www.pkwteile.de
Aug15
2016

Fahrerwechsel: Esteban Ocon steigt in die Formel 1 auf – Felix Rosenqvist gibt DTM-Debüt in Moskau

Geschrieben 15. August 2016 (vor 2 Wochen) von Maik Jürß, bislang 479 Besuche
Veröffentlicht in Motorsport Keine Kommentare »

Fahrerwechsel: Esteban Ocon steigt in die Formel 1 auf – Felix Rosenqvist gibt DTM-Debüt in Moskau

Fahrerwechsel: Esteban Ocon steigt in die Formel 1 auf – Felix Rosenqvist gibt DTM-Debüt in Moskau

Neue Fahrerkonstellation nach der Sommerpause: Das Mercedes-AMG DTM Team startet mit einem neuen Einsatzpiloten in das nächste Rennwochenende in Moskau (19.-21. August). Mercedes-Junior Esteban Ocon steigt nach zehn Rennen in der DTM in die Formel 1 auf. Dort wird der Franzose Teamkollege des amtierenden DTM-Champions Pascal Wehrlein bei Manor Racing, der bereits im Winter aus der DTM in die Formel 1 gewechselt ist.


www.motordoctor.de
Aug15
2016

Dreiste China-Kopie der Mercedes-Benz G-Klasse

Geschrieben 15. August 2016 (vor 2 Wochen) von Maik Jürß, bislang 951 Besuche
Veröffentlicht in Auto allgemein Keine Kommentare »

Dreiste China-Kopie der Mercedes-Benz G-Klasse

Dreiste China-Kopie der Mercedes-Benz G-Klasse

Auch in diesem Jahr standen auf der Auto China 2016 in Peking wieder viele Kopien namhafter Hersteller. Viele Modelle, die schon erfolgreich weltweit auf den Straßen unterwegs sind, wurden auf dieser Automesse als Kopie mit China-Label ausgestellt. Diese Plagiate sehen dem Original auf den ersten Blick zum Verwechseln ähnlich.

Schamlos wird von europäischen oder US-amerikanischen Autobauern in China abgekupfert. Wie dreist im Land der aufgehenden Sonne kopiert wird, zeigte der BJ80 von BAIC. Ein dreistes Plagiat der legendären Mercedes-Benz G-Klasse.


Aug14
2016

Jubiläum: 50 Jahre COSY-WASCH in Berlin – 50 smart forfour zu gewinnen

Geschrieben 14. August 2016 (vor 2 Wochen) von Maik Jürß, bislang 415 Besuche
Veröffentlicht in smart Keine Kommentare »

Jubiläum: 50 Jahre COSY-WASCH in Berlin – 50 smart forfour zu gewinnen

Jubiläum: 50 Jahre COSY-WASCH in Berlin – 50 smart forfour zu gewinnen

Der Experte für perfekte Autopflege in der Stadt setzt auf das perfekte Stadtauto. COSY-WASCH, der führende Betreiber von Waschstraßen in Berlin, übernahm jetzt 50 smart forfour im smart Center Berlin. Der Viersitzer smart forfour überzeugt durch Funktionalität, Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Dynamik.

Oliver Aido, Leiter des smart Center Berlin, übergab die Neufahrzeuge an den COSY-WASCH Geschäftsführer Rolf-Mathias Chrosch. „Der smart forfour ist ein cooles und praktisches Stadtauto. Für uns ist er die ideale Wahl, denn wir haben einen besonderen Anlass zu feiern und wollen unseren Kunden und Fans ein Auto bieten, das sie begeistert“, so Rolf-Mathias Chrosch.


