Artikel mit ‘BAS’ getagged

Jubiläum: 20 Jahre Mercedes-Benz CL (C215) – Luxuriöse Sportlichkeit in Bestform

Donnerstag, 21. März 2019
Jubiläum: 20 Jahre Mercedes-Benz CL (C215) - Luxuriöse Sportlichkeit in Bestform

Jubiläum: 20 Jahre Mercedes-Benz CL (C215) – Luxuriöse Sportlichkeit in Bestform

Mercedes-Benz präsentiert vor 20 Jahren auf dem Genfer Automobilsalon den neuen CL der Baureihe C 215, ein Vorgänger des heutigen S-Klasse Coupés. Als Weltneuheit bietet das Oberklasse-Coupé unter anderem das aktive Fahrwerksystem Active Body Control ABC, eine Mercedes-Benz Entwicklung für die aktive Sicherheit. Bis 2006 werden 47.984 dieser großen und eleganten Coupés gebaut.

Ob Baustellenzufahrt oder auf Schnee und Eis: Der neue Mercedes-Sprinter 4×4 ist überall einsetzbar

Donnerstag, 20. Dezember 2018
Ob Baustellenzufahrt oder auf Schnee und Eis: Der neue Mercedes-Sprinter 4x4 ist überall einsetzbar

Ob Baustellenzufahrt oder auf Schnee und Eis: Der neue Mercedes-Sprinter 4×4 ist überall einsetzbar

Ausgezeichnete Handling-Eigenschaften, sehr gute Traktion sowie die markentypische Sicherheit und Souveränität: Der Sprinter 4×4 gilt seit seiner Markteinführung 2011 als Inbegriff für einen Large-Van, der auch widrigsten Fahrbedingungen trotzt und gleichzeitig alle Komfortversprechen seiner Pendants mit konventionellen Antrieben einlöst. Auf verschneiten Passstraßen ist die dritte Sprinter-Generation mit Allrad ebenso zu Hause wie auf provisorischen Baustraßen. Der Einstiegspreis für den Kastenwagen mit dem Radstand Standard beträgt 46.272 Euro (in Deutschland ohne Mehrwertsteuer), für ein Fahrgestell 43.652 Euro (zzgl. Mehrwertsteuer).

Die Mercedes-Benz S-Klasse – Inbegriff des Automobils

Donnerstag, 26. Oktober 2017
Die Mercedes-Benz S-Klasse - Inbegriff des Automobils

Die Mercedes-Benz S-Klasse – Inbegriff des Automobils

Was macht ein Fahrzeug in seiner Zeit zum Automobil schlechthin? Die Mercedes-Benz S-Klasse und ihre Vorgänger geben seit den Anfängen der Markengeschichte die Antwort. Nahtlos beginnt die Tradition der Luxusfahrzeuge von Mercedes-Benz im Jahr 1951, doch schon lange vor dem Zweiten Weltkrieg sind Oberklasse- und Luxusklasse-Limousinen fester Bestandteil des Modellprogramms. Die jüngste Generation dieser einzigartigen Tradition ist die neue Mercedes-Benz S-Klasse der Baureihe 222. Sie ist nach einer umfangreichen Modellpflege mit zahlreichen Innovationen seit Sommer 2017 auf dem Markt.

Einer für Alle: der Mercedes-Benz Tourismo – wirtschaftlich, komfortabel und sicher

Freitag, 25. März 2016

Einer für Alle: der Mercedes-Benz Tourismo – wirtschaftlich, komfortabel und sicher

Einer für Alle: der Mercedes-Benz Tourismo – wirtschaftlich, komfortabel und sicher

Er ist seit vielen Jahren der Hit unter den Reisebussen Europas und der Lieblings-Reisebus der Busunternehmen: Weit mehr als 10.000 Exemplare der aktuellen Generation seit dem Jahr 2006 und mehr als 22.000 Einheiten seit dem Start der ersten Ausführung im Herbst 1994 sprechen für sich – kein aktueller Reisebus erreicht nur annähernd die Stückzahlen des Mercedes-Benz Tourismo. Er ist der wahre Europameister. Basis des Erfolgsrezepts ist eine klare Strategie: Der Tourismo ist einer für alle. Für alle Einsätze und für alle Unternehmen. Er ist wirtschaftlich, komfortabel und sicher. Der Tourismo ist gleichzeitig ausgereift und hochmodern, das belegen Fahrgastsitze mit neuen Komfort-Kopfstützen, spezielle Ausstattungen für Fernlinienbusse, Infotainment mit neuester WLAN-Technik oder die Sicherheitstechnik mit dem leistungsfähigen Notbremsassistenten AEBS.

