www.pkwteile.de
Feb19
2017

Klassiker mit Potenzial zur Wertsteigerung: Mercedes-Benz Strich-Acht-Coupé

Geschrieben 19. Februar 2017 (vor 2 Wochen) von Maik Jürß, bislang 566 Besuche
Veröffentlicht in Modellentwicklung Keine Kommentare »

 

Klassiker mit Potenzial zur Wertsteigerung: Mercedes-Benz Strich-Acht-Coupé

Klassiker mit Potenzial zur Wertsteigerung: Mercedes-Benz Strich-Acht-Coupé

Viele Fahrzeuge entwickeln sich zur Wertanlage. Experten sind sich einig, dass auch beim Mercedes-Benz Strich-Acht-Coupé eine beachtliche Wertsteigerung zu erwarten ist und empfehlen den Kauf.

Die sachliche Form des Mercedes-Benz Strich-Acht findet 1969 seine Vollendung im Coupé, das zwei Jahre nach Marktstart der Limousine nachgeschoben wird, um neue Kundenkreise zu erschließen.

Die um 260 Millimeter verlängerten Türen, der Verzicht auf den B-Pfosten in Verbindung mit den voll versenkbaren Seitenscheiben bescheren neben einem eleganteren Erscheinungsbild auch für die Passagiere ein ganz neues Raumgefühl gegenüber dem innen um 115 Millimeter längeren Viertürer.


www.motordoctor.de
Feb18
2017

Jubiläum: 20 Jahre EURONCAP-Crashtest

Geschrieben 18. Februar 2017 (vor 2 Wochen) von Maik Jürß, bislang 264 Besuche
Veröffentlicht in Sicherheit Keine Kommentare »

 

Jubiläum 20 Jahre EURONCAP-Crashtest

Jubiläum: 20 Jahre EURONCAP-Crashtest

Seit 1997 werden bei EuroNCAP Crashtests durchgeführt. Dabei sind schon jede Menge Autos an die Wand gesetzt worden. Bisher hat der Dienst für die Sicherheit 160 Millionen Euro gekostet.

Seit nunmehr 20 Jahren werden bei EuroNCAP erbarmungslos schöne neue Autos gegen die Wand gefahren – bisher 1.800 Autos. Seit 1997 konnten so zum Vorteil für die Verkehrssicherheit 78.000 Menschenleben gerettet werden.

Die Testergebnisse veranlassten viele Hersteller Design und Konstruktionen anzupassen um Unfälle zu verhüten. Denn die mangelhaften Test-Ergebnisse führten zu einem empörten Aufschrei – auch bei Verbraucherverbänden, der Öffentlichkeit und den Medien. Heute vergibt EuroNCAP laut eigenen Angaben an neun von zehn in Europa verkaufte Autos eine Sicherheitsbewertung.


Feb17
2017

Tuner Väth legt den SL tiefer und verpasst ihm 700 PS und macht ihn 325 km/h schnell

Geschrieben 17. Februar 2017 (vor 2 Wochen) von Maik Jürß, bislang 340 Besuche
Veröffentlicht in SL Keine Kommentare »

 

Tuner Väth legt den SL tiefer und verpasst ihm 700 PS und macht ihn 325 km/h schnell

Tuner Väth legt den SL tiefer und verpasst ihm 700 PS und macht ihn 325 km/h schnell

Für den Mercedes-Benz SL 65 AMG geht es nach einer Power-Kur beim Tuner Väth leistungsmäßig steil nach oben. Beachtliche 700 PS arbeiten nach dem Aufenthalt in Hösbach unter der Haube des Roadsters.

Das maximale Drehmoment des 6.0-Liter-Biturbo wird von 1.148 Nm auf 1.000 Nm begrenzt. Über die individuelle Feinabstimmung der Motorelektronik, die Vmax-Aufhebung, den Wasser/Wärmetauscher auf dem Motor und den Sportluftfilter ist so eine von der Reifenfreigabe abhängige Höchstgeschwindigkeit von 325 km/h möglich. Kostenpunkt: 6.980 Euro plus 650 Euro Montage.