Aug14
2016

Demnächst: Mercedes-AMG GT C Roadster – Sportlich mit Stoffverdeck und mehr Power

Geschrieben 14. August 2016 (vor 2 Wochen) von Maik Jürß, bislang 11.581 Besuche
Veröffentlicht in GT Keine Kommentare »

Demnächst: Mercedes-AMG GT C Roadster – Sportlich mit Stoffverdeck und mehr Power

Demnächst: Mercedes-AMG GT C Roadster – Sportlich mit Stoffverdeck und mehr Power

Geschichte wiederholt sich. Wie schon beim SLS AMG Coupé folgt nun auch dem GT Coupé eine offene Version. Ab 2017 gibt es den Sportler aus Affalterbach dann als Cabriolet mit Stoffverdeck. Den Fotografen der Zeitschrift „auto motor und sport“ fuhr nun der Erlkönig des Roadsters vor die Kamera.

Im nächsten Jahr ergänzt Mercedes-AMG die GT Familie. Zum Coupé (C190) gesellt sich dann die offene Version. Wie schon beim SLS Roadster wird auch die AMG GT-Version über ein Stoffverdeck verfügen, dass sich elektrisch betätigt öffnen und schließen lässt. Die klassische Dachfom des Coupés wird durch das geschlossenen Verdeck weitestgehend nachgezeichnet, lediglich der Abschluss fällt etwas steiler aus, so dass sich auch ein optisch längerer Kofferraumdeckel ergibt.


Aug13
2016

Mercedes-Maybach Coupé – Premiere in Pebble Beach am 18. August

Geschrieben 13. August 2016 (vor 2 Wochen) von Maik Jürß, bislang 720 Besuche
Veröffentlicht in Studien Keine Kommentare »

Mercedes-Maybach Coupé – Premiere in Pebble Beach am 18. August

Mercedes-Maybach Coupé – Premiere in Pebble Beach am 18. August

Mercedes-Benz präsentiert am 18. August in Pebble Beach USA ein fast sechs Meter langes Showcar. Ein mögliches Maybach Coupé.

Ein erstes Teaserbild zeigt ein extrem gestrecktes Coupé mit langer Motorhaube, knapp gezeichnetem Greenhouse und einer lang abfallenden Dachlinie, die bis in lang gestreckte Heck reicht. Die Seitenansicht ziert eine lange Chromspange. Auffällig klein wirken die Seitenspiegel. Das schmale Fensterband mündet nach hinten in einer Fensterspitze, direkt dahinter prangt das Maybach-Logo. Während der Heckabschluss mit einem großen Überhang daher kommt, scheint der vordere Überhang recht klein auszufallen.


Aug13
2016

Großauftrag: 50 neue Mercedes-Benz Atego Feuerwehren für Hessen

Geschrieben 13. August 2016 (vor 2 Wochen) von Maik Jürß, bislang 634 Besuche
Veröffentlicht in Atego Keine Kommentare »

Großauftrag: 50 neue Mercedes-Benz Atego Feuerwehren für Hessen

Großauftrag: 50 neue Mercedes-Benz Atego Feuerwehren für Hessen

Das hessische Ministerium des Inneren stattet seine Feuerwehren und Katastrophenschützer mit 50 Mercedes-Benz Atego 1323 AF 4×4 Euro VI mit einem Aufbau vom Typ LF 10 KatS der Firma Ziegler aus. Das Besondere: Die neuen Feuerwehrfahrzeuge sind technologische Vorbilder. Die Löschfahrzeuge auf dem Atego-Fahrgestell 1323 AF erfüllen die strenge Abgasgesetzgebung Euro VI – damit sind sie im Einsatzfall umweltfreundlich unter­wegs. Die Euro VI-Technologie wurde von Mercedes-Benz 2011 als erster Hersteller noch vor der gesetzlichen Frist auf den Markt gebracht und hat sich auch im Feuerwehreinsatz seither bestens bewährt. Hiermit setzt die öffent­liche Hand vorbildhaft auf die umweltschonende gesetzeskonforme Emissionsnorm Euro VI, anstatt die bis zu fünfmal höheren Partikel- und NOx-Emissionen von Abgas-Ausnahmeregelungen in Anspruch zu nehmen.


