Artikel mit ‘Bernd Schneider’ getagged

Sonderpräsentation von Meisterfahrzeugen: „30 Jahre DTM“ im Mercedes-Benz Museum

Sonntag, 25. März 2018
Sonderpräsentation von Meisterfahrzeugen: „30 Jahre DTM“ im Mercedes-Benz Museum

Sonderpräsentation von Meisterfahrzeugen: „30 Jahre DTM“ im Mercedes-Benz Museum

Vor 30 Jahren startet Mercedes-Benz sein offizielles Engagement in der damaligen Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft (DTM). Am 4. Mai 2018 beginnt in Hockenheim beim ersten Lauf zu den Deutschen Tourenwagen-Masters 2018 das vorerst letzte DTM-Kapitel der Stuttgarter Marke. Insgesamt zehn Meistertitel und 16 Vizetitel holt Mercedes seit 1988 – damit ist die Marke mit dem Stern der erfolgreichste Hersteller in der Geschichte der Serie. Das Mercedes-Benz Museum widmet dieser Ära eine Sonderpräsentation und zeigt bis zum 6. Mai 2018 fünf berühmte DTM-Fahrzeuge.

Happy Birthday, Mister DTM! – Bernd Schneider wird 50

Mittwoch, 09. Juli 2014
Happy Birthday, Mister DTM! - Bernd Schneider wird 50

Happy Birthday, Mister DTM! – Bernd Schneider wird 50

Mercedes-Benz und AMG ist Bernd Schneiders sportliche Heimat: In 226 Rennen mit Tourenwagen von Mercedes-Benz gewinnt er 43 Mal und fährt 100 Mal aufs Podium. Den Spitznamen „Mister DTM“ trägt er völlig zurecht. Am 20. Juli 2014 feiert Bernd Schneider seinen 50. Geburtstag.

Fünf Titel in der DTM sowie je einer in der ITC- und in der FIA-GT-Weltmeisterschaft stehen in seiner Vita. Damit ist Bernd Schneider einer der erfolgreichsten deutschen Rennfahrer überhaupt. „Wir gratulieren Bernd Schneider zu seinem fünfzigsten Geburtstag“, sagt Michael Bock, Leiter Mercedes-Benz Classic und Kundencenter. „Bei seinen Test- und Renneinsätzen mit Fahrzeugen von Mercedes-Benz wünschen wir ihm auch weiterhin viel Erfolg.“

Überaus erfolgreiche Motorsportsaison 2013 für AMG Kundensport: Vier Titel und 38 Siege für den Mercedes-Benz SLS AMG GT3

Montag, 23. Dezember 2013
Überaus erfolgreiche Motorsportsaison 2013 für AMG Kundensport: Vier Titel und 38 Siege für den Mercedes-Benz SLS AMG GT3

Überaus erfolgreiche Motorsportsaison 2013 für AMG Kundensport: Vier Titel und 38 Siege für den Mercedes-Benz SLS AMG GT3

Bei der diesjährigen Saisonabschlussfeier von AMG Kundensport im Mercedes-Benz Museum wurden Rennfahrer und Kundenteams für ihre Erfolge in der Motorsportsaison 2013 ausgezeichnet. Der AMG Customer Sports Award wurde in insgesamt zwölf Kategorien verliehen.

Tobias Moers, Vorsitzender der Geschäftsführung der Mercedes-AMG GmbH: „Was die AMG Kundenteams in dieser Saison erreicht haben, ist sehr beeindruckend. Vier Titel, 38 Siege und acht erste Plätze bei Langstreckenrennen zeigen erneut die hohe Wettbewerbsfähigkeit des SLS AMG GT3. Mein Glückwunsch und Dank gilt allen Kundenteams, Rennfahrern sowie den Mitarbeitern von AMG Kundensport und der HWA AG.“

DTM 2014: nach dreijähriger Pause startet die international populärste Tourenwagenserie wieder in China

Freitag, 22. November 2013
DTM 2014: nach dreijähriger Pause startet die international populärste Tourenwagenserie wieder in China. Mika Häkkinen und Bernd Schneider mit dem EURONICS Mercedes AMG C-Coupé in Guangzhou China.

