Artikel mit ‘Rastatt’ getagged

Aufgrund der hohen Nachfrage: zusätzliche Schicht für die Montage der neuen A-Klasse im Mercedes-Benz Werk Rastatt

Dienstag, 23. Oktober 2012
Aufgrund der hohen Nachfrage: zusätzliche Schicht für die Montage der neuen A-Klasse (W176) im Mercedes-Benz Werk Rastatt

Aufgrund der hohen Nachfrage: zusätzliche Schicht für die Montage der neuen A-Klasse (W176) im Mercedes-Benz Werk Rastatt

Die Markteinführung der neuen A-Klasse (W176) war für Mercedes-Benz die erfolgreichste Händlerpremiere aller Zeiten. Seit Verkaufsfreigabe im Juni sind bereits über 70.000 Bestellungen eingegangen. Aufgrund der positiven Resonanz wird im Mercedes-Benz Werk Rastatt ab nächster Woche die Montage auf einen Dreischichtbetrieb hochgefahren.

„Wir haben unsere Belegschaft um 500 neue unbefristete Stellen erweitert und sind damit bestens aufgestellt, um unsere Fahrzeuge möglichst schnell auszuliefern. Nach dem erfolgreichen Anlauf produzieren wir nun in drei Schichten, damit wir noch mehr A-Klassen für unsere Kunden bauen können“, sagte Peter Wesp, Leiter Mercedes-Benz Werk Rastatt.

Jubiläum: 20 Jahre Mercedes-Benz Werk Rastatt

Montag, 03. September 2012
20 Jahre Mercedes-Benz Werk Rastatt: 18.000 Besucher feiern beim Jubiläumskonzert im Mercedes-Benz Werk Rastatt

20 Jahre Mercedes-Benz Werk Rastatt: 18.000 Besucher feiern beim Jubiläumskonzert im Mercedes-Benz Werk Rastatt

18.000 Besucher feierten das Jubiläum „20 Jahre Mercedes-Benz Werk Rastatt“. Das Jubiläumskonzert in der Fabrik „A-Rock-Night“ mit Sean Paul, Rea Garvey und Sunrise Avenue war der Höhepunkt des „Jubiläumssommers unterm Stern“. Als bisher größtes Konzert in Rastatt war die „A-Rock-Night“ bereits seit Mitte August ausverkauft.

„Mit der Konzertnacht sagen wir den Menschen aus Rastatt und Umgebung Danke. Deshalb freuen wir uns ganz besonders über die hervorragende Resonanz: 18.000 Besucher sind gekommen, um mit uns das 20jährige Werksjubiläum und den Start der neuen A-Klasse zu feiern“, so Werkleiter Peter Wesp. Auf das rund 15.000 Quadratmeter große Konzertgelände im Werk kamen Besucher aus Deutschland, Frankreich, Österreich und der Schweiz. Durch den Abend führten die Moderatoren der bigFM Morningshow, Hans Blomberg und Susanka Bersin.

Mercedes-Verkäufer testen in Oberhavel die neue A-Klasse vor dem Verkaufsstart

Mittwoch, 01. August 2012

Aktuell lernen Mercedes-Verkäufer aus aller Welt die neue A-Klasse im nordwestlichen Berlin und Umland kennen

Autoverkäufer aus der ganzen Welt sind noch bis Mitte August diesen Jahres im brandenburgischen Oberhavel nördlich von Berlin mit der neuen A-Klasse unterwegs. Auf der Insel Eiswerder im Berliner Bezirk Spandau wird ihnen theoretisches Wissen vermittelt, bevor sie sich auf eine Testfahrt begeben können. Von „mehreren tausend Teilnehmern“ spricht Bettina Singhartinger, Pressesprecherin bei Mercedes-Benz in Stuttgart. Morgens werden die Verkäufer mit mehreren Bussen nach Eiswerder gebracht.

