Artikel mit ‘ART’ getagged

Zwei Mercedes-Benz Tourismo im Fahrschuleinsatz der Stuttgarter Straßen­bahnen AG

Sonntag, 28. Juli 2019
Zwei Mercedes-Benz Tourismo im Fahrschuleinsatz der Stuttgarter Straßen­bahnen AG

Zwei Mercedes-Benz Tourismo im Fahrschuleinsatz der Stuttgarter Straßen­bahnen AG

Um den Bedarf an Omnibusfahrern abdecken zu können, bildet die Stuttgarter Straßen­bahnen AG (SSB) komplett in Eigenregie aus. Der Nachwuchs wird in eigenen Fahrschulbussen mit eigenem Fahrlehrerpersonal geschult. Für die Modernisierung der Fahrschulflotte haben Thomas Moser, Technischer Vorstand und Vorstandssprecher SSB (links im Bild), und der Leiter der Fahrschule SSB, Markus Ludwig Modlmeir (Mitte), zwei Mercedes-Benz Tourismo von Rüdiger Kappel, Leiter Vertrieb Flotten Daimler Buses Deutschland, entgegengenommen.

Komplettes Tuning-Paket für die Mercedes-Benz S-Klasse von ART

Samstag, 10. Dezember 2016

 

Komplettes Tuning-Paket für die Mercedes-Benz S-Klasse von ART

Komplettes Tuning-Paket für die Mercedes-Benz S-Klasse von ART

Neben neuen Felgen hat der Veredler ART der Mercedes-Benz S-Klasse (W222) diverse Carbon-Anbauteile verpasst. Die große Luxuslimousine ist damit definitiv fit für einen großen und sportlichen Auftritt.

ART – die Veredler aus Nürnberg haben seit Kurzem für die Mercedes-Benz S-Klasse (W222) ein komplettes Tuning-Paket im Angebot. Es trägt den Namen „ART LS“ und beinhaltet Komponenten für die optische und aerodynamische Aufwertung des Exterieurs: eine Frontlippe mit Luftschächten links und rechts, einen Satz Seitenschweller, einen Heckdiffusor, zwei Auspuffblenden mit Gunpowder-Oberfläche, einen Heckspoiler und einen Dachspoiler.

Getunte Mercedes-Benz müssen nicht unbedingt aus Affalterbach oder Bottrop kommen – Alternativen zu AMG und BRABUS

Donnerstag, 27. Oktober 2016
Getunte Mercedes-Benz müssen nicht unbedingt aus Affalterbach oder Bottrop kommen – Alternativen zu AMG und BRABUS

Getunte Mercedes-Benz müssen nicht unbedingt aus Affalterbach oder Bottrop kommen – Alternativen zu AMG und BRABUS

Getunte Silberpfeile sind bereits ab Werk bei AMG erhältlich. Der Haustuner von Mercedes-Benz aus Affalterbach hat sämtliche Modellreihen im Angebot. Wem das Werkstuning allerdings nicht reicht, der landet zwangsläufig in Bottrop bei BRABUS. Aber auch andere Tuner kümmern sich um Mercedes-Benz. CHROMETEC, PIECHA, ART, CARLSSON, MANSORY, G-POWER sind nur ein paar Beispiele. Getunt werden alle Modelle, vom Kompakten CLA über E-Klasse bis hin zum GT.

Neue Optik für das Mercedes-Benz GLE Coupé von Tuner ART

Mittwoch, 21. September 2016
Neue Optik für das Mercedes-Benz GLE Coupé von Tuner ART

Neue Optik für das Mercedes-Benz GLE Coupé von Tuner ART

Die Nürnberger Tuning-Manufaktur ART bietet für das Mercedes-Benz GLE Coupé ein komplettes Umbau Kit unter dem Namen „ART GE Coupé“ an. Mit dem umfangreichen Zubehör wirkt das große Coupé noch individueller.

