Artikel mit ‘Pascal Wehrlein’ getagged

DTM 2018: Der jüngste DTM-Champion aller Zeiten kehrt zurück – Comeback von Pascal Wehrlein

Dienstag, 13. Februar 2018
DTM 2018: Der jüngste DTM-Champion aller Zeiten kehrt zurück – Comeback von Pascal Wehrlein

DTM 2018: Der jüngste DTM-Champion aller Zeiten kehrt zurück – Comeback von Pascal Wehrlein

Comeback nach zwei Jahren in der Formel 1: Pascal Wehrlein nimmt in der DTM-Saison 2018 wieder im Mercedes-AMG C 63 DTM Platz. Der DTM-Meister von 2015 ist neben seinen Teamkollegen Gary Paffett (2005) sowie Paul Di Resta (2010) der dritte DTM-Champion, der in dieser Saison für das Mercedes-AMG Motorsport DTM Team an den Start geht.

Am 20. März geht es endlich wieder los! Die Formel 1-Saison 2016 startet in Australien

Montag, 14. März 2016
Am 20. März geht es endlich wieder los! Die Formel 1-Saison 2016 startet in Australien

Am 20. März geht es endlich wieder los! Die Formel 1-Saison 2016 startet in Australien

In wenigen Tagen ist es soweit. Die Formel 1-Saison 2016 startet am 20. März in Melbourne Australien. Zum Saisonstart gibt es wieder einige Änderungen bei Qualifying, Rennstrecken, Reglement, Sicherheit, Motoren und Reifen.

Der Große Preis von Deutschland wird 2016 in den Rennkalender zurückkehren. Nach einem Jahr Pause wird wieder ein Rennen auf dem Hockenheimring in Baden-Württemberg ausgetragen. Zudem findet erstmals in dieser Saison ein Rennen auf dem Baku City Circuit in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku statt. Außerdem werden sich zwei Termine ändern. Der bisher zu Beginn der Saison ausgetragene Große Preis von Malaysia wechselt in die zweite Saisonhälfte und der Große Preis von Russland wechselt vom Ende der europäischen Rennen an den Anfang der europäischen Grands Prix.

mercedes-seite.de Jahresrückblick 2015

Freitag, 01. Januar 2016

Das mercedes-seite.de-Team blickt noch einmal auf das vergangene Jahr zurück und zeigt einige ausgewählte Highlights.

Januar

Weltpremiere: Mercedes-Benz F 015 Luxury in Motion – die autonom fahrenden Luxuslimousine

Mercedes-Benz F 015 Luxury in Motion

Mercedes-Benz F 015 Luxury in Motion

Zu Beginn des letzten Jahres präsentierte Mercedes-Benz die Revolution der Mobilität mit der autonom fahrenden Luxuslimousine F 015 Luxury in Motion. In Las Vegas USA zeigte Mercedes-Benz, wie sich das Auto vom Fahrzeug hin zum privaten Rückzugsraum wandelt. Mit maximalem Platzangebot und Lounge-Charakter im Interieur hob der F 015 das Thema Komfort und Luxus auf ein neues Niveau. Eine zentrale Idee des Forschungsfahrzeugs war ein kontinuierlicher Informationsaustausch zwischen Fahrzeug, Passagieren und Außenwelt. Die International Consumer Electronics Show 2015 in Las Vegas war daher der logische Ort für die Weltpremiere des F 015 Luxury in Motion.

Offizielles DTM-Jahresbuch 2015 im Handel erhältlich

Mittwoch, 02. Dezember 2015
DTM 2015 - Das offizielle Jahrbuch

DTM 2015 – Das offizielle Jahrbuch

In der DTM-Saison 2015 jagte ein Höhepunkt den nächsten. Elektrisierende Rennen, packende Zweikämpfe, strahlende Sieger und zerknirschte Verlierer. Jedes Wochenende, jedes der 18 Rennen schrieb seine ganz eigene Geschichte. Das neue Rennformat sorgte für pures Racing und fand sowohl bei Fans, Fahrern und Verantwortlichen großen Anklang. Die 24 Piloten lieferten Motorsport der Extraklasse und boten eine Saison, auf die der Blick zurück stets lohnenswert ist. Das offizielle DTM-Jahrbuch 2015 bietet dazu die perfekte Gelegenheit und ist ab sofort erhältlich.