DTM 2014: nach dreijähriger Pause startet die international populärste Tourenwagenserie wieder in China. Mika Häkkinen und Bernd Schneider mit dem EURONICS Mercedes AMG C-Coupé in Guangzhou China.

Mercedes-Benz kehrt in der DTM-Saison 2014 nach dreijähriger DTM-Rennpause nach China zurück. Vom 26. bis 28. September 2014 tritt die international populärste Tourenwagenserie beim vorletzten Saisonlauf des Jahres zum dritten Mal in ihrer Geschichte auf chinesischem Boden an.

Blancpain Endurance Series 2013: Sieg und Titelgewinn beim Finale am Nürburgring für den Mercedes-Benz SLS AMG GT3 – Maximilian Buhk neuer Meister

Mittwoch, 25. September 2013
Blancpain Endurance Series 2013: Sieg und Titelgewinn beim Finale am Nürburgring für den Mercedes-Benz SLS AMG GT3 - Maximilian Buhk neuer Meister

Blancpain Endurance Series 2013: Sieg und Titelgewinn beim Finale am Nürburgring für den Mercedes-Benz SLS AMG GT3 – Maximilian Buhk neuer Meister

Maximilian Buhk (GER) ist neuer Meister der Blancpain Endurance Series 2013. Der 20jährige Fahrer von HTP Motorsport gewann mit dem Mercedes-Benz SLS AMG GT3 und seinen Teamkollegen Bernd Schneider und Maximilian Götz (beide GER) das Finalrennen am Nürburgring. Die beiden von Black Falcon eingesetzten Renn-Flügeltürer kamen auf die Plätze 8 und 13. Das englische AMG Kundensportteam Preci-Spark fiel nach einem Unfall aus.

Die siegreichen AMG Kundensportteams vom Nürburgring und Spa-Francorchamps besuchen den siebten DTM-Lauf in der Eifel

Sonntag, 18. August 2013
Die siegreichen AMG Kundensportteams vom Nürburgring und Spa-Francorchamps besuchen den siebten DTM-Lauf in der Eifel. Maximilian Götz, Maximilian Buhk und Uli Fritz zwischen dem Mercedes AMG SLS AMG GT3 und dem DTM C-Klasse Coupé

Die siegreichen AMG Kundensportteams vom Nürburgring und Spa-Francorchamps besuchen den siebten DTM-Lauf in der Eifel. Maximilian Götz, Maximilian Buhk und Uli Fritz zwischen dem Mercedes AMG SLS AMG GT3 und dem DTM C-Klasse Coupé

Mercedes-Benz verbindet eine lange und erfolgreiche Geschichte mit dem Nürburgring, auf dem im Juni 1934 die Geburtsstunde des Silberpfeil-Mythos schlug. An diesem Wochenende empfängt die Marke mit dem Stern eine Reihe besonderer Gäste zum siebten Saisonlauf der DTM auf dem Nürburgring: Die siegreichen AMG Kundenteams der 24-Stunden-Rennen in Dubai, auf dem Nürburgring und in Spa-Francorchamps statten der international populärsten Tourenwagenserie einen Besuch ab und bringen ihre Siegerautos mit. Neben DTM-Rekordchampion Bernd Schneider sind die Fahrer Sean Edwards, Nicki Thiim (Black Falcon) und Maximilian Götz (HTP Motorsport) in der Eifel zu Gast.

Neue Länder und Fahrzeuge – die AMG Driving Academy wächst weiter

Mittwoch, 14. August 2013
Neue Länder und Fahrzeuge - die AMG Driving Academy wächst weiter. Fahrspaß pur mit dem brandneue Mercedes-Benz A 45 AMG beim Winter Sporting BASIC auf dem österreichischen Lungauring im Salzburger Land.

Neue Länder und Fahrzeuge – die AMG Driving Academy wächst weiter. Fahrspaß pur mit dem brandneuen Mercedes-Benz A 45 AMG beim Winter Sporting BASIC auf dem österreichischen Lungauring im Salzburger Land.

