Artikel mit ‘ATTENTION ASSIST’ getagged

Vorstellung: Das neue Mercedes-Benz C-Klasse T-Modell – Vielseitig wie das moderne Leben

Mittwoch, 21. Mai 2014
Vorstellung: Das neue Mercedes-Benz C-Klasse T-Modell - Vielseitig wie das moderne Leben

Vorstellung: Das neue Mercedes-Benz C-Klasse T-Modell – Vielseitig wie das moderne Leben

Mit dem neuen T-Modell vergrößert Mercedes-Benz ab September 2014 die C-Klasse Familie. Der Kombi glänzt durch klares und gleichzeitig emotional-sportliches Design, innovative Technik, Variabilität sowie ein zum Vorgängermodell nochmals vergrößertes Ladevolumen. Sein hochklassiges, kultiviertes Interieur macht mit gestalterischen Akzenten modernen Luxus erlebbar. Mit diesen Qualitäten stärkt das T-Modell seinen Ruf als vielseitiges Lifestyle-Fahrzeug mit herausragenden Alltagseigenschaften. Außerdem bietet es mit vielen neuen Assistenzsystemen nicht nur Sicherheit auf höchstem Niveau, sondern setzt dank intelligentem Leichtbau, hervorragender Aerodynamik und neuen, sparsamen Motoren auch Effizienz-Bestwerte in seinem Segment. Weltpremiere feiern im T-Modell zudem die Dienste Mercedes connect me, die es zum Beispiel ermöglichen, sich jederzeit von überall mit dem Fahrzeug zu verbinden und online den Tankfüllstand abzufragen.

Aufbruch in eine neue Dimension der Automobilität – Die Historie der Mercedes-Benz C-Klasse

Dienstag, 25. März 2014
Aufbruch in eine neue Dimension der Automobilität - Die Historie der Mercedes-Benz C-Klasse

Aufbruch in eine neue Dimension der Automobilität – Die Historie der Mercedes-Benz C-Klasse

1982 feiert der W201 von Mercedes-Benz Premiere. Seither steht die Kompaktklasse der Stuttgarter Marke mit Limousine, T-Modell und Coupé für die gelungene Übertragung klassischer Mercedes-Benz Werte in eine attraktive Fahrzeugfamilie unterhalb der oberen Mittelklasse und der Oberklasse.

Die im November 1982 vorgestellten Typen 190 und 190 E (Baureihe 201) eröffnen damals als direkte Vorläufer der heutigen C-Klasse ein neues Marktsegment für Mercedes-Benz und stehen gleichzeitig am Anfang einer großen Produktoffensive der Marke. Seither hat die C-Klasse ihre von Innovationen geprägte Erfolgsgeschichte mit drei weiteren Generationen – Baureihe 202 (1993 bis 2000), 203 (2000 bis 2007) und 204 (seit 2007) – fortgeschrieben. 2014 feierte die nächste Generation der C-Klasse (Baureihe 205) ihr Debüt und führt diese Tradition in die Zukunft.

Weltpremiere für die neue Mercedes-Benz V-Klasse

Freitag, 31. Januar 2014
Weltpremiere der neuen Mercedes-Benz V-Klasse. (v.l.n.r.): Dr. Dieter Zetsche, Vorsitzender des Vorstandes der Daimler AG und Leiter des Geschäftsfeldes Mercedes-Benz Cars, und Volker Mornhinweg, Leiter Mercedes-Benz Vans präsentierten in München die neue Großraumlimousine.

Weltpremiere der neuen Mercedes-Benz V-Klasse. (v.l.n.r.): Dr. Dieter Zetsche, Vorsitzender des Vorstandes der Daimler AG und Leiter des Geschäftsfeldes Mercedes-Benz Cars, und Volker Mornhinweg, Leiter Mercedes-Benz Vans präsentierten in München die neue Großraumlimousine.

Startschuss für den Mercedes unter den Großraumlimousinen. Auf dem Münchener Olympiagelände feierte gestern die neue Mercedes-Benz V-Klasse ihre Weltpremiere. Vor über 450 internationalen Gästen präsentiert Mercedes-Benz das jüngste und größte Mitglied der Stuttgarter Personenwagen-Familie. Mit der neuen V-Klasse definiert Mercedes-Benz die Großraumlimousine völlig neu und setzt Maßstäbe im Segment in puncto Design, Wertanmutung, Komfort, Variabilität, Effizienz und Sicherheit. Die V-Klasse ist in Deutschland ab 6. März 2014 bestellbar, die Markteinführung beginnt dann Ende Mai.