Das Programm von ART für das GLE Coupé beinhaltet unter anderem einen Frontspoiler mit Luftschächten links und rechts, zwei Domblenden für die Motorhaube, zwei Kotflügel-Blenden vorne mit ART-Wappen, einen achtteiligen Türblenden-Satz, zwei Heckschürzen-Blenden, einen Heckdiffusor, zwei Auspuff-Blenden, einen Heckspoiler und einen Dachspoiler. Die Wirkung einzelner Komponenten kann nach Belieben durch effektvolle Beschichtung besonders akzentuiert werden.

Von Nizza nach Antibes – 21 neue Setra Doppelstockbusse fahren auf südfranzösischer Fernlinie

Sonntag, 08. Mai 2016

Von Nizza nach Antibes - 21 neue Setra Doppelstockbusse fahren auf südfranzösischer Fernlinie

Von Nizza nach Antibes – 21 neue Setra Doppelstockbusse fahren auf südfranzösischer Fernlinie

Die französische Transportgesellschaft STCAR (Société de Transport Côte d’Azur Riviera) hat 21 Setra Doppelstockbusse übernommen. Die S 431 DT der TopClass werden auf der 27 Kilometer langen Strecke von Nizza nach Antibes zum Technologiepark Sophia Antipolis eingesetzt. In Spitzenzeiten verkehren die modernen Dreiachser alle zehn Minuten. Sie bringen die Angestellten zu dem Wissenschaftszentrum, in dem bis zu 35.000 Menschen in über 1.000 Unternehmen beschäftigt sind. Die Buslinie 230 entlang der Côte d’Azur ist die erste Linie in Frankreich, auf der Doppelstockbusse eingesetzt werden.

Warschauer Omnibusbetreiber Raf Trans setzt auf exklusive Reisen mit Mercedes-Benz Tourismo und Setra ComfortClass

Sonntag, 24. April 2016
Warschauer Omnibusbetreiber Raf Trans setzt auf exklusive Reisen mit Mercedes-Benz Tourismo und Setra ComfortClass

Warschauer Omnibusbetreiber Raf Trans setzt auf exklusive Reisen mit Mercedes-Benz Tourismo und Setra ComfortClass

Eines der größten polnischen Busunternehmen, die Warschauer Firma Raf Trans Sp. Z o.o., hat im März 2016 rund 60 neue Omnibusse Mercedes-Benz Tourismo und drei Reisebusse der Setra ComfortClass 500 übernommen. „Wir sind stolz, dass wir mit unseren wirtschaftlichen Reisebussen und unserem herausragendem Service seit über 15 Jahren einen entscheidenden Beitrag zum nachhaltigen Erfolg der Firma Raf Trans leisten“, so Roman Biondi, Leiter Marktmanagement Daimler Buses.

Zum 30-jährigen Firmenbestehen übernimmt Bohr Reisen seinen 125sten Mercedes-Benz Reisebus

Montag, 11. April 2016
Zum 30-jährigen Firmenbestehen übernimmt Bohr Reisen seinen 125sten Mercedes-Benz Reisebus

Zum 30-jährigen Firmenbestehen übernimmt Bohr Reisen seinen 125sten Mercedes-Benz Reisebus

Am 6. April 2016 hat das Lautzenhausener Reiseunternehmen Bohr Omnibus GmbH seinen 125sten Mercedes-Benz Reisebus im Mannheimer Omnibuswerk entgegengenommen. Das Jubiläumsfahrzeug, ein Travego L, wurde zusammen mit zwei weiteren Travego Reisebussen übergeben, die das Unternehmen Bohr anlässlich ihres 30-jährigen Firmenjubiläums geordert hat. Den symbolischen Schlüssel zum 125sten Travego überbrachte Rüdiger Kappel, Leiter Vertrieb Mercedes-Benz Omnibusse an die Herren Günter und Mirco Bohr, Geschäftsführer der Bohr Omnibus GmbH.

