Artikel mit ‘Mercedes-Benz Trucks’ getagged

Sicherheit: Jeder dritte neue Mercedes-Benz Actros und Antos in Deutschland mit Abbiege-Assistent ausgestattet

Freitag, 20. Juli 2018
Sicherheit: Jeder dritte neue Mercedes-Benz Actros und Antos in Deutschland mit Abbiege-Assistent ausgestattet

Sicherheit: Jeder dritte neue Mercedes-Benz Actros und Antos in Deutschland mit Abbiege-Assistent ausgestattet

Schon 2014 hat Mercedes-Benz Lkw den Prototyp des Abbiege-Assistent vorgestellt. Seit 2016 ist das System nun auf dem Markt erhältlich und mittlerweile in rund jedem dritten neuen Actros und Antos, der in Deutschland gekauft wird, verbaut.

Mit dem Abbiege-Assistent ist Mercedes-Benz Trucks der einzige Hersteller, der solch ein Sicherheits-Assistenz-System derzeit anbietet. Der Abbiege-Assistent bedeutet einen deutlich verbesserten Schutz für die schwächsten Verkehrsteilnehmer. Das System hilft dem Fahrer während des Rechtsabbiegens, Kollisionen mit Radfahrern, Fußgängern oder stationären Hindernissen wie Ampeln, Verkehrsschildern oder Lichtmasten zu vermeiden, indem es ihn frühzeitig warnt und so mehr Zeit für ein rechtzeitiges Bremsen bleibt. Der Abbiege-Assistent ist für die Baureihen Actros, Antos und Arocs und seit Neuestem auch für den Econic und Setra Reisebusse verfügbar.

Nachhaltig, vollelektrisch und leise: Mercedes-Benz eActros geht 2018 in den Kundeneinsatz

Freitag, 30. März 2018
Nachhaltig, vollelektrisch und leise: Mercedes-Benz eActros geht 2018 in den Kundeneinsatz

Nachhaltig, vollelektrisch und leise: Mercedes-Benz eActros geht 2018 in den Kundeneinsatz

Mercedes-Benz Trucks war 2016 der weltweit erste Hersteller mit einem schweren Elektro-Lkw. Jetzt geht der Technologieführer konsequent den nächsten Schritt: Mit dem eActros schickt Mercedes-Benz seinen Elektro-Lkw im Kundeneinsatz auf die Straße. Zehn Fahrzeuge in zwei Varianten mit 18 bzw. 25 Tonnen Gesamtgewicht gehen in den nächsten Wochen an Kunden, die Alltagstauglichkeit und Wirtschaftlichkeit unter realen Bedingungen testen werden. Langfristiges Ziel: lokal emissionsfreies und leises Fahren in Städten mit Serien-Lkw.

Logistikdienstleister Hegelmann übernimmt 1000sten Mercedes-Benz Actros – 500 weitere Fahrzeuge bereits bestellt

Donnerstag, 15. Februar 2018
Logistikdienstleister Hegelmann übernimmt 1000sten Mercedes-Benz Actros – 500 weitere Fahrzeuge bereits bestellt

Logistikdienstleister Hegelmann übernimmt 1000sten Mercedes-Benz Actros – 500 weitere Fahrzeuge bereits bestellt

Vor wenigen Tagen: Ein weißer Riesenkonvoi vorm Kundencenter des Mercedes-Benz Werk Wörth. 30 nagelneue Actros 1845 LS warten auf das Startzeichen von Siegfried Hegelmann, Geschäftsführender Gesellschafter der Hegelmann Group, und Wolfgang Theissen, Director Mercedes-Benz Trucks, Sales Europe and Overseas für die Übernahme in den Fuhrpark.

Der Logistikdienstleister Hegelmann investiert mit der Übernahme der Lkw in die Erweiterung und Modernisierung seiner Fahrzeugflotte. Die europaweit agierende Gruppe hat in zwei Jahren 1.000 neue Actros in ihre Flotte aufgenommen. Die letzten 30 Fahrzeuge dieses Großauftrags wurden am 12. Februar feierlich übergeben.

