Artikel mit ‘S 515 HD’ getagged

Sieben neue Setra auf einen Streich für AM Turist

Montag, 09. April 2018
Sieben neue Setra auf einen Streich für AM Turist

Sieben neue Setra auf einen Streich für AM Turist

Der kroatische Reiseanbieter AM Turist hat seine Busflotte mit sieben S 515 HD erneuert. Die Fahrzeuge der Setra ComfortClass 500 sind mit jeweils 48 Sitzplätzen ausgestattet. Insgesamt stellt der Betrieb aus Zapresic Reiseveranstaltern 20 Busse der Ulmer Marke für mehrtägige Rundreisen durch ganz Europa zur Verfügung.

Für Marijo und Anto Juric gilt: Einmal Setra, immer Setra. Insgesamt orderten die beiden Inhaber seit Markteinführung der Setra ComfortClass vor sechs Jahren 28 Fahrzeuge dieser Baureihe.

Neue Setra-Reisebusse für Litauen

Freitag, 09. Februar 2018
Neue Setra-Reisebusse für Litauen

Neue Setra-Reisebusse für Litauen

Die litauische Vilneda GmbH (Uab) übernahm in Vilnius neun Setra Busse. Die acht Fahrzeuge der ComfortClass sowie ein Doppelstockbus S 431 DT sind Teil eines Gesamtauftrags über 32 Einheiten.

Die neuen Reisebusse werden im Anmietverkehr für verschiedene Reiseanbieter sowohl in den drei baltischen Ländern Litauen, Lettland und Estland sowie in Westeuropa und Skandinavien eingesetzt.

Für Tautvydas Zilinskas hat das einen einfachen Grund: „Setra ist der modernste Reisebus auf dem Markt“, so der Vilneda-Geschäftsführer, der neben dem Reisekomfort, der Zuverlässigkeit, dem Design und dem niedrigen Kraftstoffverbrauch vor allem auf das gute Image der Marke setzt.

Jubiläen mit Setra Omnibussen

Freitag, 08. September 2017
Jubiläen mit Setra Omnibussen

Jubiläen mit Setra Omnibussen

Drei schwäbische Traditionsbetriebe krönen ihr 90stes Firmenjubiläum mit der Übernahme neuer Setra Omnibusse der TopClass, ComfortClass und MultiClass.

Der schwäbische Familienbetrieb Weis aus Neuler im Ostalbkreis nahm zu seinem 90-jährigen Bestehen einen S 516 HDH in seinen Fuhrpark auf (Foto oben). Das neue 4-Sterne-Flaggschiff der Setra TopClass, mit Platz für 50 Fahrgästen auf bequemen Reisesitzen, hat sämtliche Sicherheitssysteme an Bord, die die Marke derzeit anbietet, wie Beispielsweise Abstandsregeltempomat ART mit Active Brake Assist ABA 3, Spurassistent SPA und Attention Assist an Bord.

Warschauer Omnibusbetreiber Raf Trans setzt auf exklusive Reisen mit Mercedes-Benz Tourismo und Setra ComfortClass

Sonntag, 24. April 2016
Warschauer Omnibusbetreiber Raf Trans setzt auf exklusive Reisen mit Mercedes-Benz Tourismo und Setra ComfortClass

Warschauer Omnibusbetreiber Raf Trans setzt auf exklusive Reisen mit Mercedes-Benz Tourismo und Setra ComfortClass

Eines der größten polnischen Busunternehmen, die Warschauer Firma Raf Trans Sp. Z o.o., hat im März 2016 rund 60 neue Omnibusse Mercedes-Benz Tourismo und drei Reisebusse der Setra ComfortClass 500 übernommen. „Wir sind stolz, dass wir mit unseren wirtschaftlichen Reisebussen und unserem herausragendem Service seit über 15 Jahren einen entscheidenden Beitrag zum nachhaltigen Erfolg der Firma Raf Trans leisten“, so Roman Biondi, Leiter Marktmanagement Daimler Buses.

Setra ComfortClass 500 fährt auf der französischen Karibikinsel Martinique

Mittwoch, 10. Dezember 2014
Setra ComfortClass 500 fährt auf der französischen Karibikinsel Martinique

Setra ComfortClass 500 fährt auf der französischen Karibikinsel Martinique

Reisende können Martinique ab sofort in einem neuen Setra S 515 HD erkunden. Das Fahrzeug der ComfortClass 500 wird von dem örtlichen Busunternehmen Transmorne unter anderem für Rundreisen eingesetzt. Zu den Fahrgästen des 2005 gegründeten Unternehmens mit Sitz in der Gemeinde Ducos zählen neben Kreuzfahrtpassagieren, die für wenige Stunden auf der Karibikinsel verweilen, auch Hotelurlauber, VIP-Delegationen, Musiker, Sportler sowie Schüler. Der Zweiachser steht auch für Linienfahrten sowie für Fluggesellschaften zur Verfügung, die den luxuriös ausgestatteten Reisebus für Transfers ihrer Crews zwischen Flughafen und Hotels nutzen.