Stars & Cars – Mercedes-Benz feiert die Motorsport-Champions 2015 in Stuttgart

Sonntag, 15. November 2015
Stars & Cars - Mercedes-Benz feiert die Motorsport-Champions 2015 in Stuttgart

Stars & Cars – Mercedes-Benz feiert die Motorsport-Champions 2015 in Stuttgart

Mercedes-Benz feiert das bisher erfolgreichste Motorsport-Jahr der Unternehmensgeschichte mit einer neuen Version von „Stars & Cars“. Bei „Stars & Cars“ erleben die Zuschauer am 12. Dezember in der Mercedes-Benz Arena Stuttgart das „Who’s Who“ des internationalen Rennsports live und in Action. Mit dabei sind neben Formel 1-Fahrer Nico Rosberg und den DTM-Stars, die Mercedes-Benz Champions aus vier verschiedenen Rennserien: Der dreimalige Formel 1-Weltmeister Lewis Hamilton, der DTM-Champion Pascal Wehrlein, der FIA Formel 3-Europameister Felix Rosenqvist und das Meister-Duo des ADAC GT Masters Luca Ludwig und Sebastian Asch.

DTM 2015: Pascal Wehrlein gewinnt in Hockenheim den DTM-Fahrertitel 2015

Dienstag, 20. Oktober 2015
DTM 2015: Pascal Wehrlein gewinnt in Hockenheim den DTM-Fahrertitel 2015

DTM 2015: Pascal Wehrlein gewinnt in Hockenheim den DTM-Fahrertitel 2015

Pascal Wehrlein schreibt Motorsport-Geschichte. Als jüngster Fahrer aller Zeiten gewinnt er den DTM-Titel 2015. Ein grandioser Sieg, der zusammen mit dem außergewöhnlichen Einsatz des gesamten Teams möglich wurde. Mit zehn Fahrertiteln ist Mercedes-Benz die erfolgreichste Marke der DTM.

DTM 2015: Pascal Wehrlein übernimmt Führung in der DTM-Fahrerwertung

Samstag, 12. September 2015
DTM 2015: Pascal Wehrlein übernimmt Führung in der DTM-Fahrerwertung

DTM 2015: Pascal Wehrlein übernimmt Führung in der DTM-Fahrerwertung

Die DTM gastiert an diesem Wochenende für die Saisonläufe 13 und 14 in der Magdeburger Börde. Mercedes-AMG DTM-Pilot Pascal Wehrlein (gooix Mercedes-AMG C 63 DTM) beendete das erste Rennen in Oschersleben auf dem fünften Platz. Damit übernahm der 20-Jährige wieder die Führung in der Fahrerwertung der DTM. Er liegt jetzt mit 130 Punkten vier Zähler vor dem Schweden Mattias Ekström (Audi). Das Team gooix/Original-Teile Mercedes-AMG führt zudem die Teamwertung der DTM mit 31 Zählern Vorsprung an.

DTM 2015: Pascal Wehrlein siegt in Moskau – Mercedes-Benz führt alle drei DTM-Wertungen an

Montag, 31. August 2015
DTM 2015: Pascal Wehrlein siegt in Moskau – Mercedes-Benz führt alle drei DTM-Wertungen an

DTM 2015: Pascal Wehrlein siegt in Moskau – Mercedes-Benz führt alle drei DTM-Wertungen an

Mercedes-AMG Pilot Pascal Wehrlein (gooix Mercedes-AMG C 63 DTM) gewinnt das erste Rennen auf dem Moscow Raceway. Es ist der erste Sieg für die Marke mit dem Stern seit dem Debütrennen der DTM auf der russischen Rennstrecke im Jahr 2013.

In einem spannenden Rennen, das von zwei Safety Car-Phasen unterbrochen wurde, setzte sich Wehrlein vier Minuten vor Rennende mit einem Überholmanöver gegen BMW-Pilot Marco Wittmann an die Spitze des Feldes. Für Wehrlein war es der zweite Sieg in dieser Saison. Nach dem elften von 18 Saisonläufen führt Wehrlein die Fahrerwertung der DTM mit acht Punkten Vorsprung auf Mattias Ekström (Audi, 111 Punkte) an.

