Artikel mit ‘Formel 1 2014’ getagged

Mercedes-Benz feiert Doppelsieg in der Formel 1-Fahrer-Weltmeisterschaft

Dienstag, 25. November 2014
Mercedes-Benz feiert Doppelsieg in der Formel 1-Fahrer-Weltmeisterschaft

Mercedes-Benz feiert Doppelsieg in der Formel 1-Fahrer-Weltmeisterschaft

Erfolgreicher Abschluss der Formel 1-Saison 2014 für Mercedes-Benz: MERCEDES AMG PETRONAS Fahrer Lewis Hamilton gewann beim Saisonfinale auf dem Yas Marina Circuit in Abu Dhabi zum zweiten Mal in seiner Karriere den Formel 1-Weltmeistertitel. Sein Teamkollege Nico Rosberg beendete die Saison als Vize-Weltmeister. Insgesamt erzielten Hamilton und Rosberg im Verlauf der Saison 16 Siege, 18 Pole Positions, 12 schnellste Rennrunden und 31 Podestplätze. Mit elf Doppelsiegen in einer Saison übertraf das Team den bisherigen Rekord von McLaren aus dem Jahr 1988. Der 16. Saisonsieg beim Großen Preis von Abu Dhabi machte MERCEDES AMG PETRONAS zum alleinigen Rekordhalter für die höchste Anzahl an Siegen innerhalb einer Saison.

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt den Großen Preis von Abu Dhabi und wird Champion 2014

Sonntag, 23. November 2014
Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt den Großen Preis von Abu Dhabi und wird Champion 2014

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt den Großen Preis von Abu Dhabi und wird Champion 2014

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton gewinnt im Silberpfeil den Großen Preis von Abu Dhabi 2014 und holt sich den Titel. Teamkollege Nico Rosberg hatte Pech – Platz 14.

Lewis starte von der Pole Position. Bereits in der dritten Runde konnte er sich vom Verfolgerfeld absetzen und fuhr die schnellste Rennrunde. Fernando Alonso fuhr in der fünften Runde zum ersten Reifenwechsel an die Box. Der Abstand zwischen Hamilton und Rosberg betrug in der neunten Runde bereits 2,2 Sekunden. Nach zehn von 55 Runden führte Hamilton vor Rosberg (beide Mercedes) und Massa (Williams).

Die Rekordjagd in der Formel 1 geht weiter: Mercedes AMG besser als McLaren 1988

Montag, 10. November 2014
Sicher ist, dass nach dem Konstrukteurstitel 2014 auch noch der Fahrertitel an die Silberpfeile geht: An welchen Fahrer, entscheidet sich im Saisonfinale in zwei Wochen.

Sicher ist, dass nach dem Konstrukteurstitel 2014 auch noch der Fahrertitel an die Silberpfeile geht: An welchen Fahrer, entscheidet sich im Saisonfinale in zwei Wochen.

Mit dem Doppelsieg in Brasilien hat das Formel 1 Team von Mercedes AMG wieder einige Bestmarken geknackt: Mehr Doppelsiege als McLaren,  mehr Punkte als Red Bull und mehr Podien als Ferrari.

Formel 1: Großer Preis von Brasilien 2014 – Erneuter Doppelsieg für Mercedes! Rosberg gewinnt vor Hamilton

Sonntag, 09. November 2014
Formel 1: Großer Preis von Brasilien 2014 – Erneuter Doppelsieg für Mercedes! Rosberg gewinnt vor Hamilton

Formel 1: Großer Preis von Brasilien 2014 – Erneuter Doppelsieg für Mercedes! Rosberg gewinnt vor Hamilton

Zum vorletzten Rennen der Formel 1-Saison 2014 startete Nico Rosberg erneut von der Pole Position im Silberpfeil. Lewis Hamilton startete neben seinem Teamkollegen. Aus der zweiten Reihe startete Felipe Massa und Valtteri Bottas (beide Williams) vor Jenson Button (McLaren) und Sebastian Vettel (Red Bull). Adrian Sutil musste mit dem Sauber F1 aus der Boxengasse starten. Wie schon beim letzten Rennen in den USA fehlten in Brasilien aus finanziellen Gründen die Teams Caterham und Marussia. Das Team Caterham hofft noch beim Saisonfinale in Abu Dhabi dabei zu sein, Marussia hingegen hat seine Geschäftstätigkeit mittlerweile eingestellt, weil kein neuer Investor gefunden wurde.