Jubiläum: 25 Jahre S-Klasse Baureihe 140 – Mercedes-Benz der Superlative

Sonntag, 06. März 2016
Jubiläum: 25 Jahre S-Klasse Baureihe 140 - Mercedes-Benz der Superlative

Jubiläum: 25 Jahre S-Klasse Baureihe 140 – Mercedes-Benz der Superlative

Die S-Klasse Baureihe 140 ist ein Mercedes-Benz der Superlative. Vor 25 Jahren hat sie auf dem Automobil-Salon Genf 1991 Premiere. Ihre Entwickler setzen auf maximalen Komfort, beispielsweise durch großzügige Abmessungen und Doppelverglasung für eine optimierte akustische Dämmung. Dazu kommen zahlreiche Systeme, die den Fahrer unterstützen. Zudem ist es der erste Serien-Pkw der Marke, der mit einem Zwölfzylindermotor erhältlich ist. Die Baureihe 140 stellt sich auch in den Dienst einer Zukunft, die heute Gegenwart ist: Ein Technologieträger erprobt schon in den 1990er-Jahren das autonome Fahren.

Der neue Setra S 415 LE business – das effizientes Low Entry Überland-Linienfahrzeug

Sonntag, 09. November 2014
Der neue Setra S 415 LE business – das effizientes Low Entry Überland-Linienfahrzeug

Der neue Setra S 415 LE business – das effizientes Low Entry Überland-Linienfahrzeug

Der S 415 LE business steht zum Einsteigen bereit. Das neue Mitglied der Setra MultiClass ist ein effizientes Low Entry Überland-Linienfahrzeug, das Wirtschaftlichkeit und Funktionalität in einer neuen Dimension vereint. Der sparsame Zweiachser bietet die ideale Kombination aus Barrierefreiheit im Vorderwagen und einem wartungsfreundlichen Hochbodenbereich im Heck. Nehmen Sie Platz im ergonomisch gestalteten Cockpit und erfahren Sie mehr über die Pluspunkte des zukunftsgerichteten Fahrzeugkonzepts.

Der S 415 LE business wird den stetig wachsenden Anforderungen an neuen Ausstattungsvarianten, speziell auch für mobilitätseingeschränkte Personen, in vollem Umfang gerecht. Zudem erfüllt der effiziente Low Entry-Bus alle relevanten Ausschreibungskriterien in ganz Europa.

Erstes Serienfahrzeug der neuen Setra TopClass 500 ist ausgeliefert worden

Montag, 12. Mai 2014
Erstes Serienfahrzeug der neuen Setra TopClass 500 ist ausgeliefert worden

Erstes Serienfahrzeug der neuen Setra TopClass 500 ist ausgeliefert worden

Wenige Tage nach dem Start of Production (SOP) der neuen Setra TopClass 500 im EvoBus Werk in Neu-Ulm ist das erste Serienfahrzeug der Baureihe an den französischen Kunden Groupe Lacroix aus Beauchamp bei Paris übergeben worden.

Setra MultiClass 400 UL business – der wirtschaftliche und preisgünstige Überlandbus

Mittwoch, 18. Dezember 2013
Setra MultiClass 400 UL business – der wirtschaftliche und preisgünstige Überlandbus. Foto: Setra S 415 UL business

Setra MultiClass 400 UL business – der wirtschaftliche und preisgünstige Überlandbus. Foto: Setra S 415 UL business

Weniger Ausstattung, mehr Gewinn. Die Marke Setra erweitert ihr Angebot der Überlandbusse um eine wirtschaftliche „Business“-Variante. Die Innenausstattungen des S 415 UL business, des S 416 UL business und des S 417 UL business sind auf die wichtigsten Komponenten reduziert. In Verbindung mit einer robusten Fahrzeugtechnik und einem effizienten Antrieb sind die „Neuen“ der Setra MultiClass 400 exakt auf einen höchsteffizienten Einsatz auf Überlandstrecken, Schulbuslinien sowie für gelegentliche Transferfahrten zugeschnitten.