DTM 2015: Pascal Wehrlein und Paul Di Resta erzielen Doppelpodium für das Mercedes-AMG DTM Team

Montag, 04. Mai 2015
DTM 2015: Pascal Wehrlein und Paul Di Resta erzielen Doppelpodium für das Mercedes-AMG DTM Team

DTM 2015: Pascal Wehrlein und Paul Di Resta erzielen Doppelpodium für das Mercedes-AMG DTM Team

Das Mercedes-AMG DTM Team begann die neue DTM-Saison 2015 mit zwei Podestplätzen. Pascal Wehrlein (gooix Mercedes-AMG C 63 DTM) und Paul Di Resta (Mercedes-AMG C 63 DTM) fuhren beim Heimrennen von Mercedes-Benz als Zweiter und Dritter auf das Podium. Für Wehrlein war es der zweite Podestplatz in der DTM nach seinem Sieg am Lausitzring in der vergangenen Saison. Di Resta stand zum insgesamt 22. Mal auf dem Podium.

DTM 2015: Mercedes-Benz startet mit zwei neuen Piloten in die nächste Saison

Montag, 02. Februar 2015
DTM 2015: Mercedes-Benz startet mit zwei neuen Piloten in die nächste Saison

DTM 2015: Mercedes-Benz startet mit zwei neuen Piloten in die nächste Saison

Start frei für die DTM-Saison 2015: Die acht Mercedes-Benz Werksfahrer sind bereit für die neue Herausforderung. Sechs der acht Piloten waren bereits in der vergangenen Saison für die Marke mit dem Stern in der DTM im Einsatz. Neu im Fahrerteam sind Lucas Auer und Maximilian Götz.

Beide Neuzugänge sind tief in der Motorsportwelt von Mercedes-Benz verwurzelt. Der 20-jährige Österreicher Lucas Auer startete in den vergangenen beiden Jahren erfolgreich mit Mercedes-Power für das Prema Powerteam und Mücke Motorsport in der FIA Formel 3 Europameisterschaft. Beim Macau Grand Prix 2014 belegte er auf dem legendären Guia Straßenkurs Platz zwei.

DTM 2014: Saisonfinale auf dem Hockenheimring – Paul Di Resta fährt im Mercedes-AMG C-Coupé auf Platz 4

Sonntag, 19. Oktober 2014
DTM 2014: Saisonfinale auf dem Hockenheimring - Paul Di Resta fährt im Mercedes-AMG C-Coupé auf Platz 4

DTM 2014: Saisonfinale auf dem Hockenheimring – Paul Di Resta fährt im Mercedes-AMG C-Coupé auf Platz 4

Die 30-jährige Jubiläumssaison der DTM endete am Sonntag vor 155.000 Zuschauern (am gesamten Wochenende) beim Heimrennen von Mercedes-Benz in Hockenheim. Mercedes-Benz Pilot Paul Di Resta (DTM Mercedes AMG C-Coupé) fuhr beim Saisonfinale der international populären Tourenwagenserie mit zwei Zehnteln Rückstand auf den Dritten als Vierter ins Ziel. Er verbesserte sich im Rennverlauf vom zehnten Startplatz um sechs Positionen. Das Rennen gewann Audi-Pilot Mattias Ekström.

DTM 2014: Christian Vietoris fährt im Original-Teile Mercedes AMG C-Coupé in Zandvoort auf Platz 5

Montag, 29. September 2014
DTM 2014: Christian Vietoris fährt im Original-Teile Mercedes AMG C-Coupé in Zandvoort auf Platz 5

DTM 2014: Christian Vietoris fährt im Original-Teile Mercedes AMG C-Coupé in Zandvoort auf Platz 5

Mercedes-Benz Fahrer Christian Vietoris (Original-Teile Mercedes AMG C-Coupé) beendete den vorletzten Saisonlauf der DTM in Zandvoort auf Platz fünf. Mit 69 Punkten liegt Vietoris vor dem Saisonfinale in Hockenheim auf Platz drei der Fahrerwertung.

