Artikel mit ‘Mercedes-AMG Petronas Motorsport’ getagged

Formel 1: Mercedes-AMG Petronas Motorsport gibt Partnerschaft mit Police bekannt

Donnerstag, 20. Juni 2019
Formel 1: Mercedes-AMG Petronas Motorsport gibt Partnerschaft mit Police bekannt

Formel 1: Mercedes-AMG Petronas Motorsport gibt Partnerschaft mit Police bekannt

Mercedes-AMG Petronas Motorsport hat eine Partnerschaft mit Police abgeschlossen. Das Unternehmen ist die Lifestyle-Marke der De Rigo Gruppe, einem weltweiten Marktführer im Design, der Herstellung und dem Vertrieb von qualitativ hochwertigen Brillen. Im Zuge der Zusammenarbeit wird Police offizieller Ausrüster des Teams.

Im Rahmen der Partnerschaft werden Lewis Hamilton, Valtteri Bottas und die weiteren Teammitglieder von Mercedes-AMG Petronas Motorsport Sonnenbrillen und Optikfassungen von Police tragen. Zudem wird das Logo der Marke sichtbar auf den Helmen beider Fahrer sowie in der Teamgarage angebracht. Ergänzend zur Partnerschaft wird demnächst eine Brillenkollektion vorgestellt, die in Zusammenarbeit mit Lewis Hamilton entworfen wurde.

Formel 1: Mercedes-AMG Petronas Motorsport gibt globale Partnerschaft mit CrowdStrike bekannt

Dienstag, 19. Februar 2019
Formel 1: Mercedes-AMG Petronas Motorsport gibt globale Partnerschaft mit CrowdStrike bekannt

Formel 1: Mercedes-AMG Petronas Motorsport gibt globale Partnerschaft mit CrowdStrike bekannt

Mercedes-AMG Petronas Motorsport hat eine Partnerschaft mit CrowdStrike abgeschlossen, dem Marktführer für cloud-basierten Endgeräteschutz. Das Unternehmen für „Endpoint“-Sicherheit wird das Team vor Cyber-Angriffen schützen. Mercedes-AMG Petronas Motorsport wird die Technologie-Plattform und die Services von CrowdStrike an der Rennstrecke sowie im Technologiezentrum des Teams in Brackley (Großbritannien) einsetzen.

„Die Formel 1 ist ein technisch höchst anspruchsvoller Sport, in dem das geistige Eigentum elementar ist, um einen Wettbewerbsvorteil zu erringen und diesen danach aufrechtzuerhalten“, sagte Toto Wolff, Teamchef und Geschäftsführer von Mercedes-AMG Petronas Motorsport. „Um zu gewinnen, benötigen wir absolutes Vertrauen in die Informationen und die Infrastruktur, die unser Team antreiben. Ich freue mich sehr, dass CrowdStrike unser Anbieter und Partner für Cyber-Sicherheit ist.“

Mercedes-AMG Petronas Motorsport schließt zweijährige Vertragsverlängerung mit Lewis Hamilton

Mittwoch, 25. Juli 2018
Mercedes-AMG Petronas Motorsport schließt zweijährige Vertragsverlängerung mit Lewis Hamilton

Mercedes-AMG Petronas Motorsport schließt zweijährige Vertragsverlängerung mit Lewis Hamilton

Mercedes-AMG Petronas Motorsport und Lewis Hamilton haben vor wenigen Tagen die Einigung über eine zweijährige Vertragsverlängerung für die Formel 1-Saisons 2019 und 2020 bekanntgegeben.

Lewis ist 2013 zu Mercedes gestoßen und hat seitdem drei Weltmeisterschaften und 44 Grands Prix mit dem Team gewonnen. Zum Ende der neuen Vertragslaufzeit im Jahr 2020 wird er in insgesamt acht Saisons für das Mercedes-Werksteam an den Start gegangen sein – bei keinem Team in der Formel 1 war er länger.

Ausgezeichnet: Valtteri Bottas erhält prestigeträchtigen Bandini-Preis

Dienstag, 08. Mai 2018
Ausgezeichnet: Valtteri Bottas erhält prestigeträchtigen Bandini-Preis

Ausgezeichnet: Valtteri Bottas erhält prestigeträchtigen Bandini-Preis

Valtteri Bottas wurde vor wenigen Tagen im italienischen Brisighella mit dem prestigeträchtigen Bandini-Preis ausgezeichnet. Er erhielt die Auszeichnung für seine überragende Leistung, mit der er in der Saison 2017 seine erste Formel 1-Siege und Pole Positions eingefahren hat. Auch in der laufenden Saison zeigte der Finne bislang eine sehr konstante Performance. In Bahrain und China belegte er Platz zwei und in Aserbaidschan verpasste er den Sieg nur knapp wegen eines Reifenschadens drei Runden vor Rennende. Valtteri ist der 25. Preisträger des Bandini-Preises, mit dem in den vergangenen Jahren auch Lewis Hamilton (2010) und Mercedes-AMG Petronas Motorsport (2015) ausgezeichnet wurden.