Setra liefert den 2.500sten Reisebus der ComfortClass 500 aus

Dienstag, 05. April 2016
Setra liefert den 2.500sten Reisebus der ComfortClass 500 aus

Setra liefert den 2.500sten Reisebus der ComfortClass 500 aus

Setra hat das 2.500ste Fahrzeug der ComfortClass 500 ausgeliefert. Besitzer ist die zur Dr. Richard Firmengruppe gehörende Villacher Verkehrsgesellschaft Kowatsch Nfg. GmbH. Der Jubiläumsbus, ein S 516 MD, ist zugleich der erste Mitteldecker-Omnibus, den das Wiener Großunternehmen übernimmt. Der 53-sitzige Reisebus ist unter anderem mit Bi-Xenon-Schweinwerfern, Bordtoilette, Panorama-Kamera und Video-Anlage ausgestattet und hat zudem die modernsten Sicherheits-Assistenzsysteme an Bord. Dazu zählen unter anderem ein Spurassistent (SPA) sowie ein Abstandsregel-Tempomat (ART) mit Notbremsassistent Active Brake Assist (ABA3), der imstande ist, auch bei stehenden Hindernissen automatisch eine Vollbremsung einzuleiten.

Die Setra TopClass 500 ist jetzt auch in Portugal bei Greenbus unterwegs

Samstag, 02. Januar 2016

 

Die Setra TopClass 500 ist jetzt auch in Portugal bei Greenbus unterwegs

Die Setra TopClass 500 ist jetzt auch in Portugal bei Greenbus unterwegs

Das portugiesische Busunternehmen „Greenbus“ hat zwei Setra Reisebusse des Typs S 516 HDH in seinen Fuhrpark aufgenommen. Die beiden Dreiachser sind mit dem Glasdach TopSky Panorama ausgestattet und zugleich die ersten Fahrzeuge der Setra TopClass 500, die nach Portugal ausgeliefert wurden.

Firmeninhaber Paulo Santos war bei der offiziellen Fahrzeug-Übergabe im Neu-Ulmer Setra KundenCenter sichtlich stolz: „Mit den zwei neuen Omnibussen werden wir auf dem portugiesischen Markt große Aufmerksamkeit erlangen und so auch unser Image als Vorzeigeunternehmen im Premium-Segment festigen.“

Casia Tour & Transport übernimmt die erste Setra TopClass 500 für Tschechien

Montag, 03. November 2014
Casia Tour & Transport übernimmt die erste Setra TopClass 500 für Tschechien

Casia Tour & Transport übernimmt die erste Setra TopClass 500 für Tschechien

Das tschechische Busunternehmen Casia Tour & Transport hat seine Flotte um einen Reisebus der Setra TopClass 500 erweitert. Der dreiachsige S 517 HDH ist das erste Fahrzeug der aktuellen Setra Reisebus-Generation, das nach Tschechien ausgeliefert wurde.

„Adler Mannheim“ sind mit neuem Setra Mannschaftsbus unterwegs

Sonntag, 05. Oktober 2014
„Adler Mannheim“ sind mit neuem Setra Mannschaftsbus unterwegs

„Adler Mannheim“ sind mit neuem Setra Mannschaftsbus unterwegs

Das Team des Eishockey-Clubs „Adler Mannheim“ hat mit einem Setra S 431 DT einen neuen Mannschaftsbus. Holger Schmidt, Inhaber der „Holger Tours GmbH“ und Besitzer des Doppelstockbusses der Setra TopClass 400, nahm den Euro VI-Luxusbus unter den Jubelrufen mitgereister Vereinsanhänger im Setra KundenCenter entgegen.

