Mai01
2016
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 4 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Formel 1: Nico Rosberg gewinnt den Großen Preis von Russland 2016 vor Lewis Hamilton – Doppelsieg der Silberpfeile

Formel 1: Nico Rosberg gewinnt den Großen Preis von Russland 2016 vor Lewis Hamilton – Doppelsieg der Silberpfeile

Ein Anfangs spektakuläres Rennen endete mit einem Doppelsieg der Silberpfeile. Nico Rosberg fuhr von der Pole direkt auf das Podium. Lewis Hamilton erarbeitete sich Platz 2 auf dem Treppchen. Dritter in Sotschi wurde Kimi Räikkönen im Ferrari.

Nico Rosberg sicherte sich beim Qualifying zum Großen Preis von Russland die 24. Pole Position seiner Karriere. Sebastian Vettel (Ferrari) und Lewis Hamilton (Mercedes) mussten infolge technischer Probleme und Strafen von den Plätzen sieben beziehungsweise bestenfalls zehn starten.

Der Start zu 53 Runden in Sotschi: Nico Rosberg im Silberpfeil, Kimi Räikkönen (Ferrari) und Valtteri Bottas kamen gut weg. Doch gleich in der ersten Runde: Daniil Kwyat (Red Bull) knallte Sebastian Vettel (Ferrari) ins Heck. Wenige Meter weiter: die gleiche Szene noch einmal! Erneut klopfte Kwyat bei Vettel an. Vettel rutschte dann in die Streckenbegrenzung und war raus. Weiter hinten im Feld zerlegte Esteban Gutierrez (Haas) den Force India von Nico Hülkenberg.

Kurz nach der Virtual-Safety-Car Phase kam Bernd Mayländer mit dem Safety Car raus auf die Strecke. Perez kämpfte sich ohne linkes Hinterrad zurück in die Box. Viele Teams nutzten die Safety Car-Phase zum Reifenwechsel. Das Rennen wurde in der vierten Runde wieder freigegeben.

In der siebten Runde hatte sich Lewis Hamilton nach einem cleveren Überholmanöver an Kimi Räikkönen (Ferrari) auf Position drei vorgekämpft.

Kleine Berührung in der elften Runde zwischen Felipe Nasr (Sauber) und Pascal Wehrlein (Manor)

In Runde 15 führte Nico Rosberg im Silberpfeil mit knapp 10 Sekunden Vorsprung.

Lewis Hamilton holte sich in Runde 18 einen neuen Satz Reifen. Er schaffte es aber nicht vor Bottas zurück auf die Strecke. Eine Runde später kassierte Hamilton aber Bottas. Der Führende Nico Rosberg holte sich in Runde 22 neue Reifen.

Zwischenstand nach 25 Rennrunden: Nico Rosberg an der Spitze im Silberpfeil. Teamkollege Lewis Hamilton folgte. Dahinter Kimi Räikkönen im Ferrari und die beiden Williams-Piloten Valtteri Bottas und Felipe Massa.

An der Spitze ging es ab Runde 33 langsamer zu, denn die ersten Überrundungen begannen. Somit hatte Lewis Hamilton die Gelegenheit zum seinem führenden Teamkollegen aufzuschließen.

Rennende für Max Verstappen in der Runde 34 – Motorschaden am Toro Rosso.

Nach dem spektakulären Rennbeginn zog sich der weitere Rennverlauf überaus träge hin. Geradezu langweilig anzusehen. Zehn Runden vor dem Ziel weiterhin Rosberg an der Spitze vor Hamilton und Kimi Räikkönen (Ferrari).

Neben der Strecke etwas Aufregung kurz vor dem Rennende (Runde 46), weil sich der Anführer Russlands die Ehre gab.

Den Großen Preis von Russland 2016 gewinnt Nico Rosberg souverän. Sein Teamkollege Lewis Hamilton fuhr verdient auf Platz 2 – Doppelsieg der Silberpfeile. Den dritten Podiumsplatz erkämpfte sich Kimi Räikkönen (Ferrari). Es folgen Valtteri Bottas (Williams), Felipe Massa (Williams) und Fernando Alonso (McLaren).

Das nächste Rennen startet am 15. Mai – Der Große Preis von Spanien.

Formel 1: Nico Rosberg gewinnt den Großen Preis von Russland 2016 vor Lewis Hamilton – Doppelsieg der Silberpfeile

Formel 1: Nico Rosberg (Foto) gewinnt den Großen Preis von Russland 2016 vor Lewis Hamilton – Doppelsieg der Silberpfeile

Formel 1-Fahrerwertung

Nico Rosberg führt mit 100 Punkten die Tabelle an. Es folgen Lewis Hamilton mit 57 Punkten und Kimi Räikkönen (Ferrari) mit 43 Punkten. Daniel Ricciardo (Red Bull) mit 36 Punkten auf Rang vier. Mit 33 Punkten folgt Sebastian Vettel (Ferrari). Felipe Massa (Williams) auf Platz 6 mit 32 Zählern vor Romain Grosjean (Haas) mit 22 Punkten und Daniil Kvyat (Red Bull) mit 21 Punkten. Rang 9 in der Tabelle mit 19 Punkten für Valtteri Bottas (Williams). Letzter in den Top 10 Max Verstappen (Toro Rosso) mit 13 Punkten.

Formel 1: Nico Rosberg gewinnt den Großen Preis von Russland 2016 vor Lewis Hamilton – Doppelsieg der Silberpfeile

Formel 1: Nico Rosberg gewinnt den Großen Preis von Russland 2016 vor Lewis Hamilton (Foto) – Doppelsieg der Silberpfeile

Fotos: Daimler AG

www.mercedes-seite.de

www.mercedes-seite.de


Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Sonntag, den 01. Mai 2016 um 15:51 Uhr  |  648 Besuche

Abgelegt unter Formel 1

Tags: , , , , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Ein Kommentar zum Beitrag “Formel 1: Nico Rosberg gewinnt den Großen Preis von Russland 2016 vor Lewis Hamilton – Doppelsieg der Silberpfeile”

  1. 1
    Oliver schreibt:

    Was nirgends erwähnt wurde: Es war der 25. Mercedes-Doppelsieg, ein neuer Rekord in der Formel-1 Geschichte.

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card