Artikel mit ‘Becker MAP PILOT’ getagged

Sportlich, originell und praktisch – Original-Zubehör für den neuen Mercedes-Benz CLA

Sonntag, 05. Mai 2013
Sportlich, originell und praktisch - Original-Zubehör für den neuen Mercedes-Benz CLA. Grundträger „Alustyle Quickfix“ mit Mercedes-Benz Dachbox 400 in schwarzmetallic, Volumen ca. 400 Liter, mit Griffleiste zum leichteren Öffnen und Schließen. Maximale Zuladung 75 kg. Maßtaschenset optional als Zubehör erhältlich.

Sportlich, originell und praktisch – Original-Zubehör für den neuen Mercedes-Benz CLA. Grundträger „Alustyle Quickfix“ mit Mercedes-Benz Dachbox 400 in schwarzmetallic, Volumen ca. 400 Liter, mit Griffleiste zum leichteren Öffnen und Schließen. Maximale Zuladung 75 kg. Maßtaschenset optional als Zubehör erhältlich.

Fortschrittliche Multimediasysteme, dynamische Individualisierungsmöglichkeiten von Mercedes-Benz Sport Equipment und praktische Transportlösungen bilden die Schwerpunkte des Original-Zubehör-Programms von Mercedes-Benz für den neuen CLA. Über 170 hochwertige Produkte umfasst das Angebot, hinzu kommen stylische Produkte der CLA Selection wie ein gelber Nagellack in der Original-Nahtfarbe des CLA Edition 1.

Vorstellung: der neue Mercedes-Benz Sprinter

Dienstag, 30. April 2013
Der neue Mercedes-Benz Sprinter - jetzt noch sicherer, umweltschonender, wirtschaftlicher und attraktiver

Der neue Mercedes-Benz Sprinter – jetzt noch sicherer, umweltschonender, wirtschaftlicher und attraktiver

Er hat einer ganzen Fahrzeugklasse einen Namen gegeben – der Mercedes-Benz Sprinter ist weltweit das Synonym für die Large Vans rund um die 3,5 t-Klasse. Stets ist der Sprinter Innovationsführer in seiner Klasse. Jetzt stellt er dies erneut unter Beweis: Der neue Sprinter setzt mit fünf neuen Sicherheitssystemen, mit Motoren nach der künftigen Abgasstufe Euro VI und einer markanten Optik erneut Maßstäbe. Vor allem aber: Mit herausragend niedrigen Verbrauchswerten bis 6,3 l/100 km ist er mit Abstand Klassenbester im Kraftstoffverbrauch.

New York International Auto Show 2013 – Weltpremiere: die neue Mercedes-Benz B-Klasse Electric Drive

Freitag, 29. März 2013
New York International Auto Show 2013 – Weltpremiere: die neue Mercedes-Benz B-Klasse Electric Drive (W242)

New York International Auto Show 2013 – Weltpremiere: die neue Mercedes-Benz B-Klasse Electric Drive (W242)

Weltpremiere für eine neue Generation des Elektroautos auf der New York International Auto Show 2013: die Mercedes-Benz B-Klasse Electric Drive präsentiert sich mit dynamischem Design, hochwertigem Interieur und einem drehmomentstarken Elektromotor für lokal schadstofffreies Fahren. Damit ermöglicht sie temperamentvollen und souveränen Fahrspaß für rund 115 Meilen (200 Kilometer) Reichweite. Zudem ist die B-Klasse Electric Drive digital vernetzt und lässt sich dank Connected Services bequem via Internet bedienen und konfigurieren. Als echter Mercedes setzt sie außerdem deutliche Maßstäbe in punkto Komfort, Qualität und Sicherheit. Die B-Klasse Electric Drive mit dem Stern als unverwechselbarem Markenzeichen kommt Anfang 2014 zuerst in den USA auf den Markt und ist dort das erste batterie-elektrische Premiumauto von Mercedes-Benz.