Mercedes-Benz Wandkalender 2018

Sonntag, 26. November 2017
Mercedes-Benz Wandkalender 2018

Mercedes-Benz Wandkalender 2018

Auch für das Jahr 2018 bietet Mercedes-Benz wieder die beliebten und limitierten Wandkalender an – in den unterschiedlichsten Ausführungen. Zum Kauf stehen Kalender verschiedenster Themen zur Verfügung, so z.B. PKW, Classic, Motorsport oder AMG-Kalender – aber auch für Nutzfahrzeug- oder Unimog-Fans gibt es eine spezielle Ausgabe. Die Kalender sind ab sofort exklusiv im Online-Shop erhältlich.

Der Mercedes-Benz PKW Kalender 2018 nimmt Sie mit auf eine Reise mit den neuen EQ Power Fahrzeugen. Freuen Sie sich auf die faszinierende Reise mit #MBSocialCar Photographen und lassen Sie sich über 12 Monate lang inspirieren. (Größe: ca. 69 x 49 cm für 32,90 Euro)

Sicher auf allen Straßen: Mercedes-Benz Actros mit neuem Active Brake Assist 4 und Abbiege-Assistent

Montag, 20. Februar 2017
Sicher auf allen Straßen: Mercedes-Benz Actros mit neuem Active Brake Assist 4 und Abbiege-Assistent

Sicher auf allen Straßen: Mercedes-Benz Actros mit neuem Active Brake Assist 4 und Abbiege-Assistent

Als weltweit erster Hersteller bringt Mercedes-Benz Trucks die neuen Sicherheitsassistenzsysteme Active Brake Assist 4 (ABA 4) mit Fußgängererkennung und Abbiege-Assistent auf die Straße. Ende September 2016 erstmals auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover vorgestellt, werden seit Dezember 2016 die ersten Actros Lkw mit den neuen Sicherheitssystemen ausgeliefert.

Daimler war 2016 Marktführer in Brasilien mit Lkw und Bussen

Dienstag, 17. Januar 2017

 

Daimler war 2016 Marktführer in Brasilien mit Lkw und Bussen

Daimler war 2016 Marktführer in Brasilien mit Lkw und Bussen

Im 60. Jahr ihres Bestehens blickt die Daimler-Tochter Mercedes-Benz do Brasil auf eine Reihe von Erfolgen in Brasilien zurück. Trotz einer äußerst schwierigen Wirtschaftslage und rückläufigen Nutzfahrzeugmärkten in den vergangenen drei Jahren konnte Mercedes-Benz do Brasil 2016 seine Marktanteile im Truck-, Bus- und Van-Geschäft steigern.

Ausgezeichnet: London Cycling Award 2016 geht an Mercedes-Benz Econic

Freitag, 15. Juli 2016
Ausgezeichnet: London Cycling Award 2016 geht an Mercedes-Benz Econic

Ausgezeichnet: London Cycling Award 2016 geht an Mercedes-Benz Econic

Mercedes-Benz Trucks ist in Großbritannien von einer Expertenjury der einflussreichen Londoner Fahrrad-Lobbygruppe London Cycling Campaign (LCC) bei den London Cycling Awards 2016 mit dem „Pro-cycling Business of the Year Award“ ausgezeichnet worden. Die Londoner Fahrradszene hat den Mercedes-Benz Econic zum Sieger in dieser Kategorie gekürt. Großes Lob erhält der Econic insbesondere für die niedrige Sitzposition und das unübertroffen große Rundum-Sichtfeld des Fahrers. Der Preis wurde im Rahmen der Fahrradshow „Spin – The Cycling Festival“ überreicht, die im Medienkomplex Old Truman Brewery im Londoner East End stattgefunden hat.