Vorstellung: Der neue Mercedes-Benz F1 W09 EQ Power+

Sonntag, 25. Februar 2018
Vorstellung: Der neue Mercedes-Benz F1 W09 EQ Power+

Vorstellung: Der neue Mercedes-Benz F1 W09 EQ Power+

Mercedes-AMG Petronas Motorsport ist heiß auf den Saisonstart im März. Am 22. Februar stellte das Team auf dem Silverstone International Circuit sein neues Auto mit einer Multimedia-Präsentation, einem Online-Live-Stream und Shakedown-Runden vor.

Gut einen Monat vor dem ersten Rennen der FIA Formel 1-Saison 2018 enthüllte Mercedes-AMG Petronas Motorsport den brandneuen Silberpfeil F1 W09 EQ Power+.

Mercedes-AMG Petronas Motorsport gibt neue Partnerschaft mit NetJets bekannt

Donnerstag, 17. August 2017
Mercedes-AMG Petronas Motorsport gibt neue Partnerschaft mit NetJets bekannt

Mercedes-AMG Petronas Motorsport gibt neue Partnerschaft mit NetJets bekannt

Mercedes-AMG Petronas Motorsport freut sich, eine neue Partnerschaft mit NetJets, dem weltweit führenden Betreiber von Privatjets, bekanntzugeben.

Angesichts eines immer volleren Rennkalenders und der damit verbundenen steigenden Reise-Belastung für Rennfahrer und Teammitglieder hat es das Team zu einem Schwerpunkt erklärt, die Reisezeiten zu optimieren und die Effizienz seiner Logistik so weit wie möglich zu verbessern. 

So wird der geplante „Triple Header“ von drei aufeinanderfolgenden Rennwochenenden in der Saison 2018 eine neue logistische Herausforderung für das Team darstellen. Besonders kostbar ist daher die Möglichkeit, einige Arbeitsstunden im Werk zu gewinnen, die das Team ansonsten auf Reisen verbringen würde.

Formel 1: Toto Wolff und Niki Lauda verlängern Verträge mit dem Weltmeister-Team bis Ende 2020

Montag, 27. Februar 2017
Formel 1: Toto Wolff und Niki Lauda verlängern Verträge mit dem Weltmeister-Team bis Ende 2020

Formel 1: Toto Wolff und Niki Lauda verlängern Verträge mit dem Weltmeister-Team bis Ende 2020

Mercedes-AMG Petronas Motorsport gab vor wenigen Tagen bekannt, dass Toto Wolff und Niki Lauda ihre Verträge mit dem Weltmeister-Team bis Ende 2020 verlängert haben. Die Laufzeit ist auf das Ende des aktuellen kommerziellen Abkommens mit dem Formel 1 Management abgestimmt.

Formel 1: Der neue Silberpfeil F1 W08 Hybrid EQ Power+

Freitag, 24. Februar 2017

 

Formel 1: Der neue Silberpfeil F1 W08 Hybrid EQ Power+

Formel 1: Der neue Silberpfeil F1 W08 Hybrid EQ Power+

Mercedes-AMG Petronas Motorsport legte gestern mit der offiziellen Präsentation des neuen F1 W08 Hybrid EQ Power+ den Grundstein für die Formel 1-Saison 2017. Der neue Silberpfeil wurde den Fans mittels einer 360-Grad-Live-Übertragung aus den Boxen in Silverstone auf Facebook, YouTube und der offiziellen Team-Webseite präsentiert. Damit bekräftigte das Team sein Fan-orientiertes Konzept, das die Social Media-Community von Mercedes-AMG Petronas Motorsport mit mehr als 14 Millionen Menschen zur größten in der Formel 1 gemacht hat.

Neu im Nachwuchsförderprogramm von Mercedes-AMG Petronas Motorsport: das britische Rennfahrer-Talent George Russell

Mittwoch, 01. Februar 2017

 

Neu im Nachwuchsförderprogramm von Mercedes-AMG Petronas Motorsport: das britische Rennfahrer-Talent George Russell

Neu im Nachwuchsförderprogramm von Mercedes-AMG Petronas Motorsport: das britische Rennfahrer-Talent George Russell

George Russell wird neben Pascal Wehrlein und Esteban Ocon drittes Mitglied des Mercedes-AMG Petronas Motorsport Junior-Programms. Der Gewinner des McLaren Autosport BRDC Awards von 2014 tritt 2017 mit ART Grand Prix in der GP3 Serie an.

Formel 1: Paddy Lowe verlässt Mercedes-AMG Petronas Motorsport

Sonntag, 22. Januar 2017

 

Formel 1: Paddy Lowe verlässt Mercedes-AMG Petronas Motorsport

Formel 1: Paddy Lowe verlässt Mercedes-AMG Petronas Motorsport

Nach dreieinhalb sehr erfolgreichen Jahren verlässt Paddy Lowe Mercedes-AMG Petronas Motorsport. Für ihn beginnt nun ein Zeitraum der Dienstfreistellung („garden leave“). Das Gesellschaftergremium wünscht Paddy alles Gute für seine Zukunft und bedankt sich für den maßgeblichen Beitrag, den er an den Erfolgen des Teams trägt.

Für die nahe Zukunft bleibt die Führung der technischen Abteilungen stabil. Sie erfolgt durch die bewährten und etablierten leitenden Direktoren Aldo Costa (Engineering Director), Mark Ellis (Performance Director), Rob Thomas (Chief Operating Officer) und Geoff Willis (Technology Director).


QR Code Business Card