Aug12
2016

Sportfedern von H&R für die neue Mercedes-Benz E-Klasse

Geschrieben 12. August 2016 (vor 2 Wochen) von Maik Jürß, bislang 880 Besuche
Veröffentlicht in Zubehör Keine Kommentare »

Sportfedern von H&R für die Mercedes-Benz E-Klasse

Sportfedern von H&R für die neue Mercedes-Benz E-Klasse

Um das sportliche Potenzial der neuen Mercedes-Benz E-Klasse Limousine besser nutzen zu können, haben die Fahrwerk-Experten von H&R Sportfedern entwickelt, die sich ideal mit dem Serienfahrwerk kombinieren lassen.

Tief beeindruckend steht die Limousine auf der Straße. Dabei wirkt sie deutlich dynamischer und kraftvoller. Die optionalen 20-Zoll-AMG-Felgen kommen noch eindrucksvoller in den eng anliegenden Radhäusern zur Geltung. Dank der Sportfedern sinkt der Schwerpunkt vorn um 30 und hinten um 35 Millimeter. Damit fühlt sich die Mercedes-Benz E-Klasse gleich viel straffer auf der Straße an, reagiert exakter beim Einlenken und fährt sich in Kurven wie auf Schienen. Mit dem Zugewinn an Stabilität und Sportlichkeit offenbart die Business-Limousine ihre sportlichste Seite und sorgt auf der Strecke zwischen zwei Geschäftsterminen für echten Fahrspaß unterwegs.


Aug12
2016

Larte Design verpasst dem Mercedes-Benz GLS einen aggressiveren Auftritt

Geschrieben 12. August 2016 (vor 2 Wochen) von Maik Jürß, bislang 965 Besuche
Veröffentlicht in GLS Keine Kommentare »

Larte Design verpasst dem Mercedes-Benz GLS einen aggressiveren Auftritt

Larte Design verpasst dem Mercedes-Benz GLS einen aggressiveren Auftritt

Auf der Moskau Motor Show 2016 zeigt Larte Design einen Mercedes-Benz GLS (X166) mit extremer Optik. Durch ein neues Tuning Kit bekommt der große Offroader einen aggressiveren Auftritt.

Das Tuning-Kit von Larte Design beinhaltet neue Front- und Heckstoßfänger mit Carbonfasereinsätzen. Mit diesen Anbauteilen wird das gesamte Erscheinungsbild des GLS massiv sportlich und aggressiv.

Ein Luftverteiler, vier neue Endrohre sowie viele weitere Karbonfaser-Anbauteile und neue Felgen tragen weiter zu einer extremen Optik bei.

An der Front stechen ein neuer Stoßfänger und der neue Kühlergrill ins Auge. Das Heck wirkt durch den Heckdiffusor und die vier Endrohre sehr breit und sportlich.


Aug11
2016

Enforcement Trailer – Die neue Waffe der Polizei gegen Raser

Geschrieben 11. August 2016 (vor 2 Wochen) von Maik Jürß, bislang 576 Besuche
Veröffentlicht in Auto allgemein 1 Kommentar »

Enforcement Trailer – Die neue Waffe der Polizei gegen Raser

Enforcement Trailer – Die neue Waffe der Polizei gegen Raser

A3 bei Offenbach, A10 Dreieck Potsdam, Innenstadt Hannover … der neue Super-Blitzer der Polizei ist in Deutschland unterwegs. Absolut unscheinbar, unauffällig und raffiniert: Der Enforcement Trailer. Das Teil sieht aus wie ein harmloser Anhänger der zufällig an der Straße steht, aber der Hänger hat es in sich. Zudem ist das Teil unzerstörbar, kugelsicher und ruft die Polizei, sollte ihn jemand anrühren.

Die Firma Vitronic in Wiesbaden hat den neuen mobilen Blitzer gebaut, der sich ganz unschuldig als Anhänger tarnt, komplett mit dreieckigen Rückstrahlern und Nummernschild. Das Gerät heißt Enforcement Trailer und ist für gefährliche Straßen gedacht, nicht einsehbare Kurven oder Baustellen.