Neueste Motorengeneration von Mercedes-Benz OM 470 und OM 471 ab sofort für alternative Kraftstoffe freigegeben

Montag, 11. Juli 2016

Neueste Motorengeneration von Mercedes-Benz OM 470 und OM 471 ab sofort für alternative Kraftstoffe freigegeben

Neueste Motorengeneration von Mercedes-Benz OM 470 und OM 471 ab sofort für alternative Kraftstoffe freigegeben

Mercedes-Benz Trucks gibt ab sofort die neuesten Generationen des OM 470 (10,7 l Hubraum) und des OM 471 (12,8 l Hubraum) zur Verwendung mit Kraftstoffen nach der Norm prEN 15940 frei. Darunter fallen die Untergruppen Hydrotreated Vegetable Oil (HVO), Biomass To Liquid (BTL), Gas To Liquid (GTL), Coal To Liquid (CTL). Es handelt sich dabei um unterschiedliche Ressourcen, die durch chemische Verfahren zu Kraftstoffen verarbeitet werden.

Die Verträglichkeit von Kraftstoffen nach der Norm prEN 15940 ist durch umfangreiche Tests bestätigt. Die Motoren sind serienmäßig auf den neuen Kraftstoff ausgelegt.

Sicherheitssysteme im Lastkraftwagen im historischen Umfeld – Mercedes-Benz Trucks auf der Retro Classics 2016

Mittwoch, 16. März 2016
Sicherheitssysteme im Lastkraftwagen im historischen Umfeld - Mercedes-Benz Trucks auf der Retro Classics 2016

Sicherheitssysteme im Lastkraftwagen im historischen Umfeld – Mercedes-Benz Trucks auf der Retro Classics 2016

Das Thema Sicherheit gehört seit jeher zur Unternehmensstrategie von Daimler und wurde schon früh Teil der Markenpositionierung. Mercedes-Benz Trucks hat seine Teilnahme an Europas größter Oldtimershow „Retro Classics 2016“ daher unter das Motto „Sicherheitssysteme im Lastkraftwagen im historischen Umfeld“ gestellt.

Mercedes-Benz Lkw freigegeben für alternativen Kraftstoff Hydrotreated Vegetable Oil (HVO)

Montag, 29. Februar 2016
Mercedes-Benz Lkw freigegeben für alternativen Kraftstoff Hydrotreated Vegetable Oil (HVO)

Mercedes-Benz Lkw freigegeben für alternativen Kraftstoff Hydrotreated Vegetable Oil (HVO)

Mercedes-Benz Trucks gibt ab sofort die Verwendung des alternativen Kraftstoffs Hydrotreated Vegetable Oil (HVO) frei. Bei HVO handelt es sich um einen Biodiesel-Kraftstoff, der Abfallstoffen wie Altfetten, Altspeiseölen sowie Ölen aus Nutzpflanzen entstammt. Das HVO-Rohmaterial stammt aus kontrolliertem und zertifiziertem Anbau und steht somit nicht in Konkurrenz zur Nahrungsmittel-produktion. Die Freigabe ab Februar 2016 betrifft Motorvarianten der Reihensechszylinder Mercedes-Benz OM 470, OM 471 (erste Generation) und OM 936 sowie den Reihenvierzylinder OM 934 mit der Abgasnorm Euro VI. Die Motoren sind serienmäßig auf den neuen HVO-Kraftstoff ausgelegt.

Produktoffensive von Mercedes-Benz Trucks und Vans in Brasilien

Montag, 19. Oktober 2015

Produktoffensive von Mercedes-Benz Trucks und Vans in Brasilien

Produktoffensive von Mercedes-Benz Trucks und Vans in Brasilien

Getreu dem Motto „Made in Brazil for Brazil“ stellt die dortige Daimler-Tochtergesellschaft in diesen Tagen Produktneuheiten für den lokalen Markt wie auch lateinamerikanische Exportmärkte vor. Auf der sogenannten Mercedes-Benz Solution Week präsentiert das Unternehmen die neuen Produkte auf dem Werksgelände in Sao Bernardo do Campo nahe Sao Paulo. Die lokal-produzierten Lkw-Modelle Accelo, Atego, Axor und Actros sind speziell auf die Bedürfnisse des brasilianischen Marktes, seiner Topografie und Kundenanforderungen zugeschnitten. Das Portfolio wurde nun hinsichtlich Komfort, Kraftstoffverbrauch und Gesamtbetriebskosten weiter optimiert. Durch die konsequente Weiterentwicklung der Produkt- und Serviceleistungen stärkt Daimler Trucks damit seine Wettbewerbsfähigkeit.

