Feb15
2019
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 4 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Der neue Mercedes-Benz CLS: Das Original in dritter Generation

Die Technik entwickelt sich immer weiter und auch die Automobilwelt erlebt immer wieder neue technische Innovationen. Doch was hat die Automobilwelt aktuell zu bieten?

Der Volvo S90L

Der Volvo S90L verfügt über einen Plug-In-Hybridantrieb und kann mit seinen 390 PS bis zu 47 km weit elektrisch fahren. Mit 20-Zoll-Felgen, einer kleinen Krone am Heck und der Langversion dieses Autos ist es ein Hingucker durch und durch. Das Auto selbst ist nicht unbedingt als Selbstfahr-Auto angedacht – vielmehr wird es als Auto für Chauffeure genutzt. Alle Sitze verfügen über Massagefunktionen und High-Komfort-Umgebung: Tische lassen sich ausklappen und es gibt einen Kühlschrank. Die Ausstattung selbst lässt sich frei wählen, es ist beispielsweise möglich, das Auto bis 130 km/h mit einem Assistenten fahren zu lassen. Dafür ist der Preis auch ganz ordentlich: Ab 108.000€ lässt sich dieses Luxusauto erwerben.

BMW 6er GT

Wer bequem und modern reisen möchte, ist mit dem BMW 6er GT gut ausgestattet. Mit einem riesigen Gepäckvolumen von 1800 Litern ist viel Stauraum garantiert. Außerdem bietet das Fahrzeug mit 340 PS neben einem modernen Design auch die Möglichkeit, die volle Power des Motors zu spüren. Der BMW 6er GT verfügt über mehrere intelligente Fahrassistenzsysteme, die sich vor allem mit der Sicherheit beim Fahren beschäftigen. Darunter gehören die Funktionen des Haltens der Spur, der Vermeidung von Kollisionen und anderes. Ab etwa 66.000 € kann dieses Auto erworben werden.

Mercedes-Benz CLS

Mit 2 Liter Hubraum und starken 300 PS lässt sich der neue Mercedes-Benz CLS auf eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h bringen. Mit einem kleinen Elektromotor, ohne ein Hybridfahrzeug zu sein, kann eine Hybridfunktion einen EQ-Boost beim Beschleunigen geben. Eine reine elektronische Fahrweise ist jedoch nicht möglich. Neben der modernsten Optik verfügt auch der Mercedes CLS der neuesten Generation über Fahrassistenzsysteme wie dem Mercedes-Benz Intelligent Drive. Dazu gehören Multibeam LED Scheinwerfer, ultraweites Fernlicht und eine streckenbasierte Geschwindigkeitsanpassung. Wie ein Wagen in der Oberklasse ist, verfügt auch der CLS über exklusives Interieur mit Lüftungsdüsen und einer komfortablen Steuerung jeglicher Funktionen.

Die neuen Autos bieten viele praktische und bequeme Funktionen, haben allerdings auch ihren Preis. Im kostenfreien E-Book können Sie Ihr Auto jedoch zum Smartcar aufrüsten, ohne mehrere zehntausend – oder gar Hunderttausend Euro – ausgeben zu müssen. Natürlich ist die Mercedes CLS-Reihe ziemlich ansprechend, aber ein Kauf sollte auf jeden Fall gut überlegt sein. In der Zwischenzeit können allerdings innovative Autos kennengelernt und das eigene Auto zum Smartcar ausgerüstet werden.

Foto: Daimler AG

Liken Sie mercedes-seite.de auf Facebook. Werden Sie Follower von Maik Jürß auf twitter und Pinterest. Wir sind auch bei Instagram (mercedesminusseitepunktde).

Liken Sie mercedes-seite.de auf Facebook. Werden Sie Follower von Maik Jürß auf twitter und Pinterest. Wir sind auch bei Instagram (mercedesminusseitepunktde).

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Oliver Hartwich
Erschienen am Freitag, den 15. Februar 2019 um 08:06 Uhr  |  937 Besuche

Abgelegt unter Auto allgemein

Tags: , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card