Michael Schumacher testete die Sicherheitssysteme der neuen Mercedes-Benz C-Klasse

Freitag, 13. Dezember 2013

Michael Schumacher testete die Sicherheitssysteme der neuen Mercedes-Benz C-Klasse.

Michael Schumacher testete die Sicherheitssysteme der neuen Mercedes-Benz C-Klasse.

Der Rekordweltmeister in SimCity: Vergangene Woche testete Michael Schumacher im Mercedes Technology Center in Sindelfingen die Sicherheitssysteme der neuen C-Klasse. SimCity ist ein Testgelände, auf dem abseits des Straßenverkehrs neue Assistenzsysteme erprobt werden können. Schumacher ist Markenbotschafter von Mercedes-Benz und Entwicklungspartner von Mercedes-Benz Intelligent Drive. Unter diesem Namen fasst das Unternehmen die vernetzten Assistenzsysteme zusammen, die den Fahrer entlasten und die Verkehrssicherheit erhöhen.

Der neue Mercedes-Benz GLA – im März 2014 startet das kompakte SUV ab 29.303,75 Euro

Sonntag, 01. Dezember 2013
Der neue Mercedes-Benz GLA – im März 2014 startet das kompakte SUV ab 29.303,75 Euro

Der neue Mercedes-Benz GLA – im März 2014 startet das kompakte SUV ab 29.303,75 Euro

Mit dem neuen GLA erweitert Mercedes-Benz sein Modellportfolio um eine fünfte attraktive SUV-Variante. Der GLA überzeugt dabei vor allem durch seinen progressiven Charakter und sein agiles Fahrverhalten. Als erster SUV verfügt das vierte der insgesamt fünf neuen Kompaktmodelle von Mercedes-Benz auf Wunsch über die neue Generation des permanenten Allradsystems 4MATIC mit vollvariabler Momentenverteilung. Bestellt werden kann der kompakte SUV ab sofort, zu den Händlern kommen die ersten Modelle im März 2014. Die Preise beginnen in Deutschland bei 29.303,75 Euro (inkl. 19 % MwSt.) für den GLA 200.

Vorstellung: Mercedes-Benz S 65 AMG – Driving Performance in Vollendung

Donnerstag, 14. November 2013
Vorstellung: Mercedes-Benz S 65 AMG - Driving Performance in Vollendung

Vorstellung: Mercedes-Benz S 65 AMG – Driving Performance in Vollendung

Zwölf Zylinder, Biturbo-Aufladung, 630 PS Leistung und 1.000 Newtonmeter Drehmoment – der neue Mercedes-Benz S 65 AMG setzt als stärkstes Fahrzeug im Wettbewerbssegment neue Maßstäbe. Außergewöhnliche Fahrleistungen und souveräne Dynamik – hierfür steht der AMG 6,0-Liter-V12-Biturbomotor. Durch eine Absenkung des Kraftstoffverbrauchs und die Erfüllung der Abgasnorm EU 6 ist die neue V12-Limousine fit für die Zukunft. Das AMG Sportfahrwerk auf Basis MAGIC BODY CONTROL verfügt serienmäßig über ROAD SURFACE SCAN, das erste sehende Fahrwerk der Welt. Höchste Exklusivität bei Design und Ausstattung sind eine Selbstverständlichkeit für den S 65 AMG. Mit zwei Neuentwicklungen, dem Head-up-Display und dem Touchpad, konnten Komfort und Sicherheit weiter gesteigert werden.

Bestnote für Sicherheit – Mercedes-Benz CLA erhält fünf Sterne beim Euro NCAP-Rating

Freitag, 25. Oktober 2013

Als drittes Fahrzeug der erfolgreichen neuen Kompaktklasse-Generation von Mercedes-Benz hat der CLA beim anspruchsvollen Euro NCAP-Rating mit fünf Sternen die bestmögliche Bewertung erzielt.

