www.pkwteile.de
Dez01
2017

Leistung rein, Karosserie runter – Mercedes-AMG S 63 INDEN Design

Geschrieben 1. Dezember 2017 (vor 2 Wochen) von Maik Jürß, bislang 1.462 Besuche
Veröffentlicht in S-Klasse Keine Kommentare »

Leistung rein, Karosserie runter – Mercedes-AMG S 63 INDEN Design

Leistung rein, Karosserie runter – Mercedes-AMG S 63 INDEN Design

Mit einem Karosseriebreitbaukit und mehr Leistung unter der Motorhaube verleiht Tuner INDEN Design dem Luxusliner Mercedes-AMG S 63 eine noch sportlichere Note.

Als Basis für den Umbau wählte INDEN Design aus Rennerod einen Mercedes-AMG S 63 (W222) in der Langversion mit Business-Ausstattung. Der sollte vor allem breitere Räder unters Blech bekommen. Dazu wurden die hinteren Seitenteile mit ungeheurem Aufwand sowie mittels eines vierteiligen Umrüstsatzes – bestehend aus Schwelleraufsatz, Türaufsatz, Seitenteilaufsatz und Stoßstangenaufsatz – um 5 cm in die Breite gezogen.


www.motordoctor.de
Nov30
2017

Welche Teile am Auto sind Verschleißteile?

Geschrieben 30. November 2017 (vor 2 Wochen) von Oliver Hartwich, bislang 216 Besuche
Veröffentlicht in Auto allgemein Keine Kommentare »

Welche Teil am Auto sind Verschleißteile?

Welche Teile am Auto sind Verschleißteile?

Immer wieder kommt die Frage auf, welche Teile am Auto eigentlich zu Verschleißteilen zählen. Gerade im Hinblick auf den Gebrauchtwagenkauf ist die Unterscheidung nach „Mängel“ oder „Verschleiß“ ein wichtiger Punkt und ist immer wieder ein Streitpunkt. Liegt ein Verschleiß vor, d.h. ein Defekt, der dem Alter und der Laufleistung des Fahrzeugs entspricht, so haftet der Verkäufer nicht und muss auch nicht kostenlos nachbessern oder reparieren.

Es gibt einige typische Verschleißteile, die man als Autobesitzer und vor allem als Gebrauchtwagenkäufer im Blick haben sollte:


Nov30
2017

Elektrischer Transporter mit Stern: Mercedes-Benz eVito ab sofort bestellbar

Geschrieben 30. November 2017 (vor 2 Wochen) von Maik Jürß, bislang 292 Besuche
Veröffentlicht in Vito Keine Kommentare »

Elektrischer Transporter mit Stern: Mercedes-Benz eVito ab sofort bestellbar

Elektrischer Transporter mit Stern: Mercedes-Benz eVito ab sofort bestellbar

Mercedes-Benz Vans plant, alle gewerblichen Transporter mit Elektroantrieb anzubieten. Den Anfang macht der mittelgroße eVito, der ab sofort bestell- und ab der zweiten Jahreshälfte 2018 lieferbar ist. Weitere Baureihen folgen ab 2019. Beim eDrive@VANs Workshop in Berlin hat der führende Transporterhersteller nun seine ganzheitliche Elektrostrategie vorgestellt. Im Fokus steht dabei nicht nur der elektrische Transporter, sondern ein technologisches Ökosystem, das exakt auf den wirtschaftlichen Nutzen der Kunden abgestimmt ist. Dabei sorgt eine ganzheitliche Strategie, basierend auf fünf Säulen, für eine innovative Gesamtsystemlösung, die die gesamte Wertschöpfungskette der gewerblichen Nutzung abdeckt. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, spielt in der Produktentwicklung die Customer Co-Creation eine zentrale Rolle, bei der strategische Partner und ihre Branchen-Expertise in den Entwicklungsprozess eingebunden werden. Der neue eVito ist das erste Serienfahrzeug, das mit diesem strategischen Ansatz entwickelt wurde.