Mercedes-Benz E-Klasse Coupé und Cabriolet 2013 im neuen Gewand – Fahrvergnügen auf höchstem Niveau: Leidenschaftlich, sportlich, intelligent

Freitag, 04. Januar 2013
Mercedes-Benz E-Klasse Coupé (C207) und Cabriolet (A207) 2013 im neuen Gewand - Fahrvergnügen auf höchstem Niveau: Leidenschaftlich, sportlich, intelligent

Mercedes-Benz E-Klasse Coupé (C207) und Cabriolet (A207) 2013 im neuen Gewand – Fahrvergnügen auf höchstem Niveau: Leidenschaftlich, sportlich, intelligent

Wie Limousine und T-Modell hat Mercedes-Benz auch Coupé und Cabriolet der E-Klasse Familie komplett überarbeitet. Neu an Bord sind unter anderem kraftvolle und effiziente BlueDIRECT Vierzylindermotoren mit wegweisender Einspritztechnik sowie zukunftsweisende Assistenzsysteme, die unter dem Begriff „Intelligent Drive“ zusammengefasst werden. Dazu zählen beispielsweise Systeme, die Unfälle mit querenden Fahrzeugen oder mit Fußgängern verhindern können, ein Aktiver Spurhalte-Assistent oder ein blendfreies Dauerfernlicht. Optisch werden Coupé und Cabriolet an die neue Formensprache von Mercedes-Benz herangeführt. Eine exklusive, luxuriöse Ausstattung für vollendete Fahrkultur unterstreicht die enge Verwandtschaft mit der E-Klasse Familie.

Effizient, intelligent, emotional – die neue Mercedes-Benz E-Klasse

Freitag, 14. Dezember 2012
Effizient, intelligent, emotional – die neue Mercedes-Benz E-Klasse Modelljahr 2013, Limousine und T-Modell (W212)

Effizient, intelligent, emotional – die neue Mercedes-Benz E-Klasse Modelljahr 2013, Limousine (W212) und T-Modell (S212)

Mit neuen effizienten Motoren, neuen Assistenzsystemen und einer neuen Formensprache hat Mercedes-Benz die E-Klasse umfassend modernisiert und will damit seine Spitzenposition in der Oberklasse weiter ausbauen. Sowohl in der Limousine als auch im T-Modell feiern bereits elf neue oder optimierte Assistenzsysteme aus der künftigen S-Klasse Weltpremiere. Sie verschmelzen Komfort und Sicherheit. Mercedes-Benz nennt dies „Intelligent Drive“. Dazu zählen unter anderem Systeme, die erstmals Unfälle mit querenden Fahrzeugen oder mit Fußgängern verhindern können, ein aktiver Spurhalte-Assistent, der auch Unfälle mit dem Gegenverkehr verhindern kann oder ein blendfreies Dauerfernlicht. Damit unterstreicht Mercedes-Benz seine Vorreiterstellung als Sicherheitspionier. Einen deutlichen Schritt vorwärts macht die neue E-Klasse auch in puncto Effizienz und Ökologie. Dafür sorgen neue, kraftvolle BlueDIRECT Vierzylinder-Benzinmotoren mit aufwendiger Direkteinspritztechnik. Diesen kräftigen technischen Entwicklungsschub spiegelt das Design der E-Klasse spannend wieder. Mit ihrem neuen Design bringt sie Effizienz, Intelligenz und Emotion optisch souverän auf den Punkt.

Bestseller in Bestform: Neues von der C- und E-Klasse und dem SLK

Mittwoch, 04. April 2012

Mit sechs neuen Modellen und umfangreichen Modifikationen insbesondere im Multimedia-Bereich wertet Mercedes-Benz die C- und E-Klasse auf. C 180 BlueEFFICIENCY, C 200 BlueEFFICIENCY Coupé, E 220 CDI BlueEFFICIENCY Edition und E 300 BlueTEC HYBRID setzen in ihren Segmenten neue Rekorde in der Effizienz, während die Coupé-Modelle C 250 Sport und C 250 CDI Sport ebenso wie das neue Sport-Paket AMG Plus das Profil der C-Klasse schärfen. Fahrvergnügen und Open-Air-Genuss gehören zu den faszinierenden Eigenschaften des Mercedes-Benz SLK. Jetzt startet der Roadster auf Wunsch mit einer deutlich erweiterten Sicherheitsausstattung.