Die AMG Driving Academy baut ihr Angebot an Events weiter aus: Neben den Vereinigten Arabischen Emiraten finden ab sofort auch in Polen Fahrtrainings statt. Veranstaltungen gibt es mittlerweile in neun Ländern weltweit; die Events finden auf bekannten und legendären Rennstrecken statt. Neu im Programm: AMG Winter Sporting BASIC. Beim neuen Fahrtraining in Österreich sammeln die Teilnehmer Erfahrungen der besonderen Art. Zum Einsatz kommen die brandneuen Modelle A 45 AMG und CLA 45 AMG. Die AMG Driving Academy wächst weiter: Zum Team der rennsporterfahrenen Top-Instruktoren gehören seit neuestem Cindie Allemann, Lance David Arnold, Jan Seyffarth und Maximilian Götz.

Vierter Langstreckensieg in Folge: „Grand Slam“ für den Mercedes-Benz SLS AMG GT3 beim 24-Stunden-Rennen von Spa-Francorchamps

Montag, 12. August 2013
Vierter Langstreckensieg in Folge: „Grand Slam“ für den Mercedes-Benz SLS AMG GT3 beim 24-Stunden-Rennen von Spa-Francorchamps

Vierter Langstreckensieg in Folge: „Grand Slam“ für den Mercedes-Benz SLS AMG GT3 beim 24-Stunden-Rennen von Spa-Francorchamps

Vier Starts, vier Siege: Die eindrucksvolle Bilanz des SLS AMG GT3 im Motorsportjahr 2013 erlebt einen neuen Höhepunkt. Nach dem Gewinn der GT-Langstreckenklassiker von Dubai/Vereinigte Arabische Emirate (Januar), Bathurst/Australien (Februar) sowie am Nürburgring (Mai), siegte der Flügeltürer beim traditionsreichen24-Stunden-Rennen von Spa-Francorchamps. Damit konnte der SLS AMG GT3 den „Grand Slam“ der GT3-Langstreckenklassiker gewinnen. Das AMG Kundenteam HTP Motorsport mit der Startnummer 84 fuhr mit Maximilian Buhk, Maximilian Götz und Bernd Schneider (alle GER) in Belgien mit souveränem Vorsprung als Erster durchs Ziel. Dieser eindrucksvolle Erfolg ist zugleich der 100. Sieg für den SLS AMG GT3 seit Beginn des Kundensportprogramms im Jahr 2010. Die beiden von Black Falcon eingesetzten Renn-Flügeltürer kamen auf die Plätze 8 und 24. Fortec Motorsports belegte Rang 31. ROWE RACING und Preci-Spark fielen nach Unfällen aus.

DTM 2013: Mercedes-Benz feiert sein 25-jähriges DTM-Jubiläum auf dem Norisring

Freitag, 12. Juli 2013
DTM 2013: Mercedes-Benz feiert sein 25-jähriges DTM-Jubiläum auf dem Norisring. Gary Paffett (EURONICS Mercedes AMG C-Coupé), Roberto Merhi (THOMAS SABO Mercedes AMG C-Coupé), Christian Vietoris (DTM Mercedes AMG C-Coupé), Robert Wickens (STIHL Mercedes AMG C-Coupé), Daniel Juncadella (stern Mercedes AMG C-Coupé) und Pascal Wehrlein (DTM Mercedes AMG C-Coupé).

DTM 2013: Mercedes-Benz feiert sein 25-jähriges DTM-Jubiläum auf dem Norisring. Gary Paffett (EURONICS Mercedes AMG C-Coupé), Roberto Merhi (THOMAS SABO Mercedes AMG C-Coupé), Christian Vietoris (DTM Mercedes AMG C-Coupé), Robert Wickens (STIHL Mercedes AMG C-Coupé), Daniel Juncadella (stern Mercedes AMG C-Coupé) und Pascal Wehrlein (DTM Mercedes AMG C-Coupé).