Daimler erweitert Produktionskapazitäten für die Mercedes-Benz A-Klasse

Mittwoch, 25. Juli 2012
Für die neue Mercedes-Benz A-Klasse (W176), die Mitte September auf den Markt kommt, liegen bereits mehr als 40.000 Bestellungen vor. Aufgrund der sehr positiven Resonanz wird die Daimler AG die Produktionskapazitäten für die Baureihe erweitern.

Für die neue Mercedes-Benz A-Klasse (W176), die Mitte September auf den Markt kommt, liegen bereits mehr als 40.000 Bestellungen vor. Aufgrund der sehr positiven Resonanz wird die Daimler AG die Produktionskapazitäten für die Baureihe erweitern.

Aufgrund der sehr positiven Resonanz auf die neue Mercedes-Benz A-Klasse (W176) wird die Daimler AG die Produktionskapazitäten für die Baureihe erweitern. Das Unternehmen hat dazu eine Vereinbarung mit dem finnischen Zulieferer Valmet Automotive abgeschlossen, nach der Valmet von 2013 bis 2016 mehr als 100.000 Einheiten im Daimler-Auftrag fertigen wird.

Produktionsstart im Mercedes-Benz Werk Rastatt: Erste neue A-Klasse läuft vom Band

Montag, 16. Juli 2012

Bandablauf der neuen Mercedes-Benz A-Klasse im Werk Rastatt

Unter dem Motto „Pulsschlag einer neuen Generation“ ist im Mercedes-Benz Werk Rastatt die erste neue Mercedes-Benz A-Klasse (W176) vom Band gelaufen. Die A-Klasse folgt als zweites Modell der neuen Kompakten auf die B-Klasse, deren Produktion im September 2011 in Rastatt und Ende März 2012 im neuen Mercedes-Benz Werk im ungarischen Kecskemét angelaufen ist.

Mercedes-Benz setzt Wachstumsstrategie 2020 konsequent weiter um

Donnerstag, 29. März 2012

Die Daimler AG sieht Mercedes-Benz auf einem guten Weg, die Ziele der Wachstumsstrategie 2020 zu erreichen und den Spitzenplatz im Premium-Segment bis zum Ende dieses Jahrzehnts zurückzuerobern.

Mercedes-Benz Werk Kecskemét in Ungarn

Mercedes-Benz Werk Kecskemét in Ungarn

Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars, sagte vor Investoren und Analysten anlässlich der Werkseröffnung in Kecskemét, Ungarn: „Mercedes-Benz setzt seine Wachstumsstrategie konsequent weiter um. Bei uns herrscht ein Kampfgeist in der gesamten Organisation, um auch beim Absatzvolumen wieder der führende Hersteller von Premium-Automobilen zu werden. Wir kennen unsere Herausforderungen und wir werden sie bewältigen.“

Produktionsjubiläum: Mercedes-Benz Werk Rastatt fertigt 3-millionstes Fahrzeug

Freitag, 02. März 2012
Produktionsjubiläum: Mercedes-Benz Werk Rastatt fertigt 3-millionstes Fahrzeug

Produktionsjubiläum: Mercedes-Benz Werk Rastatt fertigt 3-millionstes Fahrzeug

Im Mercedes-Benz Werk Rastatt ist das 3-millionste Fahrzeug vom Band gelaufen. Die neue B-Klasse, ein B 200 BlueEFFICIENCY in der Farbe Jupiterrot, geht an eine Kundin in Wuppertal.

„Dieses Produktionsjubiläum ist ein weiterer Meilenstein in unserer Rastatter Erfolgsgeschichte“, sagte Peter Wesp, Leiter Mercedes-Benz Werk Rastatt. „Als Kompetenzzentrum für Kompaktfahrzeuge sind wir elementarer Bestandteil des Mercedes-Benz Produktionsnetzwerks.“

Produktionsjubiläum: Mercedes-Benz Werk Rastatt produziert die einmillionste A-Klasse der zweiten Generation

Samstag, 24. Dezember 2011
Im Mercedes-Benz Werk Rastatt läuft die einmillionste A-Klasse (W169) der zweiten Generation vom Band