Vor 20.000 Zuschauern am gesamten Wochenende kamen drei DTM Mercedes AMG C-Coupés in die Top-10. Das spektakuläre Rennen, das von vier Safety Car-Phasen geprägt wurde, gewann Audi-Pilot Mattias Ekström.

DTM 2014: Doppelsieg für Mercedes-Benz auf dem Lausitzring, Marco Wittmann (BMW) holt sich den Sieg in der Gesamtwertung

Sonntag, 14. September 2014
DTM 2014: Doppelsieg für Mercedes-Benz auf dem Lausitzring, Marco Wittmann (BMW) holt sich den Sieg in der Gesamtwertung. Foto: Pascal Wehrlein gewinnt im gooix Mercedes AMG C-Coupé vor Christian Vietoris im Original-Teile Mercedes AMG C-Coupé.

DTM 2014: Doppelsieg für Mercedes-Benz auf dem Lausitzring, Marco Wittmann (BMW) holt sich den Sieg in der Gesamtwertung. Foto: Pascal Wehrlein (links) gewinnt im gooix Mercedes AMG C-Coupé vor Christian Vietoris im Original-Teile Mercedes AMG C-Coupé.

Mercedes-Junior Pascal Wehrlein (gooix Mercedes AMG C-Coupé) erzielte bei schwierigen Wetterbedingungen auf dem Lausitzring seinen ersten DTM-Sieg. Damit ist Wehrlein der jüngste Sieger in der Geschichte der DTM.

DTM 2014: Fünf Mercedes-Benz-Piloten fahren am Nürburgring in die Top 10

Sonntag, 17. August 2014
DTM 2014: Mercedes-Benz DTM-Pilot Paul Di Resta (DTM Mercedes AMG C-Coupé) beendete das siebte Saisonrennen der DTM auf dem Nürburgring auf dem vierten Platz

DTM 2014: Mercedes-Benz DTM-Pilot Paul Di Resta (DTM Mercedes AMG C-Coupé) beendete das siebte Saisonrennen auf dem Nürburgring auf dem vierten Platz

Beim siebten DTM-Rennen der Saison 2014 am Nürburgring fuhren Paul Di Resta (DTM Mercedes AMG C-Coupé), Daniel Juncadella (Petronas Mercedes AMG C-Coupé) und Christian Vietoris (Original-Teile Mercedes AMG C-Coupé) auf die Plätze vier bis sechs. Marco Wittmann (BMW) gewinnt das Rennen vor Mike Rockenfeller und Edoardo Mortara (beide Audi).

DTM 2014: Christian Vietoris fährt beim sechsten Saisonrennen in Spielberg auf den neunten Rang

Sonntag, 03. August 2014
DTM 2014: Christian Vietoris fährt beim sechsten Saisonrennen in Spielberg auf den neunten Rang

DTM 2014: Christian Vietoris fährt beim sechsten Saisonrennen in Spielberg auf den neunten Rang

Die DTM startete an diesem Wochenende beim sechsten Saisonlauf in Spielberg Österreich vor 47.500 Zuschauern in die zweite Saisonhälfte. Mercedes-Benz Pilot Christian Vietoris (Original-Teile Mercedes AMG C-Coupé) beendete das Rennen in der Steiermark auf Platz neun.

Seine Markenkollegen Daniel Juncadella (Petronas Mercedes AMG C-Coupé), Gary Paffett (EURONICS Mercedes AMG C-Coupé), Paul Di Resta (DTM Mercedes AMG C-Coupé) und Vitaly Petrov (DTM Mercedes AMG C-Coupé) kamen nach 47 Runden auf den Positionen 15, 17, 18 und 20 ins Ziel.

DTM 2014: Christian Vietoris fährt mit dem AMG C-Coupé in Moskau auf Platz 7

Sonntag, 13. Juli 2014
DTM 2014: Christian Vietoris fährt mit dem AMG C-Coupé in Moskau auf Platz 7

DTM 2014: Christian Vietoris fährt mit dem AMG C-Coupé in Moskau auf Platz 7

Zum zweiten Mal in ihrer 30-jährigen Geschichte startete die DTM an diesem Wochenende auf dem Moscow Raceway in der Nähe der russischen Hauptstadt.