Schweizer Schneider Reisen AG übernimmt neue Setra TopClass 500

Samstag, 25. Oktober 2014
Schweizer Schneider Reisen AG übernimmt neue Setra TopClass 500

Schweizer Schneider Reisen AG übernimmt neue Setra TopClass 500

Die Schneider Reisen + Transporte AG aus Langendorf im Schweizer Kanton Solothurn hat ihren Fuhrpark um ein Fahrzeug der TopClass 500 erweitert. Das Unternehmerpaar Ferdinand und Gertrud Schneider übernahmen gemeinsam mit ihrem Neffen Patrick im Setra Neu-Ulmer KundenCenter einen S 515 HDH. Der Dreiachser stand bereits wenige Wochen vor der feierlichen Enthüllung schon einmal im Rampenlicht. Der Hochdecker-Reisebus war zudem das 60.000ste Fahrzeug, das am EvoBus-Standort Neu-Ulm durch Europas modernste Lackieranlage für Omnibusse lief.

Busunternehmen „Sindbad“ erweitert seinen Fuhrpark mit 5 Setra Reisebussen

Samstag, 17. Mai 2014
Busunternehmen „Sindbad“ erweitert seinen Fuhrpark mit 5 Setra Reisebussen. Die 5 Busse der Setra ComfortClass 500 sind Teil einer Gesamtbestellung über 19 Fahrzeuge.

Busunternehmen „Sindbad“ erweitert seinen Fuhrpark mit 5 Setra Reisebussen. Die 5 Busse der Setra ComfortClass 500 sind Teil einer Gesamtbestellung über 19 Fahrzeuge.

Der polnische Großflottenbesitzer „Sindbad“ hat seinen Fuhrpark um zwei S 515 HD, einen S 516 HD sowie um zwei S 517 HD erweitert. Mit über 200 Setra Omnibussen ist das Unternehmen „Sindbad“ einer der größten internationalen Fernlinienanbieter. Die fünf Fahrzeuge der ComfortClass 500 sind Teil eines Auftrags, der insgesamt 19 Setra Busse umfasst, die in diesem Jahr ausgeliefert werden. Bereits im Juni 2013 stellte der Fernlinienanbieter sechs Reisebusse der 2012 präsentierten Setra ComfortClass 500 in Dienst.

Ende der längsten Busreise der Welt: Setra ComfortClass 500 meistert über 34.000 Kilometer mit Bravour

Sonntag, 27. April 2014
Ende der längsten Busreise der Welt: Setra ComfortClass 500 meistert über 34.000 Kilometer mit Bravour. Die Mitreisenden der längsten Busreise der Welt waren im Neu-Ulmer Setra Kundencenter zu Gast und posieren vor „ihrem“ Setra der ComfortClass 500, mit dem sie unterwegs waren.

Ende der längsten Busreise der Welt: Setra ComfortClass 500 meistert über 34.000 Kilometer mit Bravour. Die Mitreisenden der längsten Busreise der Welt waren im Neu-Ulmer Setra Kundencenter zu Gast und posieren vor „ihrem“ Setra der ComfortClass 500, mit dem sie unterwegs waren.

Im Frühjahr 2013 brach das Freiburger Busunternehmen „Avanti Reisen“ mit einem S 515 HD zur bislang längsten Busreise der Welt auf, die Ende des Jahres im argentinischen Ushuaia, der südlichsten Stadt der Welt, erfolgreich zu Ende ging.

Finale im Neu-Ulmer EvoBus Produktionswerk: der letzte Setra ComfortClass S 400 rollt vom Band

Donnerstag, 09. Januar 2014
Finale im Neu-Ulmer EvoBus Produktionswerk: der letzte Setra ComfortClass S 400 rollt vom Band. Der S 415 GT ist der letzte Omnibus der erfolgreichen Setra Baureihe ComfortClass 400, von der insgesamt 6551 Einheiten gefertigt wurden.

Finale im Neu-Ulmer EvoBus Produktionswerk: der letzte Setra ComfortClass S 400 rollt vom Band. Der S 415 GT ist der letzte Omnibus der erfolgreichen Setra Baureihe ComfortClass 400, von der insgesamt 6551 Einheiten gefertigt wurden.