US-IIHS-Crashtest 2013: Mercedes-Benz M-Klasse erneut als „Top Safety Pick+“ ausgezeichnet

Donnerstag, 10. Oktober 2013
US-IIHS-Crashtest 2013: Mercedes-Benz M-Klasse erneut als „Top Safety Pick+“ ausgezeichnet

US-IIHS-Crashtest 2013: Mercedes-Benz M-Klasse erneut als „Top Safety Pick+“ ausgezeichnet

Die Mercedes-Benz M-Klasse hat mit der begehrten Auszeichnung „Top Safety Pick+“ (TSP+) jetzt den weiter verschärften Crashtest des amerikanischen Insurance Institute for Highway Safety (IIHS) bestanden. Der Premium-SUV hatte bereits 2012 fünf Sterne in den Tests von U.S. NCAP und Euro NCAP erhalten. Damit hat die M-Klasse Bestnoten bei den drei wichtigsten und anspruchsvollsten Sicherheits-Ratings der Welt erzielt und verteidigt.

ADAC AutoMarxX-Studie 2012: Mercedes-Benz ist erneut stärkste Automarke Deutschlands

Samstag, 01. Dezember 2012

Mercedes-Benz konnte sich in der neusten ADAC AutomarxX-Studie als stärkste Automarke Deutschlands behaupten. Für die Marke ist dies nach dem Erfolg in der AutomarxX-Studie im Juni 2012 die zweite Spitzenposition in Folge. In der 27. Ausgabe seit der Einführung des AutomarxX im Jahre 2001 steht Mercedes-Benz zum 15. Mal an der Spitze der Auswertung. So oft wie keine andere Automobilmarke.

ADAC AutoMarxX-Studie 2012: Mercedes-Benz ist erneut stärkste Automarke Deutschlands. Neben dem Gesamtsieg erreichte Mercedes-Benz auch in der Kategorie „Sicherheit“ die Spitzenposition. So verfügt beispielsweise die neue A-Klasse (W176) serienmäßig über den COLLISION PREVENTION ASSIST, eine radargestützte Kollisionswarnung, den Bremsassistenten BAS und ein adaptives Bremslicht. Optional ist auch der Müdigkeitswarner ATTENTION ASSIST erhältlich.

ADAC AutoMarxX-Studie 2012: Mercedes-Benz ist erneut stärkste Automarke Deutschlands. Neben dem Gesamtsieg erreichte Mercedes-Benz auch in der Kategorie „Sicherheit“ die Spitzenposition. So verfügt beispielsweise die neue A-Klasse (W176) serienmäßig über den COLLISION PREVENTION ASSIST, eine radargestützte Kollisionswarnung, den Bremsassistenten BAS und ein adaptives Bremslicht. Optional ist auch der Müdigkeitswarner ATTENTION ASSIST erhältlich.

Mercedes-Benz Minibusse Modelljahr 2012 – Sprinter Transfer, Travel, City und Mobility

Samstag, 16. Juni 2012

Anfang 2006 startete die Erfolgsgeschichte der aktuellen Mercedes-Benz Minibusgeneration, die sich aus den vier Baureihen Sprinter Transfer, Sprinter Travel, Sprinter City und Sprinter Mobility mit insgesamt 14 Grundmodellen zusammensetzt. Die für den Einsatz im Stadt-, Überland- sowie Reise- und Mobility-Verkehr entwickelten Minibusse basieren auf der aktuellen Sprinter-Generation. Die Mercedes-Benz Minibus GmbH, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der EvoBus GmbH, fertigt die Minibusse mit Mercedes-Stern in Dortmund. Sie gehört zu den größten Anbietern in ihrem Segment in Europa.

Basis aller Minibusse ist die Anfang 2006 völlig neu am Markt eingeführte Transporter- und Kombi-Baureihe Mercedes-Benz Sprinter, deren Mitglieder in Optik und Technik neue Maßstäbe gesetzt haben...

Basis aller Minibusse ist die Anfang 2006 völlig neu am Markt eingeführte Transporter- und Kombi-Baureihe Mercedes-Benz Sprinter, deren Mitglieder in Optik und Technik neue Maßstäbe gesetzt haben...

Unterwegs mit dem Mercedes-Benz Viano Marco Polo in der Toskana

Donnerstag, 02. Februar 2012
Unterwegs mit dem Mercedes-Benz Viano Marco Polo in der Toscana

Unterwegs mit dem Mercedes-Benz Viano Marco Polo in der Toscana

Sterne sind in der Toskana keine Seltenheit – mit Kunst und Kultur, Wein und Küche sowie Städten und Landschaft hat sich die italienische Genießer-Region eine Vielzahl von Sternen als Auszeichnung verdient. Wer die klassische Reiseregion in einem Mercedes-Benz Viano Marco Polo durchstreift, ist mit einem Stern mehr unterwegs und hat dank der Handlichkeit des Viano Marco Polo beste Chancen auf Entdeckungen abseits gängiger touristischer Routen.