Kicker des 1. FC Köln fahren die neue Setra ComfortClass 500

Freitag, 05. September 2014
Kicker des 1. FC Köln fahren die neue Setra ComfortClass 500

Kicker des 1. FC Köln fahren die neue Setra ComfortClass 500

Der 1. FC Köln startete mit einem neuen Setra S 516 HD in die aktuelle Fußball-Bundesligasaison. Mit dem Mannschaftsbus der Setra ComfortClass 500 erzielte der rheinische Traditionsclub bereits vor Anpfiff der Spielzeit 2014/15 den ersten Volltreffer und spielt fortan auch bei der Beförderung seines Teams in der Königsklasse mit.

So sehen dies auch Karl Kläs und Karl Schroeteler, Geschäftsführer der Schilling Omnibusverkehr GmbH (SOV), die den schwarz lackierten Dreiachser dem wieder erstklassigen größten Kölner Sportverein zur Verfügung stellt: „Der S 516 HD erfüllt alle Anforderungen unseres langjährigen Partners 1. FC Köln in den Bereichen Komfort und Sicherheit zu hundert Prozent.“

Erstes Serienfahrzeug der neuen Setra TopClass 500 ist ausgeliefert worden

Montag, 12. Mai 2014
Erstes Serienfahrzeug der neuen Setra TopClass 500 ist ausgeliefert worden

Erstes Serienfahrzeug der neuen Setra TopClass 500 ist ausgeliefert worden

Wenige Tage nach dem Start of Production (SOP) der neuen Setra TopClass 500 im EvoBus Werk in Neu-Ulm ist das erste Serienfahrzeug der Baureihe an den französischen Kunden Groupe Lacroix aus Beauchamp bei Paris übergeben worden.

Unternehmen „berlinlinienbus.de“ übernimmt die ersten fünf Setra Reisebusse im Fernlinienverkehr mit Rollstuhlplätzen

Samstag, 08. Februar 2014
Unternehmen „berlinlinienbus.de“ übernimmt die ersten fünf Setra Reisebusse im Fernlinienverkehr mit Rollstuhlplätzen. Von links: Herr Kuckuk, der sich für die Präsentation der behindertengerechte Buszustiege Verfügung gestellt hat, blb-Geschäftsführer Karsten Schulze, Ellen Engel-Kuhn Leiterin der DB Kontaktstelle für Behindertenangelegenheiten, blb-Geschäftsführer Jörg Schaube und Heinz Friedrich, Leiter Vertrieb Setra Omnibusse Deutschland vor einem der neuen Setra S 516 HD für „berlinlinienbus.de“ (blb).

Unternehmen „berlinlinienbus.de“ übernimmt die ersten fünf Setra Reisebusse im Fernlinienverkehr mit Rollstuhlplätzen. Von links: Herr Kuckuk, der sich für die Präsentation der behindertengerechte Buszustiege Verfügung gestellt hat, blb-Geschäftsführer Karsten Schulze, Ellen Engel-Kuhn Leiterin der DB Kontaktstelle für Behindertenangelegenheiten, blb-Geschäftsführer Jörg Schaube und Heinz Friedrich, Leiter Vertrieb Setra Omnibusse Deutschland vor einem der neuen Setra S 516 HD für „berlinlinienbus.de“ (blb).

Mit fünf neuen Setra Reisebussen setzt das Unternehmen „berlinlinienbus.de“ (blb) ein deutliches Zeichen im Fernlinienverkehr. Die zwei S 516 HD der Setra ComfortClass 500 und die drei Doppelstockbusse S 431 DT der Setra TopClass 400 sind mit jeweils zwei Rollstuhlplätzen ausgestattet. Damit entsprechen sie bereits heute den Vorschriften des Personenbeförderungsgesetzes (PBefG), das diese Anzahl an Behindertensitzplätzen von Januar 2016 an für Neufahrzeuge im Fernlinienverkehr vorschreibt.

Lufthansa fliegt auf Setra ComfortClass 500

Dienstag, 05. November 2013
Lufthansa fliegt auf Setra ComfortClass 500. Einer von drei Bussen, mit dem die Firma Traco Tours die Lufthansa-Zubringerstrecke Straßburg – Frankfurt bedient.