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt in Amerika im Silberpfeil vor Nico Rosberg – Doppelsieg

Montag, 03. November 2014
Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt in Amerika im Silberpfeil vor Nico Rosberg - Doppelsieg

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt in Amerika im Silberpfeil vor Nico Rosberg – Doppelsieg

Lewis Hamilton gewinnt im Silberpfeil den Großen Preis der USA 2014 auf dem Circuit of the Americas in Austin Texas. Teamkollege Nico Rosberg sicherte sich den zweiten Platz auf dem Podium – Doppelsieg.

29. Novermber 2014: „Stars & Cars“ in Stuttgart – „Celebrate the Best“

Freitag, 17. Oktober 2014
29. Novermber 2014: „Stars & Cars“ in Stuttgart - „Celebrate the Best“

29. Novermber 2014: „Stars & Cars“ in Stuttgart – „Celebrate the Best“

Eine Woche nach dem Formel 1-Saisonfinale in Abu Dhabi lädt Mercedes-Benz am Samstag, 29. November 2014 zur großen Abschlussfeier des Sportjahres bei „Stars & Cars“ 2014 nach Stuttgart ein.

Das Silberpfeil-Werksteam MERCEDES AMG PETRONAS gewann am vergangenen Wochenende zum ersten Mal in der Geschichte von Mercedes-Benz die Formel 1 Konstrukteurs-Weltmeisterschaft und kommt somit als amtierender Champion nach Stuttgart. Neben den beiden MERCEDES AMG PETRONAS Formel 1-Fahrern Lewis Hamilton und Nico Rosberg gehören alle sieben Mercedes-Benz DTM-Fahrer und Mercedes-Benz Motorsportchef Toto Wolff zu den Teilnehmern der Veranstaltung rund um das Mercedes-Benz Museum. Zu den Gästen zählen unter anderem Mercedes-Benz Markenbotschafter aus der deutschen Fußball-Weltmeistermannschaft und aus dem Golfsport sowie ehemalige Rennfahrer.

Formel 1: MERCEDES AMG PETRONAS gewinnt vorzeitig die Konstrukteurs-Weltmeisterschaft 2014 – Offizielles T-Shirt für Champions ab sofort erhältlich

Dienstag, 14. Oktober 2014
Formel 1: MERCEDES AMG PETRONAS gewinnt vorzeitig die Konstrukteurs-Weltmeisterschaft 2014 - Offizielles T-Shirt für Champions ab sofort erhältlich

Formel 1: MERCEDES AMG PETRONAS gewinnt vorzeitig die Konstrukteurs-Weltmeisterschaft 2014 – Offizielles T-Shirt für Champions ab sofort erhältlich

Seit dem Großen Preis von Russland steht fest: MERCEDES AMG PETRONAS hat vorzeitig die Konstrukteurs-Weltmeisterschaft in der Formel 1 gewonnen. Wie schon bei der Fußball-WM gilt also: Weltmeister fahren Mercedes. Das offizielle T-Shirt, in dem das Formel-1-Team nach dem Titelgewinn in Sotschi feierte, ist ab sofort online oder bei den Mercedes-Benz Vertriebspartnern erhältlich.

Formel 1: Doppelsieg in Japan – Hamilton gewinnt, Rosberg holt sich Platz 2

Sonntag, 05. Oktober 2014
Formel 1: Doppelsieg in Japan – Hamilton gewinnt, Rosberg holt sich Platz 2

Formel 1: Doppelsieg in Japan – Hamilton gewinnt, Rosberg holt sich Platz 2

Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Japan 2014 gewonnen. Sein Teamkollege Nico Rosberg belegte Platz zwei. Es war der achte Doppelsieg des Teams in dieser Saison.

