Jan30
2019
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 3 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Überzeugt durch hohe Wirtschaftlichkeit: Der Mercedes-Benz Unimog U 423 im Einsatz als Zugmaschine

Überzeugt durch hohe Wirtschaftlichkeit: Der Mercedes-Benz Unimog U 423 im Einsatz als Zugmaschine

Der im englischen St. Neots bei Cambridge beheimatete Transportbetrieb T. Shepperson Contracting hat sich für einen Mercedes-Benz Unimog U 423 als Zugfahrzeug entschieden. Überzeugt hatte die Effizienz des Unimog und die daraus resultierende Ersparnis.

Der Mercedes-Benz U 423 von Tom Shepperson verfügt über einen 5,1 Liter großen und 231 PS starken Reihen-Vierzylinder-Dieselmotor, der seine Leistung an ein Getriebe mit acht Vorwärts- und sechs Rückwärtsgängen abgibt.

Ausschlaggebend für den Kauf waren Vergleiche des Kraftstoffverbrauchs im Fuhrpark von Shepperson, die eindeutig zu Gunsten des Unimog ausfielen. So ermittelte Firmenchef Tom Shepperson nicht die übliche l/100 km-Leistung, sondern einfach den Verbrauch eines Tages und da verbrauchte der Unimog U 423 durchschnittlich 30 Liter weniger gegenüber Traktoren und anderen Zugmaschinen. Das entspricht einer Einsparung von etwa 1.350 Euro pro Monat (£ 1.250).

Tom Shepperson setzt seinen Unimog für die verschiedensten Transportaufgaben ein, von der Beförderung von Erdaushub über landwirtschaftliche Einsätze bis hin zum Transport von Altöl zu den Entsorgungsanlagen.

Überzeugt durch hohe Wirtschaftlichkeit: Der Mercedes-Benz Unimog U 423 im Einsatz als Zugmaschine Foto: Tom Shepperson und sein Mercedes-Benz Unimog U 423. Tom Shepperson and his Mercedes-Benz Unimog U 423.

Überzeugt durch hohe Wirtschaftlichkeit: Der Mercedes-Benz Unimog U 423 im Einsatz als Zugmaschine Foto: Tom Shepperson und sein Mercedes-Benz Unimog U 423.

Fotos: Daimler AG

Liken Sie mercedes-seite.de auf Facebook. Werden Sie Follower von Maik Jürß auf twitter, google+ und Pinterest. Wir sind auch bei Instagram (mercedesminusseitepunktde).

Liken Sie mercedes-seite.de auf Facebook. Werden Sie Follower von Maik Jürß auf twitter, google+ und Pinterest. Wir sind auch bei Instagram (mercedesminusseitepunktde).

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Mittwoch, den 30. Januar 2019 um 00:05 Uhr  |  653 Besuche

Abgelegt unter Unimog

Tags: , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card