Artikel mit ‘Mercedes-AMG GT3’ getagged

Mercedes-AMG startet bei den „Bathurst 12 Hour“ in die Intercontinental GT Challenge-Saison

Donnerstag, 08. Februar 2018
Mercedes-AMG startet bei den „Bathurst 12 Hour“ in die Intercontinental GT Challenge-Saison

Mercedes-AMG startet bei den „Bathurst 12 Hour“ in die Intercontinental GT Challenge-Saison

Mercedes-AMG Customer Racing nimmt in der Saison 2018 die Intercontinental GT Challenge in den Fokus und wird bei allen Läufen der Langstrecken-Meisterschaft mit mindestens einem Mercedes-AMG GT3 vertreten sein. Eröffnet wird die von der SRO Motorsports Group ausgetragene Meisterschaft mit dem Saisonauftakt beim 12-Stunden-Rennen in Bathurst (2.­–4. Februar), Australien. Fünf Mercedes-AMG GT3 gehen in Down Under auf dem anspruchsvollen Mount Panorama Rundkurs an den Start. Zwei Fahrzeuge werden vom Mercedes-AMG Team STRAKKA Racing (#55, #56) eingesetzt und je ein Fahrzeug vom Mercedes-AMG Team SunEnergy1 (#75), Scott Taylor Motorsport (#8) und Nineteen Corp P/L (#19).

Mercedes-AMG startet beim Daytona 24-Stunden-Rennen in die US-Saison

Samstag, 27. Januar 2018
Mercedes-AMG startet beim Daytona 24-Stunden-Rennen in die US-Saison

Mercedes-AMG startet beim Daytona 24-Stunden-Rennen in die US-Saison

Die IMSA WeatherTech SportsCar Championship beginnt ihren Saisonauftakt mit dem 24-Stunden-Langstreckenklassiker in Daytona: Drei Mercedes-AMG GT3 nehmen beim ‚Rolex 24 At Daytona’ (27.-28. Januar) teil, um an das erfolgreiche Ergebnis mit Platz drei aus dem vergangenen Jahr anzuknüpfen. Das Mercedes-AMG Team Riley Motorsports geht als Sieger des Tequila Patrón North American Endurance Cups (NAEC) 2017 erneut mit einem Mercedes-AMG GT3 in der kompletten Saison der nordamerikanischen Rennserie an den Start. Auch SunEnergy1 Racing vertraut wie im Jahr 2017 auf die Zuverlässigkeit des Rennwagens aus Affalterbach. P1 Motorsports ergänzt das starke Aufgebot auf dem Daytona International Speedway mit einem weiteren Mercedes-AMG GT3. In Daytona feiert zudem der neue Mercedes-AMG GT4 in der IMSA Continental Tire SportsCar Challenge sein Debüt – neun Fahrzeuge werden im 4-Stunden-Rennen am Freitag (26. Januar) um einen erfolgreichen Einstand kämpfen.

Mercedes-AMG Motorsport feiert Klassensiege in den USA und in Frankreich

Freitag, 26. Mai 2017
Mercedes-AMG Motorsport feiert Klassensiege in den USA und in Frankreich

Mercedes-AMG Motorsport feiert Klassensiege in den USA und in Frankreich

Mercedes-AMG Motorsport hat seine Erfolgsgeschichte in der IMSA WeatherTech SportsCar Championship fortgesetzt: Das Mercedes-AMG Team Riley Motorsports gewann den Sportscar Showdown auf dem Circuit of The Americas in der GTD-Klasse. Der Mercedes-AMG GT3 steht damit zum dritten Mal in Folge als Sieger auf dem Podium der wichtigsten nordamerikanischen Sportwagen-Serie. Das dritte Doppelpodium in Serie komplettierte das Kundensportteam SunEnergy1 auf Rang drei. Beim 24-Stunden-Rennen auf dem Circuit Paul Ricard sicherte sich Hofor Racing den dritten Klassensieg des Jahres in der 24H Series.