Lufthansa fliegt auf Setra ComfortClass 500. Einer von drei Bussen, mit dem die Firma Traco Tours die Lufthansa-Zubringerstrecke Straßburg – Frankfurt bedient.

Lufthansa sorgt nicht nur in der Luft, sondern auch auf dem Boden dafür, dass ihre Passagiere zuverlässig und komfortabel ans Ziel kommen. Aus diesem Grund setzt Deutschlands größte Fluggesellschaft auf der Strecke von Straßburg zum Frankfurter Flughafen zukünftig Reisebusse der neuen Setra ComfortClass 500 ein. Die Anbindung des Elsass‘ an das Frankfurter Drehkreuz erfüllt dabei eine wichtige Zubringerfunktion für die Airline.  

Jubiläumsbus Setra S 516 HD – die erste neue ComfortClass und zugleich der 500ste Setra für Norwegen

Samstag, 06. Juli 2013

Jubiläumsbus – der zweiachsige S 516 HD der ComfortClass 500 ist das erste Fahrzeug der neuen Baureihe, das nach Norwegen ausgeliefert wurde und zudem der insgesamt 500ste Setra Bus für das skandinavische Land

Jubiläumsbus – der zweiachsige S 516 HD der ComfortClass 500 ist das erste Fahrzeug der neuen Baureihe, das nach Norwegen ausgeliefert wurde und zudem der insgesamt 500ste Setra Bus für das skandinavische Land

Überraschung bei der Busübernahme. Als Gunnar Brustad mit seinem Sohn Ole Jacob zur feierlichen Abholung ihres neuen Setra Reisebusses kam, ahnte er nicht, dass im Neu-Ulmer Kundencenter ein ganz besonderes Fahrzeug für ihn bereit stand. Der zweiachsige S 516 HD ist das erste Fahrzeug der neuen ComfortClass 500 für Norwegen und zudem der insgesamt 500. Setra Bus, den die Marke in das skandinavische Land ausliefert.

Beim Busbetrieb von Reimund Dirr wird die Setra ComfortClass 500 grün

Freitag, 14. Juni 2013
Beim Busbetrieb von Reimund Dirr wird die Setra ComfortClass 500 grün. Die neuen S 516 HD und S 517 HD von Mindel-Reisen und Stricker-Reisen vor dem Setra Kundencenter in Neu-Ulm.

Beim Busbetrieb von Reimund Dirr wird die Setra ComfortClass 500 grün. Die neuen S 516 HD und S 517 HD von Mindel-Reisen und Stricker-Reisen vor dem Setra Kundencenter in Neu-Ulm.

Reimund Dirr ist Herr der „grünen Flotte“. Für seine beiden neuen Fahrzeuge ist der farbliche Begriff in zweifacher Hinsicht zutreffend. Die beiden S 516 HD und S 517 HD der neuen Setra ComfortClass 500 tragen fortan nicht nur die spezielle Unternehmensfarbe „Blattgrün“, sondern stehen zudem mit der neuen Euro VI „Blue Efficiency Power“ Motorengeneration für umweltfreundliche Reisen.

Testfahrzeug Setra S 416 HDH – Überzeugend in Technik, Sicherheit und Komfort

Samstag, 11. August 2012
Testfahrzeug Setra S 416 HDH - Überzeugend in Technik, Sicherheit und Komfort

Testfahrzeug Setra S 416 HDH – Überzeugend in Technik, Sicherheit und Komfort

Die Setra TopClass Reisebus Generation ist mit insgesamt sieben Varianten unterwegs. Zu ihr gehören der 10 Meter lange Clubbus S 411 HD, der 12 Meter lange S 415 HD, der S 415 HDH mit drei Achsen und einer Länge von 12 Metern, der ebenfalls dreiachsige und 13 Meter lange S 416 HDH sowie der 14 Meter messende S 417 HDH. Flaggschiff dieses Setra Premium-Programms ist der fast 14 Meter lange Doppelstockbus S 431 DT. Speziell für den nordamerikanischen Markt hat Setra die neue TopClass S 417 konzipiert, die den dortigen Bestimmungen angepasst ist.