Nov29
2017

Mercedes-Welt am Salzufer – Advent für die ganze Familie

Geschrieben 29. November 2017 (vor 2 Wochen) von Maik Jürß, bislang 259 Besuche
Veröffentlicht in Standorte Keine Kommentare »

Mercedes-Welt am Salzufer - Advent für die ganze Familie

Mercedes-Welt am Salzufer – Advent für die ganze Familie

Für viele Familien ist es eine schöne Tradition: Weihnachtsvorfreude mit dem vielfältigen Programm in der Mercedes-Welt am Salzufer. Am ersten Adventswochenende dürfen sich kleine und große Besucher wieder auf Musik und Tanz von erstklassigen Ensembles sowie viele weitere Attraktionen freuen. Der Eintritt ist frei.

Der riesige Tannenbaum in der Mercedes-Welt am Salzufer erstrahlt im Glanz Hunderter Lichter. Bei dieser liebevollen Dekoration wächst die Vorfreude auf Weihnachten. Und ein echtes Highlight ist das Adventsprogramm für die ganze Familie, zu dem Mercedes-Benz Berlin am ersten Adventswochenende einlädt. Alle sind willkommen, der Eintritt ist frei.


Nov28
2017

Happy Birthday Dr. h.c. Bruno Sacco

Geschrieben 28. November 2017 (vor 3 Wochen) von Maik Jürß, bislang 203 Besuche
Veröffentlicht in Personen Keine Kommentare »

Happy Birthday Dr. h.c. Bruno Sacco

Happy Birthday Dr. h.c. Bruno Sacco

Am 12. November feierte Dr. h.c. Bruno Sacco – ehemaliger Chefdesigner der Marke Mercedes-Benz und mitverantwortlich für zahlreiche Fahrzeugdesigns der Marke mit Stern seinen 84, Geburtstag. Sacco und der Stuttgarter Autohersteller – eine ganz besondere und einzigartige Erfolgsgeschichte der vergangenen Jahrzehnte.

Seit 1975 und bis zu seinem Wechsel in den Ruhestand im Jahr 1999 war er Chefdesigner der Marke Mercedes-Benz. Während seiner Tätigkeit folgt er dazu stets einem Grundsatz: „Ich bin nicht Designer bei Mercedes-Benz, weil ich ‚L’A rt pour l’art’ für meine Devise halte, die Kunst um der Kunst willen, sondern weil ich auch möchte, dass die Autos, die ich zu verantworten habe, erfolgreich verkauft werden.“


Nov27
2017

Ghostbuster – Geisterfahrer-Warnsystem

Geschrieben 27. November 2017 (vor 3 Wochen) von Maik Jürß, bislang 294 Besuche
Veröffentlicht in Entwicklung Keine Kommentare »

Ghostbuster – Geisterfahrer-Warnsystem

Ghostbuster – Geisterfahrer-Warnsystem

Drei Studenten aus Saarbrücken haben ein Geisterfahrer-Warnsystem namens „Ghostbuster“ entwickelt. Das System erkennt jeden Falschfahrer und kann ihn wie auch die anderen Verkehrsteilnehmer sofort warnen und Polizei sowie Verkehrsfunk alarmieren. 

Die angehenden Ingenieure Benjamin Kirsch, Daniel Gillo und Julian Neu von der Saar-Uni haben ein solarbetriebenes Sensorsystem entwickelt, welches Falschfahrer erkennen kann. Das Frühwarnsystem wird in Leitpfosten am Straßenrand installiert, ist kostengünstig und kann Leben retten.

„Das System erfasst im Zusammenspiel verschiedener Sensoren vorbeifahrende Autos und erkennt, wenn sie in der falschen Richtung unterwegs sind“, erklärt Daniel Gillo die Funktionsweise.