Mit dem letzten im Neu-Ulmer EvoBus Produktionswerk gefertigten S 415 GT geht für die Marke der Stuttgarter Daimler AG die erfolgreiche Ära der Setra ComfortClass 400 zu Ende. Insgesamt wurden von 2004 bis Ende dieses Jahres 6.551 Einheiten gebaut und an Kunden in 33 europäischen Ländern ausgeliefert. Bestseller ist der S 415 GT-HD, von dem über 2.600 Einheiten verkauft wurden. Die insgesamt sieben Fahrzeugvarianten der ComfortClass 400 vereinten anspruchsvollen Komfort mit wirtschaftlich attraktiven Betriebskosten. Mit den Hochboden- und Hochdeckerbussen für den Ausflugs-, Fernreise- oder Linienverkehr realisierte Setra bereits vor zehn Jahren ein innovatives Längenkonzept. Der Wegfall der Bestimmung, dass Reisebusse nicht länger als 12 Meter sein dürfen, nutzte Setra schon damals, um spürbar mehr Platz im Innenraum sowie im vorderen Einstiegsbereich zu bieten.

Setra ComfortClass 500 ist „Coach of the Year 2014“

Donnerstag, 19. September 2013

Knapp ein Jahr nach der Weltpremiere wurde die neue Setra ComfortClass 500 zum „Coach of the Year 2014“ gekürt. Die internationale „Bus and Coach of the Year“-Expertenjury zeichnete den S 515 HD nach ausgiebigen Tests mit dem renommierten Preis aus.

Setra ComfortClass 500 ist "Coach of the Year 2014"

Setra ComfortClass 500 ist „Coach of the Year 2014“

Die 19 europäischen Fachjournalisten überzeugte in erster Linie das Gesamtkonzept der im Herbst 2012 erstmalig präsentierten neuen Setra Reisebus-Generation. Die Jury-Mitglieder führten unter anderem Geräuschmessungen im Fahrzeuginnenraum durch und bewerteten die Verarbeitung, das Bremsverhalten, die Sicherheitsfeatures, das Handling, die Ergonomie und Fahrgastfreundlichkeit sowie die Wirtschaftlichkeit der Testbusse.

In fünf Etappen durch 26 Länder mit der neuen Setra ComfortClass 500 – Start zur längsten Busreise der Welt

Donnerstag, 11. April 2013
In fünf Etappen durch 26 Länder mit der neuen Setra ComfortClass 500 - Start zur längsten Busreise der Welt. Heinz Friedrich (links), Setra Markensprecher Deutschland, übergibt den S 515 HD der neuen ComfortClass 500 im Neu-Ulmer Setra Kundencenter an Hans-Peter Christoph (rechts).

In fünf Etappen durch 26 Länder mit der neuen Setra ComfortClass 500 – Start zur längsten Busreise der Welt. Heinz Friedrich (links), Setra Markensprecher Deutschland, übergibt den S 515 HD der neuen ComfortClass 500 im Neu-Ulmer Setra Kundencenter an Hans-Peter Christoph (rechts).

Großer Bahnhof für einen Reisebus. Mit einem Setra S 515 HD der neuen ComfortClass 500 startete das Freiburger Busunternehmen „Avanti Reisen“ zur längsten Busreise, die jemals durchgeführt wurde. Zahlreiche Angehörige der Weltreisenden, Medienvertreter und Schaulustige waren am 8. April bei der Abreise auf dem Konrad-Adenauer-Platz vor dem Freiburger Konzerthaus dabei. Um kurz nach acht Uhr begann die spektakuläre Reise, die die Passagiere des luxuriös ausgestatteten Busses der sechsten Setra Fahrzeuggeneration zuerst die Seiden­straße und anschließend die Panamericana von Alaska bis nach Feuerland entlang führen wird. Am 22. Dezember wird der S 515 HD in Ushuaia erwartet, der südlichsten Stadt der Welt.

Erster Reisebus der neuen Baureihe Setra ComfortClass 500 wurde in Frankreich ausgeliefert

Montag, 28. Januar 2013
Der erste Reisebus der neuen Baureihe ComfortClass 500 , ein Setra S 515 HD, geht an das Omnibusunternehmen Groupe Lacroix.

Der erste Reisebus der neuen Baureihe ComfortClass 500 , ein Setra S 515 HD, geht an das Omnibusunternehmen Groupe Lacroix.

