Jan14
2019
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 2 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Schlienz Tours setzt bei Linienaufgaben weiter auf Busse von Mercedes-Benz

Schlienz Tours setzt bei Linienaufgaben weiter auf Busse von Mercedes-Benz

Pünktlich zum Start ins neue Linienjahr haben am 21. Dezember Ulrich Bastert, Head of Marketing, Sales & Customer Services Daimler Buses, sowie Axel Stokinger, Geschäftsleiter Vertriebsorganisation Deutschland, die letzten 15 Mercedes-Benz Citaro an Erhard Kiesel, Geschäftsführer Schlienz Tours und GR Omnibus GmbH, übergeben. Der Gesamtauftrag beinhaltet insgesamt 23 Citaro Linienbusse, davon vier in Hybridausführung, sowie zwei Sprinter Minibusse vom Typ Sprinter Travel 65 und Sprinter Mobility 23.

Ulrich Bastert: „Es freut mich, dass wir heute gleich zwei besondere Fahrzeuge ausliefern können. Der 20.000ste im französischen Werk Ligny-en-Barrois gefertigte Citaro zeigt, wie leistungsfähig und gut abgestimmt unser Produktionsverbund arbeitet. Dass man von der neuen Minibusgeneration allerhand erwarten kann, beweist der hier übergebene Sprinter Mobility. Er ist der erste Sprinter Mobility der neuen Generation, der in Deutschland ausgeliefert wird. Erst vor rund drei Monaten wurde das Fahrzeug als Weltpremiere auf der IAA vorgestellt. Durch die Kombination aus Citaro und Sprinter Mobility werden die Linienbedürfnisse von Schlienz Tours perfekt abgedeckt“.

Schlienz Tours setzt bei Linienaufgaben weiter auf Busse von Mercedes-Benz Foto: Ulrich Bastert, Head of Marketing, Sales & Customer Services Daimler Buses, und Axel Stokinger, Geschäftsleiter Vertriebsorganisation Deutschland, ließen es sich nicht nehmen, die neuen Mercedes-Benz Omnibusse an Erhard Kiesel, Geschäftsführer Schlienz Tours und GR Omnibus GmbH, persönlich zu übergeben.

Schlienz Tours setzt bei Linienaufgaben weiter auf Busse von Mercedes-Benz Foto: Ulrich Bastert, Head of Marketing, Sales & Customer Services Daimler Buses, und Axel Stokinger, Geschäftsleiter Vertriebsorganisation Deutschland, ließen es sich nicht nehmen, die neuen Mercedes-Benz Omnibusse an Erhard Kiesel, Geschäftsführer Schlienz Tours und GR Omnibus GmbH, persönlich zu übergeben.

Schlienz Tours, auch bekannt für sein hochwertiges Busreise-Angebot, hat vor rund zwei Jahren bei der Einführung des FilderExpress mit außergewöhnlich gestalteten Citaro Bussen neue Standards im ÖPNV geschaffen. Der hohen Fahrgastakzeptanz entsprechend sind auch die neuen Citaro unisono schwarz-metallic gehalten und punkten im Innern mit einer hochwertigen Ausstattung. Unter anderem verfügen sie über WLAN, USB-Steckdosen, Bodenbelag in Holzoptik, eine elektrische Kassettenrampe sowie hochauflösende, weiße LED-Außenanzeigen.

Fotos: Daimler AG

Liken Sie mercedes-seite.de auf Facebook. Werden Sie Follower von Maik Jürß auf twitter, google+ und Pinterest. Wir sind auch bei Instagram (mercedesminusseitepunktde).

Liken Sie mercedes-seite.de auf Facebook. Werden Sie Follower von Maik Jürß auf twitter, google+ und Pinterest. Wir sind auch bei Instagram (mercedesminusseitepunktde).

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Montag, den 14. Januar 2019 um 00:05 Uhr  |  161 Besuche

Abgelegt unter Bus

Tags: , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card