Jubiläum im Mercedes-Benz Werk Wörth: Ein Millionster Actros ausgeliefert

Sonntag, 27. September 2015
Jubiläum im Mercedes-Benz Werk Wörth: Ein Millionster Actros ausgeliefert

Jubiläum im Mercedes-Benz Werk Wörth: Ein Millionster Actros ausgeliefert

Es ist ein starker Beweis für die Erfolgsgeschichte des Mercedes-Benz Actros und für „Quality made in Wörth“: Vor einigen Tagen wurde der ein-millionste Actros aus Wörther Produktion an den langjährigen Kunden Imperial ausgeliefert. Das Jubiläumsfahrzeug, eine dreiachsige Sattelzugmaschine mit der Bezeichnung 2646 LS 6X4 in der Farbe arktikweiß, wird künftig in Südafrika unterwegs sein. Im Beisein von Till Oberwörder, Leiter Vertrieb und Marketing Mercedes-Benz Lkw, und Gerald Jank, Leiter Mercedes-Benz Werk Wörth, überreichte Stefan Buchner, Leiter Mercedes-Benz Lkw, im Kundencenter des Wörther Produktionsstandortes symbolisch den Fahrzeugschlüssel des Jubiläumfahrzeugs an Mark Lamberti, CEO der in Südafrika beheimateten Imperial-Muttergesellschaft Imperial Holdings Ltd..

Großauftrag für Mercedes-Benz Trucks: 120 Actros verstärken ungarische Logistikflotte von Waberer’s International Zrt.

Samstag, 20. Dezember 2014
Großauftrag für Mercedes-Benz Trucks: 120 Actros verstärken ungarische Logistikflotte von Waberer’s International Zrt.

Großauftrag für Mercedes-Benz Trucks: 120 Actros verstärken ungarische Logistikflotte von Waberer’s International Zrt.

Großauftrag für Mercedes-Benz Trucks. Das ungarische Logistikunternehmen Waberer’s International Zrt. hat 120 Mercedes-Benz Actros geordert. Die letzten Fahrzeuge des Auftrags wurden jetzt im Dezember im Mercedes-Benz Werk Kecskemét an den Kunden übergeben. Mit den Fahrzeugen erweitert der Spezialist für Komplettladungen im Fernverkehr seine Flotte und setzt künftig bei 120 seiner rund 3.300 Fahrzeuge auf zuverlässige Sattelzugmaschinen mit dem Stern. Die Actros alle sind mit umweltfreundlicher Euro VI-Technologie ausgestattet.

Mercedes-Benz verlängert das Engagement mit DocStop e.V.

Mittwoch, 23. Juli 2014
Mercedes-Benz verlängert das Engagement mit DocStop e.V. Foto: (v.l.n.r.) Rainer Bernickel, stellvertretender Vorsitzender DocStop e.V., Andreas Schmid, Leiter Mercedes-Benz Lkw Vertrieb und Services Deutschland, und Joachim Fehrenkötter, Vorsitzender von DocStop e.V.

Mercedes-Benz verlängert das Engagement mit DocStop e.V. Foto: (v.l.n.r.) Rainer Bernickel, stellvertretender Vorsitzender DocStop e.V., Andreas Schmid, Leiter Mercedes-Benz Lkw Vertrieb und Services Deutschland, und Joachim Fehrenkötter, Vorsitzender von DocStop e.V.

Die Gesundheit der Kraftfahrer ist von zentraler Bedeutung für die Sicherheit im Straßenverkehr, denn nur ein gesunder Fahrer kann sich voll auf den Verkehr konzentrieren und damit schnell und sicher reagieren. Der Verein DocStop e.V. hat sich zur Aufgabe gemacht, den Kraftfahrern auch unterwegs die bestmögliche medizinische Versorgung zuteil werden zu lassen.