Im Mercedes-Benz Werk Rastatt läuft die einmillionste A-Klasse (W169) der zweiten Generation vom Band

Im Mercedes-Benz Werk Rastatt lief das einmillionste Fahrzeug der aktuellen A-Klasse vom Band. Der metallicschwarze A 180 CDI ist für einen Kunden in Landshut bestimmt. „Die Kompaktfahrzeuge kommen hervorragend bei unseren Kunden an. Ich bin überzeugt, dass die neuen Modelle der Premium-Kompaktklasse diese Erfolgsgeschichte fortsetzen werden“, sagte Werkleiter Peter Wesp. Aktuell sind die Vorbereitungen für den Anlauf der neuen A-Klasse bereits in vollem Gange.

Anhaltend positive Absatzentwicklung – Mercedes-Benz peilt 2011 weiteren Produktionsrekord an

Mittwoch, 14. Dezember 2011

Nach dem Produktionsrekord vom vergangenen Jahr peilt Mercedes-Benz bereits die nächste Bestmarke an. Für das Jahr 2011 rechnet Mercedes-Benz mit einer Produktion von über 1,25 Millionen Einheiten – und stellt damit einen weiteren Rekord in der 125-jährigen Unternehmensgeschichte auf.

In Rastatt ist die Fertigung der neuen B-Klasse (W246) im September 2011 angelaufen. Ab Frühjahr 2012 wird auch das neue Werk in Ungarn im Verbund mit Rastatt die Produktion aufnehmen.

In Rastatt ist die Fertigung der neuen B-Klasse (W246) im September 2011 angelaufen. Ab Frühjahr 2012 wird auch das neue Werk in Ungarn im Verbund mit Rastatt die Produktion aufnehmen.

Dr. Wolfgang Bernhard, Vorstand Produktion und Einkauf Mercedes-Benz Cars & Mercedes-Benz Vans: „Mercedes-Benz greift an. Den Weg an die Spitze stellen wir durch umfangreiche Investitionen in den Ausbau unseres leistungsfähigen Produktionsnetzwerkes sicher.“

Neue B- und M-Klasse jetzt beim Händler

Dienstag, 15. November 2011

Ab dem 19. November werden die ersten Fahrzeuge der neuen B- und der neuen M-Klasse ausgeliefert. Seit Juli beziehungsweise September konnten sie bestellt werden. Bereits vor der offiziellen Händlerpremiere ist die Resonanz der Kunden auf beide Fahrzeuge hervorragend.

Die zweite Generation der B-Klasse (W246), hier als B 200 CDI

Seit 2005 wurden weltweit mehr als 700.000 B-Klasse Modelle an Kunden ausgeliefert. Deutschland ist seit Jahresbeginn mit einem Anteil von rund einem Drittel am weltweiten Absatz der größte Markt, gefolgt von China, wo die B-Klasse im Jahr 2009 erfolgreich eingeführt wurde.

Die dritte Generation der M-Klasse (W166)

Startschuss für neues Daimler Presswerk

Donnerstag, 19. Mai 2011

Startschuss für neues Daimler Presswerk

Nach nur zwölfmonatiger Bauzeit hat das Mercedes-Benz Werk Gaggenau einen neuen Werkteil eröffnet: das Presswerk in Kuppenheim. Im Beisein von Regierungspräsident Dr. Rudolf Kühner, Landrat Jürgen Bäuerle und Stefan Buchner, Leiter Einkauf und weltweite Aggregateproduktion Mercedes-Benz Lkw und Busse, fand heute die offizielle Inbetriebnahme des neuen Presswerks statt. Die Bauzeit von September 2009 bis Ende August 2010 lief vollkommen planmäßig ab. Seit September 2010 läuft der Vorserienbetrieb. Nun nimmt das Presswerk sukzessive die Serienproduktion auf. Insgesamt wurden in den neuen Werkteil rund 70 Mio. Euro investiert.