Zweitürer mit bis zu 487 PS: Das neue C 63 AMG Coupé

Sonntag, 20. März 2011

C 63 AMG Coupé

Mit dem neuen C 63 AMG Coupé präsentiert Mercedes-AMG ein eigenständiges High Performance-Automobil und komplettiert damit seine Modellfamilie. Das neue Coupé ergänzt die erfolgreiche C-Klasse AMG Modellfamilie, zu der die klassische Limousine sowie das praktische T-Modell zählen. Das C 63 AMG Coupé erweitert auch die AMG Coupé-Familie: Neben dem CLS 63 AMG und dem CL 63 AMG bietet die Mercedes-AMG GmbH nun einen weiteren Traumwagen mit leistungsstarkem Achtzylinder-Triebwerk. Besonders reizvoll: das zu Beginn erhältliche C 63 AMG Coupé „Edition 1“ mit exklusiver Ausstattung. Die Markteinführung des Spitzenmodelles des C204 startet im Juli 2011.

Weltpremiere in Genf: Das neue Coupé der C-Klasse

Montag, 14. Februar 2011

Mit dem neuen Coupé der C-Klasse betritt Mercedes-Benz im 125. Jahr der Unternehmens­geschichte ein neues Marktsegment und bietet erstmals ein kompaktes klassi­sches Coupé an. Das neue Modell nützt die progressive Technik der jüngst eingeführten aktuellen Generation der C-Klasse und kleidet diese in ein ausdruckstarkes Coupé-Kleid. Geboten wird Fahrspaß pur bei vorbildlicher Effizienz. Der sportliche Zweitürer feiert seine Welt­premiere auf dem Genfer Automobilsalon Anfang März. Die Markteinführung des C-Klasse Coupés startet ab Juni 2011.

Das neue Coupe der C-Klasse (C204)

Neues Design und aktualisierte Technik für den C 63 AMG

Dienstag, 01. Februar 2011

C 63 AMG - Modelljahr 2011

Passend zu den Modifikationen beim W204 erhält das Topmodell der C-Klasse zahlreiche Technik-Updates, die für mehr Fahrspaß und eine deutliche Absenkung des Kraftstoffverbrauchs sorgen. Der Einsatz des AMG SPEEDSHIFT MCT 7-Gang-Sportgetriebes mit serienmäßigem „Controlled Efficiency“-Fahrprogramm hilft in Verbindung mit einer neuen Lenkhilfepumpe den Verbrauch nach NEFZ gesamt um rund zehn Prozent auf 12,0 l/100 km (T-Modell: 12,3 l/ 100 km) abzusenken. Der AMG 6,3-Liter-V8-Motor leistet unverändert 336 kW (457 PS), mit dem auf Wunsch erhältlichen AMG Perfor­mance Package steigt die Höchstleistung auf 358 kW (487 PS). Zahlreiche Optimierungen am AMG Sportfahrwerk führen zu einer Steigerung von Agilität, Grip und Federungskomfort. Neue Fahrer-Assistenzsysteme und eine neue Telematik-Generation mit Internetzugang erhöhen Sicherheit und Komfort.

Im März 2011 startet die neue Generation der C-Klasse

Donnerstag, 23. Dezember 2010

Modellpflege 2011: Die C-Klasse, Baureihe W204

Umfassend modernisiert präsentiert sich die C-Klasse zum Frühjahr 2011. Neben den markanten Änderungen an Front- und Heckpartie des W204 sowie die Neugestaltung der Mittelkonsole konnte der Verbrauch der Modelle um bis zu 31 Prozent gesenkt werden. Zu den effizienzsteigernden Maßnahmen zählen neue Motoren, das weiter entwickelte Automatikgetriebe 7G-TRONIC PLUS sowie die ECO Start-Stopp-Funktion. Zehn neue Fahrassistenzsysteme von der Müdigkeitserkennung ATTENTION ASSIST bis zur Abstandsregelung DISTRONIC PLUS halten Einzug in die Baureihe. Die neue Telematik-Generation bietet unter anderem Internetanschluss und bei der Navigation 3D-Optik mit plastischen Stadt-Modellen.

T-Modell und Limousine W204, Modelljahr 2011


QR Code Business Card