Das Rennen in Suzuka wurde bei nassen Bedingungen hinter dem Safety Car gestartet und nach Runde zwei unterbrochen. Um 15:25 Uhr wurde das Rennen hinter dem Safety Car wieder aufgenommen. Das Safety Car bog am Ende der neunten Runde von der Strecke ab. Ab diesem Zeitpunkt fand das Rennen ununterbrochen auf nasser Strecke bei gemischten Wetterverhältnissen statt. Lewis und Nico stoppten zweimal (HAM: L14, L35; ROS: L13, L33). Ihre Reifenwahl: Regenreifen / Intermediates / Intermediates.

Formel 1: Lewis Hamilton und Nico Rosberg gewinnen den Großen Preis von Italien 2014 – Doppelsieg

Montag, 08. September 2014
Formel 1: Lewis Hamilton und Nico Rosberg gewinnen den Großen Preis von Italien 2014 - Doppelsieg

Formel 1: Lewis Hamilton und Nico Rosberg gewinnen den Großen Preis von Italien 2014 – Doppelsieg

Lewis Hamilton gewann am Sonntag den Großen Preis von Italien 2014. Teamkollege Nico Rosberg fuhr auf Platz zwei und sorgte somit für den siebten Doppelsieg des Teams.

Lewis gewann sein sechstes Saisonrennen. Er fuhr ein großartiges Rennen nach einem langsamen Start, bei dem er auf Platz vier zurückfiel. Nico übernahm in der ersten Runde die Führung. Er hielt sie, bis ein Fehler in Kurve eins es Lewis ermöglichte, in Runde 29 die Führung zurückzugewinnen. Beide Fahrer nutzten die gleiche Strategie und starteten auf den Medium-Reifen. In den Runden 24 (Nico) und 25 (Lewis) wechselten sie nacheinander auf die harten Reifen und beendeten damit das Rennen.

Formel 1: Nico Rosberg sichert sich den zweiten Platz auf dem Circuit de Spa-Francorchamps in Belgien

Sonntag, 24. August 2014
Formel 1: Nico Rosberg sichert sich den zweiten Platz auf dem Circuit de Spa-Francorchamps in Belgien

Formel 1: Nico Rosberg sichert sich den zweiten Platz auf dem Circuit de Spa-Francorchamps in Belgien

Beim ersten Qualifying nach der Formel 1-Sommerpause holte sich Nico Rosberg im Mercedes die Pole Position. Sein Teamkollege Lewis Hamilton komplettierte die erste Startreihe für die Silberpfeile. Weltmeister Sebastian Vettel startete von Position 3 ins Rennen auf dem Circuit de Spa-Francorchamps in Belgien.

Der Start: spektakulär! Hamilton schießt an Teamkollege Rosberg vorbei. Vettel verbremst sich und macht einen kleinen Ausflug neben die Piste. In der zweiten Runde berühren sich Hamiltons und Rosbergs Silberpfeile bei einem Überholversuch – Hamilton linkes Hinterrad wird von Rosbergs Frontflügel zerfetzt. Lewis muss an die Box. Rosberg hat Schwierigkeiten mit dem beschädigtem Frontflügel weiterzufahren. Nach fünf von insgesamt 44 Runden führt Nico Rosberg vor Sebastian Vettel und Daniel Ricciardo.

Formel 1: Lewis Hamilton fährt beim Großen Preis von Ungarn 2014 auf Platz 3

Sonntag, 27. Juli 2014
Formel 1: Lewis Hamilton fährt beim Großen Preis von Ungarn 2014 auf Platz 3

Formel 1: Lewis Hamilton fährt beim Großen Preis von Ungarn 2014 auf Platz 3

Nico Rosberg startete in Ungarn von der Pole, neben ihm der Weltmeister Sebastian Vettel. Aus der zweiten Reihe starteten Valtteri Bottas und Daniel Ricciardo, dahinter Fernando Alonso und Felipe Massa. 70 Runden galt es auf dem Hungaroring zu absolvieren. Die Strecke war nach starkem Regen überwiegend nass.

Gleich in der ersten Runde rutschte Lewis Hamilton von der Strecke, konnte aber trotz Beschädigung des linken Frontflügels weiterfahren.