Die Mercedes-Benz A-Klasse E-CELL

Donnerstag, 16. September 2010

Die voll alltags- und familientaugliche Mercedes-Benz A-Klasse E-CELL mit batterie-elektrischem Antrieb bietet fünf vollwertige Sitze und einen großzügigen und flexibel nutzbaren Innen- und Kofferraum.

Nach der B-Klasse F-CELL mit Brennstoffzelle bringt Mercedes-Benz mit der neuen A-Klasse E-CELL jetzt sein zweites unter Serienbedingungen gefertigtes Elektroauto auf die Straße. Der voll alltags- und familientaugliche Fünfsitzer mit batterie-elektrischem Antrieb basiert auf der fünftürigen Ausführung der aktuellen A-Klasse W169 und bietet einen großzügigen und flexibel nutzbaren Innen- und Kofferraum.

Mercedes-Benz investiert weitere zehn Millionen Euro in das Werk Rastatt

Montag, 30. August 2010

Mercedes-Benz Kundencenter im Werk Rastatt, 1998

Die Daimler AG investiert zusätzlich rund zehn Millionen Euro in ihr Mercedes-Benz Werk Rastatt. Mit dem Geld soll die Lackieranlage modernisiert werden: Die neue Investition ermöglicht dann unter anderem eine Flexibilitätssteigerung in der Decklack-Linie: Dort können zukünftig neben vier Uni- und sieben Metallicfarben auch Sonderlackierungen aufgetragen werden – und zwar im Modellmix, das heißt in genau der Reihenfolge, in der die Endmontage die lackierten Karossen benötigt.

Außerdem bringt die neue Technik noch robustere Prozesse und eine einfachere Steuerung: Die Lackierung erfolgt zukünftig mit noch weniger manuellen Eingriffen und geringerem Programmieraufwand. Ab Ende 2011 laufen in Rastatt die ersten Fahrzeuge der neuen A- und B-Klasse vom Band. Dazu investiert der Daimler-Konzern bereits 600 Millionen Euro in sein Kompetenzzentrum für Kompaktfahrzeuge.

Jubiläum bei Kompaktmodellen der A- und B-Klasse: 2,5 Millionen Kompaktfahrzeuge ausgeliefert

Donnerstag, 25. März 2010

Im März 2010 wurde von Mercedes-Benz das 2,5millionste Fahrzeug im Kompaktwagensegment an Kunden ausgeliefert. Ab Ende 2011 wird Mercedes das Produktportfolio bei den Kompaktfahrzeugen von zwei auf vier Fahrzeuge erweitern. Die zukünftigen Modelle werden Produktaspekte bieten, die schon heute bei Kunden der A- und B-Klasse beliebt sind, wie etwa das großzügige Raumangebot. Darüber hinaus werden zusätzliche Varianten und Konzepte neue Akzente setzen.

Alternative Antriebskonzepte bei A- und B-Klasse

Alternative Antriebskonzepte bei A- und B-Klasse

Erweiterung des Mercedes-Benz Werks Rastatt

Donnerstag, 22. Oktober 2009

Investition in die Zukunft: (v.l.) Hans Jürgen Pütsch, Oberbürgermeister Stadt Rastatt, Willi Stächele, Finanzminister Baden-Württemberg, Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars, Rainer Schmückle, Chief Operating Officer Mercedes-Benz Cars, und Peter Wesp, Werkleiter Mercedes-Benz Werk Rastatt, enthüllen die neue Karosserie-Rohbauhalle im Mercedes-Benz Werk Rastatt.

Investition in die Zukunft: (v.l.) Hans Jürgen Pütsch, Oberbürgermeister Stadt Rastatt, Willi Stächele, Finanzminister Baden-Württemberg, Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars, Rainer Schmückle, Chief Operating Officer Mercedes-Benz Cars, und Peter Wesp, Werkleiter Mercedes-Benz Werk Rastatt, enthüllen die neue Karosserie-Rohbauhalle im Mercedes-Benz Werk Rastatt.


QR Code Business Card