Artikel mit ‘Travego’ getagged

Startklar für die erste Liga – Neuer Mannschaftsbus für den VfB Stuttgart

Freitag, 14. Juli 2017
Startklar für die erste Liga - Neuer Mannschaftsbus für den VfB Stuttgart

Startklar für die erste Liga – Neuer Mannschaftsbus für den VfB Stuttgart

Der VfB Stuttgart hat es geschafft – In der kommenden Saison spielen die Schwaben wieder in der ersten Liga. Zum Aufstieg gratuliert Mercedes-Benz dem Verein auf besondere Weise: mit einem neuen Mannschaftsbus.

Am 6. Juli – rund sieben Wochen vor dem Start der Bundesligasaison 2017/2018 und pünktlich zur Abfahrt ins Trainingslager – übergab Rüdiger Kappel, Leiter Vertrieb Mercedes-Benz Omnibusse Deutschland, den hochwertig ausgestatteten Mercedes-Benz Travego L vor dem Mercedes-Benz Museum in Stuttgart an den VfB Stuttgart. „Mit dem neuen Travego L steigt unser langjähriger Partner auch in Sachen Fahrkomfort in die nächste Liga auf“, sagt Rüdiger Kappel. „Das speziell für den VfB Stuttgart konzipierte Fahrzeug punktet mit vielen Extras.“

Mercedes-Benz Travego: Ein Stern für erstklassigen Frauenfußball

Montag, 22. Mai 2017
Mercedes-Benz Travego: Ein Stern für erstklassigen Frauenfußball

Mercedes-Benz Travego: Ein Stern für erstklassigen Frauenfußball

Die Frauenfußballmannschaft des Bundesliga-Erstligisten 1. FFC Turbine Potsdam ist nun auch im Mannschaftsbus erstklassig unterwegs: Am 19. Mai haben Matthias Morak, Geschäftsführer 1. FFC Turbine Potsdam, und Hans-J. Hennig, Geschäftsführer Regiobus Potsdam Mittelmark GmbH, den neuen Mercedes-Benz Travego Mannschafts­bus übernommen. Rüdiger Kappel, Leiter Vertrieb Mercedes-Benz Omnibusse, übergab das Fahrzeug vor dem Karl-Liebknecht-Stadion in Potsdam-Babelsberg an die Fußballmannschaft und den Sponsoring-Partner.

Mit zwei Europapokalsiegen, sechs gesamtdeutschen Meisterschaften, sechs DDR-Meisterschaften und drei gesamtdeutschen Pokalsiegen zählt der 1. FFC Turbine Potsdam zu den erfolgreichsten Frauenfußballmannschaften in Deutschland und Europa. Auch in der laufenden Saison 2016/17 spielen die erfolgreichen Fußball-Frauen wieder an der Tabellenspitze um die Bundesliga-Meisterschaft und den Einzug in die UEFA Women’s Champions League.

Winterzauber auf drei Achsen – Mercedes-Benz Travego für soziale Einsätze unterwegs

Donnerstag, 08. Dezember 2016

 

Winterzauber auf drei Achsen - Mercedes-Benz Travego für soziale Einsätze unterwegs

Winterzauber auf drei Achsen – Mercedes-Benz Travego für soziale Einsätze unterwegs

Vergangenes Jahr hat Mercedes-Benz mit dem Weihnachts-Travego viel Aufsehen erregt und reichlich positiven Zuspruch erhalten. Der auffallend mit Weihnachtsmotiven beklebte und mit Lichterketten geschmückte Travego war 2015 für rund vier Wochen bei bayrischen Omnibuskunden für soziale Einsätze unterwegs. Um den Charity-Charakter der Aktion weiter fort zu führen, hat Mercedes-Benz aus dem Weihnachts-Travego einen Winter-Travego gemacht. Bis Anfang März 2017 wird das Fahrzeug im Einsatz sein. Damit haben mehr Kunden die Möglichkeit, den Bus für ihr ganz persönliches soziales Projekt einzusetzen. Zudem wird das Einsatzgebiet nun auf alle Bundesländer ausgeweitet.

Neuer Mercedes-Benz Travego als Mannschaftsbus für Fortuna Düsseldorf

Dienstag, 02. August 2016
Neuer Mercedes-Benz Travego als Mannschaftsbus für Fortuna Düsseldorf

Neuer Mercedes-Benz Travego als Mannschaftsbus für Fortuna Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf hat vor Beginn der 2. Bundesliga-Saison 2016/17 einen erfolgreichen Transfer-Coup gelandet. Der Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e.V., kurz Fortuna Düsseldorf, hat am 28. Juli 2016 vor der heimischen ESPRIT arena einen echten Top-Profi verpflichtet: Das neue Mannschaftsmitglied kommt aus dem Hause Mercedes-Benz, hört auf den Namen Travego und ist der neue Mannschaftsbus. Rüdiger Kappel, Vertriebsleiter Mercedes-Benz Omnibusse Deutschland, übergab den Neuzugang an Robert Schäfer, Vorstandsvorsitzender Fortuna Düsseldorf, und an Busunternehmer Frank Donell, Geschäftsführer Donell Gruppenreisen.