Ein Intouro-Omnibus ist das 2.000ste Mercedes-Benz Nutzfahrzeug für das tschechische Unternehmen ICOM Transport

Montag, 03. März 2014
Ein Intouro-Omnibus ist das 2.000ste Mercedes-Benz Nutzfahrzeug für das tschechisches Unternehmen ICOM Transport. (von links) Till Oberwörder, Leiter Vertrieb Daimler Buses, Zdenek Kratchovil, Generaldirektor von ICOM Transport a.s., Katerina Kratchovilova, Geschäftsführerin ICOM Transport a.s., Ulrich Bastert, Leiter Vertrieb und Marketing Mercedes-Benz Trucks und Ralf Ewald, Managing Director Mercedes-Benz Financial Services, Tschechien, vor dem Jubiläumsbus Mercedes-Benz Intouro.

Ein Intouro-Omnibus ist das 2.000ste Mercedes-Benz Nutzfahrzeug für das tschechische Unternehmen ICOM Transport. (von links) Till Oberwörder, Leiter Vertrieb Daimler Buses, Zdenek Kratchovil, Generaldirektor von ICOM Transport a.s., Katerina Kratchovilova, Geschäftsführerin ICOM Transport a.s., Ulrich Bastert, Leiter Vertrieb und Marketing Mercedes-Benz Trucks und Ralf Ewald, Managing Director Mercedes-Benz Financial Services, Tschechien, vor dem Jubiläumsbus Mercedes-Benz Intouro.

Im Februar erfolgte die Übergabe des 2.000sten Mercedes-Benz Nutzfahrzeugs an den Fuhrpark des tschechischen Transportunternehmens ICOM Transport. Das Jubiläumsfahrzeug wurde von Ulrich Bastert, Leiter Vertrieb und Marketing Mercedes Benz Trucks, und Till Oberwörder, Leiter Vertrieb Daimler Buses, übergeben und von Zdenek Kratchovil, Generaldirektor von ICOM Transport a.s., sowie der Vorstandsvorsitzenden Katerina Kratchovilova in Empfang genommen.

Großauftrag: Spanischer Spediteur Primafrio bestellt 400 Mercedes-Benz Actros

Sonntag, 13. Oktober 2013

Der spanische Spediteur Primafrio hat 400 Mercedes-Benz Actros geordert. Mit den bestellten Fahrzeugen erneuert das Unternehmen für Kühlwarentransporte seine Flotte, und setzt nun bei über der Hälfte seiner rund 750 Fahrzeuge auf zuverlässige Sattelzugmaschinen mit dem Stern. Die 400 Actros sind mit umweltfreundlicher Euro V-Technologie ausgestattet und werden bis Januar 2014 an den Kunden übergeben.

Großauftrag: Spanischer Spediteur Primafrio bestellt 400 Mercedes-Benz Actros. V.l.n.r.: Jose Luis Lopez-Schümmer, President Mercedes-Benz Espana S.A., Jose Esteban Conesa, Inhaber der Spedition Primafrio und Stefan Buchner, Leiter Mercedes-Benz Lkw bei der Übergabe der ersten Fahrzeuge in Wörth.

Großauftrag: Spanischer Spediteur Primafrio bestellt 400 Mercedes-Benz Actros. V.l.n.r.: Jose Luis Lopez-Schümmer, President Mercedes-Benz Espana S.A., Jose Esteban Conesa, Inhaber der Spedition Primafrio und Stefan Buchner, Leiter Mercedes-Benz Lkw bei der Übergabe der ersten Fahrzeuge in Wörth.

Mercedes-Benz Actros ist „Green Truck 2013“

Freitag, 26. April 2013

Der Mercedes-Benz Actros 1851 GigaSpace ist das umweltfreundlichste Nutzfahrzeug 2013. Der Euro VI-konforme Lkw überzeugte dabei in seinem ersten Jahr auf der Straße direkt mit seinem geringen Kraftstoffverbrauch, den er bei den unabhängigen Fahrzeugtests im vergangenen Jahr unter Beweis gestellt hat.