Im Rahmen des fünften DTM-Laufs dieses Jahr beim Saisonhighlight auf dem Norisring feiert Mercedes-Benz sein 25-jähriges DTM-Jubiläum. Aus diesem Anlass veranstaltet Mercedes-Benz am Samstag (16:05 Uhr) und Sonntag (11:50 Uhr) in Nürnberg einen Autokorso mit Piloten und historischen DTM-Fahrzeugen aus verschiedenen Epochen.

Erfolgreicher Start in die Motorsportsaison 2013 für AMG Kundensport – SLS AMG GT3 wiederholt Vorjahreserfolg beim 24 Stunden-Rennen von Dubai

Dienstag, 15. Januar 2013
Erfolgreicher Start in die Motorsportsaison 2013 für AMG Kundensport - SLS AMG GT3 wiederholt Vorjahreserfolg beim 24 Stunden-Rennen von Dubai

Erfolgreicher Start in die Motorsportsaison 2013 für AMG Kundensport – SLS AMG GT3 wiederholt Vorjahreserfolg beim 24 Stunden-Rennen von Dubai

Beim 24-Stunden-Rennen von Dubai (10. bis 12. Januar 2013) gelang dem SLS AMG GT3 vom Kundenteam Abu Dhabi by Black Falcon erneut ein ungefährdeter Sieg. Der Flügeltürer mit der Startnummer 1 und den Fahrern Khaled Al Qubaisi (UAE), Bernd Schneider (GER), Jeroen Bleekemolen (NED) und Sean Edwards (GB) ging von der Pole Position ins Rennen und gewann das Rennen mit zwei Runden Vorsprung. Damit gelang dem Team die Wiederholung des Vorjahreserfolgs.

Exklusives limitiertes Sammlerstück zum 45. Geburtstag von Mercedes-Benz AMG – Der neue SLS AMG GT3 „45th ANNIVERSARY“

Mittwoch, 10. Oktober 2012
Exklusives limitiertes Sammlerstück zum 45. Geburtstag von Mercedes-Benz AMG – Der neue SLS AMG GT3 „45th ANNIVERSARY“ (C197)

Exklusives limitiertes Sammlerstück zum 45. Geburtstag von Mercedes-Benz AMG – Der neue SLS AMG GT3 „45th ANNIVERSARY“ (C197)

Mit dem neuen SLS AMG GT3 „45th ANNIVERSARY“ präsentiert Mercedes-Benz AMG eine exklusiv ausgestattete Sonderserie, die sich an rennsportbegeisterte Automobilsammler richtet. Der auf maximal fünf Exemplare limitierte Kundensport-Rennwagen wird in Affalterbach in Handarbeit gefertigt. Für diese Sonderedition legt DTM-Rekordmeister und AMG Markenbotschafter Bernd Schneider selbst Hand an: Gemeinsam mit einem AMG Motorenmonteur montiert er den AMG 6,3-Liter-V8-Motor des SLS AMG GT3 „45th ANNIVERSARY“. Das exklusive Sammlerstück ist auch ein Synonym für das erfolgreiche AMG Kundensportprogramm: Mit aktuell 32 Siegen in der Motorsportsaison 2012 und dem Gewinn von drei Fahrer- und Teamtiteln in der FIA GT3 Europameisterschaft, dem ADAC GT Masters und der FIA GT1 Weltmeisterschaft ist die Rennversion des Flügeltürers von Mercedes-AMG zugleich eine eindrucksvolle Erfolgsstory.

Großer Auftritt von Silberpfeilen der 1930er-Jahre beim Goodwood Revival 2012

Dienstag, 14. August 2012
Großer Auftritt von Silberpfeilen der 1930er-Jahre beim Goodwood Revival 2012. Jochen Maas am Steuer eines Mercedes-Benz W125 aus dem Jahr 1937.

Großer Auftritt von Silberpfeilen der 1930er-Jahre beim Goodwood Revival 2012. Jochen Maas am Steuer eines Mercedes-Benz W125 aus dem Jahr 1937.