Zum 30-jährigen Firmenbestehen übernimmt Bohr Reisen seinen 125sten Mercedes-Benz Reisebus

Montag, 11. April 2016
Zum 30-jährigen Firmenbestehen übernimmt Bohr Reisen seinen 125sten Mercedes-Benz Reisebus

Zum 30-jährigen Firmenbestehen übernimmt Bohr Reisen seinen 125sten Mercedes-Benz Reisebus

Am 6. April 2016 hat das Lautzenhausener Reiseunternehmen Bohr Omnibus GmbH seinen 125sten Mercedes-Benz Reisebus im Mannheimer Omnibuswerk entgegengenommen. Das Jubiläumsfahrzeug, ein Travego L, wurde zusammen mit zwei weiteren Travego Reisebussen übergeben, die das Unternehmen Bohr anlässlich ihres 30-jährigen Firmenjubiläums geordert hat. Den symbolischen Schlüssel zum 125sten Travego überbrachte Rüdiger Kappel, Leiter Vertrieb Mercedes-Benz Omnibusse an die Herren Günter und Mirco Bohr, Geschäftsführer der Bohr Omnibus GmbH.

Bilanz: Daimler Buses 2015 – Klare Marktführerschaft in allen Kernmärkten behauptet

Dienstag, 15. März 2016
Bilanz: Daimler Buses 2015 - Klare Marktführerschaft in allen Kernmärkten behauptet

Bilanz: Daimler Buses 2015 – Klare Marktführerschaft in allen Kernmärkten behauptet

Daimler Buses hat 2015 trotz des massiven Marktrückgangs in Brasilien das Ergebnis um neun Prozent auf 214 (i.V. 197) Millionen Euro gesteigert. Darin sind Aufwendungen für die Restrukturierung des konzerneigenen Händlernetzes sowie Erträge aus dem Verkauf der Anteile an der New MCI Holdings Inc. in den USA enthalten. Die Umsatzrendite stieg auf 5,2 (i.V. 4,7) Prozent. Daimler Buses ist damit Benchmark im Busgeschäft. Insgesamt hat Daimler Buses weltweit 28.100 (i.V. 33.200) Busse und Fahrgestelle abgesetzt und damit die uneingeschränkte Marktführerschaft in seinen Kernmärkten im Segment für Busse mit einem zulässigen Gesamtgewicht über acht Tonnen erfolgreich behauptet. Erfreulich entwickelte sich vor allem das Komplettbusgeschäft in Westeuropa. Damit konnte das Geschäftsfeld den Rückgang des brasilianischen Busmarkts erfolgreich abfedern, der letztes Jahr um 40 Prozent einbrach.

Der schönste Schlitten vom Weihnachtsmann trägt den Namen Mercedes-Benz Travego

Sonntag, 06. Dezember 2015
Der schönste Schlitten vom Weihnachtsmann trägt den Namen Mercedes-Benz Travego

Der schönste Schlitten vom Weihnachtsmann trägt den Namen Mercedes-Benz Travego

Es ist wohl der diesjährig auffälligste „Schlitten“ von Mercedes-Benz. Denn wenn die 135 m LED-Lichterketten rund um den Weihnachts-Travego anfangen zu leuchten, ist Weihnachtsstimmung auf den Straßen garantiert.

Weltmeister-Bus von Mercedes-Benz wird Highlight der Dauerausstellung im Deutschen Fußballmuseum Dortmund

Mittwoch, 30. September 2015
Weltmeister-Bus von Mercedes-Benz wird Highlight der Dauerausstellung im Deutschen Fußballmuseum Dortmund

Weltmeister-Bus von Mercedes-Benz wird Highlight der Dauerausstellung im Deutschen Fußballmuseum Dortmund

Nachdem die neuen Fußball-Weltmeister erstmals deutschen Boden nach ihrer Rückkehr aus Rio de Janeiro betraten, war dieser Bus das erste Fortbewegungsmittel für DIE MANNSCHAFT. Ende September wurde dieses Highlight-Exponat in das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund eingebracht. Der Travego mit 476 PS ist das Flaggschiff unter den Mercedes-Benz Omnibussen und setzt den Maßstab für Technik im Reisebus. Im Innenraum ist der Bus u. a. mit 36 gepolsterten Ledersitzen, vier Tischen, Flachbildschirmen und Kühlschränken ausgestattet.

