Artikel mit ‘Gebrauchtfahrzeuge’ getagged

Gebrauchtwagen Tops & Flops – Mercedes-Benz belegt die beiden vordersten Plätze im Gebrauchtwagenranking

Sonntag, 23. Oktober 2016

Gebrauchtwagen Tops & Flops - Mercedes-Benz belegt die beiden vordersten Plätze im Gebrauchtwagenranking

Gebrauchtwagen Tops & Flops – Mercedes-Benz belegt die beiden vordersten Plätze im Gebrauchtwagenranking

Eine aktuelle Marktanalyse zeigt: Fahrzeuge von Mercedes-Benz sind auch als Gebrauchtwagen sehr beliebt. Demnach verkauften sich die Modelle GLC und GLE am schnellsten.

Gebrauchtwagen mit Stern gehen ähnlich gut am Markt wie die Neuwagen. Im Rahmen einer aktuellen Marktanalyse hat mobile.de ermittelt, welche Gebrauchtwagen im Sommer sogenannte „Schnelldreher“ oder „Langsteher“ waren. Spitzenreiter mit den kürzesten Standtagen war der Mercedes-Benz GLC, der bereits nach durchschnittlich 33,8 Tagen vom Hof des Gebrauchtwagenhändlers ging. Auf Platz zwei im Top-10-Gebrauchtwagenranking folgt der Mercedes-Benz GLE (W166) mit einer  Standzeit von 49,9 Tagen.

Tachomanipulation – Jeder dritte Gebrauchtwagen in Deutschland betroffen

Dienstag, 01. März 2016
Tachomanipulation - Jeder dritte Gebrauchtwagen in Deutschland betroffen

Tachomanipulation – Jeder dritte Gebrauchtwagen in Deutschland betroffen

Haben Sie schon mal im Internet nach „Tacho justieren“ gesucht? Sie werden überrascht sein, wie viele hunderte Ergebnisse Sie erhalten. Unzählige „Experten“ bieten Ihre Dienstleistung zur Verjüngung von Gebrauchtwagen an. Den Kilometerstand eines Autos zurückstellen ist leider kinderleicht. Mit ein paar Fingertipps verwandelt sich ein fünf Jahre alter Gebrauchtwagen zum Jahreswagen zurück. Von der Tachomanipulation ist jeder dritte Gebrauchtwagen in Deutschland betroffen. Seit ein paar Jahren setzt sich der ADAC dafür ein, dass Autos gegen die Manipulation besser geschützt werden. Jedoch unternimmt die Autoindustrie nach Ansicht des ADAC zu wenig.

Jubiläum: 10 Jahre TruckStore

Sonntag, 15. Juli 2012
Jubiläum: 10 Jahre TruckStore. Ralph Plavac, Bereichsleiter Strategie und Vertriebssteuerung Lkw Gebrauchtfahrzeuge, und Thomas Witzel, Leiter Vertrieb LKW des Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland (v. l. n. r.).

Jubiläum: 10 Jahre TruckStore. Ralph Plavac, Bereichsleiter Strategie und Vertriebssteuerung Lkw Gebrauchtfahrzeuge, und Thomas Witzel, Leiter Vertrieb LKW des Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland (v. l. n. r.).

Seit 1994 vertreibt die Daimler AG deutschlandweit gebrauchte Nutzfahrzeuge verschiedener Marken, seit 10 Jahren unter dem Namen TruckStore. Der Gebraucht-Lkw Spezialist der Daimler AG, schafft Sicherheit beim Fahrzeugkauf. Jedes Fahrzeug wird nach europaweit einheitlichen Standards geprüft und bewertet. Heute gibt es in Deutschland neun Standorte, die alle an strategisch wichtigen Verkehradern liegen.

Tacho-Tricksereien – Augen auf beim Gebrauchtwagenkauf

Sonntag, 10. Juni 2012
Tacho-Tricksereien bei Gebrauchtwagen - pro Jahr werden rund zwei Millionen Kilometerzähler manipuliert

2.273 Kilometer? Pro Jahr werden bei Tacho-Tricksereien rund zwei Millionen Kilometerzähler manipuliert

Der Betrug mit den Kilometern dauert keine 30 Sekunden und ist kinderleicht. Standen eben noch über 90.000 Kilometern auf der Uhr sind es plötzlich nur noch 40.000.

Nach Schätzungen der Polizei werden jährlich bei rund zwei Millionen Gebrauchtwagen in Deutschland die Tachometer manipuliert – das ist jeder dritte Wagen. Durch diese Tacho-Tricksereien entsteht jährlich ein Schaden von rund sechs Milliarden Euro. Im Durchschnitt sind das rund 3.000 Euro pro Gebrauchtwagen. Die Opfer sind immer die Käufer.

Modernster TruckStore Europas in Bremen eröffnet

Freitag, 11. Mai 2012
Das modernste TruckStore in Europa öffnet am 12. Mai offiziell für Kunden und Interessierte seine Tore. Friedel Haselmeyer, Leiter TruckStore Bremen, Ralph Plavac, Leiter Gebrauchtfahrzeuge LKW, Niels Thomsen, Bürgermeister der Gemeinde Stuhr, und Hermann Schmitt, Leiter Gebrauchtfahrzeuge MBVD (v. l. n. r.) gaben den Startschuss auf dem etwa 33.000 Quadratmeter großen Areal.

Das modernste TruckStore in Europa öffnet am 12. Mai offiziell für Kunden und Interessierte seine Tore. Friedel Haselmeyer, Leiter TruckStore Bremen, Ralph Plavac, Leiter Gebrauchtfahrzeuge LKW, Niels Thomsen, Bürgermeister der Gemeinde Stuhr, und Hermann Schmitt, Leiter Gebrauchtfahrzeuge MBVD (v. l. n. r.) gaben den Startschuss auf dem etwa 33.000 Quadratmeter großen Areal.

Das modernste TruckStore in Europa öffnet am 12. Mai offiziell für Kunden und Interessierte seine Tore. Unmittelbar an der A1 am Autobahnkreuz Stuhr im Gewerbegebiet Groß Mackenstedt-Nord wurde ein moderner und effizienter Kundenkontaktbereich, Servicefläche für die Fahrzeugbewertung und –aufbereitung, Auslieferung sowie Büros für die circa 30 Mitarbeiter geschaffen. Die Investitionssumme für das neue TruckStore Bremen beläuft sich auf etwa acht Millionen Euro.


QR Code Business Card