Nov09
2019
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 2 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Über 1.400 neue Mercedes-Benz Fahrzeuge für baden-württembergische Polizei

Über 1.400 neue Mercedes-Benz Fahrzeuge für baden-württembergische Polizei

Mercedes-Benz beliefert die Polizei Baden-Württemberg mit über 1.400 Leasingfahrzeugen mit modernster Technologie. An der Übergabe Ende Oktober auf dem Platz vor der Staatsoper in Stuttgart nahm auch Baden-Württembergs stellvertretender Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobl teil.

„Die Fahrzeuge der Polizei werden täglich einem enormen Stresstest unterzogen. Für die vielen unterschiedlichen Einsatzbereiche müssen unsere Polizistinnen und Polizisten über das richtige und optimale Fahrzeug verfügen“, betont Minister Strobl bei der Übergabe.

Katrin Adt, Leiterin Mercedes-Benz Retail Pkw und Vans in Europa bedankt sich für die jahrelange, sehr gute Zusammenarbeit mit der Polizei – sowohl in Baden-Württemberg wie auch bundesweit: „Es ist für uns eine Auszeichnung, dass die Polizei auf unsere Technologie vertraut und wir ihre hohen Anforderungen mit unseren modernen und sicheren Fahrzeugen erfüllen.“

„Wir freuen uns sehr, dass wir uns bei einer europaweiten Ausschreibung mit dem Fokus Nachhaltigkeit durchsetzen konnten“, erklärt Eva Wiese, Leiterin des Mercedes-Benz Niederlassungsverbundes Württemberg. „Von den ausgeschriebenen Kategorien in der Mittel- und Kompaktklasse konnte Mercedes-Benz alle sechs für sich entscheiden: Den Zuschlag erhielten die C- und E-Klasse sowie das GLC-Modell.“

Über 1.400 neue Mercedes-Benz Fahrzeuge für baden-württembergische Polizei Foto: Übergabe der neuen Polizei Fahrzeuge durch Innenminister Strobl am 24.10.2019 in Stuttgart. Frau Wiese (2.v.r.) und Frau Adt (5.v.r.) bei der Übergabe mit Minister Strobl

Über 1.400 neue Mercedes-Benz Fahrzeuge für baden-württembergische Polizei Foto: Übergabe der neuen Polizei Fahrzeuge durch Innenminister Strobl am 24.10.2019 in Stuttgart. Frau Wiese (2.v.r.) und Frau Adt (5.v.r.) bei der Übergabe mit Minister Strobl

Über die Mercedes-Benz Bank erhält die Polizei Baden-Württemberg 1.429 brandneue Mercedes-Benz-Fahrzeuge ausgestattet mit der neuesten Sicherheits- und Motorentechnologie. Damit konnte die Bank einen ihrer größten Kunden erneut von ihrem Leasingangebot überzeugen.

Die neuen Streifenwagen erhalten erstmals eine so genannte „Umfeldbeleuchtung“: Zusätzliche nach vorne, links und rechts ausgerichtete Scheinwerfer ermöglichen es den Polizeibeamtinnen und -beamten, Einsatz- und Kontrollorte bei Dunkelheit auszuleuchten – auch zur eigenen Sicherheit.

Zur umfangreichen Serienausstattung gehören zudem Navigation, Einparkhilfe, Rückfahrkamera, Klimaautomatik und Sitzheizung. Auch sind alle Fahrzeugmodelle mit modernsten Dieselmotoren ausgestattet und erfüllen die aktuell gültigen Abgasnormen (EURO-6d-temp bzw. Euro-6d).

Über 1.400 neue Mercedes-Benz Fahrzeuge für baden-württembergische Polizei

Über 1.400 neue Mercedes-Benz Fahrzeuge für baden-württembergische Polizei

Über 1.400 neue Mercedes-Benz Fahrzeuge für baden-württembergische Polizei

Über 1.400 neue Mercedes-Benz Fahrzeuge für baden-württembergische Polizei

Über 1.400 neue Mercedes-Benz Fahrzeuge für baden-württembergische Polizei

Über 1.400 neue Mercedes-Benz Fahrzeuge für baden-württembergische Polizei

Fotos: Daimler AG

Liken Sie mercedes-seite.de auf Facebook und folgen Sie uns auf Twitter. Werden Sie Follower von Maik Jürß auf Pinterest. Wir sind auch bei Instagram (mercedesminusseitepunktde).

Liken Sie mercedes-seite.de auf Facebook und folgen Sie uns auf Twitter. Werden Sie Follower von Maik Jürß auf Pinterest. Wir sind auch bei Instagram (mercedesminusseitepunktde).

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Samstag, den 09. November 2019 um 00:05 Uhr  |  243 Besuche

Abgelegt unter Auto allgemein

Tags: , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card