Mercedes-Benz und Setra bei der Messe Busworld 2015 in Kortrijk

Sonntag, 20. September 2015

Mercedes-Benz und Setra bei der Messe Busworld 2015 in Kortrijk

Mercedes-Benz und Setra bei der Messe Busworld 2015 in Kortrijk

Sauber, stark und sicher wie nie zuvor, effizienter und komfortabler denn je: Von den vielen Premieren der beiden führenden Omnibusmarken Mercedes-Benz und Setra auf der Busworld Kortrijk 2015 profitieren sowohl Unternehmen und Fahrer als auch die Fahrgäste. Hinzu kommen neue attraktive Dienstleistungen der Servicemarke Omniplus, des Telematiksystems FleetBoard und das Gebrauchtbusangebot von BusStore.

Der sicherste Reisebus der Welt: Mercedes-Benz Travego mit Active Brake Assist 3

Sonntag, 19. Oktober 2014
Der sicherste Reisebus der Welt: Mercedes-Benz Travego mit Active Brake Assist 3

Der sicherste Reisebus der Welt: Mercedes-Benz Travego mit Active Brake Assist 3

Es hat schon Tradition: Jede Generation des Reisehochdeckers Mercedes-Benz Travego setzt neue Maßstäbe in der Sicherheitstechnik. Jetzt hat der Premium-Reisebus wieder die Nase vorn: Es gibt ihn als ersten Omnibus der Welt mit dem neuen Active Brake Assist 3.

Bereits die Vorgängergeneration Active Brake Assist 2 leitete bei der Gefahr einer Kollision mit langsamer vorausfahrenden und mit stehenden Hindernissen ein Bremsmanöver ein. Der neue ABA 3 kann noch mehr: Er ist im Stande, auch bei stehenden Hindernissen automatisch eine Vollbremsung einzuleiten.

Maßgeschneidert, wirtschaftlich, sicher – Omnibusse von Mercedes-Benz und Setra auf der IAA Nutzfahrzeuge 2014

Dienstag, 12. August 2014
Maßgeschneidert, wirtschaftlich, sicher – Omnibusse von Mercedes-Benz und Setra auf der IAA Nutzfahrzeuge 2014

Maßgeschneidert, wirtschaftlich, sicher – Omnibusse von Mercedes-Benz und Setra auf der IAA Nutzfahrzeuge 2014

Stadtbusse, Überlandbusse, Reisebusse, Minibusse – Mercedes-Benz und Setra sind nicht nur in allen Segmenten der Omnibuslandschaft präsent, sie sind auch durchweg führend. Die herausragende Position zeigte sich unter anderem bei der Umsetzung auf Euro VI: Hier hatten beide Marken mit sauberen und nachweislich sparsameren Omnibussen die Nase vorn. Zur IAA Nutzfahrzeuge 2014 in Hannover (25. September bis 2. Oktober) runden Mercedes-Benz Omnibusse und Setra mit zahlreichen Neuheiten ihr Programm ab.

Maßgeschneidert, wirtschaftlich, sicher – Omnibusse von Mercedes-Benz und Setra auf der IAA Nutzfahrzeuge 2014. Foto: Mercedes-Benz Citaro

Maßgeschneidert, wirtschaftlich, sicher – Omnibusse von Mercedes-Benz und Setra auf der IAA Nutzfahrzeuge 2014. Foto: Mercedes-Benz Citaro

RDA Workshop 2014 in Köln: Setra präsentiert den S 516 HDH der neuen TopClass 500 und Mercedes-Benz zeigt den Travego und Sprinter 65 Travel

Samstag, 21. Juni 2014
RDA Workshop 2014 in Köln: Setra präsentiert den S 516 HDH der neuen TopClass 500 (Foto) und Mercedes-Benz zeigt den Travego und Sprinter 65 Travel

RDA Workshop 2014 in Köln: Setra präsentiert den S 516 HDH der neuen TopClass 500 (Foto) und Mercedes-Benz zeigt den Travego und Sprinter 65 Travel

Die Daimler AG präsentiert auf dem 40. RDA Workshop (internationale Bustouristikmesse) in Köln vom 29. bis 31. Juli 2014 drei Fahrzeuge aus ihrem aktuellen Omnibus-Premiumprogramm. Die Neu-Ulmer Marke Setra zeigt auf dem gemeinsamen Messestand mit Mercedes-Benz den Luxus-Reisebus S 516 HDH der neuen TopClass 500. Die Marke mit dem Stern ist am Rhein mit dem Reisebus Travego sowie dem Sprinter Travel 65 vertreten.