Nov27
2017

Mercedes-Benz ruft 700 GLE und GLS in die Werkstatt

Geschrieben 27. November 2017 (vor 3 Wochen) von Maik Jürß, bislang 295 Besuche
Veröffentlicht in Service Keine Kommentare »

Mercedes-Benz ruft 700 GLE und GLS in die Werkstatt

Mercedes-Benz ruft 700 GLE und GLS in die Werkstatt

Mercedes-Benz ruft wegen einer eventuell nicht korrekt verklebten Windschutzscheibe rund 700 Fahrzeuge des Baureihe GLE (W166) und GLS (X166) aus dem Produktionszeitraum Mai bis August 2016 zurück.

Grund des Rückrufes ist die Feststellung, das die Stirnwand-Abdämpfung nicht innerhalb der Spezifikation gefertigt worden ist. Hierdurch könnte sich überschüssiges Isolationsmaterial im unteren Bereich der Windschutzscheibe befinden, was u.a. auch das Fahrgestellnummern-Sichtfenster verdecken könnte. Überflüssiges Dämmmaterial der Verkleidung könnte parallel die Windschutzscheiben-Verklebung beeinträchtigen. Im Falle einer Airbagauslösung – im Rahmen eines Unfalls – könnte der Airbag nicht korrekt durch die Windschutzscheibe gestützt werden. Die Rückhaltewirkung des Airbags für den Beifahrer kann dadurch negativ beeinflusst werden und die Verletzungsgefahr erhöht werden.


Nov26
2017

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Abu Dhabi – Bottas gewinnt, Hamilton wurde Zweiter

Geschrieben 26. November 2017 (vor 3 Wochen) von Maik Jürß, bislang 280 Besuche
Veröffentlicht in Formel 1 Keine Kommentare »

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Abu Dhabi – Bottas gewinnt, Hamilton wurde Zweiter

Formel 1: Doppelsieg der Silberpfeile in Abu Dhabi – Bottas gewinnt, Hamilton wurde Zweiter

Die Formel 1-Saison 2017 endete mit einem Doppelsieg der Silberpfeile. Valtteri Bottas gewinnt im Silberpfeil den Abu Dhabi Grand Prix. Sein Teamkollege Lewis Hamilton wurde Zweiter. Dritter wurde Sebastian Vettel im Ferrari.

Die Startaufstellung: Valtteri Bottas und Lewis Hamilton bescherten den Silberpfeilen zum 50. Mal in der Formel 1 zwei Plätze in der ersten Startreihe. Bottas sicherte sich die Pole. Sein Teamkollege Hamilton holte sich Startplatz 2. Dahinter: Sebastian Vettel (Ferrari) und Daniel Ricciardo (Red Bull). Reihe 3: Kimi Räikkönen (Ferrari) und Max Verstappen (Red Bull).


Nov26
2017

Mercedes-Benz Wandkalender 2018

Geschrieben 26. November 2017 (vor 3 Wochen) von Maik Jürß, bislang 516 Besuche
Veröffentlicht in Literatur Keine Kommentare »

Mercedes-Benz Wandkalender 2018

Mercedes-Benz Wandkalender 2018

Auch für das Jahr 2018 bietet Mercedes-Benz wieder die beliebten und limitierten Wandkalender an – in den unterschiedlichsten Ausführungen. Zum Kauf stehen Kalender verschiedenster Themen zur Verfügung, so z.B. PKW, Classic, Motorsport oder AMG-Kalender – aber auch für Nutzfahrzeug- oder Unimog-Fans gibt es eine spezielle Ausgabe. Die Kalender sind ab sofort exklusiv im Online-Shop erhältlich.