Aug11
2016

„Jede Meile zählt“ – Mercedes-Benz Sprinter unterwegs für Charity-Aktion

Geschrieben 11. August 2016 (vor 2 Wochen) von Maik Jürß, bislang 326 Besuche
Veröffentlicht in Events Keine Kommentare »

„Jede Meile zählt“ - Mercedes-Benz Sprinter unterwegs für Charity-Aktion

„Jede Meile zählt“ – Mercedes-Benz Sprinter unterwegs für Charity-Aktion

8.000 km vom Nordkap in Norwegen über Schottland, England und Frankreich bis Gibraltar mit dem Fahrrad für Kinder in Not – seit dem 1. August stellen sich die Initiatoren und Hauptakteure der Charity-Aktion „Jede Meile zählt“, Andreas Isler und Marcus Niessl, der Herausforderung. Unterstützt werden die Hobbysportler aus der Schweiz dabei von einem Mercedes-Benz Sprinter. Das Ziel: 75.000 Schweizer Franken für die Stiftung Pro Juventute und ROKJ, der Jugendorganisation der Rotary Clubs, zu sammeln. Das Geld kommt der Integration wirtschaftlich und sozial benachteiligter Kinder zugute.


Aug10
2016

Ausgezeichnet: Mercedes-Benz Unimog U 530 erhält Prüfsiegel „DLG-anerkannt 2016“

Geschrieben 10. August 2016 (vor 3 Wochen) von Maik Jürß, bislang 690 Besuche
Veröffentlicht in Unimog Keine Kommentare »

Ausgezeichnet: Mercedes-Benz Unimog U 530 erhält Prüfsiegel „DLG-anerkannt 2016“

Ausgezeichnet: Mercedes-Benz Unimog U 530 erhält Prüfsiegel „DLG-anerkannt 2016“

Der Mercedes-Benz Unimog U 530 in landwirtschaftlicher Ausstattung hat den PowerMix-Test 2016 der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) erfolgreich durchlaufen. Ab sofort darf der Allradspezialist aus dem Geschäftsbereich Mercedes-Benz Special Trucks in Wörth das Prüfsiegel „DLG-anerkannt 2016“ führen. Die DLG-Prüfungsnummer 2015-00697 bescheinigt seine hervorragende Eignung als Arbeitsgerät für Landwirte und Lohnunternehmer. Besonders herausragend sind seine günstigen Verbrauchswerte sowohl bei leichter als auch bei schwerer Transportarbeit.


Aug10
2016

Erlkönig: Mercedes-Benz GLE – Neue SUV-Generation ab 2018

Geschrieben 10. August 2016 (vor 3 Wochen) von Maik Jürß, bislang 642 Besuche
Veröffentlicht in GLE Keine Kommentare »

Erlkönig: Mercedes-Benz GLE – Neue SUV-Generation ab 2018

Erlkönig: Mercedes-Benz GLE – Neue SUV-Generation ab 2018

2015 bekam die M-Klasse eine Modellpflege und die neue Typbezeichnung GLE. Nun macht sich die nächste Generation bereit. Derzeit sind stark getarnte Prototypen unterwegs. Den Fotografen der Zeitschrift „auto motor und sport“ fuhr nun der Erlkönig des SUV´s vor die Kamera.

Mit dem Nachfolger der Baureihe W166 legt Mercedes-Benz den SUV neu auf. W167 wird auf der MRA-Plattform der aktuellen E-Klasse aufbauen. Die soll den SUV nochmals um einige Kilos erleichtern – man geht davon aus, dass die Zwei-Tonnen-Marke unterschritten wird, jedoch nur, weil der neue GLE dann in der Basisausführung lediglich mit Heckantrieb ausgeliefert wird.


