Mai29
2013
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 3 Stimme/n, Durchschnitt: 4,67 von 5 [93,33%])
Loading...


Mercedes-Benz CharterWay auf der Messe transport logistic 2013 in München. Mercedes-Benz CharterWay seit 20 Jahren eine Erfolgsgeschichte

Mercedes-Benz CharterWay auf der Messe transport logistic 2013 in München. Mercedes-Benz CharterWay seit 20 Jahren eine Erfolgsgeschichte

Große Logistikunternehmen gehen immer mehr dazu über, Frachten und Touren an Transportunternehmer zu geben, die in ihrem Auftrag fahren. Ein reibungsloser Ablauf und die fristgerechte Erfüllung der Aufträge stehen dabei ebenso im Fokus wie ein einheitliches Bild der Flotte. Mit dem Transportunternehmermodell bietet Mercedes-Benz CharterWay Logistikern und deren Transportunternehmen seit zehn Jahren eine speziell auf diesen Bedarf hin entwickelte Mobilitätslösung. Das Erfolgsmodell entstand 2003 in Kooperation mit der Mercedes-Benz Bank und in enger Zusammenarbeit mit dem Logistikunternehmen Dachser mit dem Ziel, genau auf die Transportaufgaben von Transportunternehmern zugeschnittene Produkte anzubieten. Mittlerweile setzen auch Logistikunternehmen wie Kühne + Nagel, DB Schenker, DHL Freight, Honold, DSV und Geis das Transportunternehmermodell erfolgreich ein.

Mercedes-Benz CharterWay auf der Messe transport logistic 2013 in München. Mercedes-Benz CharterWay bietet Logistikern und deren Transportunternehmen seit zehn Jahren eine speziell auf diesen Bedarf hin entwickelte Mobilitätslösung. Das Erfolgsmodell entstand 2003 in Kooperation mit der Mercedes-Benz Bank und in enger Zusammenarbeit mit dem Logistikunternehmen Dachser.

Mercedes-Benz CharterWay auf der Messe transport logistic 2013 in München. Mercedes-Benz CharterWay bietet Logistikern und deren Transportunternehmen seit zehn Jahren eine speziell auf diesen Bedarf hin entwickelte Mobilitätslösung. Das Erfolgsmodell entstand 2003 in Kooperation mit der Mercedes-Benz Bank und in enger Zusammenarbeit mit dem Logistikunternehmen Dachser.

Als Pilotpartner hat Dachser das Transportunternehmermodell maßgeblich mitgestaltet. Die seit 2003 konstant steigende Zahl der teilnehmenden Dachser-Transportunternehmer unterstreicht die hohe Attraktivität und Akzeptanz dieser maßgeschneiderten Mobilitätslösung. Zum zehnjährigen Jubiläum der erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen Dachser und CharterWay nimmt Dachser den Mercedes-Benz Actros 1845 LS Blue Efficiency Power in Euro VI und mit zahlreichen Sonderausstattungen wie Leichtmetallfelgen, komplettem Sicherheitspaket, Standklimaanlage und vieles mehr als Jubiläumsfahrzeug in die Poolmiete auf. Die Jubiläumsedition ist unter anderem mit dem Predictive Powertrain Control (PPC) ausgestattet, welches zusätzlich bis zu drei Prozent Kraftstoff durch die Verknüpfung von GPS-Daten, Tempomat und automatisiertem PowerShift-Getriebe spart. 

Mercedes-Benz CharterWay auf der Messe transport logistic 2013 in München

Mercedes-Benz CharterWay auf der Messe transport logistic 2013 in München

Pünktlich zu Beginn der weltweit größten Messe für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management – der transport logistic 2013 – geht CharterWay mit seinem Angebot für DHL-Transportunternehmer auch in der virtuellen Welt an den Start. Der in den Post-Partner-Store der Deutschen Post DHL integrierte CharterWay Online-Auftritt bietet einen schnellen und detaillierten Überblick über das Produktportfolio. Durch die Integration in den Post-Partner-Store haben die Unternehmer, die im Auftrag von DHL Freight GmbH unterwegs sind, zukünftig Zugriff auf das CharterWay Transportunternehmermodell. Das auf den individuellen Bedarf von DHL-Transportunternehmern abgestimmte Angebot beinhaltet die Fahrzeugbeschaffung, Ausstattung, Finanz- und Serviceleistungen. Über ein Kontaktformular kann der Transportunternehmer sich schnell und unkompliziert mit einem CharterWay Mietberater in Verbindung setzen, der auf Wunsch über alle bereitstehenden Leistungen in einem persönlichen Gespräch informiert und ein maßgeschneidertes Mietangebot erstellt.

Mercedes-Benz CharterWay auf der Messe transport logistic 2013 in München. Der neue Antos - Spezialist für schweren Verteilerverkehr

Mercedes-Benz CharterWay auf der Messe transport logistic 2013 in München. Der neue Antos – Spezialist für schweren Verteilerverkehr

Beim Transportunternehmermodell schließt CharterWay strategische Partnerschaften mit Speditions- und Logistikunternehmen. In Absprache mit Mercedes-Benz CharterWay definiert der Auftraggeber die Fahrzeugtypen, die seinen Transportunternehmen zur Verfügung gestellt werden und vereinbart die Konditionen, zu denen sie die Fahrzeuge übernehmen können. Damit gewährleistet der Auftraggeber die Mobilität seiner Transportunternehmer sowie eine reibungslose Auftragserfüllung. Die bereits vorher festgelegte Lackierung und Beschriftung im Unternehmensdesign des Auftraggebers unterstützt die Corporate Identity. Der Vorteil für den Transportunternehmer ist, dass er schnell und unkompliziert zu einem Lkw kommt und aus verschiedenen Fahrzeugkombinationen, Aufbauten sowie Finanzierungs- und Servicedienstleistungen die passende Lösung wählen kann.

Neben den Produkten „Kauf“, „Finanzierung“, „Leasing“, „Service-Leasing“ und „Langzeitmiete“ steht beim Transportunternehmermodell die „kündbare Poolmiete“ zur Verfügung. Sie zeichnet sich unter anderem durch speziell für den Kunden gestaltete Mietraten sowie hohe Flexibilität durch eine Kündigungsfrist von acht Wochen ohne Mehrkosten aus.

Mercedes-Benz CharterWay auf der Messe transport logistic 2013 in München. Alternative Antriebe bei CharterWay: Mercedes-Benz Sprinter LGT

Mercedes-Benz CharterWay auf der Messe transport logistic 2013 in München. Alternative Antriebe bei CharterWay: Mercedes-Benz Sprinter LGT

Auf dem Gelände der Messe München, Halle A6, Stand 201/302, direkt am Eingang Ost informiert CharterWay vom 4. bis 7. Juni 2013 auf dem Mercedes-Benz Messestand gemeinsam mit Daimler FleetBoard, Mercedes-Benz Bank und Mercedes-Benz Global Service & Parts über das kombinierbare Dienstleistungsangebot für Nutzfahrzeuge aus dem Hause Daimler, mit dem die Betriebskosten der Flotte reduziert und der Wert von Transportleistungen voll ausgeschöpft werden können.

 

Fotos: Daimler AG

 

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Mittwoch, den 29. Mai 2013 um 13:15 Uhr  |  8.077 Besuche

Abgelegt unter Messe & Ausstellung

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card