Artikel mit ‘McLaren’ getagged

Die Rekordjagd in der Formel 1 geht weiter: Mercedes AMG besser als McLaren 1988

Montag, 10. November 2014
Sicher ist, dass nach dem Konstrukteurstitel 2014 auch noch der Fahrertitel an die Silberpfeile geht: An welchen Fahrer, entscheidet sich im Saisonfinale in zwei Wochen.

Sicher ist, dass nach dem Konstrukteurstitel 2014 auch noch der Fahrertitel an die Silberpfeile geht: An welchen Fahrer, entscheidet sich im Saisonfinale in zwei Wochen.

Mit dem Doppelsieg in Brasilien hat das Formel 1 Team von Mercedes AMG wieder einige Bestmarken geknackt: Mehr Doppelsiege als McLaren,  mehr Punkte als Red Bull und mehr Podien als Ferrari.

Button wechselt zu McLaren

Mittwoch, 18. November 2009

Es ist amtlich: Weltmeister Jenson Button wechselt zu McLaren-Mercedes und wird damit Teamkollege von seinem Landsmann Lewis Hamilton. Mit seinem Weggang von Brawn macht Button den Weg für Nick Heidfeld im zweiten Cockpit des neuen Mercedes-Werkteams frei, nachdem sich Kimi Räikkönen im kommenden Jahr eine ferrari-finanzierte Auszeit gönnt: Ferrari erhöht Räikkönen wohl die Ablöse um 7 Mio Euro,wenn er in der kommenden Saison in keinem anderen Formel-1-Team anheuert.

Außerdem wird somit der Wunsch von McLarens Hauptsponsor Vodafone nach einem rein britischen Dreamteam der beiden letzen Weltmeister wahr. Diese Paarung Button/Hamilton bedeutet, dass erstmals überhaupt in der Geschichte der Formel-1 die beiden letzten Weltmeister als Teamkollegen für den gleichen Rennstall fahren werden. Außerdem stellen die beiden das erste rein britische Weltmeistergespann seit Graham Hill und Jim Clark 1968 bei Lotus dar.

Nun ist es offiziell: Mercedes-Benz steigt bei Brawn GP ein

Montag, 16. November 2009
2010 in der Formel 1 am Start: Team Mercedes Grand Prix

2010 in der Formel 1 am Start: Team Mercedes Grand Prix

Mercedes-Benz wird ab der Saison 2010 mit einem eigenen Team in der Formel 1-Weltmeisterschaft an den Start gehen. Zudem haben die Daimler AG und die McLaren Group die bisherige Form ihrer Zusammenarbeit mit Wirkung zum 13. November 2009 geändert. Das gab die Daimler AG heute bekannt. Daimler übernimmt die Mehrheit am Formel-1 Team Brawn GP und startet 2010 mit Nico Rosberg  als Team Mercedes Grand Prix.

Wer wird Silberpfeil ?

Samstag, 24. Oktober 2009

Noch dreht sich das Fahrerkarussell für die kommende Formel-1 Saison 2010 – auch wenn fast immer mehr Plätze vergeben sind. Aber gerade der neue Arbeitgeber des frischgebackenen Weltmeisters Jenson Button ist – offiziell – noch nicht gefunden. Button verlangt nach seinem WM-Gewinn für die kommende Saison auch ein weltmeisterliches Gehalt und dieses kann ihn Brawn ohne ein investitionsfreudigen Hauptsponsor nicht zahlen. Seit heute wird Jenson Button mit einem Wechsel zu McLaren-Mercedes in Verbindung gebracht, vor allem  Button-Manager Richard Goddard gießt da ordentlich Öl – oder besser Benzin – ins Feuer, auch, wenn Mercedes-Sportchef Norbert Haug deutliche dementiert. Mercedes-Power für Button, dass steht wohl fest, aber die Frage ist, in welchem Wagen der Motor steckt – McLaren oder Brawn.


QR Code Business Card