Mercedes-Benz Actros ist „Green Truck 2013“

Mercedes-Benz Actros ist „Green Truck 2013“

Dr. Jörg Zürn, Leiter Fahrzeugentwicklung Mercedes-Benz Trucks, anlässlich der Verleihung: „Mit der Auszeichnung des Mercedes-Benz Actros 1851 GigaSpace zum ,Green Truck 2013‘ wurde das Ergebnis unserer Entwicklungsarbeit mit dem Ziel eines neuen, umweltfreundlichen Lkw bei Erfüllung der Abgasnorm Euro VI von unabhängiger Seite voll und ganz bestätigt. Das zeigt auch, dass der Actros auch noch in zwei weiteren Varianten zu den Top 10 im Umweltranking gehört.“

Bilanz: Mercedes-Benz Trucks – Marktführer bei schweren Lkw in Westeuropa 2012

Montag, 08. April 2013
Bilanz: Mercedes-Benz Trucks - Marktführer bei schweren Lkw in Westeuropa 2012. 37 Prozent der neuen Mercedes-Benz Actros bereits in 2012 Euro VI-konform verkauft - Tendenz steigend.

Bilanz: Mercedes-Benz Trucks – Marktführer bei schweren Lkw in Westeuropa 2012. 37 Prozent der neuen Mercedes-Benz Actros bereits in 2012 Euro VI-konform verkauft – Tendenz steigend.

Im Jahr 2012 konnte Mercedes-Benz die Marktführerschaft bei schweren Lkw ab 16 t zulässigem Gesamtgewicht in Europa mit einem Marktanteil von rund 23 Prozent deutlich festigen. Im hart umkämpften Teilsegment der Sattelzugmaschinen konnte Mercedes-Benz sogar die Spitzenpositionen mit einem Marktanteil von 19,4 Prozent erringen. Dabei setzten mehr als die Hälfte der Kunden auf den neuen Mercedes-Benz Actros, den Truck of the Year 2012. Insgesamt wurde im Jahr 2012 – zwei Jahre vor dem offiziellen Eintreten der Euro VI-Abgasnorm – mehr als jeder dritte neue Actros in Euro VI-Ausführung verkauft (37 Prozent), im letzten Quartal 2012 waren es 44 Prozent. In Deutschland lag die Bestellquote sogar bei 70 Prozent.

Erfolgsmodell Mercedes-Benz Actros – 777.777ster LKW an Kunden übergeben

Mittwoch, 20. März 2013

Der 777.777ste Actros geht an die Elflein Spedition & Transport GmbH aus Bamberg. Der neue Actros 1845 LS mit 449 PS ergänzt den knapp 200 Einheiten starken Fuhrpark der Spedition und ist Teil einer Bestellung von rund 30 Mercedes-Benz Actros alle in Euro VI. Schon heute umfasst die Elflein Flotte 40 Euro VI-Lkw.

Erfolgsmodell Mercedes-Benz Actros - 777.777ster LKW an Kunden übergeben. Helmut Bachmann, Leiter Produktion Fahrzeuge Mercedes-Benz Werk Wörth, mit Rüdiger Elflein, Geschäftsführer Elflein Spedition & Transport GmbH, und Thomas Witzel, Mitglied der Geschäftsleitung des Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland, verantwortlich für den Vertrieb Lkw, bei der Übergabe des 777.777sten Actros im Werk Wörth (v.l.n.r.).

Erfolgsmodell Mercedes-Benz Actros – 777.777ster LKW an Kunden übergeben. Helmut Bachmann, Leiter Produktion Fahrzeuge Mercedes-Benz Werk Wörth, mit Rüdiger Elflein, Geschäftsführer Elflein Spedition & Transport GmbH, und Thomas Witzel, Mitglied der Geschäftsleitung des Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland, verantwortlich für den Vertrieb Lkw, bei der Übergabe des 777.777sten Actros im Werk Wörth (v.l.n.r.).

Ein Mercedes-Benz Vito unterstützt den Verein DocStop e.V. – die mobile Hilfe für Berufskraftfahrer auf Achse

Sonntag, 17. März 2013

Mercedes-Benz Trucks unterstützt den Verein DocStop für Europäer e.V. mit einem Mercedes-Benz Vito Kombi und engagiert sich so für eine verbesserte medizinische Unterwegsversorgung von Berufskraftfahrern.

