Artikel mit ‘Camping’ getagged

La Strada Regent S – Luxusreisemobil auf Basis des neuen Mercedes-Benz Sprinter

Mittwoch, 27. Juni 2018
La Strada Regent S – Luxusreisemobil auf Basis des neuen Mercedes-Benz Sprinter

La Strada Regent S – Luxusreisemobil auf Basis des neuen Mercedes-Benz Sprinter

Knapp 100.000 Euro kostet Individualität. Die Neuauflage des Regent S von La Strada ist absolut kein Schnäppchen, auch wenn der Van-Spezialist aus Echzell eine ganze Reihe pfiffiger und hochwertiger Einbauteile verarbeitet hat, die das Leben auf der Straße überaus luxuriös gestalten.

Caravan, Motor, Touristik 2018: Reisemobilkonzepte auf Basis der Mercedes-Benz X-Klasse

Montag, 08. Januar 2018
Caravan, Motor, Touristik 2018: Reisemobilkonzepte auf Basis der Mercedes-Benz X-Klasse

Caravan, Motor, Touristik 2018: Reisemobilkonzepte auf Basis der Mercedes-Benz X-Klasse

Auf der Ausstellung für Caravan, Motor, Touristik (CMT) zeigt Mercedes-Benz Vans in Halle 7 (Stand 7C11) vom 13. bis 21. Januar 2018 erstmals Reisemobilkonzepte auf Basis seines neuen Pickups, der X-Klasse: eine Absetzkabine von Aufbauhersteller Tischer sowie ein Umbaukonzept von VanEssa mobilcamping mit integrierter Systemküche. Auf der weltweit größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit stellt die Marke mit dem Stern zudem die komplette Marco Polo Familie aus: das kompakte Reisemobil Marco Polo sowie die Freizeitmobile Marco Polo ACTIVITY und Marco Polo HORIZON, das 2018 auch als Rechtslenker-Version auf den Markt kommt.

Einzigartig und luxuriös – Das Wohnmobil Magellano

Freitag, 20. Januar 2017

 

Einzigartig und luxuriös – Das Wohnmobil Magellano

Einzigartig und luxuriös – Das Wohnmobil Magellano

Was macht ein Camper, wenn er sein Traumauto nicht findet? Er lässt sich einfach eines nach seinen Vorstellungen bauen. Michael Ebner hat genau das gemacht. Herausgekommen ist ein 680.000 Euro teures, riesiges Wohnmobil.

Im nördlichsten Franken, in Saal an der Saale, steht hinter einem grauen Rolltor eines der luxuriösesten Urlaubsgefährte Deutschlands. Ein Mercedes-Benz Actros 1842 GigaSpace. V6-Diesel mit 420 PS. Spitze: maximal 110 km/h. Dieses Wohnmobil gehört dem 34jährigen Michael Ebner. Der Spezialist für Softwarelösungen im Gesundheitswesen fand einfach nicht das Richtige Freizeitmobil. Kurzerhand ließ er es nach seinen eigenen Vorstellungen bauen.

US-Wohnmobilbauer SPORTSMOBILE baut den Mercedes-Benz Sprinter zum 4×4 Wohnmobil um

Samstag, 16. Juli 2016

US-Wohnmobilbauer SPORTSMOBILE baut den Mercedes-Benz Sprinter zum 4x4 Wohnmobil um

US-Wohnmobilbauer SPORTSMOBILE baut den Mercedes-Benz Sprinter zum 4×4 Wohnmobil um

Nun wird der Mercedes-Benz Sprinter zum Wandersmann. Der US-Wohnmobilbauer Sportsmobile hat den Transporter ins Programm aufgenommen und baut ihn zum Extrem-Camper mit Allradantrieb um.

Bekannt geworden ist Sportsmobile vor allem durch Umrüstungen der legendären Ford E-Serie-Kastenwagen, die es lange Jahre mit Allradantrieb und robuster Geländetechnik zu kaufen gab. Inzwischen ist die Produktion jedoch eingestellt. Da trifft es sich gut, dass Mercedes-Benz mit dem Sprinter in den USA gerade recht gut ins Geschäft kommt – und eine Allradversion des Transporters zu bieten hat.

US-Wohnmobilbauer SPORTSMOBILE baut den Mercedes-Benz Sprinter zum 4x4 Wohnmobil um

US-Wohnmobilbauer SPORTSMOBILE baut den Mercedes-Benz Sprinter zum 4×4 Wohnmobil um

Caravan Salon 2015: Mercedes-Benz Vans auf Erfolgskurs im Reisemobilmarkt

Freitag, 04. September 2015
Caravan Salon 2015: Mercedes-Benz Vans auf Erfolgskurs im Reisemobilmarkt

Caravan Salon 2015: Mercedes-Benz Vans auf Erfolgskurs im Reisemobilmarkt

Auf dem Caravan Salon 2015 in Düsseldorf zeigt Mercedes-Benz auf seinem Messestand D18 in Halle 16 neben seinen Marco Polo Modellen unter anderem auch den neuen „Tecamp“ von Terra Camper und den neuen „MultiCamper“ von Neureuther. Beide Reisemobile basieren auf dem Vito 4×4. Darüber hinaus präsentieren fünf weitere Aufbauhersteller Reisemobile auf Basis von V-Klasse und Vito. Darunter erweitert auch Hymer seine Fahrzeugpalette und präsentiert auf dem Caravan Salon die Designstudie seines ersten kompakten Reisemobils auf Basis der Mercedes-Benz V-Klasse.

Caravan Salon 2013 – Mercedes-Benz präsentiert die Freizeitmobile Viano, Sprinter, Unimog, Actros und Zetros

Samstag, 31. August 2013
Caravan Salon 2013 - Mercedes-Benz präsentiert die Freizeitmobile Viano, Sprinter, Actros und Zetros. Foto: Der neue Mercedes-Benz Viano Marco Polo

Caravan Salon 2013 – Mercedes-Benz präsentiert die Freizeitmobile Viano, Sprinter, Unimog, Actros und Zetros. Foto: Der neue Mercedes-Benz Viano Marco Polo

Noch sicherer, sauberer, komfortabler und markanter: Der neue Sprinter steht bei Mercedes-Benz auf dem Caravan Salon in Düsseldorf vom 31. August bis zum 8. September im Mittelpunkt. Die Nummer eins der Basisfahrzeuge für Campingbusse der Oberklasse baut ihren Vorsprung weiter aus – und ist als Reisemobil-Plattform inzwischen von Nordamerika bis China zu finden. Flagge zeigen auf der europäischen Leitmesse für Freizeitmobile ebenso der Mercedes-Benz Viano Marco Polo und der Viano Fun. Auf Ausstellungsflächen der Reisemobilhersteller sind Reisemobile mit Stern in jeder Größe zu finden: Die Spanne reicht vom kompakten Freizeitmobil Viano bis zum imposanten Alkovenmobil auf der Plattform des Schwer-Lkw Mercedes-Benz Actros.


QR Code Business Card