Feb16
2017

Männer auf dem Mutter-Kinder-Parkplatz: Na und?

Geschrieben 16. Februar 2017 (vor 2 Wochen) von Maik Jürß, bislang 227 Besuche
Veröffentlicht in Auto allgemein Keine Kommentare »

Männer auf dem Mutter-Kinder-Parkplatz: Na und?

Männer auf dem Mutter-Kinder-Parkplatz: Na und?

Sonderparkplätze machen das Leben vieler Autofahrer ein wenig angenehmer. Dazu gehören auch die Mutter-Kinder-Parkplätze. Doch was haben die Männer davon? Sehr viel! Denn im Zuge der Gleichberechtigung dürfen auch Väter, Großmütter und Tanten die sogenannten „Storchen-Parkplätze“ nutzen – aber selbstverständlich nur, wenn sie mit kleinen Kindern unterwegs sind.

„Die Mutter-Kind-Parkplätze sind ein Service vieler Supermärkte und Krankenhäuser. In der Straßenverkehrsordnung sind sie jedoch nicht vorgesehen“, sagt Rechtsexperte Hannes Krämer vom ACE Auto Club Europa. Und deshalb gibt es laut Krämer weder einheitliche Vorschriften, wer diese Parkplätze nutzen darf, noch müssten Großmütter, Väter oder Tanten, die ein Baby an Bord haben, ein amtliches Bußgeld fürchten.


Feb16
2017

Neuzulassungen im Januar – 8 Mercedes-Benz und der smart in den Top 50

Geschrieben 16. Februar 2017 (vor 2 Wochen) von Maik Jürß, bislang 786 Besuche
Veröffentlicht in Vertrieb Keine Kommentare »

 

Neuzulassungen im Januar – 8 Mercedes-Benz und der smart in den Top 50

Neuzulassungen im Januar – 8 Mercedes-Benz und der smart in den Top 50

Der Januar ist vorbei und nach Angaben des Kraftfahrtbundesamtes in Flensburg sehen die Top 10 der aktuellen Zulassungsstatistik genauso aus, wie im Dezember des letzten Jahres.

Die ersten vier Plätze belegt VW mit Golf, Passat, Tiguan und Polo. Auf Position fünf in der Tabelle fuhr die Mercedes-Benz C-Klasse (W205/S205) mit 5.941 Neuzulassungen. Es folgen der Astra von Opel und der BMW X1. Komplettiert werden die Top 10 durch den Audi A4, dem VW Touran und den Skoda Octavia.


Feb15
2017

90 Jahre Mille Miglia – Mercedes-Benz Classic startet mit zehn Fahrzeugen in Brescia zur Jubiläumsrennen

Geschrieben 15. Februar 2017 (vor 2 Wochen) von Maik Jürß, bislang 813 Besuche
Veröffentlicht in Events Keine Kommentare »

90 Jahre Mille Miglia - Mercedes-Benz Classic startet mit zehn Fahrzeugen in Brescia zur Jubiläumsrennen

90 Jahre Mille Miglia – Mercedes-Benz Classic startet mit zehn Fahrzeugen in Brescia zur Jubiläumsrennen

Mercedes-Benz Classic erinnert bei der Jubiläumsausgabe der Mille Miglia an legendäre Siege und packende Momente aus der Geschichte des italienischen 1.000-Meilen-Rennens: Zum 90. Jubiläum der Mille Miglia geht die Stuttgarter Marke mit insgesamt zehn Fahrzeugen an den Start. Die Klassiker repräsentieren verschiedene Epochen des Engagements von Mercedes-Benz in dem ab 1927 ausgetragenen Straßenrennen von Brescia nach Rom und zurück. In diesem Jahr wird die Mille Miglia vom 18. bis 21. Mai 2017 in vier Etappen ausgetragen. Mercedes-Benz unterstützt die prestigeträchtige Veranstaltung wieder als automobiler Sponsor. Vor dem Feld der klassischen Fahrzeuge startet die Mercedes-Benz Mille Miglia Challenge 2017. Diese Zuverlässigkeitsfahrt für sportliche Automobile der Stuttgarter Marke übernimmt Route und Wertungsprüfungen der eigentlichen Mille Miglia.