Bestnote für Sicherheit – Mercedes-Benz CLA (C117) erhält fünf Sterne beim Euro NCAP-Rating

Bestnote für Sicherheit – Mercedes-Benz CLA (C117) erhält fünf Sterne beim Euro NCAP-Rating

Die neue CLA-Klasse von Mercedes-Benz hat die Crashtests nach dem europäischen NCAP-Verfahren (New Car Assessment Programme) mit hervorragendem Ergebnis bestanden. Sie wurde deshalb mit der Bestwertung von fünf Sternen für die Insassensicherheit, den Fußgängerschutz sowie die Assistenzsysteme ausgezeichnet. A- und B-Klasse hatten bei den Euro NCAP-Crashtests bereits ebenso exzellent abgeschnitten.

US-IIHS-Crashtest 2013: Mercedes-Benz M-Klasse erneut als „Top Safety Pick+“ ausgezeichnet

Donnerstag, 10. Oktober 2013
US-IIHS-Crashtest 2013: Mercedes-Benz M-Klasse erneut als „Top Safety Pick+“ ausgezeichnet

US-IIHS-Crashtest 2013: Mercedes-Benz M-Klasse erneut als „Top Safety Pick+“ ausgezeichnet

Die Mercedes-Benz M-Klasse hat mit der begehrten Auszeichnung „Top Safety Pick+“ (TSP+) jetzt den weiter verschärften Crashtest des amerikanischen Insurance Institute for Highway Safety (IIHS) bestanden. Der Premium-SUV hatte bereits 2012 fünf Sterne in den Tests von U.S. NCAP und Euro NCAP erhalten. Damit hat die M-Klasse Bestnoten bei den drei wichtigsten und anspruchsvollsten Sicherheits-Ratings der Welt erzielt und verteidigt.

Über 10.000.000 Fahrzeuge ausgeliefert – die Mercedes-Benz C-Klasse ist eine weltweite Erfolgsgeschichte

Donnerstag, 22. August 2013

Seit Marktstart 1982 hat Mercedes-Benz über 10 Millionen Fahrzeuge der C-Klasse Familie an Kunden ausgeliefert. Allein von der aktuellen Baureihe setzte die Marke seit der Markteinführung 2007 über 2,3 Millionen Limousinen, T-Modelle und Coupés ab.

Über 10.000.000 Fahrzeuge ausgeliefert - die Mercedes-Benz C-Klasse ist eine weltweite Erfolgsgeschichte

Über 10.000.000 Fahrzeuge ausgeliefert – die Mercedes-Benz C-Klasse ist eine weltweite Erfolgsgeschichte

Dr. Joachim Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars und Leiter Vertrieb und Marketing: „Die Mercedes-Benz C-Klasse ist eine weltweite Erfolgsgeschichte. Über 10 Millionen verkaufte C-Klassen sprechen für sich. Als Baby-Benz gestartet, ist sie heute eines der beliebtesten Fahrzeuge im Premiumsegment. Mit innovativer Technik und beeindruckender Effizienz begeistert die C-Klasse seit über 30 Jahren unsere Kunden.“

Extralang für China – Die neue Mercedes-Benz E-Klasse als Langversion

Samstag, 20. April 2013
Extralang für China - Die neue Mercedes-Benz E-Klasse als Langversion (V212)

Extralang für China – Die neue Mercedes-Benz E-Klasse als Langversion (V212)

Auf der „Auto China 2013“ in Shanghai feiert die Langversion der neuen E-Klasse ihre Weltpremiere. Sie ist für den Wachstumsmarkt in China entwickelt und wartet mit 14 Zentimeter mehr Beinfreiheit im Fond auf. Außerdem bietet sie ein geschärftes Design mit kultiviert-souveräner Gesamtanmutung sowie ein deutliches Plus an Komfort und hochwertiger Ausstattung. Die neue E-Klasse Langversion setzt einen neuen Standard für die Oberklasse.

Mercedes-Benz und smart zum „Firmenauto des Jahres 2013“ gewählt

Samstag, 20. April 2013

Die Fuhrparkmanager haben in Europas größtem Praxistest ihr Urteil gefällt: Mercedes-Benz und smart sind in drei Kategorien „Firmenauto des Jahres“.

