Artikel mit ‘GLC SUV’ getagged

Der neue Mercedes-Benz GLC: Als SUV und Coupé – vielseitig, geräumig, sportlich

Donnerstag, 13. Juni 2019
Der neue Mercedes-Benz GLC: Als SUV und Coupé - vielseitig, geräumig, sportlich

Der neue Mercedes-Benz GLC: Als SUV und Coupé – vielseitig, geräumig, sportlich

Seit vier Jahren ist der Mercedes-Benz GLC auf dem Markt und das populärste SUV-Modell der Marke. Zu den Stärken des Mid-Size-Modells zählen ausgezeichnete Fahreigenschaften auf und neben der Straße, Geräumigkeit, Funktionalität und Komfort. Dazu kommen jetzt ein geschärfter Auftritt, ein neues Bedienkonzept, das Infotainmentsystem MBUX, innovative Fahrassistenzsysteme und eine neue Motorenpalette. Von den zahlreichen Aufwertungen profitiert ebenso das GLC Coupé, das die Sportlichkeit eines Coupés mit der Funktionalität eines SUV verbindet. Beide Modelle kommen im Sommer 2019 zu den europäischen Vertriebspartnern.

Flottenmanagement: Attraktives Business-Paket für GLC und GLC Coupé ab sofort erhältlich

Donnerstag, 25. April 2019
Flottenmanagement: Attraktives Business-Paket für GLC und GLC Coupé ab sofort erhältlich

Flottenmanagement: Attraktives Business-Paket für GLC und GLC Coupé ab sofort erhältlich

Pünktlich zur Verkaufsfreigabe der Modellpflege von GLC und GLC Coupé steht auch das neue Business-Paket zur Auswahl, dessen Umfang dank verschiedener Komfortausstattungen besonders attraktiv für Vielfahrer ist.

Zum Paket zählt der Aktive Park-Assistent mit PARKTRONIC, der das Ein- und Ausparken erleichtert und das Fahrzeug automatisch in Parklücken steuert. Für Bequemlichkeit und Wärme sorgen die Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer sowie das Sitzkomfort-Paket. Die vielfältigen elektrischen und mechanischen Einstellmöglichkeiten sowie eine elektropneumatische 4-Wege-Lordosenstütze ermöglichen eine individuelle, ergonomische Anpassung der Sitzposition. Im Ausstattungsumfang ist außerdem das Advanced Infotainment-Paket enthalten. Es verfügt über Smartphone-Integration, Connectivity-Package-Navigation und ein 10,25“ Media-Display. Ein 66 Liter fassender Tank ermöglicht einen größeren Aktionsradius.

FlexLA: moovel und FASTLink DTLA starten on-demand Ridesharing Pilotprojekt in Los Angeles

Samstag, 13. Oktober 2018
FlexLA: moovel und FASTLink DTLA starten on-demand Ridesharing Pilotprojekt in Los Angeles

FlexLA: moovel und FASTLink DTLA starten on-demand Ridesharing Pilotprojekt in Los Angeles

FASTLink DTLA, eine Private-Public Partnership Initiative, und moovel NA, der führende Anbieter von Mobile-Ticketing-Anwendungen in Nordamerika, geben Anfang Oktober den Start eines neuen on-demand Ridesharing Pilotprojekts in Los Angeles bekannt. Das Pilotprojekt trägt die Bezeichnung FlexLA und soll das öffentliche Nahverkehrsangebot in der kalifornischen Metropole ergänzen.

600 PS von BRABUS für den Mercedes-Benz GLC 63 S

Montag, 10. September 2018
600 PS von BRABUS für den Mercedes-Benz GLC 63 S

600 PS von BRABUS für den Mercedes-Benz GLC 63 S

Tuner BRABUS bietet für den GLC 63 S eine satte Leistungssteigerung an, dazu wird der Vierliter-Achtzylinder-Biturbo mit dem BRABUS PowerXtra B40 600 Performance Upgrade aufgerüstet. Mit dem Motortuning aus Bottrop wird das Spitzenmodell der GLC-Baureihe noch mehr zum Wolf im Schafspelz.

Mercedes-AMG GLC 63 S mit 612 PS von PERFORMMASTER

Sonntag, 01. Juli 2018
Mercedes-AMG GLC 63 S mit 612 PS von PERFORMMASTER

Mercedes-AMG GLC 63 S mit 612 PS von PERFORMMASTER

Das man einen SUV mit serienmäßigen 510 PS benötigt, der innerhalb von 3.8 Sekunden auf die 100 km/h-Marke sprintet und erst bei 250 km/h abriegelt, hat Mercedes-AMG mit dem GLC 63 S bereits bewiesen. Wer sich noch mehr Unvernunft zulegen möchte, ist nun bei PERFORMMASTER sehr gut aufgehoben. Der Anbieter aus Plüderhausen aus der Nähe von Waiblingen verschafft dem Offroader satte 612 PS sowie 840 Nm Drehmoment, was die Insassen innerhalb von 3,6 Sekunden auf die 100 km/h-Marke befördert.