Mercedes-Benz Pilot Christian Vietoris (Original-Teile Mercedes AMG C-Coupé) beendete das Rennen auf dem siebten Platz. Sein Markenkollege Pascal Wehrlein (gooix Mercedes AMG C-Coupé) fuhr als Achter über die Ziellinie.

Der Kanadier Robert Wickens (FREE MAN’S WORLD Mercedes AMG C-Coupé) und seine Markenkollegen Daniel Juncadella (Petronas Mercedes AMG C-Coupé) sowie Gary Paffett (EURONICS Mercedes AMG C-Coupé) belegten die Positionen 14 bis 16. Vitaly Petrov (DTM Mercedes AMG C-Coupé) beendete sein Heimrennen auf dem Moscow Raceway auf Platz 18.

DTM 2014: Keine Punkte beim dritten Rennen in Budapest für Mercedes-Benz

Dienstag, 03. Juni 2014
DTM 2014: Keine Punkte beim dritten Rennen in Budapest für Mercedes-Benz. Robert Wickens fuhr im FREE MAN'S WORLD Mercedes AMG C-Coupé auf Platz 11

DTM 2014: Keine Punkte beim dritten Rennen in Budapest für Mercedes-Benz. Robert Wickens fuhr im FREE MAN’S WORLD Mercedes AMG C-Coupé auf Platz 11

Die DTM gastierte am vergangenen Wochenende zum ersten Mal seit 1988 auf dem Hungaroring vor den Toren Budapests. Mercedes-Benz DTM-Pilot Robert Wickens (FREE MAN’S WORLD Mercedes AMG C-Coupé) kam bei der DTM-Rückkehr nach Ungarn als Elfter ins Ziel. Mercedes-Junior Pascal Wehrlein (gooix Mercedes AMG C-Coupé) beendete das Rennen auf Position 14. Seine Kollegen Daniel Juncadella (Petronas Mercedes AMG C-Coupé), Vitaly Petrov (DTM Mercedes AMG C-Coupé) und Paul Di Resta (DTM Mercedes AMG C-Coupé) belegten die Ränge 16 bis 18. Der Sieger des vorangegangenen Rennens in Oschersleben, Christian Vietoris (Original-Teile Mercedes AMG C-Coupé), schied nach 36 Runden vorzeitig aus. Für seinen Markenkollege Gary Paffett war das dritte Saisonrennen bereits nach einer Runde beendet. Sein EURONICS Mercedes AMG C-Coupé wurde bei einer Berührung mit einem anderen Fahrzeug beschädigt, weshalb er sein Auto an der Box abstellen musste.

DTM 2014: Christian Vietoris gewinnt im Mercedes AMG C-Coupé in Oschersleben

Montag, 19. Mai 2014
DTM 2014: Christian Vietoris gewinnt im Mercedes AMG C-Coupé in Oschersleben

DTM 2014: Christian Vietoris gewinnt im Mercedes AMG C-Coupé in Oschersleben

Mercedes-Benz Pilot Christian Vietoris (Original-Teile Mercedes AMG C-Coupé) gewann vor 65.000 Zuschauern (am gesamten Wochenende) das zweite Saisonrennen der DTM in der Motorsport Arena Oschersleben. Für Vietoris ist es der erste Sieg in seinem 34. Rennen in der international populären Tourenwagenserie.

Das Rennen fand bei schwierigen und wechselhaften Wetterbedingungen statt. Vietoris absolvierte seinen ersten Boxenstopp bereits nach der Einführungsrunde und wechselte auf Regenreifen. In einem spannenden und ereignisreichen Rennen mit drei Safety Car-Phasen stoppte er nur noch einmal und übernahm so kurz vor Rennende die Führung, die er bis ins Ziel verteidigte.