Mercedes-Benz Vito: Verlässlichkeit über 1.000.000 Kilometer

Sonntag, 13. November 2011
Mercedes-Benz Vito: Verlässlichkeit über 1.000.000 Kilometer

Mercedes-Benz Vito: Verlässlichkeit über 1.000.000 Kilometer

Der Mercedes-Benz Vito 115 CDI von Zac M. Letsoalo aus Südafrika zeigt bald mehr als 1.000.000 km auf dem Tacho und das ohne Reparaturen oder Austausch von Motor und Getriebe. Zac M. Letsoalo startete 2003 mit dem Transport von seinem Bestattungsunternehmen zu Begräbnissen in Südafrika. Im Jahre 2006 stand ein wichtiger Wechsel an: Er wollte seinen Kunden einen angemessenen letzten Weg ermöglichen und entschied sich für einen Vito 115 CDI.

Das Mercedes-Benz CLK Coupé – ein Klassiker von morgen

Dienstag, 16. August 2011
Dynamisches Coupé: Mercedes-Benz CLK (Baureihe C 209)

Dynamisches Coupé: Mercedes-Benz CLK (Baureihe C 209)

Kaum ein Zweitürer seiner Klasse war so elegant gestylt, kaum ein anderes Coupé so perfekt verarbeitet. Sowohl Ex- als auch Interieur konnten jedem Designkritiker trotzen. Das Image des Mercedes-Benz CLK baute auf Attribute wie Sportlichkeit und Dynamik. Aber auch auf Komfort, Eleganz und Sicherheit – die traditionellen Werte der Stuttgarter Marke. Der Fahrer eines CLK will durch sein Auto sowohl seinen dynamischen, aber auch konservativen Charakter ausdrücken.

Das Mercedes-Benz CLK Coupé ist auf gewisse Art eine Kreuzung zwischen C- und SL-Klasse. Das hat schon etwas. Der CLK ist kein Sportwagen, auch keine Limousine. Zum Transport von mehr als zwei Personen oder gar sperrigeren Gegenständen ist er wenig geeignet.

B-Klasse Erlkönige drehen ihre letzten Testrunden

Freitag, 19. November 2010
Mercedes-Benz B-Klasse (W 245)

Aktuelle Mercedes-Benz B-Klasse (W245)

Die Mercedes-Benz B-Klasse ist der zweitmeistverkaufte Kompakt-Van Deutschlands. Seit der Markteinführung 2005 wurden über eine halbe Million Fahrzeuge gebaut. Die B-Klasse überzeugt mit Ihrer Kombination aus dynamischen Design, Fahrkomfort und Variabilität. Neben einer umfangreichen Serienausstattung und einem enormen Platzangebot (bis zu 2.245 Liter Laderaum) glänzt die B-Klasse mit einer exzellenten Sicherheitsausstattung.

Im September 2011 feiert dann die neue Mercedes-Benz B-Klasse auf der IAA Ihre Premiere. Zurzeit drehen noch einige Erlkönige bei Testfahrten Ihre Runden. Die neue Generation der B-Klasse fährt auch in Zukunft wieder mit doppeltem Boden. Der sogenannte Sandwichboden bleibt weiter wichtig, um Konzepte mit Elektroantrieb oder Brennstoffzelle umsetzen zu können. Das volle Platzangebot im Innenraum und die hohe Sitzposition bleiben dennoch erhalten.

Moderne Klassiker: Die S-Klasse Limousinen der Baureihe W140

Sonntag, 30. Mai 2010

Mercedes-Benz Typen 300 SD und 300 SE 2.8. Die S-Klasse Limousinen der Baureihe 140 wurden von 1991 bis 1998 gebaut. Das Foto zeigt Fahrzeuge vor der im Jahr 1994 erfolgten Modellpflege.

Als Mercedes-Benz 1991 die Limousinen seiner neuen S-Klasse vorstellt, setzen diese klare Signale: Aufgrund ihrer Größe und ihres Designs haben sie einen imposanten Auftritt, gepaart mit höchstem Komfort sowie opulenten Raumverhältnissen im Interieur. Sicherlich sind diese Attribute einer Mercedes-Benz S-Klasse angemessen. Und doch ist diese Baureihe 140 bei ihrem Erscheinen nicht unumstritten: Sie sei zu groß geraten, monieren Kritiker, was im Alltag Nachteile bringe und zudem nicht mehr zeitgemäß sei.


QR Code Business Card