Mercedes-Benz Classic bringt beim diesjährigen Goodwood Revival (14. bis 16. September 2012) vier originale Vorkriegs-Silberpfeile auf die Rennstrecke. Die Mercedes-Benz Grand-Prix-Wagen aus den 1930er-Jahren gehen unter anderem bei einem Demonstrationslauf an den Start, bei dem auch Auto Union Fahrzeuge aus der Sammlung von Audi Tradition teilnehmen. „Damit ist 75 Jahre nach ihrem Premierenauftritt auf der Insel zum ersten Mal wieder eine bedeutende Anzahl Silberpfeile von Mercedes-Benz und Auto Union gemeinsam unterwegs“, sagt Michael Bock, Leiter von Mercedes-Benz Classic. „Auf Hundertstelsekunden kommt es bei dem Gastauftritt in Goodwood allerdings nicht an, vielmehr handelt es sich um einen einzigartigen Schaulauf unter simulierten Rennbedingungen.“

Vier Mercedes-Benz SLS AMG GT3 beim belgischen Langstreckenklassiker 24 Stunden von Spa am Start

Donnerstag, 26. Juli 2012

Beim 24-Stunden-Rennen von Spa-Francorchamps (Belgien) gehen drei AMG Kundensportteams an den Start. Die Rennställe Black Falcon, KRK Racing und Preci-Spark setzen bei dem Langstreckenklassiker am 28. und 29. Juli 2012 vier SLS AMG GT3 ein. Dabei verstärkt AMG Markenbotschafter Bernd Schneider das Kundenteam Preci-Spark aus der Pro-Am Kategorie. Der fünfmalige DTM-Champion teilt sich das Cockpit des Flügeltürers mit dem britischen Brüderpaar David und Godfrey Jones sowie Mike Jordan.

Black Falcon, KRK Racing und Preci-Spark setzen bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps vier Mercedes-Benz SLS AMG GT3 (C197) ein.

Black Falcon, KRK Racing und Preci-Spark setzen bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps vier Mercedes-Benz SLS AMG GT3 (C197) ein.

Die AMG Driving Academy 2012/2013

Montag, 19. März 2012
Der Mercedes-Benz SLS AMG bei der AMG Driving Academy 2012/2013

Der Mercedes-Benz SLS AMG bei der AMG Driving Academy 2012/2013

Die AMG Driving Academy startet mit neuem Schwung in die Saison 2012/2013. Das vielfältige Programm erfüllt unterschiedlichste Ansprüche und steht für Faszination pur. Im Angebot sind genussorientierte EMOTION-Touren, spezielle Winterfahrtrainings in Schwedisch Lappland sowie aufregende Events auf legendären Rennstrecken wie der Nürburgring-Nordschleife, dem Hockenheimring oder in Zandvoort. Ein Highlight ist das MASTERS-Programm, bei dem die Teilnehmer den SLS AMG GT3, die Rennversion des Flügeltürers, pilotieren.

Karl Wendlinger wird AMG Markenbotschafter

Donnerstag, 23. Februar 2012
Karl Wendlinger wird AMG Markenbotschafter und neuer Instruktor der AMG Driving Academy

Karl Wendlinger wird AMG Markenbotschafter und neuer Instruktor der AMG Driving Academy

Der Österreicher Karl Wendlinger  ist ab sofort für Mercedes-AMG aktiv. Der 43-Jährige wird als neuer AMG Markenbotschafter neben DTM-Rekordmeister Bernd Schneider und David Coulthard bei AMG Events tätig sein. Zudem wird Karl Wendlinger als Instruktor die AMG Driving Academy verstärken sowie die SLS AMG GT3 Kundensport-Teams unterstützen.

Im Rahmen des Fahrersupports von AMG Customer Sports können SLS AMG GT3 Kundenteams Karl Wendlinger für Test- oder Renneinsätze buchen und somit von seinem großen Wissen als Sportwagen-Experten profitieren. Damit unterstützt der ehemalige Formel-1-Fahrer seine Kollegen Bernd Schneider und Thomas Jäger, die das gesamte Entwicklungs- und Testprogramm mit dem SLS AMG GT3 absolviert haben. Jäger ist seit 2010 als Koordinator von AMG Customer Sports tätig.