Aug09
2016

Unfallstatistik 2015: Mehr Unfälle und mehr Verkehrstote

Geschrieben 9. August 2016 (vor 3 Wochen) von Maik Jürß, bislang 315 Besuche
Veröffentlicht in Auto allgemein Keine Kommentare »

Unfallstatistik 2015: Traurige Bilanz - Mehr Unfälle und mehr Verkehrstote

Unfallstatistik 2015: Mehr Unfälle und mehr Verkehrstote

Auch wenn an allen Fronten an der Reduzierung der Zahl der Verkehrstoten gearbeitet wird, so zeigt die Unfallbilanz für das Jahr 2015 leider einen gegenläufigen Trend. Sowohl bei den Verkehrstoten als auch bei den Unfällen stiegen die Zahlen.

Die Zahl der Verkehrstoten auf deutschen Straßen stieg im Jahr 2015 auf 3.459, 2,4 Prozent oder 82 Menschen mehr als 2014. „Damit ist 2015 die Zahl der Verkehrstoten das zweite Jahr in Folge gestiegen“, sagte Dieter Sarreither, Präsident des Statistischen Bundesamtes (Destatis), bei der Pressekonferenz zur „Unfallentwicklung auf deutschen Straßen 2015“ in Berlin. Zugelegt haben auch die Unfallzahlen. Im Jahr 2015 zählte die Polizei insgesamt 2,5 Millionen Verkehrsunfälle auf deutschen Straßen. Das waren 4,6 Prozent mehr als im Vorjahr.


Aug09
2016

Mercedes-Benz startet mit bestem Juli-Absatz aller Zeiten in das zweite Halbjahr 2016

Geschrieben 9. August 2016 (vor 3 Wochen) von Maik Jürß, bislang 700 Besuche
Veröffentlicht in Vertrieb Keine Kommentare »

Mercedes-Benz startet mit bestem Juli-Absatz aller Zeiten in das zweite Halbjahr 2016

Mercedes-Benz startet mit bestem Juli-Absatz aller Zeiten in das zweite Halbjahr 2016

Zu Beginn des zweiten Halbjahrs hat Mercedes-Benz im Juli 163.770 Fahrzeuge an Kunden weltweit ausgeliefert (+9,4 Prozent), ein neuer Bestwert. In allen drei Kernregionen Europa, Asien-Pazifik und NAFTA konnte Mercedes-Benz seinen Absatz im Vergleich zum Vorjahresmonat steigern. Dazu beigetragen haben auch die neue E-Klasse Limousine und die Dream Cars von Mercedes-Benz.


Aug08
2016

Daimler AG baut Beteiligung am professionellen Fahrdienst Blacklane aus

Geschrieben 8. August 2016 (vor 3 Wochen) von Maik Jürß, bislang 451 Besuche
Veröffentlicht in Auto allgemein Keine Kommentare »

Daimler AG baut Beteiligung am professionellen Fahrdienst Blacklane aus

Daimler AG baut Beteiligung am professionellen Fahrdienst Blacklane aus

Daimler baut seinen Anteil am professionellen Fahrdienst Blacklane weiter aus. Bei der jetzt abgeschlossenen Finanzierungsrunde erhielt Blacklane einen zweistelligen Millionenbetrag, um das weltweite Geschäft weiter voranzutreiben. Zu den Einzelheiten der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

Klaus Entenmann, Vorstandsvorsitzender der Daimler Financial Services AG und verantwortlich für Mobilitätsdienstleistungen: „Wir wollen unseren Kunden flexible und innovative Mobilität bieten – unsere Beteiligung an Blacklane als professionellem Fahrservice ist ein wichtiger Teil dieser Strategie. Bereits in den vergangenen Jahren haben wir bei Daimler Financial Services unsere Mobilitätsdienstleistungen und -plattformen kontinuierlich ausgebaut und dabei fast eine halbe Milliarde Euro investiert. Wir sind bereit, auch in Zukunft strategische Investitionen in unser Mobilitäts-Ökosystem zu tätigen.“



QR Code Business Card