Mercedes-AMG GT3 feiert ersten Gesamtsieg 2017 in Australien

Mittwoch, 15. März 2017

 

Mercedes-AMG GT3 feiert ersten Gesamtsieg 2017 in Australien

Mercedes-AMG GT3 feiert ersten Gesamtsieg 2017 in Australien

In Down Under ganz oben: Der Mercedes-AMG GT3 sicherte sich den ersten Gesamtsieg der jungen Motorsportsaison 2017 . Beim Auftakt der Australian GT Championship gelang dem Kundensportteam Eggleston Motorsport mit dem Fahrer Tony Bates ein nahezu perfektes Wochenende: Platz eins, Platz drei und erneut Platz eins lautete die Bilanz nach den drei 40-minütigen Sprint-Rennen auf dem Adelaide Street Circuit in Australien Anfang März.

mercedes-seite.de Jahresrückblick 2016

Sonntag, 01. Januar 2017

 

Das Team von mercedes-seite.de blickt noch einmal auf das vergangene Jahr zurück und zeigt einige ausgewählte Highlights.

Januar

Vorstellung: Die neue Mercedes-Benz E-Klasse – Masterpiece of Intelligence

Mercedes-Benz E-Klasse (W213)

Mercedes-Benz E-Klasse (W213)

Zu Beginn des letzten Jahres präsentierte Mercedes-Benz die neue Mercedes-Benz E-Klasse. Die zehnte Generation der Business-Limousine setzte gestalterische Akzente mit einem klaren und gleichzeitig emotionalen Design sowie einem hochwertigen, exklusiven Interieur. Zudem feiertenn in der E-Klasse zahlreiche technische Innovationen ihre Weltpremiere. Ein komplett neu entwickelter Dieselmotor setzte in Verbindung mit Leichtbau und Bestwerten bei der Aerodynamik Effizienz-Maßstäbe in diesem Segment. Die Summe ihrer Innovationen, wie zum Beispiel der Aktive Spurwechsel-Assistent, mit dem der Fahrer mühelos auf die ausgewählte Spur steuern kann, machte die E-Klasse zur intelligentesten Limousine der Business-Klasse.

AMG Customer Sports 2017: Mercedes-AMG baut Kundensport-Engagement in den USA auf

Freitag, 16. Dezember 2016

 

AMG Customer Sports 2017: Mercedes-AMG baut Kundensport-Engagement in den USA auf

AMG Customer Sports 2017: Mercedes-AMG baut Kundensport-Engagement in den USA auf

Der Mercedes-AMG GT3 geht 2017 erstmals in den wichtigsten nordamerikanischen Sportwagen-Serien an den Start. In der IMSA WeatherTech SportsCar Championship wird Riley Motorsports zwei Mercedes-AMG GT3 Rennfahrzeuge einsetzen. Eines der Teamfahrzeuge startet als AMG-Team Riley Motorsports, das andere steht als WeatherTech Racing unter dem Patronat des Seriensponsors. Mit SunEnergy1 Racing ist ein weiteres Kundensportfahrzeug aus Affalterbach ebenfalls bereits bestätigt. An den entsprechenden Rennwochenenden wird Mercedes-AMG zur Unterstützung der Teams mit einem umfassenden Service-Angebot vor Ort sein.

Mercedes-AMG GT3 im Linkin Park Design rockt die 24-Stunden-Rennen von Spa

Samstag, 09. Juli 2016

Mercedes-AMG GT3 im Linkin Park Design rockt die 24-Stunden-Rennen von Spa

Mercedes-AMG GT3 im Linkin Park Design rockt die 24-Stunden-Rennen von Spa

Zwei Monate nach dem historischen Vierfach-Sieg von Mercedes-AMG beim 24-Stunden-Rennen Nürburgring steht der nächste Langstreckenklassiker auf dem Programm: Vom 26. bis 31. Juli werden acht hochkarätig besetzte Mercedes-AMG GT3 das 24-Stunden-Rennen von Spa in Angriff nehmen. Eingesetzt werden sie von den Teams BLACK FALCON, HTP Motorsport und AKKA ASP. Besonderes Highlight auf der Ardennen-Achterbahn ist der Start eines Mercedes-AMG GT3, der von der kalifornischen Rockband Linkin Park designt wurde. Dementsprechend werden Bandmitglieder vor Ort sein, um „ihrem“ Rennfahrzeug die Daumen zu drücken.