Feb14
2017

Streng limitiert: Mercedes-Maybach G 650 Landaulet – Open-Air-Luxus on- und offroad

Geschrieben 14. Februar 2017 (vor 2 Wochen) von Maik Jürß, bislang 353 Besuche
Veröffentlicht in G-Modell Keine Kommentare »

Streng limitiert: Mercedes-Maybach G 650 Landaulet - Open-Air-Luxus on- und offroad

Streng limitiert: Mercedes-Maybach G 650 Landaulet – Open-Air-Luxus on- und offroad

Eine G-Klasse wie nie zuvor: Mit dem G 650 Landaulet zeigt Mercedes-Maybach ein neues Meisterstück der Automobilbaukunst. Nach der Mercedes-Maybach S-Klasse und dem S 650 Cabriolet ist die offene G-Klasse der erste Offroader der Submarke Mercedes-Maybach. Der außergewöhnliche G 650 Landaulet folgt auf die ebenso spektakulären Varianten AMG G 63 6×6 sowie G 500 4×42. Mit souveränem V12-Motor, Portalachsen, elektrischem Stoffverdeck und einer exklusiven Ausstattung im Fondabteil erfüllt der ganz besondere, auf 99 Fahrzeuge limitierte Geländewagen die Erwartungen von Kunden, die allerhöchste Ansprüche an ihr Fahrzeug stellen. Der Mercedes-Maybach G 650 Landaulet ist die wohl exklusivste Art, stilvoll unter freiem Himmel zu reisen.


Feb13
2017

Mercedes Benz Unimog U 4000 für die Bergwacht Schwarzwald

Geschrieben 13. Februar 2017 (vor 2 Wochen) von Oliver Hartwich, bislang 736 Besuche
Veröffentlicht in Unimog Keine Kommentare »

Unimog U 4000 für die Bergwacht Schwarzwald

Unimog U 4000 für die Bergwacht Schwarzwald

Der Bereich Special Trucks von Mercedes-Benz stellt einen Unimog U 4000 mit einem Doppelfahrerhaus für sieben Passagieren der Bergwacht Schwarzwald zur Verfügung. Laut Lutz Scherer, Geschäftsführer der Bergwacht, entspricht das gelieferte Fahrzeug allen notwendigen kniffligen Anforderungen und ermöglicht Bergungsaktionen zu erleichtern. Dank dem Mercedes Unimog kann die Bergwacht Menschen bei Katastrophen retten, sowie zusätzliche Geräten wie Boote, Generatoren oder Schneemobile zur Einsatzstelle bringen. 


Feb13
2017

Aufsichtsrat der Daimler AG verlängert Vertrag von Ola Källenius

Geschrieben 13. Februar 2017 (vor 2 Wochen) von Maik Jürß, bislang 781 Besuche
Veröffentlicht in Personen Keine Kommentare »

 

Aufsichtsrat der Daimler AG verlängert Vertrag von Ola Källenius

Aufsichtsrat der Daimler AG verlängert Vertrag von Ola Källenius

Der Aufsichtsrat der Daimler AG hat in seiner heutigen Sitzung den Vertrag von Ola Källenius (47) verlängert. Källenius ist seit dem 1. Januar 2017 im Vorstand der Daimler AG verantwortlich für Konzernforschung und Mercedes-Benz Cars Entwicklung. Er wurde zum 1. Januar 2015 in den Vorstand der Daimler AG berufen und verantwortete in dieser Funktion bis 31. Dezember 2016 das Ressort Mercedes-Benz Cars Vertrieb.

