Artikel mit ‘BharatBenz Lkw’ getagged

Bestes Absatzergebnis der letzten 10 Jahre: Daimler Trucks verkauft in 2018 deutlich über 500.000 Lkw

Sonntag, 13. Januar 2019
Bestes Absatzergebnis der letzten 10 Jahre: Daimler Trucks verkauft in 2018 deutlich über 500.000 Lkw

Bestes Absatzergebnis der letzten 10 Jahre: Daimler Trucks verkauft in 2018 deutlich über 500.000 Lkw

Der weltweit führende Lkw-Hersteller Daimler Trucks hat 2018 eines der besten Verkaufsjahre in seiner Geschichte erzielt: Auf Basis erster Daten stieg der Absatz der Marken Mercedes-Benz, FUSO, Freightliner, Western Star, Thomas Built Buses und BharatBenz 2018 auf deutlich über 500.000 Fahrzeuge (i. V. 470.700). Die genauen Absatzzahlen gibt die Daimler AG im Rahmen der Jahrespressekonferenz am 6. Februar 2019 bekannt. Bereits Ende November hatte die Lkw-Sparte des Daimler Konzerns in einem insgesamt positiven Marktumfeld den Absatz um 11 Prozent auf rund 466.900 Einheiten gesteigert und damit deutlich mehr Fahrzeuge abgesetzt als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum (Januar – November 2017: 422.500).

Bilanz: Erfolgreiches Jahr für Daimler Trucks – Absatz 2017 steigt deutlich über Vorjahr

Sonntag, 07. Januar 2018
Bilanz: Erfolgreiches Jahr für Daimler Trucks - Absatz 2017 steigt deutlich über Vorjahr

Bilanz: Erfolgreiches Jahr für Daimler Trucks – Absatz 2017 steigt deutlich über Vorjahr

Daimler Trucks konnte trotz weltweit weiterhin uneinheitlicher Marktbedingungen die Auslieferungen in den ersten elf Monaten des Jahres 2017 im Jahresvergleich um zwölf Prozent auf 422.500 Einheiten steigern. Damit wurden bereits mehr Fahrzeuge ausgeliefert als im gesamten Vorjahr. Im Gesamtjahr 2016 hatte die Daimler Lkw-Sparte weltweit rund 415.100 Fahrzeuge der Marken Mercedes-Benz, FUSO, Freightliner, Western Star, Thomas Built Buses und BharatBenz verkauft.

Auf Basis erster Daten aus dem Dezember geht Daimler Trucks davon aus, das Gesamtjahr mit einem Absatz in der Größenordnung von 465.000 Fahrzeugen abzuschließen (i.V. 415.100). Die endgültigen Absatzzahlen werden im Rahmen der Jahrespressekonferenz von Daimler am 1. Februar 2018 vorliegen.

Jubiläum: Fünf Jahre BharatBenz – Indische Nutzfahrzeugmarke von Daimler auf Erfolgskurs

Mittwoch, 04. Oktober 2017
Jubiläum: Fünf Jahre BharatBenz - Indische Nutzfahrzeugmarke von Daimler auf Erfolgskurs

Jubiläum: Fünf Jahre BharatBenz – Indische Nutzfahrzeugmarke von Daimler auf Erfolgskurs

Vor genau fünf Jahren, im September 2012, übergab Daimler India Commercial Vehicles (DICV) den ersten BharatBenz Lkw in Kundenhand. Die Fahrzeuge sind speziell auf den indischen Markt und die dortigen Kundenbedürfnisse zugeschnitten. Inzwischen hat BharatBenz trotz teilweise widriger Marktumstände seitdem mehr als 55.000 BharatBenz Lkw an Kunden übergeben – kein anderer Newcomer hat das auf dem Subkontinent zuvor geschafft.

In den letzten Monaten wurde erstmals ein zweistelliger Marktanteil erreicht. Inzwischen ist die Marke klar in den Top 3 im indischen Schwer-Lkw-Markt etabliert, der traditionell von lokalen Herstellern dominiert ist. Für das laufende Jahr erwartet DICV mit BharatBenz ein signifikantes Wachstum.