An das Omnibusunternehmen Groupe Lacroix in Beauchamp bei Paris in der Region Île-de-France, seit über 40 Jahren treuer Setra Kunde, ist der erste Reisebus der neuen Baureihe ComfortClass 500 ausgeliefert worden. Der zweiachsige Setra S 515 HD mit dem neuen Reihensechszylinder OM 470 (Euro VI) hat eine Leistung von 428 PS bei 1.800 min-1. Der Antriebsstrang ist mit dem neuen Achtgang-Getriebe GO 250-8 PS3 ausgestattet. Der 12.295 mm lange Reisebus mit 49 Sitzplätzen hat in seiner Komfort-Ausstattung eine beachtliche Aufwertung erfahren. Mit seiner aufwendigen Designlackierung des französischen Busdesigners Graphibus (Nantes), die im EvoBus Omnibuswerk in Neu-Ulm realisiert worden ist und den elektrisch ausklappbaren Video-/TV-Monitoren ist dieser Setra S 515 HD ein echtes Referenzfahrzeug für den französischen Reisebus-Markt.

Record Run Buses 2012: Versprechen eingelöst! Nachweisbar weniger Kraftstoffverbrauch mit Mercedes-Benz Citaro und Setra ComfortClass nach Euro VI

Dienstag, 30. Oktober 2012
Record Run Buses 2012: Versprechen eingelöst! Nachweisbar weniger Kraftstoffverbrauch mit Mercedes-Benz Citaro und Setra ComfortClass nach Euro VI

Record Run Buses 2012: Versprechen eingelöst! Nachweisbar weniger Kraftstoffverbrauch mit Mercedes-Benz Citaro und Setra ComfortClass nach Euro VI

Die Vorgabe schien unerfüllbar: gleichzeitig weniger Kraftstoffverbrauch und geringere Abgasemissionen bei Erfüllung der Abgasstufe Euro VI. Im Record Run Buses 2012 haben der neue Stadtlinienbus Mercedes-Benz Citaro und der neue Reisebus Setra ComfortClass 500 nach Euro VI bewiesen, dass die beiden scheinbar unvereinbaren Ziele gleichzeitig zu erreichen sind. Fünf Omnibusse legten in fünf Tagen unter neutraler Aufsicht im Record Run Buses 2012 insgesamt knapp 18.000 Kilometer zurück. Fazit: Die zuvor versprochene Verbrauchseinsparung von 4-6 Prozent (Citaro) und 5-6 Prozent (Setra) wird nicht nur erfüllt, sie kann sogar spürbar übertroffen werden. Erkenntnis aus dem Record Run Buses 2012: Euro VI kann sich auch betriebswirtschaftlich rechnen.

Weltpremiere auf der IAA: der neue Setra Reisebus ComfortClass 500

Dienstag, 10. Juli 2012

Die Marke Setra präsentiert auf der Internationalen Automobil Ausstellung IAA Nutzfahrzeuge (20. bis 27. September 2012) eine neue Reisebus-Generation. Mit der Weltpremiere der ComfortClass 500 legt die Stuttgarter Daimler AG die Messlatte in den Bereichen Wirtschaftlichkeit, Komfort, Sicherheit und Wertigkeit auf ein hohes Niveau und erfüllt schon heute gesetzliche Vorgaben von morgen.

Weltpremiere auf der IAA: der neue Setra Reisebus ComfortClass 500

Weltpremiere auf der IAA: der neue Setra Reisebus ComfortClass 500

Für Lothar Holder, Setra Markensprecher der EvoBus GmbH, bietet das neue Fahrzeugkonzept alle Gründe, um selbstbewusst nach vorne zu blicken: „Mit der neuen ComfortClass 500 wollen wir unsere Kunden nicht nur auf die Herausforderungen der kommenden Jahre einstimmen. Mit dieser neuen Fahrzeug-Generation setzen wir Maßstäbe bei Design, Aerodynamik sowie Effizienz und machen schon heute die Zukunft erfahrbar.“

Zukunftsweisend und dynamisch – die neue Setra ComfortClass 500 setzt Maßstäbe

Sonntag, 20. Mai 2012

Der erste Blick auf die neue Reisebusgeneration ComfortClass 500 zeigt es deutlich. Ein Setra Omnibus im dynamischen und selbstbewussten Auftritt, der neue Bestmarke in Komfort und Sicherheit setzt und das Premiumsegment im Reisebus neu definiert.

Der neue Setra ComfortClass 500 – hier ein S 515 HD

Der neue Setra ComfortClass 500 – hier ein S 515 HD

Im Herbst 2012 gehen der zweiachsige Typ S 515 HD, die zwei- und dreiachsigen S 516 HD sowie der dreiachsige S 517 HD an den Start. Sie überzeugen durch eine fundiert weiterentwickelte Formgebung, die die Klammer zwischen Bewährtem und Modernem fortführt. Bekannte Elemente der Ulmer Daimlermarke vermitteln im neuen Stil die klassischen Setra Werte Innovation, Komfort, Wirtschaftlichkeit und Sicherheit.


QR Code Business Card