Artikel mit ‘Motorschaden’ getagged

Motorschaden, zerbissene Kabel und Schläuche, Kratzer im Lack – Marderschäden kosten pro Jahr rund 72 Millionen Euro

Donnerstag, 14. Mai 2020
Motorschaden, zerbissene Kabel und Schläuche, Kratzer im Lack - Marderschäden kosten pro Jahr rund 72 Millionen Euro

Motorschaden, zerbissene Kabel und Schläuche, Kratzer im Lack – Marderschäden kosten pro Jahr rund 72 Millionen Euro

Der Marder – Schrecken vieler Autobesitzer. Es ist derzeit wieder Hochsaison für die kleinen Nager. Vor allem in ländlichen Gegenden macht das Nagetier oft Ärger. Häufigste Opfer der Attacken sind ältere Autos.

Für den Marder sind Motorräume als höhlenartige Schutzräume sehr verlockend. Dabei markiert der männliche Marder sein Revier durch Duftmarken. Riecht diese dann ein Rivale, wird er wütend und kratzt und beißt alles, was ihm unter die Pfoten kommt. In einigen Fällen spielt reine Langeweile eine Rolle bei der Zerstörung. Zerbissene Kabel und Schläuche führen oft dazu, dass das Auto nicht anspringt, Flüssigkeit verliert oder sich keine Leistung entfaltet.

Mercedes-Benz mit Motorschaden verkaufen?

Sonntag, 02. Juni 2013

Kommt es zu einem kapitalen Motorschaden beim Auto, stellt sich nicht selten die Frage, ob man den defekten Wagen verkauft oder den Schaden reparieren lässt. Aber gerade bei alten Fahrzeugen würde sich solch eine kostenintensive Reparatur nicht (mehr) lohnen, da für die notwendigen Kosten meist ein gleichwertiges Fahrzeug angeschafft werden kann.

Denn die Kosten für die Reparatur übersteigen in vielen Fällen den eigentlichen Wert des Fahrzeugs. So macht eine Instandsetzung aus wirtschaftlicher Sicht keinen Sinn.


QR Code Business Card