Nov29
2011

Zu Besuch in der Classic Remise / Meilenwerk Berlin

Veröffentlicht in Museum Keine Kommentare »
Geschrieben 29. November 2011 von
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 18 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Im Mai 2003 wurde die Classic Remise / Meilenwerk in Berlin eröffnet. Hinter der historischen Fassade eines ehemaligen Straßenbahndepots entstand einen neuer Meilenstein für Oldtimer-Liebhaber.

Das Meilenwerk Berlin - etwas versteckt hinter einem hohen Tor

Das Meilenwerk Berlin - etwas versteckt hinter einem hohen Tor

Das Areal auf dem das Meilenwerk Berlin entstand, hat in seiner über hundertjährigen Geschichte schon so manches erlebt.

Die sogenannten Wiebehallen waren, als man Mitte der 60er Jahre die Straßenbahn in West-Berlin demontierte, Lager und Schrottplatz. Die Kriegsbomben richteten nur wenig Schaden an, wohl wegen der neuen Stahlsteindecke, die Mitte der 20-er Jahre kam. Ein technisches Wunderwerk waren die vier neben einander liegenden Hallen schon seit ihrer Fertigstellung im Jahre 1899. Es standen 22 Gleise für die damaligen Berliner Straßenbahnen – mit 900.000 Fahrgästen täglich ein wahres Massenverkehrsmittel – bereit, damit das wohl größte Depot seiner Art zu jener Zeit.

Bis zur Neugestaltung war das Areal jahrelang durch den lückenhaften Holzzaun geschlossen. Ein Blick hindurch ließ nichts Gutes erahnen, gelbliche Klinker, vom Großstadtregen abgewaschene Pracht, die gründerzeitliche Fassade verblichen.

Der 31-jährige Wirtschaftsingenieur Martin Halder aus dem Schwäbischen ließ sich von der einsturzgefährdeten Ruine nicht abschrecken und erweckte die ehemaligen Wiebehallen mit seinem Team zu neuem Leben.

In den großen Hallen können die Besucher viel entdecken und bestaunen

In den großen Hallen können die Besucher viel entdecken und bestaunen

In der Classic Remise / Meilenwerk Berlin erleben 100 Jahre Verkehrsgeschichte eine Renaissance. Neben einem Service-, Einkaufs- und Erlebniszentrum entstand auf 16.000 Quadratmeter im Herzen Berlins ein einmaliges Forum für Fahrkultur.

Blick in eine Werkstatt in der Mercedes-Benz Klassiker repariert und restauriert werden

Blick in eine Werkstatt in der Mercedes-Benz Klassiker repariert und restauriert werden

Zwei- und vierrädrige klassische Fahrzeuge können bei Spezialfirmen restauriert, gewartet, gehandelt, begutachtet und gewartet werden. Dienstleister und Einzelhändler ergänzen das Angebot – von der Oldtimervermietung über eine Autobuchhandlung, von der Gutachterzentrale über einen Versicherungsanbieter, vom Modellauto-Shop bis zum Veranstaltungs- und Rennservice reicht das Spektrum dieser kleinen Autostadt für Oldtimer.

Auf einem 800 Quadratmeter großen Eventareal werden Fahrzeuge und Technik präsentiert oder Auktionen durchgeführt. Für Clubs und Firmen stehen mit Multimedia bestückte Räume von über 200 Quadratmetern zur Verfügung.

Die 88 privaten Garagen sind entsprechend abgesichert, doch bieten Sie stets einen Blick auf den Millionen-werten Gast. Die wohltemperierten Boxen haben zum Teil Übergröße, so dass auch US-Oldies bequem eingeparkt werden können. Für ihre Besitzer sind die Fahrzeuge stets zugänglich.

In den großen Einstellboxen haben 88 Fahrzeuge ein sicheren Parkplatz und können von den Besuchern bestaunt werden
In den großen Einstellboxen haben 88 Fahrzeuge ein sicheren Parkplatz und können von den Besuchern bestaunt werden

Das Meilenwerk Berlin ist zu einem Anziehungspunkt für Oldtimerfreunde, Liebhaber klassischer Fahrzeuge unterschiedlichster Marken, Technikbegeisterte, Spezialisten und Nostalgiker geworden. Die Autowerkstätten sind leistungsstarke Partner rund um das „rostige Hobby“, in den Shops sind Zubehör, automobilbezogene Mode und Accessoires erhältlich. Das Restaurant „Trofeo“ lädt zu einem „Boxenstopp“ ein und das hochwertige Leistungsangebot im stilvollen Ambiente der denkmalgeschützten Wiebehalle machen jeden Besuch im Meilenwerk Berlin zu einem Erlebnis.