Der Mercedes-Benz PKW Kalender 2018 nimmt Sie mit auf eine Reise mit den neuen EQ Power Fahrzeugen. Freuen Sie sich auf die faszinierende Reise mit #MBSocialCar Photographen und lassen Sie sich über 12 Monate lang inspirieren. (Größe: ca. 69 x 49 cm für 32,90 Euro)


Nov25
2017

Das neue ROTWILD-Rennrad R.S2 Limited Edition „Beast of the Green Hell” – Driving Performance auf zwei Rädern

Geschrieben 25. November 2017 (vor 3 Wochen) von Maik Jürß, bislang 314 Besuche
Veröffentlicht in Zubehör Keine Kommentare »

Das neue ROTWILD-Rennrad R.S2 Limited Edition „Beast of the Green Hell” - Driving Performance auf zwei Rädern

Das neue ROTWILD-Rennrad R.S2 Limited Edition „Beast of the Green Hell” – Driving Performance auf zwei Rädern

Für Fans höchster Fahrdynamik ist das „Biest aus der Grünen Hölle“ jetzt auch als Rennrad erhältlich. Die neue ROTWILD R.S2 Limited Edition „Beast of the Green Hell“ vereint das Beste aus der Welt des Rennsports auf vier und auf zwei Rädern: Fahrdynamik, Leichtbau, Design und Komfort. Das Sondermodell ist anlässlich des diesjährigen AMG Firmenjubiläums auf 50 Exemplare limitiert und bietet hochleistungsfähige Materialien sowie eine einzigartige Ausstattung und eine klare Formensprache.


Nov24
2017

Mercedes-AMG GLC 63 4MATIC+ und GLC 63 4MATIC+ Coupé – Performance-SUV mit V8-Kompetenz

Geschrieben 24. November 2017 (vor 3 Wochen) von Maik Jürß, bislang 2.519 Besuche
Veröffentlicht in GLC Keine Kommentare »

Mercedes-AMG GLC 63 4MATIC+ und GLC 63 4MATIC+ Coupé - Performance-SUV mit V8-Kompetenz

Mercedes-AMG GLC 63 4MATIC+ und GLC 63 4MATIC+ Coupé – Performance-SUV mit V8-Kompetenz

Bereits 1999 hat Mercedes-AMG mit dem ML 55 einen Meilenstein gesetzt. Denn die Kombination aus Hochleistungsmotor im Kleid eines SUV hat ein gänzlich neues Marktsegment eröffnet. Mit ihrem aktuellen Mid-Size Performance SUV – dem Mercedes-AMG GLC 63 4MATIC+ SUV und Coupé sowie dem Mercedes-AMG GLC 63 S 4MATIC+ SUV und Coupé – besitzt die Performance- und Sportwagenmarke wieder eine Ausnahmeposition im Wettbewerb. Erstmals ist ein Mid-Size SUV mit dem leistungsstarken Achtzylinder-Biturbo in zwei Leistungsstufen erhältlich.


Nov23
2017

Ein Truck für alle Fälle: Der Mercedes-Benz Arocs – Hochspezialisierter Alleskönner unter den schweren Baufahrzeugen

Geschrieben 23. November 2017 (vor 3 Wochen) von Maik Jürß, bislang 226 Besuche
Veröffentlicht in Arocs Keine Kommentare »

Ein Truck für alle Fälle: Der Mercedes-Benz Arocs - Hochspezialisierter Alleskönner unter den schweren Baufahrzeugen

Ein Truck für alle Fälle: Der Mercedes-Benz Arocs – Hochspezialisierter Alleskönner unter den schweren Baufahrzeugen

Er ist so individuell wie die Einsätze der Betreiber in der Baubranche: Der Mercedes-Benz Arocs ist als Spezialist von Kopf bis Fuß auf den Bauverkehr eingestellt. Dank der großen Auswahl von Fahrerhäusern, Motoren und Antriebsvarianten sowie Radformeln ist er jeder Aufgabe gewachsen. Ob Kipper, Baustofftransport oder Schwerlastzugmaschine– der Arocs kann‘s. Im laufenden Jahr hat der Arocs mit neuen Varianten nochmals zugelegt und setzt erneut Maßstäbe in Praxistauglichkeit, Effizienz, Sicherheit, aber auch Komfort. Bei den Arocs Performance Days präsentierte der Bauspezialist die ganze Bandbreite seines Könnens, auf der Straße, in der Kiesgrube sowie auf dem legendären Testgelände „Sauberg“ im extremen Gelände. 


