Artikel mit ‘450 SEL 6.9’ getagged

Jubiläum: 40 Jahre Mercedes-Benz S-Klasse Baureihe W116

Montag, 13. August 2012
Jubiläum: 40 Jahre Mercedes-Benz S-Klasse Baureihe W116

Jubiläum: 40 Jahre Mercedes-Benz S-Klasse Baureihe W116

1971, IAA Frankfurt, die neue Oberklasse aus Stuttgart sollte eigentlich ihre Premiere feiern und erstmals offiziell den Namen S-Klasse tragen. Aus Kostengründen und weil der Verband der Automobilindustrie die IAA absagte, wurde der Termin aber verschoben. Ein Jahr später, im September 1972, war es dann soweit. Nach qualitativen und technischen Feinschliff an dem rund fünf Meter langen Flaggschiff fuhr die neue Baureihe W116 auf dem Pariser Automobilsalon vor. Das Warten hatte sich gelohnt: der neue Stuttgarter Straßenkreuzer stahl bei seiner Vorstellung allen die Show.

Zu Besuch in der Classic Remise / Meilenwerk Berlin

Dienstag, 29. November 2011

Im Mai 2003 wurde die Classic Remise / Meilenwerk in Berlin eröffnet. Hinter der historischen Fassade eines ehemaligen Straßenbahndepots entstand einen neuer Meilenstein für Oldtimer-Liebhaber.

Das Meilenwerk Berlin - etwas versteckt hinter einem hohen Tor

Das Meilenwerk Berlin - etwas versteckt hinter einem hohen Tor

Das Areal auf dem das Meilenwerk Berlin entstand, hat in seiner über hundertjährigen Geschichte schon so manches erlebt.

Die sogenannten Wiebehallen waren, als man Mitte der 60er Jahre die Straßenbahn in West-Berlin demontierte, Lager und Schrottplatz. Die Kriegsbomben richteten nur wenig Schaden an, wohl wegen der neuen Stahlsteindecke, die Mitte der 20-er Jahre kam. Ein technisches Wunderwerk waren die vier neben einander liegenden Hallen schon seit ihrer Fertigstellung im Jahre 1899. Es standen 22 Gleise für die damaligen Berliner Straßenbahnen – mit 900.000 Fahrgästen täglich ein wahres Massenverkehrsmittel – bereit, damit das wohl größte Depot seiner Art zu jener Zeit.

Moderne Klassiker: Die Mercedes-Benz S-Klasse der Baureihe W116

Freitag, 15. Oktober 2010

Die S-Klasse der Baureihe W116 im Jahr 1972

Schon ewig scheinen die Oberklasse-Limousinen der Marke Mercedes-Benz die Bezeichnung „S-Klasse“ zu tragen. Doch tatsächlich ist das erst seit 1972 der Fall: Damals debütiert die neue Oberklasse-Baureihe mit der unternehmensinternen Bezeichnung 116 offiziell unter dem Namen S-Klasse, zunächst mit den Typen 280 S, 280 SE und 350 SE. Im Jahr 1975 bringt die Marke ein neues Spitzenmodell heraus, das Maßstäbe in vielerlei Hinsicht setzt: Der Mercedes-Benz 450 SEL 6.9 ist die hubraumstärkste Limousine der damaligen Zeit, und er bietet Fahrleistungen auf sportwagenähnlichem Niveau. Ebenfalls Maßstäbe setzt 1977 der Typ 300 SD: Er ist die erste Mercedes-Benz Oberklasse-Limousine mit Dieselmotor. Damals ist der Typ ausschließlich für den Export nach Nordamerika bestimmt. Doch er war ein Vorreiter – heute ist der Dieselantrieb in allen Klassen eine selbstverständliche Alternative zum Ottomotor.


QR Code Business Card