Ein ganz besonderes Highlight in der Classic Remise / Meilenwerk Berlin ist die Oldtimervermietung „Classicdepot“. Über 90 klassische Fahrzeuge können gemietet werden. Für jeden Anlass findet sich der passende Wagen. Ob deutscher Sportwagen, englische Limousine oder amerikanische Legende – alle Klassiker sind restauriert und stehen zur Abfahrt bereit. Zusätzlich bietet Interessierten das Classicdepot-Team diverse Leistungen rund um historische Automobile. Mehr Informationen zur Oldtimervermietung finden Sie unter www.classicdepot.de.

Solche Mercedes-Benz Klassiker kann man zum Beispiel bei Classicdepot in Berlin mieten

Solche Mercedes-Benz Klassiker kann man zum Beispiel bei Classicdepot in Berlin mieten

Das Meilenwerk Berlin finden Sie in der Wiebestraße 36 – 37 in 10553 Berlin. Es ist geöffnet Montag bis Samstag 8 bis 20 Uhr, an Sonn- und Feiertagen von 10 bis 20 Uhr *. Der Eintritt ist kostenlos. Weitere Informationen erhalten Sie auf: www.remise.de.

Zu sehen im Meilenwerk Berlin: ein Mercedes-Benz 450 SEL Crayford Estate Prototyp der Baureihe 116 aus dem Jahre 1976. Gebaut wurden etwa 80 Fahrzeuge von der englischen Karosserie-Manufaktur „Crayford“. Diese wurden offiziell über Mercedes-Benz Vertragshändler in England und den USA verkauft. Eine bekannte prominente Besitzerin war die Schauspielerin Sophia Loren.

Zu sehen im Meilenwerk Berlin: ein Mercedes-Benz 450 SEL Crayford Estate Prototyp der Baureihe 116 aus dem Jahre 1976. Gebaut wurden etwa 80 Fahrzeuge von der englischen Karosserie-Manufaktur „Crayford“. Diese wurden offiziell über Mercedes-Benz Vertragshändler in England und den USA verkauft. Eine bekannte prominente Besitzerin war die Schauspielerin Sophia Loren.

Ein Mercedes-Benz Oldtimer wartet in einer der Einstellboxen auf etwas Pflege

Ein Mercedes-Benz Oldtimer wartet in einer der Einstellboxen auf etwas Pflege

Perfekt restauriert wartet dieser Mercedes-Benz auf seinen neuen Besitzer

Perfekt restauriert wartet dieser Mercedes-Benz auf seinen neuen Besitzer

Auch sehr seltene Fahrzeuge wie dieser Mercedes-Benz haben Ihren Platz im Meilenwerk Berlin

Auch sehr seltene Fahrzeuge wie dieser Mercedes-Benz 220 SE haben Ihren Platz im Meilenwerk Berlin

Diese beiden Mercedes-Benz SL stehen für die nächste Ausfahrt bereit

Diese beiden Mercedes-Benz SL stehen für die nächste Ausfahrt bereit

Auch der Mercedes-Benz SL (R129) hat schon einen Platz im Meilenwerk Berlin

Auch der Mercedes-Benz SL (R129) hat schon einen Platz im Meilenwerk Berlin

Historische Fahrzeuge verschiedenster Marken erwarten die Besucher im Meilenwerk - hier einige Rolls Royce

Historische Fahrzeuge verschiedenster Marken erwarten die Besucher im Meilenwerk - hier einige Rolls Royce

Auch das gibt es im Meilenwerk: eine Ferrari-Niederlassung

Auch das gibt es im Meilenwerk: eine Ferrari-Niederlassung

Vor dem Meilenwerk wartet ein klassischer Mercedes-Benz Transporter auf den nächsten Auftrag

Vor dem Meilenwerk wartet ein klassischer Mercedes-Benz Transporter auf den nächsten Auftrag

Das Restaurant "Trofeo" im Meilenwerk Berlin

Das Restaurant "Trofeo" im Meilenwerk Berlin

Ein Besuch in der Remise / Meilenwerk Berlin ist ein besonderes Erlebnis für alle, die Benzin im Blut und Interesse an Oldtimern und klassischen Fahrzeugen haben

Ein Besuch in der Remise / Meilenwerk Berlin ist ein besonderes Erlebnis für alle, die Benzin im Blut und Interesse an Oldtimern und klassischen Fahrzeugen haben

* Stand: August 2011

 

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Dienstag, den 29. November 2011 um 10:07 Uhr  |  8.624 Besuche

Abgelegt unter Museum

Tags: , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card