Ein Mercedes-Benz Vito unterstützt den Verein DocStop e.V. – die mobile Hilfe für Berufskraftfahrer auf Achse. Thomas Witzel, Mitglied der Geschäftsleitung des Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland und verantwortlich für den Vertrieb Lkw, übergab für diesen Zweck das Fahrzeug an Joachim Fehrenkötter, Vorsitzender von DocStop e.V.

Ein Mercedes-Benz Vito unterstützt den Verein DocStop e.V. – die mobile Hilfe für Berufskraftfahrer auf Achse. Thomas Witzel, Mitglied der Geschäftsleitung des Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland und verantwortlich für den Vertrieb Lkw, übergab für diesen Zweck das Fahrzeug an Joachim Fehrenkötter, Vorsitzender von DocStop e.V.

„Der Beruf des Kraftfahrers ist eine anspruchsvolle Tätigkeit, welche die uneingeschränkte Aufmerksamkeit des Fahrers verlangt“, so Thomas Witzel. „Wir freuen uns mit DocStop einen Verein zu unterstützen, der Fahrern im Krankheitsfall schnelle und unkomplizierte Hilfe bietet und damit einen wertvollen Beitrag zur Verkehrssicherheit leistet.“

Vorstellung: der neue Mercedes-Benz Atego – der neue Maßstab in einer anspruchsvoll-variablen Fahrzeugklasse

Mittwoch, 13. März 2013
Der neue Mercedes-Benz Atego – der neue Maßstab in einer anspruchsvoll-variablen Fahrzeugklasse

Der neue Mercedes-Benz Atego – der neue Maßstab in einer anspruchsvoll-variablen Fahrzeugklasse

Der neue Mercedes-Benz Atego setzt die erfolgreiche Karriere der mittelschweren Lkw-Baureihe als europäischer Marktführer in seinem Segment konsequent fort. Bestwerte beim Verbrauch der völlig neu entwickelten BlueEfficiency Power-Reihenmotoren von 156 PS bis 299 PS Leistung, neue automatisierte Mercedes PowerShift 3-Getriebe durchgängig für alle Leistungsklassen und ein rundum erneuertes und optimiertes Fahrzeugkonzept machen den neuen Atego zum Maßstab im leichten Verteilerverkehr.

Mercedes-Benz Actros gewinnt erneut internationalen Designpreis: iF product design award 2013

Sonntag, 24. Februar 2013
Mercedes-Benz Actros gewinnt erneut internationalen Designpreis: iF product design award 2013

Mercedes-Benz Actros gewinnt erneut internationalen Designpreis: iF product design award 2013

Das iF Label gilt weltweit als Gütesiegel für ausgezeichnetes Design – Der Neue Mercedes-Benz Actros darf es jetzt tragen. 49 Experten aus den Bereichen Design, Industrie und Bildung wählten dieses Jahr aus über 3.000 Beiträgen ihre Favoriten aus.

Der Wettbewerb ist Teil der seit 60 Jahren ausgetragenen iF design awards – veranstaltet vom International Forum Design mit Sitz in Hannover und Ausstellungen weltweit. Jedes Jahr werden in den drei Disziplinen „Product“, „Communication“ und „Packaging“ die Preise für exzellente Gestaltung vergeben. Drei Tage dauerte die Jurysitzung. Hinter geschlossenen Türen wurde betrachtet, angefasst, ausprobiert, analysiert.

The BossHoss und die neuen Mercedes-Benz Antos und Actros rockten die IAA Nutzfahrzeuge 2012

Freitag, 28. September 2012

An allen Messetagen überzeugten die Asphalt-Cowboys der Country-Rock-Band BossHoss auf der Truckbühne jeweils zur vollen Stunde mit dem dem neuen Antos gewidmeten Song „Truckstar“ ihre Fans. Ebenfalls Teil der Show: die beiden Stars der Messe, der neue Actros und der neue Antos und natürlich vier aparte Tänzerinnen.

The BossHoss und die neuen Mercedes-Benz Antos und Actros rockten die IAA Nutzfahrzeuge 2012 in Hannover

The BossHoss und die neuen Mercedes-Benz Antos und Actros rockten die IAA Nutzfahrzeuge 2012 in Hannover


QR Code Business Card