DTM 2014: Kein guter Start für Mercedes-Benz in die neue Saison – Pascal Wehrlein sicherte sich den elften Platz

Sonntag, 04. Mai 2014
DTM 2014: Kein guter Start für Mercedes-Benz in die neue Saison – Pascal Wehrlein sicherte sich den elften Platz

DTM 2014: Kein guter Start für Mercedes-Benz in die neue Saison – Pascal Wehrlein sicherte sich den elften Platz

Die DTM 2014 startete an diesem Wochenende vor 75.000 Zuschauern in ihre 30-jährige Jubiläumssaison. Zu den prominenten Gästen beim Heimrennen von Mercedes-Benz gehörten unter anderem Fußball-Legende und Laureus-Botschafter Franz Beckenbauer sowie MERCEDES AMG PETRONAS Formel 1-Fahrer Nico Rosberg.

Mercedes-Junior Pascal Wehrlein (gooix Mercedes AMG C-Coupé) beendete das erste Saisonrennen auf Position elf. Hinter ihm fuhr sein Markenkollege Gary Paffett (EURONICS Mercedes AMG C-Coupé) als Zwölfter ins Ziel. DTM-Rückkehrer Paul Di Resta (DTM Mercedes AMG C-Coupé) belegte in seinem ersten DTM-Rennen seit seinem Titelgewinn 2010 Position 14. Christian Vietoris (Original-Teile Mercedes AMG C-Coupé) beendete den Saisonauftakt auf Platz 15.

Vorstellung: Mercedes-Benz in der DTM 2014 – Alle Fahrer und Rennwagen

Donnerstag, 17. April 2014
Vorstellung: Mercedes-Benz in der DTM 2014

Vorstellung: Mercedes-Benz in der DTM 2014

Mercedes-Benz setzt in der DTM-Saison 2014 sieben DTM Mercedes AMG C-Coupés ein. Der Nachfolger der AMG Mercedes C-Klasse, des erfolgreichsten DTM Fahrzeugs in der Geschichte der Serie, wurde für die 30-jährige Jubiläums-Saison der international populären Tourenwagenserie noch einmal überarbeitet. Eines der auffälligsten Merkmale des aktualisierten DTM Mercedes AMG C-Coupés ist der neue Kühlergrill, der sich am Design des Serienmodells orientiert.

Neben den DTM-Champions Gary Paffett und Paul Di Resta gehen in dieser Saison der frühere Formel 1-Pilot Vitaly Petrov sowie die letztjährigen Mercedes-Benz DTM-Piloten Daniel Juncadella, Christian Vietoris, Pascal Wehrlein und Robert Wickens für die Marke mit dem Stern an den Start. Wie im vergangenem Jahr bilden Juncadella, Vietoris, Wickens und Wehrlein das Mercedes-Benz Junior-Team.

DTM 2014: Pascal Wehrlein startet im DTM Mercedes AMG C-Coupé im neuen gooix Design

Mittwoch, 02. April 2014
DTM 2014: Pascal Wehrlein startet im DTM Mercedes AMG C-Coupé im neuen gooix Design

DTM 2014: Pascal Wehrlein startet im DTM Mercedes AMG C-Coupé im neuen gooix Design

Die österreichische Uhren- und Schmuckmarke gooix steigt als Partner von Mercedes-Benz in die DTM ein. Das erfolgreiche österreichische Unternehmen und die Marke mit dem Stern einigten sich auf eine mehrjährige Zusammenarbeit im Rahmen der international populärsten Tourenwagenserie. Am Steuer des neuen gooix Mercedes AMG C-Coupés nimmt Pascal Wehrlein Platz, der in diesem Jahr in seine zweite DTM-Saison startet.

Die Lifestylemarke gooix steht für trendige Uhren- und Schmuckdesigns, die jedem die Freiheit gibt, sein persönliches Fashion-Statement zu setzen. Mit dem Engagement und der Partnerschaft mit Mercedes in der DTM unterstreicht die Marke ihre Internationalisierung und starke Expansion. Hoher Qualitätsanspruch, Lifestylecharakter und die Designlinien verbinden die Markenwelten von gooix und Mercedes-Benz.

DTM 2014: Mercedes-Benz startet am 3. Mai mit sieben Fahrzeugen in die neue Saison

Sonntag, 09. März 2014
DTM 2014: Mercedes-Benz startet am 3. Mai mit sieben Fahrzeugen in die neue Saison.

DTM 2014: Mercedes-Benz startet am 3. Mai mit sieben Fahrzeugen in die neue Saison.