Weltpremiere auf der IAA: der neue Setra Reisebus ComfortClass 500

Dienstag, 10. Juli 2012

Die Marke Setra präsentiert auf der Internationalen Automobil Ausstellung IAA Nutzfahrzeuge (20. bis 27. September 2012) eine neue Reisebus-Generation. Mit der Weltpremiere der ComfortClass 500 legt die Stuttgarter Daimler AG die Messlatte in den Bereichen Wirtschaftlichkeit, Komfort, Sicherheit und Wertigkeit auf ein hohes Niveau und erfüllt schon heute gesetzliche Vorgaben von morgen.

Weltpremiere auf der IAA: der neue Setra Reisebus ComfortClass 500

Weltpremiere auf der IAA: der neue Setra Reisebus ComfortClass 500

Für Lothar Holder, Setra Markensprecher der EvoBus GmbH, bietet das neue Fahrzeugkonzept alle Gründe, um selbstbewusst nach vorne zu blicken: „Mit der neuen ComfortClass 500 wollen wir unsere Kunden nicht nur auf die Herausforderungen der kommenden Jahre einstimmen. Mit dieser neuen Fahrzeug-Generation setzen wir Maßstäbe bei Design, Aerodynamik sowie Effizienz und machen schon heute die Zukunft erfahrbar.“

Setra übergibt 6.000sten ComfortClass 400 Bus

Donnerstag, 19. April 2012
Das Unternehmerpaar Silvia und Markus Schäfer übernehmen den 6.00sten Setra Reisebus der ComfortClass 400 von Heinz Friedrich, Leiter Setra Vertrieb Deutschland

Das Unternehmerpaar Silvia und Markus Schäfer übernehmen den 6.00sten Setra Reisebus der ComfortClass 400 von Heinz Friedrich, Leiter Setra Vertrieb Deutschland

Mit der Übernahme des 6.000 Reisebusses der Setra ComfortClass 400 feierte der „Reisedienst Winfried Flaschenträger“ aus dem unterfränkischen Mömbris zwei Jubiläen. Der Bus des Typs S 416 GT-HD „Final Edition“ ist zugleich das 25. Setra Neufahrzeug, das das Unternehmerpaar Silvia und Markus Schäfer seit der Geschäftsübernahme im Jahr 1998 in ihren Fuhrpark aufnimmt.

Active Brake Assist 2 im Mercedes-Benz Travego

Donnerstag, 29. März 2012
Active Brake Assist 2 im Mercedes-Benz Travego

Active Brake Assist 2 im Mercedes-Benz Travego

Mercedes-Benz führt im Flaggschiff Travego die zweite Generation des Active Brake Assist ein. Der vielfach preisgekrönte Active Brake Assist – auch als Notbrems-Assistent bekannt – erkennt mit der neuen Generation jetzt auch stehende Hindernisse. Bisher leitete das Sicherheitssystem bei akuter Gefahr eines Auffahrunfalls auf ein erkanntes, langsamer vorausfahrendes Fahrzeug, nach abgestuften Warnhinweisen, automatisch eine Vollbremsung ein, sofern der Fahrer nicht selbst gebremst hat.

Nach Einführung der verschiedenen aktiven und passiven Assistenzsystemen wie das Elektronische Stabilitäts-Programm (ESP), Spurassistent (SPA), Dauerbremslimiter (DBL), Bremsassistent (BA), Abstandsregeltempomat (ART), Front Collision Guard (FCG) und dem Active Brake Assist, setzt Mercedes-Benz mit dem Active Brake Assist der zweiten Generation einen weiteren Meilen-stein auf dem Weg zur Umsetzung der Vision vom unfallfreien Fahren.


QR Code Business Card