„Wir freuen uns, die Zusammenarbeit mit Ola Källenius fortzusetzen“, sagte Dr. Manfred Bischoff, Aufsichtsratsvorsitzender der Daimler AG. „Forschung und Entwicklung sind zwei Schlüsselfelder der Automobilindustrie. Mit seiner Erfahrung und seiner Expertise im Pkw-Geschäft wird Ola Källenius Daimlers Position als Technologieführer festigen und ausbauen.“


Feb13
2017

Dr. Wolfgang Bernhard scheidet aus dem Vorstand der Daimler AG aus

Geschrieben 13. Februar 2017 (vor 2 Wochen) von Maik Jürß, bislang 615 Besuche
Veröffentlicht in Personen Keine Kommentare »

 

Dr. Wolfgang Bernhard scheidet aus dem Vorstand der Daimler AG aus

Dr. Wolfgang Bernhard scheidet aus dem Vorstand der Daimler AG aus

Dr. Wolfgang Bernhard wird aus dem Vorstand der Daimler AG ausscheiden. Der Leiter des Geschäftsfelds Daimler Trucks & Buses hat dem Vorsitzenden des Aufsichtsrats, Dr. Manfred Bischoff, und dem Vorsitzenden des Vorstands und Leiter Mercedes-Benz Cars, Dr. Dieter Zetsche, seine Absicht mitgeteilt, keine Verlängerung seines bis Februar 2018 laufenden Vertrages anzustreben. Wolfgang Bernhard scheidet auf eigenen Wunsch und aus persönlichen Gründen aus.


Feb12
2017

Reise unter einem guten Stern – Mercedes-Benz startet Laureus Sport for Good Tour 2017

Geschrieben 12. Februar 2017 (vor 3 Wochen) von Maik Jürß, bislang 905 Besuche
Veröffentlicht in Events Keine Kommentare »

Reise unter einem guten Stern - Mercedes-Benz startet Laureus Sport for Good Tour 2017

Reise unter einem guten Stern – Mercedes-Benz startet Laureus Sport for Good Tour 2017

Mercedes-Benz bringt anlässlich der diesjährigen Laureus World Sports Awards eine der begehrten Award-Statuetten samt prominenter Begleitung vom letzten Austragungsort Berlin nach Monaco, wo die renommierte Sportveranstaltung in diesem Jahr stattfindet. Unterwegs stehen Zwischenstopps bei fünf Laureus Sport for Good-Projekten für benachteiligte Kinder und Jugendliche auf dem Programm. Was die Tour-Crew dabei in ihren vier V-Klassen und einem GLC erlebt, wie die besuchten Kids von ihrem Sport profitieren und auf welche „Best Sporting Moments“ Kinder, Crew und teilnehmende Laureus-Botschafter zurückblicken, wird filmisch dokumentiert. Spannende Bildergeschichten und Videobeiträge lassen Sportfans weltweit hautnah an den Eindrücken, Erlebnissen, Gedanken und Gefühlen der Protagonisten teilhaben.


Feb12
2017

Ausgezeichnet: Fünf erste Plätze beim Image Award 2017 der VerkehrsRundschau für die Daimler-Nutzfahrzeugmarken

Geschrieben 12. Februar 2017 (vor 3 Wochen) von Maik Jürß, bislang 973 Besuche
Veröffentlicht in Auszeichnung Keine Kommentare »

 

Ausgezeichnet: Fünf erste Plätze beim Image Award 2017 der VerkehrsRundschau für die Daimler-Nutzfahrzeugmarken

Ausgezeichnet: Fünf erste Plätze beim Image Award 2017 der VerkehrsRundschau für die Daimler-Nutzfahrzeugmarken

Die Daimler-Nutzfahrzeugmarken konnten beim Image Award 2017 in den fünf Kategorien Lkw, Transporter, Telematik, Miete/Leasing und Tankkarten erneut die ersten Plätze belegen. Am Donnerstag, den 9. Februar 2017 verlieh das Speditions-, Transport- und Logistikmagazin VerkehrsRundschau in München die begehrten Preise. Die Marke Mercedes-Benz wurde zum vierten Mal in Folge mit den Image Awards für Lkw und Transporter ausgezeichnet. Ebenfalls Spitze bei den 500 befragten Logistikentscheidern deutscher Industrie- und Handelsunternehmen sind die Dienstleistungen von Daimler: der Image Award 2017 geht auch an die Servicemarken FleetBoard, CharterWay und MercedesServiceCard.