Perfekter Saisonauftakt für AMG Kundensport: Dreifacherfolg für den Mercedes-Benz SLS AMG GT3 beim 24-Stunden-Rennen von Dubai

Dienstag, 17. Januar 2012

Beim 24-Stunden-Rennen von Dubai (12. bis 14. Januar 2012) gelang dem Mercedes-Benz SLS AMG GT3 ein souveräner Dreifacherfolg. Den Sieg holte sich das Team Abu Dhabi Black Falcon mit Thomas Jäger (GER), Sean Edwards (ENG), Jeroen Bleekemolen (NED) und Khaled Al Qubaisi (UAE). Nach einem neuen Distanz-Rekord von 628 gefahrenen Runden fuhr Schlussfahrer Al Qubaisi den Flügeltürer mit der Startnummer 3 über die Ziellinie. Der erste Platz war gleichzeitig der erste Sieg für den Mercedes-Benz SLS AMG GT3 bei einem 24-Stunden-Rennen.

Das Siegerpodest beim 24-Stunden-Rennen von Dubai 2012: Ein souveräner Dreifacherfolg für die Mercedes-Benz SLS AMG GT3 Kundenteams von Abu Dhabi Black Falcon und HEICO Motorsport.

Das Siegerpodest beim 24-Stunden-Rennen von Dubai 2012: Ein souveräner Dreifacherfolg für die Mercedes-Benz SLS AMG GT3 Kundenteams von Abu Dhabi Black Falcon und HEICO Motorsport.

Letzter Testeinsatz für den Flügeltürer: Drei SLS AMG GT3 starten in Dubai

Dienstag, 21. Dezember 2010

Drei Mercedes-Benz SLS AMG GT3 werden beim 24-Stunden-Rennen von Dubai am 15. Januar 2011 an den Start gehen. Der erste Testeinsatz 2011 ist gleichzeitig der planmäßige Abschluss des Entwicklungsprogramms für die Rennversion des Flügeltürers. Die drei Fahrzeuge werden von den Kundenteams Black Falcon und Heico Motorsport eingesetzt. Das 24-Stunden-Rennen von Dubai dient dem Sammeln von Testkilometern und der Weiterentwicklung des SLS AMG GT3, bevor die Auslieferung Ende Februar 2011 beginnt.

German Wings – Die Geschichte der Flügeltürer

Montag, 13. September 2010

Praktisch unbemerkt von der Öffentlichkeit, die sich neue und erfolgreiche Renneinsätze von Silberpfeilen sehnlichst wünscht, hat der Vorstand von Daimler-Benz am 15. Juni 1951 ein Projekt beschlossen, deren Auswirkungen das Unternehmen in seiner gesamten Tragweite zum damaligen Zeitpunkt nicht im Entferntesten erahnen kann: Mercedes-Benz soll wieder auf die Rennstrecken der Welt zurückkehren und an die legendären Zeiten der Silberpfeile in den dreißiger Jahren anknüpfen. Wie sich später herausstellt, ist es eine äußerst glückliche und weitgehende Entscheidung, die eine neue Ära einleitet. Denn sie bringt der Marke Mercedes-Benz in den fünfziger Jahren nicht nur internationale Erfolge und Titel im Motorsport, sondern ist gleichzeitig auch die Geburtsstunde einer unsterblichen Auto-Faszination: des Mythos SL.

Ab sofort am Start: SLS AMG GT3

Mittwoch, 18. August 2010

Ab der kommenden Saison kann die GT3-Version des SLS AMG auf der Rennstrecke starten

Ab sofort können interessierte Teams den neuen Mercedes-Benz SLS AMG GT3 bestellen. Der Flügeltürer für die Rennstrecke wird pünktlich zur kommenden Motorsportsaison ab Februar 2011 ausgeliefert. Der Verkaufspreis beträgt 397.460 EUR (inkl. MwSt.). Entwickelt nach dem GT3-Reglement des Automobil-Weltverbandes FIA (Fédération Internationale de l’Automobile), ist der SLS AMG GT3 als Kunden-Sportfahrzeug für Sprint- und Langstreckenrennen konzipiert.


QR Code Business Card