Nov22
2017

Internationale Markenkooperation von Mercedes-Benz und Emirates Airline: First Class fliegen – inspiriert von Mercedes-Benz

Internationale Markenkooperation von Mercedes-Benz und Emirates Airline: First Class fliegen – inspiriert von Mercedes-Benz

Mercedes-Benz und Emirates Airline gehen im Rahmen einer Markenkooperation gemeinsame Wege. Erstes Projekt der Zusammenarbeit ist die völlig neu entworfene First Class in der Boeing 777-Flotte von Emirates. Inspiriert vom Interieur-Konzept der S-Klasse, setzt es neue Maßstäbe bei Luxus und Komfort in der Luftfahrtindustrie. Damit sind Emirates und Mercedes-Benz wegweisend bei luxuriöser First-Class-Mobilität zu Land und in der Luft. Unterstrichen wird dies mit einem exklusiven S-Klasse Chauffeur-Service. Ab dem 1. Dezember 2017 können Passagiere, die mit Emirates in den neuen Erste-Klasse-Kabinen fliegen, neue S-Klassen für den Tür-zu-Tür-Transfer vom und zum Flughafen Dubai nutzen.


Nov21
2017

Mercedes-Benz do Brasil exportiert über 300 Busse nach Ecuador

Geschrieben 21. November 2017 (vor 4 Wochen) von Maik Jürß, bislang 259 Besuche
Veröffentlicht in Bus Keine Kommentare »

Mercedes-Benz do Brasil exportiert über 300 Busse nach Ecuador

Mercedes-Benz do Brasil exportiert über 300 Busse nach Ecuador

Mercedes-Benz do Brasil hat erneut einen Großauftrag über mehr als 300 Busse erhalten. Bis Ende dieses Jahres sollen die Stadt- und Reisebusse an Kunden in Ecuador ausgeliefert werden. Der Großteil der Fahrzeuge soll den öffentlichen Nahverkehr der drei größten Städte des Landes effizienter, sauberer und leiser machen.

Die ersten Einheiten sind bereits auf den Straßen von Guayaquil, Cuenca sowie der Hauptstadt Quito unterwegs. Zudem sollen rund 70 Reisebusse, den Langstreckenverkehr in ganz Ecuador verbessern. Die robusten und bequemen Busse von Mercedes-Benz do Brasil eignen sich ideal für die Ecuadorianischen Straßenverhältnisse. Ausschlaggeben war zudem das große Netz von Mercedes-Benz Service Niederlassungen.


Nov21
2017

Jubiläum: Mercedes-Benz feiert 8 Millionen Sterne „Made in Bremen“

Geschrieben 21. November 2017 (vor 4 Wochen) von Maik Jürß, bislang 249 Besuche
Veröffentlicht in Standorte Keine Kommentare »

Jubiläum: Mercedes-Benz feiert 8 Millionen Sterne „Made in Bremen“

Jubiläum: Mercedes-Benz feiert 8 Millionen Sterne „Made in Bremen“

1978 lief der erste Mercedes-Benz Pkw in Sebaldsbrück vom Band. Mitte September, fast 40 Jahre später, feierte das Werk Bremen die Produktion des achtmillionsten Fahrzeugs.

Ein Meilenstein, der vor allem ein Verdienst der Mannschaft ist, sagt Standortverantwortlicher Peter Theurer: „Das Mercedes-Benz Werk Bremen lebt zuallererst von unseren Mitarbeitern, die hier täglich Kraft und Leidenschaft in ihre Arbeit stecken. Die 8 Millionen Pkw stehen stellvertretend für die Leistungen der Mannschaft, angefangen mit dem damaligen T-Modell über die ersten Roadster bis zur heutigen C-Klasse und dem GLC. Mit unserer Anlauferfahrung und Flexibilität, die wir uns über die letzten vier Jahrzehnte erarbeitet haben, stellen wir uns jetzt gemeinsam neuen Aufgaben wie der Digitalisierung und unserer Elektrooffensive.“



QR Code Business Card