Nach fünf Runden führte Nico Rosberg im Mercedes mit knapp sechs Sekunden vor Valtteri Bottas und Sebastian Vettel. Die Strecke trocknete, aber der nächste Regenschauer kündigte sich bereits an.

Formel 1: Nico Rosberg gewinnt in Hockenheim den Großen Preis von Deutschland 2014

Sonntag, 20. Juli 2014
Formel 1: Nico Rosberg gewinnt in Hockenheim den Großen Preis von Deutschland 2014

Formel 1: Nico Rosberg gewinnt in Hockenheim den Großen Preis von Deutschland 2014

Triumph im „Heimspiel“ für Nico Rosberg! Der WM-Spitzenreiter fuhr im Mercedes beim Großen Preis von Deutschland auf dem Hockenheimring überlegen vor dem finnischen Williams-Piloten Valtteri Bottas zu seinem vierten Saisonsieg. Weltmeister Sebastian Vettel landete im Red Bull auf Rang vier. Rosbergs Teamkollege Lewis Hamilton fuhr vor dem Weltmeister Sebastian Vettel auf den dritten Platz.

Formel 1: MERCEDES AMG PETRONAS und Nico Rosberg verlängern Vertrag

Mittwoch, 16. Juli 2014
Formel 1: MERCEDES AMG PETRONAS und Nico Rosberg verlängern Vertrag

Formel 1: MERCEDES AMG PETRONAS und Nico Rosberg verlängern Vertrag

Das MERCEDES AMG PETRONAS Formel 1-Team hat den Vertrag mit Nico Rosberg am 14. Juli 2014 um mehrere Jahre verlängert.

Nico fährt seit der Formel 1-Rückkehr der Silberpfeile im Jahr 2010 für das Team. Derzeit absolviert er seine fünfte Saison für MERCEDES AMG PETRONAS.

Seit 2010 fuhr Nico sechs Siege, 17 Podestplätze und acht Pole Positions in einem Silberpfeil ein. Derzeit führt er die Fahrerwertung der Formel 1-Weltmeisterschaft mit vier Punkten Vorsprung an.

Formel 1: Großer Preis von Österreich 2014 – Rosberg gewinnt vor Hamilton – Doppelsieg Mercedes

Sonntag, 22. Juni 2014
Formel 1: Großer Preis von Österreich 2014 – Rosberg gewinnt vor Hamilton – Doppelsieg Mercedes

Formel 1: Großer Preis von Österreich 2014 – Nico Rosberg (Foto) gewinnt vor Teamkollege Lewis Hamilton – Doppelsieg Mercedes

Red Bull Ring in Spielberg Österreich. Nach elf Jahren Pause gibt es eine Neuauflage des Großen Preis von Österreich. Von der Pole startet bei schönem Wetter (23 Grad, Sonnenschein) der Williams-Pilot Felipe Massa neben Teamkollege Valtteri Bottas. Dahinter Nico Rosberg im Mercedes und Fernando Alonso im Ferrari.

Den Start zum 71 Runden-Rennen absolvierten alle Fahrer perfekt. Weltmeister Sebastian Vettel hatte aber schon gleich in der zweiten Runde Probleme und rollte mehr oder weniger auf der Strecke. Eine Runde später fuhr sein Renner wieder problemlos. Möglicherweise Elektronikprobleme.

Formel 1: Zweiter Platz für Nico Rosberg beim Großen Preis von Kanada 2014

Dienstag, 10. Juni 2014
Formel 1: Zweiter Platz für Nico Rosberg beim Großen Preis von Kanada 2014

Formel 1: Zweiter Platz für Nico Rosberg beim Großen Preis von Kanada 2014

Nico Rosberg beendete den Großen Preis von Kanada 2014 auf dem zweiten Platz. Sein Teamkollege Lewis Hamilton schied in einem ereignisreichen Rennen in Runde 46 wegen überhitzter Hinterradbremsen vorzeitig aus. Daniel Ricciardo gewinnt das Rennen, Sebastian Vettel wird Dritter.


QR Code Business Card