Erfolgreiches Rennwochenende: AMG Performance Teams mit Siegen auf der Nürburgring-Nordschleife und in der Motorsport Arena Oschersleben

Donnerstag, 21. April 2016
Erfolgreiches Rennwochenende: AMG Performance Teams mit Siegen auf der Nürburgring-Nordschleife und in der Motorsport Arena Oschersleben

Erfolgreiches Rennwochenende: AMG Performance Teams mit Siegen auf der Nürburgring-Nordschleife und in der Motorsport Arena Oschersleben

Das Rennwochenende am 16./17. April 2016 brachte eine eindrucksvolle Erfolgsbilanz für die AMG Performance Teams: Sowohl beim sechsstündigen ADAC Qualifikationsrennen 24h-Rennen als auch beim Auftakt des ADAC GT Masters war der neue Mercedes-AMG GT3 siegreich. Auf der Nürburgring-Nordschleife feierte das AMG-Team HTP Motorsport einen Sieg, gefolgt vom Fahrzeug des HARIBO Racing Team-AMG auf dem zweiten Platz. Die weiteren Mercedes-AMG GT3 im Feld belegten die Plätze 5 (AMG-Team Black Falcon) und 16 (AMG-Team HTP Motorsport). In der Motorsport Arena Oschersleben ging der erste Sieg der ADAC GT Masters Saison 2016 an das AMG-Team ZAKSPEED.

Platz drei und vier für Mercedes-AMG beim Saisonauftakt in der VLN Langstreckenmeisterschaft

Freitag, 08. April 2016
Platz drei und vier für Mercedes-AMG beim Saisonauftakt in der VLN Langstreckenmeisterschaft

Platz drei und vier für Mercedes-AMG beim Saisonauftakt in der VLN Langstreckenmeisterschaft

Erfolgreicher Saisonauftakt in der VLN Langstreckenmeisterschaft: Das AMG-Team Black Falcon belegt mit dem Mercedes-AMG GT3 #6 den dritten Platz, das HARIBO Racing Team-AMG mit dem Mercedes-AMG GT3 #8 den vierten Platz auf der Nürburgring-Nordschleife. Insgesamt starteten sechs Mercedes-AMG GT3 und ein SLS AMG GT3 im ersten VLN-Lauf 2016.

Miami International Boat Show: Mercedes-AMG GT3 Rennwagen und Cigarette Racing Team 41’ SD GT3 Boot – Zwei Kraftpakete stellen sich vor

Mittwoch, 17. Februar 2016
Miami International Boat Show: Mercedes-AMG GT3 Rennwagen und Cigarette Racing Team 41’ SD GT3 Boot - Zwei Kraftpakete stellen sich vor

Miami International Boat Show: Mercedes-AMG GT3 Rennwagen und Cigarette Racing Team 41’ SD GT3 Boot – Zwei Kraftpakete stellen sich vor

Zwei legendäre Marken hatten auf der Miami International Boat Show erneut einen gemeinsamen Auftritt. Mercedes-AMG und Cigarette Racing präsentierten bei ihrem sechsten gemeinsamen Messeauftritt in Folge das vom Mercedes-AMG GT3 inspirierte Cigarette Racing Team 41’ SD GT3 Boot. Als stärkstes jemals vom Cigarette Racing Team produziertes „Open Performance“ Boot übernimmt das 41’ SD GT3 das charakteristische Styling und die Technologie des Vollblut-Motorsportlers Mercedes-AMG GT3, der ebenfalls ausgestellt wurde.


QR Code Business Card