Jun22
2014
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 2 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Formel 1: Großer Preis von Österreich 2014 – Rosberg gewinnt vor Hamilton – Doppelsieg Mercedes

Formel 1: Großer Preis von Österreich 2014 – Nico Rosberg (Foto) gewinnt vor Teamkollege Lewis Hamilton – Doppelsieg Mercedes

Red Bull Ring in Spielberg Österreich. Nach elf Jahren Pause gibt es eine Neuauflage des Großen Preis von Österreich. Von der Pole startet bei schönem Wetter (23 Grad, Sonnenschein) der Williams-Pilot Felipe Massa neben Teamkollege Valtteri Bottas. Dahinter Nico Rosberg im Mercedes und Fernando Alonso im Ferrari.

Den Start zum 71 Runden-Rennen absolvierten alle Fahrer perfekt. Weltmeister Sebastian Vettel hatte aber schon gleich in der zweiten Runde Probleme und rollte mehr oder weniger auf der Strecke. Eine Runde später fuhr sein Renner wieder problemlos. Möglicherweise Elektronikprobleme.

Nach zehn Rennrunden führt Felipe Massa vor Valtteri Botas und Nico Rosberg. Lewis Hamilton auf 4 und Fernando Alonso auf 5.

In der zwölften Runde fährt Nico Rosberg zum Reifenwechsel an die Box. Esteban Gutierrez startete eine Runde später viel zu früh aus der Box. Er kam aber nicht weit – ein Reifen war noch nicht fest. Der Boxenstopp von Lewis Hamilton (Reifenwechsel) in Runde 14 klappte problemlos.

Nach zwanzig Runden führt Sergio Perez vor Nico Rosberg und Valtteri Bottas. Vierter Lewis Hamilton vor Felipe Massa. Sebastian Vettel fährt mit einer Runde Rückstand am Ende des Feldes.

In der 26sten Runde fliegt Daniil Kvyat mit seinem Toro Rosso von der Strecke – Bremsversagen. Nico Rosberg übernimmt die Führung in Runde 28. Valtteri Bottos ist Zweiter vor Lewis Hamilton.

Sergio Perez fährt in Runde 30 zum Reifenwechsel an die Box. Er fuhr mit seinem Reifensatz insgesamt 29 Runden. Sebastian Vettel rasiert sich beim Überholen in der 33sten Runde von Esteban Gutierrez fast den Frontflügel ab und musste an die Box zum Wechsel. Zwei Runden später nach gut der Hälfte des Rennens in Österreich führt Rosberg vor Bottas, Hamilton, Massa und Alonso.

Runde 37: Sebastian Vettel beendet das Rennen. Das ist der dritte Ausfall in der Saison 2014. Im Interview sagte der Weltmeister, dass er das Rennen in Voraussicht auf das nächste Rennen in England lieber vorzeitig beendete.

Formel 1: Großer Preis von Österreich 2014 – Lewis Hamilton fährt auf Platz 2 und zusammen mit Teamkollege Nico Rosberg zum nächsten Doppelsieg

Formel 1: Großer Preis von Österreich 2014 – Lewis Hamilton fährt auf Platz 2 und zusammen mit Teamkollege Nico Rosberg zum nächsten Doppelsieg

Nach fünfzig recht unspektakulären Runden in Spielberg führen die Mercedes-Piloten Rosberg und Hamilton vor Bottas (Williams F1) und Perez (Force India).

Das Rennen ging geradezu langweilig weiter. Nix spannendes, lediglich ein kleiner Verbremser von Jean-Eric Vergne. Der Scuderia Toro Rosso–Pilot musste das Rennen anschließend vorzeitig in der 61sten Runde beenden – die Bremsen waren komplett ruiniert. Zehn Runden vor dem Ziel führt weiter Rosberg vor Hamilton und Bottas.

Die Zielflagge in Spielberg Österreich passiert als Erster: Nico Rosberg. Platz 2 Lewis Hamilton – Doppelsieg für Mercedes. Dritter beim Großen Preis von Österreich 2014: Valtteri Bottas.

Formel 1: Großer Preis von Österreich 2014 – Nico Rosberg (Foto) gewinnt vor Teamkollege Lewis Hamilton – Doppelsieg Mercedes

Formel 1: Großer Preis von Österreich 2014 – Nico Rosberg (Foto) gewinnt vor Teamkollege Lewis Hamilton – Doppelsieg Mercedes

Die Tabelle führt nach dem achten Rennen der Saison 2014 weiter Nico Rosberg mit 165 Punkten an. Auf Platz 2 mit 136 Punkten: Lewis Hamilton. Den dritten Tabellenplatz sichert sich Daniel Ricciardo mit 83 Punkten. Mit 79 Punkten folgt Fernando Alonso. An fünfter Stelle positioniert sich Sebastian Vettel mit 60 Punkten.

Das nächste Rennen findet am 6. Juli 2014 in Silverstone statt – Großer Preis von Großbritannien.

Fotos: Daimler AG

Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie uns weiter. Vielen Dank!

Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie uns weiter. Vielen Dank!

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Sonntag, den 22. Juni 2014 um 15:46 Uhr  |  2.761 Besuche

Abgelegt unter Formel 1

Tags: , , , , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card