Artikel mit ‘Mängelzwerg’ getagged

TÜV Report 2017: Mercedes-Benz GLK gewinnt die goldene Plakette

Montag, 07. November 2016
TÜV Report 2017: Mercedes-Benz GLK gewinnt die goldene Plakette

TÜV Report 2017: Mercedes-Benz GLK gewinnt die goldene Plakette

Beim TÜV-Report 2017 konnten vor allem Fahrzeuge deutscher Hersteller besonders gute Ergebnisse einfahren. Bester von Mercedes-Benz ist der GLK. Weitere Modelle mit sehr geringer Mängelquote sind die A-, B-, C- und E-Klasse, der SLK und der GL.

Regelmäßig gewartete Autos, darunter ein stetig wachsender Anteil Leasingfahrzeuge und Jahreswagen, fallen bei der Hauptuntersuchung seltener durch. Dementsprechend verringern sich die Mängelquoten beim TÜV Report 2017, der am 2. November in Berlin vorgestellt wurde. Die Quote der erheblichen Mängel sinkt um 2,9 Prozentpunkte auf 19,7 Prozent. Gewinner beim TÜV Report 2017: Mercedes-Benz GLK und Porsche 911. Der Anteil von verkehrsunsicheren Fahrzeugen liegt weiterhin bei nur 0,1 Prozent.

Die Mercedes-Benz B-Klasse als Gebrauchtwagen – Auch im Alter ein treuer Begleiter

Dienstag, 20. September 2016

Die Mercedes-Benz B-Klasse als Gebrauchtwagen – Auch im Alter ein treuer Begleiter

Die Mercedes-Benz B-Klasse als Gebrauchtwagen – Auch im Alter ein treuer Begleiter

Wer einen kompakten Van sucht, der kommt an der Mercedes-Benz B-Klasse nicht vorbei. Seit 2011 ist die zweite Generation des Kompakt-Vans unterwegs und sie empfiehlt sich auch als Gebrauchter mit einem besonders robusten Naturell.

Während die von 2005 bis 2011 gebaute B-Klasse (W245) mit ihrer kurios hochbauenden Sandwichboden-Karosserie ein wenig plump daher kam, schmiegt sich der Nachfolger (W246) vergleichsweise harmonisch in das Portfolio von Mercedes-Benz. Die zweite Generation ist nicht nur ein wohlkomponierter Kompakt-Van mit Mercedes-typischen Eigenschaften und Qualitäten, sie ist laut TÜV zudem ein Mängelzwerg. Aus zweiter Hand kann man die rundum empfehlenswerte B-Klasse bereits für vierstellige Beträge bekommen.


QR Code Business Card