Mercedes-AMG GLC 63 4MATIC+ und GLC 63 4MATIC+ Coupé – Performance-SUV mit V8-Kompetenz

Freitag, 24. November 2017
Mercedes-AMG GLC 63 4MATIC+ und GLC 63 4MATIC+ Coupé - Performance-SUV mit V8-Kompetenz

Mercedes-AMG GLC 63 4MATIC+ und GLC 63 4MATIC+ Coupé – Performance-SUV mit V8-Kompetenz

Bereits 1999 hat Mercedes-AMG mit dem ML 55 einen Meilenstein gesetzt. Denn die Kombination aus Hochleistungsmotor im Kleid eines SUV hat ein gänzlich neues Marktsegment eröffnet. Mit ihrem aktuellen Mid-Size Performance SUV – dem Mercedes-AMG GLC 63 4MATIC+ SUV und Coupé sowie dem Mercedes-AMG GLC 63 S 4MATIC+ SUV und Coupé – besitzt die Performance- und Sportwagenmarke wieder eine Ausnahmeposition im Wettbewerb. Erstmals ist ein Mid-Size SUV mit dem leistungsstarken Achtzylinder-Biturbo in zwei Leistungsstufen erhältlich.

Reise unter einem guten Stern – Mercedes-Benz startet Laureus Sport for Good Tour 2017

Sonntag, 12. Februar 2017
Reise unter einem guten Stern - Mercedes-Benz startet Laureus Sport for Good Tour 2017

Reise unter einem guten Stern – Mercedes-Benz startet Laureus Sport for Good Tour 2017

Mercedes-Benz bringt anlässlich der diesjährigen Laureus World Sports Awards eine der begehrten Award-Statuetten samt prominenter Begleitung vom letzten Austragungsort Berlin nach Monaco, wo die renommierte Sportveranstaltung in diesem Jahr stattfindet. Unterwegs stehen Zwischenstopps bei fünf Laureus Sport for Good-Projekten für benachteiligte Kinder und Jugendliche auf dem Programm. Was die Tour-Crew dabei in ihren vier V-Klassen und einem GLC erlebt, wie die besuchten Kids von ihrem Sport profitieren und auf welche „Best Sporting Moments“ Kinder, Crew und teilnehmende Laureus-Botschafter zurückblicken, wird filmisch dokumentiert. Spannende Bildergeschichten und Videobeiträge lassen Sportfans weltweit hautnah an den Eindrücken, Erlebnissen, Gedanken und Gefühlen der Protagonisten teilhaben.

Tuner Väth veredelt den Kompakt SUV Mercedes-Benz GLC

Dienstag, 24. Januar 2017

 

Tuner Väth veredelt den Kompakt SUV Mercedes-Benz GLC

Tuner Väth veredelt den Kompakt SUV Mercedes-Benz GLC

Die Tuner von Väth aus Hösbach haben dem Mercedes-Benz GLC eine Leistungssteigerung namens V22CDI zuteil werden lassen. Der kompakte SUV kommt so auf 205 PS und 220 km/h Höchstgeschwindigkeit. Zudem spendierte Väth dem GLC ein Gewindefahrwerk, neue Felgen und weiteres Zubehör.

Für 850 Euro werden den 2.143 cm³ Hubraum des Mercedes-Benz GLC SUV (X253) von Väth 470 Nm maximales Drehmoment entlockt. Dazu bietet der Tuner den sogenannten Soundaktuator aus VA-Edelstahl an, dessen Steuergerät bis zu sechs Stufen bietet. Kostenpunkt: 1.090 Euro plus 290 Euro für die Montage. Für die Endrohrblenden aus Edelstahl werden zusätzlich 139 Euro von Väth in Rechnung gestellt.

Gebrauchtwagen Tops & Flops – Mercedes-Benz belegt die beiden vordersten Plätze im Gebrauchtwagenranking

Sonntag, 23. Oktober 2016

Gebrauchtwagen Tops & Flops - Mercedes-Benz belegt die beiden vordersten Plätze im Gebrauchtwagenranking

Gebrauchtwagen Tops & Flops – Mercedes-Benz belegt die beiden vordersten Plätze im Gebrauchtwagenranking

Eine aktuelle Marktanalyse zeigt: Fahrzeuge von Mercedes-Benz sind auch als Gebrauchtwagen sehr beliebt. Demnach verkauften sich die Modelle GLC und GLE am schnellsten.

Gebrauchtwagen mit Stern gehen ähnlich gut am Markt wie die Neuwagen. Im Rahmen einer aktuellen Marktanalyse hat mobile.de ermittelt, welche Gebrauchtwagen im Sommer sogenannte „Schnelldreher“ oder „Langsteher“ waren. Spitzenreiter mit den kürzesten Standtagen war der Mercedes-Benz GLC, der bereits nach durchschnittlich 33,8 Tagen vom Hof des Gebrauchtwagenhändlers ging. Auf Platz zwei im Top-10-Gebrauchtwagenranking folgt der Mercedes-Benz GLE (W166) mit einer  Standzeit von 49,9 Tagen.


QR Code Business Card