Der Mercedes-Benz Fahrerkader für die DTM-Saison 2014 ist komplett. Neben den DTM-Champions Gary Paffett und Paul Di Resta gehen in dieser Saison der frühere Formel 1-Pilot Vitaly Petrov sowie die letztjährigen Mercedes-Benz DTM-Piloten Daniel Juncadella, Christian Vietoris, Pascal Wehrlein und Robert Wickens für die Marke mit dem Stern in der DTM an den Start. Beim Fitnesstraining im österreichischen Seefeld bereiteten sich alle sieben Fahrer eines DTM Mercedes AMG C-Coupés auf den Saisonstart am 4. Mai in Hockenheim vor. Im Fitnesscamp in Seefeld arbeitete die Mannschaft am letzten Feinschliff für die anstehenden Testfahrten und den Saisonstart in Hockenheim.

DTM 2013: Roberto Merhi erkämpft sich beim Finale in Hockenheim Platz zwei

Sonntag, 20. Oktober 2013
DTM 2013: Roberto Merhi erkämpft sich beim Finale in Hockenheim im THOMAS SABO Mercedes AMG C-Coupé Platz zwei

DTM 2013: Roberto Merhi erkämpft sich beim Finale in Hockenheim im THOMAS SABO Mercedes AMG C-Coupé Platz zwei

Überraschung zum Ende der diesjährigen DTM-Saison auf dem Hockenheimring. Ex-Formel-1-Pilot Timo Glock holte sich in seinem ersten DTM-Jahr den ersten Sieg. Roberto Merhi erkämpft sich im THOMAS SABO Mercedes AMG C-Coupé den zweiten Platz.

Auf regennasser Strecke spielte der 31-Jährige Timo Glock seine gesamte Routine aus und setzte sich gegen Roberto Merhi im THOMAS SABO Mercedes AMG C-Coupé und den Trainingsschnellsten Bruno Spengler (BMW) durch. Merhi war zwischenzeitlich auf Rang eins vorgefahren, nachdem Spengler zuvor lange geführt hatte. Das Besondere: Merhi war von Platz 21 gestartet und musste wegen eines Frühstarts zudem eine Boxendurchfahrtstrafe hinnehmen.

DTM 2013: Gary Paffett wird bei seinem 100sten DTM-Rennen in Oschersleben Sechster

Montag, 16. September 2013
DTM 2013: Gary Paffett wird beim seinem 100sten DTM-Rennen in Oschersleben Sechster

DTM 2013: Gary Paffett wird bei seinem 100sten DTM-Rennen in Oschersleben Sechster

Mercedes-Benz Pilot Gary Paffett (EURONICS Mercedes AMG C-Coupé) fuhr beim drittletzten Saisonrennen der DTM 2013 in Oschersleben sein 100. DTM-Rennen. Nach einem schwierigen Qualifying und einer Zurückversetzung um fünf Plätze in der Startaufstellung kämpfte sich Paffett im Verlauf der 51 Rennrunden von Startposition zwölf bis auf Platz sechs nach vorne.

DTM 2013: Erster DTM-Sieg für Mercedes-Junior Robert Wickens auf dem Nürburgring

Montag, 19. August 2013
DTM 2013: Erster DTM-Sieg für Mercedes-Junior Robert Wickens auf dem Nürburgring im STIHL Mercedes AMG C-Coupé

DTM 2013: Erster DTM-Sieg für Mercedes-Junior Robert Wickens auf dem Nürburgring im STIHL Mercedes AMG C-Coupé

Mercedes-Junior Robert Wickens (STIHL Mercedes AMG C-Coupé) gewann am Sonntagnachmittag bei schwierigen Wetterbedingungen vor 84.000 Zuschauern (am gesamten Wochenende) den siebten Saisonlauf der DTM auf dem Nürburgring. Für den Kanadier ist es der erste DTM-Sieg in seiner zweiten Saison in der populärsten internationalen Tourenwagenserie der Welt. Mit Wickens siegte zum ersten Mal ein Mercedes-Junior in der DTM. Nach Podestplatzierungen in Brands Hatch und beim Saisonhighlight auf dem Norisring war es der dritte Podiumsplatz des Kanadiers in dieser Saison.


QR Code Business Card