Artikel mit ‘Fahrschule’ getagged

2016 – Das ändert sich für Autofahrer und Hersteller

Mittwoch, 06. Januar 2016
2016 – Das ändert sich für Autofahrer und Hersteller

2016 – Das ändert sich für Autofahrer und Hersteller

Das Jahr 2016 hält wieder einige Neuheiten für Autofahrer und Autohersteller bereit. Nicht jeder ist gleichermaßen betroffen, sollte dies aber prüfen. Die wichtigsten Neuerungen haben wir für Sie zusammengefasst.

Autos und Motorräder müssen leiser werden

Ab Juli 2016 dürfen speziell eingebaute Abgasanlagen bei Pkw – zum Beispiel ein Klappenauspuff – die Lautstärke serienmäßig eingebauter Auspuffe nicht mehr übersteigen. Ausschlaggebend hierfür ist die neu in Kraft tretende Verordnung 540/2014. Ab dem 1. Juli 2016 gilt der Grenzwert von 72 Dezibel, vier Jahre später 70 Dezibel. Auch Motorradfahrer und ihre Maschinen sind von einer neuen Regelung betroffen. Durch die UNECE-R 41.04-Norm gelten ab dem 1. Januar 2016 für neu zugelassene Motorradtypen bestimmte Lautstärkerahmen. Eine Rückbaupflicht besteht aufgrund des Bestandschutzes für ältere Fahrzeuge nicht.

Zukunft lernen: Mercedes-Benz bringt Elektromobilität in Fahrschulen – Pilotprojekt in Stuttgart

Dienstag, 21. April 2015
Zukunft lernen: Mercedes-Benz bringt Elektromobilität in Fahrschulen – Pilotprojekt in Stuttgart

Zukunft lernen: Mercedes-Benz bringt Elektromobilität in Fahrschulen – Pilotprojekt in Stuttgart

Frei nach dem Motto „Elektromobilität kann man lernen“ startet die Daimler AG gemeinsam mit der ACADEMY Holding AG ein Pilotprojekt mit fünf ausgewählten ACADEMY Fahrschulen im Großraum Stuttgart zur Integration von Elektrofahrzeugen in die Führerscheinausbildung. Der Startschuss für das Projekt erfolgte am 10. April in der Stuttgarter Mercedes-Benz Niederlassung gemeinsam mit dem Stuttgarter Oberbürgermeister Fritz Kuhn. Fahrlehrer, Bildungsexperten und Vertreter der Wirtschaft diskutieren dabei das Thema „Elektromobilität in der Fahrschule im Rahmen der aktuellen Fahrerlaubnisverordnung“.

Einzigartiges Produktportfolio an Fahrschulfahrzeugen – Mercedes-Benz auf dem 5. Deutschen Fahrlehrerkongress

Dienstag, 28. Oktober 2014
Einzigartiges Produktportfolio an Fahrschulfahrzeugen – Mercedes-Benz auf dem 5. Deutschen Fahrlehrerkongress

Einzigartiges Produktportfolio an Fahrschulfahrzeugen – Mercedes-Benz auf dem 5. Deutschen Fahrlehrerkongress

Mercedes-Benz Fahrzeuge sind auf harte Prüfungen optimal vorbereitet: Auch im Fahrschuleinsatz beweist die Marke mit dem Stern, dass sie höchsten Ansprüchen genügt. Mit einer Fahrschulflotte vom Kompakt-SUV GLA über die neue Generation der B-Klasse bis zum Lkw Actros ist die Marke Mercedes-Benz beim 5. Deutschen Fahrlehrerkongress am 14. und 15. November in Berlin zu erleben.

Autofahren lernen mit Mercedes-Benz – C-Klasse und GLA jetzt auch als Fahrschulwagen

Samstag, 17. Mai 2014
Autofahren lernen mit Mercedes-Benz - C-Klasse und GLA (Foto) jetzt auch als Fahrschulwagen

Autofahren lernen mit Mercedes-Benz – C-Klasse und GLA (Foto) jetzt auch als Fahrschulwagen

Mit gleich zwei komplett neu entwickelten Fahrzeugen – der C-Klasse und der GLA-Klasse – setzt Mercedes-Benz jetzt auch im Fahrschulbetrieb neue Maßstäbe. Mit ihren Fahrschulausstattungen, die ab Werk verbaut werden, ziehen die neue C-Klasse und der neue GLA ab sofort auch Fahrschüler und Fahrlehrer in ihren Bann.

Auf den Punkt gebracht – Wer behält seine Fahrerlaubnis? Das neue Flensburger Punktesystems

Dienstag, 02. Juli 2013
Auf den Punkt gebracht - Wer behält seine Fahrerlaubnis? Bleiben auch nach der Punkteumrechnung mehr als acht Punkte ist der Schein weg.

Auf den Punkt gebracht – Wer behält seine Fahrerlaubnis? Bleiben auch nach der Punkteumrechnung mehr als acht Punkte ist der Schein weg.

Der Deutsche Verkehrsgerichtstag und der ADAC haben einen Umbau des Verkehrszentralregisters gefordert und der Bundestag hat nun grünes Licht gegeben. Jetzt fehlt noch die Zustimmung des Bundesrates und dann wird die Reform 2014 umgesetzt. Spannende Frage: Was passiert den Autofahrern, die nach der Punkteumrechnung mehr als acht Punkte haben?

Mercedes-Benz Driving Events 2013/2014 – Souverän fahren lernen, spannende Abenteuer erleben

Montag, 22. April 2013
Mercedes-Benz Driving Events 2013/2014 - Souverän fahren lernen, spannende Abenteuer erleben

Mercedes-Benz Driving Events 2013/2014 – Souverän fahren lernen, spannende Abenteuer erleben

Pure Faszination, maximaler Fahrspaß und dabei sicher und gekonnt fahren lernen wie die Profis – das bietet Mercedes-Benz mit seinen neuen Driving Events für die Saison 2013/2014. Fahrsicherheitstrainings finden sich ebenso im umfangreichen Programm wie adrenalingeladene Rennstreckentrainings und atemberaubende Reisen – je nach Fahrkönnen und persönlichen Erwartungen. Professionelle Instruktoren helfen, das eigene Fahrkönnen auf ein neues Niveau zu heben. Die Fahrzeuge stellt in der Regel Mercedes-Benz – die aktuellsten Limousinen, Coupés, Roadster und Offroader.

HANDY AM STEUER

Mittwoch, 20. März 2013

Eigentlich sollte es inzwischen jeder begriffen haben, dass Handys, Smartphones und co. im Auto bzw. in den Fahrerhänden nichts verloren haben. Jedoch zeigt die Realität – ich erlebe es eigentlich tagtäglich in Berlin, dass viele wohl weiterhin der Meinung sind, dass sie ein Handy im Auto nicht ablenkt und sie stets Herr der Lage seien. Diesen Menschen ist scheinbar nicht bewusst, dass man mit nur einem Sekundenbruchteil Unaufmerksamkeit im Auto nicht nur sein eigenes Leben, sondern auch das zahlloser anderer – unschuldiger – Verkehrsteilnehmer unwiderruflich verändern oder gar auslöschen kann.


QR Code Business Card