Feb11
2017

Hallo Taxi – Neues Black Cab mit Stern für London

Geschrieben 11. Februar 2017 (vor 3 Wochen) von Maik Jürß, bislang 799 Besuche
Veröffentlicht in Vito Keine Kommentare »

Hallo Taxi - Neues Black Cab mit Stern für London

Hallo Taxi – Neues Black Cab mit Stern für London

Schwarze Taxis mit großem Kühlergrill und hohem Dach gehören zur Metropole an der Themse wie Big Ben, Westminster Abbey oder das London Eye. Seit 2008 findet sich unter den sogenannten „Black Cabs“ auch das Vito Taxi von Mercedes-Benz. Dieses wurde nun rundum erneuert.

Das neue Mercedes-Benz Vito Taxi besticht mit einem komfortablen und großzügigen Raumangebot für bis zu sechs Fahrgäste und bietet zudem einen barrierefreien Zugang für Rollstuhlfahrer. Zur Serienausstattung gehören beidseitig elektrisch betriebene Schiebetüren, elektrisch ausfahrbare Trittstufen links und rechts, eine Klimaanlage und eine Motor-Start-Stopp-Funktion. Um auf den belebten Straßen Londons sicher voranzukommen, ist das neue Vito Taxi mit zahlreichen Assistenzsystemen ausgestattet. Serienmäßig gibt es beispielsweise den sogenannten ATTENTION ASSIST. Dieser warnt den Fahrer vor Übermüdung und Unaufmerksamkeit. Weitere Assistenzsysteme wie der Totwinkel-Assistent oder der aktive Park-Assistent sind optional erhältlich.


Feb11
2017

BusStore Show 2017: Nachfrage bei gebrauchten Omnibussen ungebremst

Geschrieben 11. Februar 2017 (vor 3 Wochen) von Maik Jürß, bislang 491 Besuche
Veröffentlicht in Bus Keine Kommentare »

 

BusStore Show 2017: Nachfrage bei gebrauchten Omnibussen ungebremst

BusStore Show 2017: Nachfrage bei gebrauchten Omnibussen ungebremst

Die Nachfrage nach Omnibussen aus erster und zweiter Hand ist ungebremst. Dies bewies die nunmehr bereits vierte internationale BusStore Show, die am 3. und 4. Februar 2017 stattfand.

Rund 1.000 Besucher aus 21 Ländern kamen auf das Gelände des BusStore Centers Neu-Ulm. Mit 250 Fahrzeugen – vom Minibus bis zum Doppelstockbus – waren in diesem Jahr rund 80 Fahrzeuge mehr im Angebot als im Vorjahr. Die Verkaufszahl der sorgfältig geprüften und aufbereiteten Ausstellungsbusse aller gängigen Marken und Bauarten lag auf Vorjahresniveau. Neu in diesem Jahr: Die Besucher konnten sich beim Rundgang über das Ausstellungsgelände alle relevanten Fahrzeugdaten der Exponate schnell und einfach auf ihre Smartphones herunterladen.


Feb10
2017

Sondermodelle: SL designo Edition und SLC RedArt Edition – Exklusiver Open-Air-Fahrspaß

Geschrieben 10. Februar 2017 (vor 3 Wochen) von Maik Jürß, bislang 531 Besuche
Veröffentlicht in Sondermodelle Keine Kommentare »

Sondermodelle: SL designo Edition und SLC RedArt Edition - Exklusiver Open-Air-Fahrspaß

Sondermodelle: SL designo Edition und SLC RedArt Edition – Exklusiver Open-Air-Fahrspaß

Wenige Wochen vor dem kalendarischen Frühlingsanfang in Europa schickt Mercedes-Benz seine beiden Roadster SL und SLC mit attraktiven Editions in den automobilen Frühling. Zur Wahl stehen der SLC als RedArt Edition sowie der SL als designo Edition. Während das kompakte SLC Sondermodell die sportliche Dynamik betont, liegt beim SL der Fokus auf Exklusivität und edlem Interieurdesign.



QR Code Business Card