EvoBus Werk Mannheim steigert Jahresproduktion deutlich

Dienstag, 03. Dezember 2013
EvoBus Werk Mannheim steigert Jahresproduktion deutlich. Mercedes-Benz Citaro Stadtbus der neuen Generation für komfortablen und umweltschonenden Personennahverkehr.

EvoBus Werk Mannheim steigert Jahresproduktion deutlich. Mercedes-Benz Citaro Stadtbus der neuen Generation für komfortablen und umweltschonenden Personennahverkehr.

Gute Nachrichten für das EvoBus Werk Mannheim: Die Omnibusproduktion am Standort hat in der zweiten Jahreshälfte 2013 deutlich an Fahrt aufgenommen. Gestiegene Auftragseingänge im Reise- und vor allem im Stadtbusgeschäft sorgen seit Jahresmitte für eine hohe Auslastung in den Fertigungslinien. Im Gesamtjahr 2013 wird die in Mannheim produzierte Zahl von Mercedes-Benz Stadtbussen den Vorjahreswert von rund 1.500 Einheiten deutlich übertreffen. Die Zahl der in Mannheim gefertigten Rohbaukarossen für den EvoBus-Produktionsverbund wird ebenfalls wesentlich über dem Vorjahreswert von 4.800 Einheiten liegen.

Busworld Kortrijk 2013: Daimler Buses startet internationale Markteinführung des Omnibusprogramms in Euro VI

Samstag, 02. November 2013
Die neue Setra TopClass 500 (rechts) und der Mercedes-Benz Tourismo mit Euro VI-Motorisierung starten stellvertretend für die Premieren der Busworld Kortrijk 2013 zur internationalen Markteinführung vom Freigelände der Messe.

Die neue Setra TopClass 500 (rechts) und der Mercedes-Benz Tourismo mit Euro VI-Motorisierung starten stellvertretend für die Premieren der Busworld Kortrijk 2013 zur internationalen Markteinführung vom Freigelände der Messe.

Mit insgesamt sechs Messepremieren – vom Sprinter Minibus bis zum Superhochdecker – komplettiert Daimler Buses auf der „Busworld Kortrijk 2013“ sein Omnibusprogramm mit der Euro VI-Abgastechnologie.

Alle Premierenfahrzeuge starteten direkt nach der Messe in Belgien zu zahlreichen Markteinführungsaktivitäten nach ganz Europa. Dabei wird die Marke Mercedes-Benz den zweiachsigen Reisebus Travego, den kompakten Tourismo K, den Intouro mit neuen Längen, den Citaro LE sowie den Sprinter Travel unter anderem bei Kundenpräsentationen und Ausstellungen präsentieren. Die Marke Setra startet ihre internationale Markteinführung unter anderem mit der Setra TopClass 500 und dem Doppelstockbus S 431 DT der TopClass 400.

Prognose: Daimler Buses strebt für 2013 höheren Absatz und Rückkehr in die Gewinnzone an

Mittwoch, 20. März 2013

Daimler Buses erwartet für das Jahr 2013 steigende Absätze und rechnet gleichzeitig mit einer Rückkehr in die Gewinnzone. Der Optimismus fußt auf mehreren Säulen. Zum einen befindet sich die Bussparte des Konzerns inmitten eines Produktfeuerwerks und arbeitet gleichzeitig das Wachstums- und Effizienzprogramm „GLOBE2013“ konsequent ab. Auch wenn das Marktumfeld vor allem in Europa sehr herausfordernd bleiben dürfte, andere wichtige Absatzmärkte wie Brasilien sollten auf den Wachstumspfad zurückkehren.

Prognose: Daimler Buses strebt für 2013 höheren Absatz und Rückkehr in die Gewinnzone an. Mit den neuen Reisebussen der ComfortClass 500 legt Setra die Messlatte in den Bereichen Wirtschaftlichkeit, Komfort, Sicherheit und Wertigkeit auf ein hohes Niveau. Es ist das erste komplett unter Euro VI-Anforderungen entwickelte Reisebuskonzept.

Prognose: Daimler Buses strebt für 2013 höheren Absatz und Rückkehr in die Gewinnzone an. Mit den neuen Reisebussen der ComfortClass 500 legt Setra die Messlatte in den Bereichen Wirtschaftlichkeit, Komfort, Sicherheit und Wertigkeit auf ein hohes Niveau. Es ist das erste komplett unter Euro VI-Anforderungen entwickelte Reisebuskonzept.


QR Code Business Card