Beachtlicher Meilenstein: 50.000 BharatBenz Lkw in Indien unterwegs

Montag, 26. Juni 2017
Beachtlicher Meilenstein: 50.000 BharatBenz Lkw in Indien unterwegs

Beachtlicher Meilenstein: 50.000 BharatBenz Lkw in Indien unterwegs

Weniger als fünf Jahre nach der Markteinführung erreicht Daimler India Commercial Vehicles einen beachtlichen Meilenstein: 50.000 BharatBenz Lkw sind inzwischen auf indischen Straßen unterwegs, weitere 10.000 Lkw wurden von dort in mehr als 30 Märkte exportiert. Einen derartigen Hochlauf von Fahrzeugverkäufen im indischen Markt hat bisher noch kein anderer Markteinsteiger geschafft.

BharatBenz wurde speziell für den indischen Markt entwickelt. Mit der Einführung der neuen schweren BharatBenz Lkw hat die indische Nutzfahrzeugmarke von Daimler jetzt ihr gesamtes Produktportfolio neu aufgelegt. Zusätzlich hat sich Indien in den letzten Jahren zum Export-Knotenpunkt entwickelt: Die Exportzahlen verdoppeln sich seit mehreren Jahren in Folge. Der nächste große Schritt wird im dritten Quartal der Exportstart des leichten Lkw (unter 9 Tonnen) nach Nahost sein.

Meilenstein: Mehr als 1.000 BharatBenz Lkw mit neustem Emissionsstandard ausgeliefert

Freitag, 21. April 2017

 

Meilenstein: Mehr als 1.000 BharatBenz Lkw mit neustem Emissionsstandard ausgeliefert

Meilenstein: Mehr als 1.000 BharatBenz Lkw mit neustem Emissionsstandard ausgeliefert

Bei der Umstellung auf den neuen Fahrzeug-Emissions-standard in Indien hat BharatBenz die Nase vorn. Zum Zeitpunkt der Umstellung hat die indische Nutzfahrzeugmarke von Daimler bereits mehr als 1.000 Lkw mit dem neuen Emissionsstandard Bharat Stage IV (BS-IV) an Kunden übergeben. Schon jetzt wurden mehr als 20 Millionen Kilometer im Realbetrieb zurückgelegt. Der oberste Gerichtshof hatte Ende März in einer wegweisenden Entscheidung klargestellt, dass nicht nur die Produktion von Fahrzeugen mit der Vorläufernorm BS-III, sondern auch deren Vertrieb und Zulassung ab 1. April nicht mehr erlaubt sind.

BharatBenz Lkw – seit einem Jahr erfolgreich auf dem indischen Markt

Freitag, 31. Januar 2014
BharatBenz Lkw - seit einem Jahr erfolgreich auf dem indischen Markt

BharatBenz Lkw – seit einem Jahr erfolgreich auf dem indischen Markt

Viel erreicht, und weiterhin viel vor – genau ein Jahr nach Einführung der ersten BharatBenz Lkw auf dem indischen Markt zieht Daimler India Commercial Vehicles (DICV) ein erstes, positives Fazit seiner Aktivitäten. Am 26. September 2012 hatte die 100%-ige Tochtergesellschaft der Daimler AG mit drei schweren Lkw-Modellen den Verkaufsstart der eigens für Indien entwickelten Lkw-Marke BharatBenz eingeläutet.

„In gerade einmal zwölf Monaten haben wir auf dem indischen Markt Fuß gefasst und unserem Markenversprechen ,Power Ahead‘ ganze Ehre gemacht“, zog Marc Llistosella, Geschäftsführer und CEO von DICV, bei einer Veranstaltung anlässlich des Marktjubiläums in Chennai Bilanz. „Genauso kraftvoll gehen wir in die nächsten Monate, in denen wir unser Produktportfolio sowie unser Händlernetz konsequent ausbauen werden.“


QR Code Business Card