Mercedes-Benz und smart zum „Firmenauto des Jahres 2013“ gewählt. Gesamtsieger Obere Mittelklasse: Neue Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell 300 BlueTec Hybrid (S212)

Mercedes-Benz und smart zum „Firmenauto des Jahres 2013“ gewählt. Gesamtsieger Obere Mittelklasse: Neue Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell 300 BlueTec Hybrid (S212)

Rund 270 Fuhrparkmanager haben vom 15. bis 17. April die Firmenautos des Jahres 2013 gewählt. Bei Europas größtem Praxis-Vergleichstest rund um den Europapark Rust fuhren und bewerteten die Fuhrparkprofis 62 Modelle in insgesamt neun Kategorien. Die rund 300 Flottenmanager bewerteten neben Fahrverhalten und Komfort insbesondere die Wirtschaftlichkeit des Autos. Dazu legten sie mit 164 Testwagen auf rund 2.000 Testfahrten etwa 30.000 Kilometer zurück. Zahlreiche Vertreter der Automobil- und Fuhrparkbranche verfolgten am Abend des 17. April die feierliche Prämierung im Europapark Rust. Den Preis verliehen die Fachzeitschrift FIRMENAUTO und die Sachverständigenorganisation DEKRA.

Mercedes-Benz Werk Bremen: Coupé und Cabriolet der neuen E-Klasse rollen vom Band

Sonntag, 14. April 2013

Im Mercedes-Benz Werk Bremen sind die ersten neuen Cabriolets und Coupés der neuen E-Klasse vom Band gerollt.

Mercedes-Benz Werk Bremen: Die ersten neuen E-Klasse Cabriolets (A207) rollen vom Band

Mercedes-Benz Werk Bremen: Die ersten neuen E-Klasse Cabriolets (A207) rollen vom Band

Das klassische Coupé (C207) und das viersitzige Cabriolet (A207) der Mercedes-Benz E-Klasse gehören in ihrem jeweiligen Segment zu den begehrtesten Fahrzeugen. Rund 370.000 Coupés und 100.000 Cabriolets der E-Klasse wurden seit der jeweiligen Markteinführung an Kunden ausgeliefert.

Andreas Kellermann, Leiter Mercedes-Benz Werk Bremen: „In nur 45 Minuten hat unsere Mannschaft den Modellwechsel auf die neue Version von Cabriolet und Coupé der E-Klasse vollzogen. Eine enge Zusammenarbeit über die gesamte Prozesskette vom Presswerk bis zur Montage, inklusive Logistik, hat diese Meisterleistung ermöglicht. Ich bin mir sicher, dass unsere beiden neuen Modelle sehr gut bei den Kunden ankommen werden.“

Bestseller in Bestform – Sondermodell Mercedes-Benz C-Klasse: Edition C

Mittwoch, 10. April 2013
Bestseller in Bestform - Sondermodell Mercedes-Benz C-Klasse: Edition C

Bestseller in Bestform – Sondermodell Mercedes-Benz C-Klasse: Edition C

Mit dem Sondermodell Edition C präsentiert Mercedes-Benz die Limousine (W204), das T-Modell (S204) und das Coupé (C204) der C-Klasse in besonders sportlicher und stilvoller Höchstform. Sie glänzen mit einer umfangreichen Ausstattung, einem mit viel Liebe zum Detail und hochwertigen Materialien gestalteten Interieur sowie einem dynamisch geprägten Auftritt. Gleichzeitig wertet Mercedes-Benz die C-Klasse mit einem neuen Modell und Modifikationen insbesondere im Multimedia- und Telematik-Bereich auf.

Mercedes-Benz auf dem 83. Genfer Automobilsalon 2013 – Effiziente Performance in allen Klassen

Dienstag, 05. März 2013

Auf der ersten europäischen Automobilmesse dieses Jahres, dem 83. Genfer Automobilsalon, präsentiert Mercedes-Benz dynamische Verstärkungen für seine laufende Modelloffensive in gleich drei Fahrzeugklassen.

Mercedes-Benz auf dem 83. Genfer Automobilsalon 2013 - Effiziente Performance in allen Klassen. Ola Källenius Vorsitzender der Geschäftsführung der Mercedes-AMG GmbH, Dr. Joachim Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars, Vertrieb & Marketing, Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars, der amerikanische Sänger Usher und Professor Dr. Thomas Weber, Mitglied des Vorstands der Daimler AG, verantwortlich für Konzernforschung und Entwicklung Mercedes-Benz Cars, präsentieren den neuen A 45 AMG auf der Mercedes-Pressekonferenz in Genf.

Mercedes-Benz auf dem 83. Genfer Automobilsalon 2013 – Effiziente Performance in allen Klassen. Ola Källenius Vorsitzender der Geschäftsführung der Mercedes-AMG GmbH, Dr. Joachim Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars, Vertrieb & Marketing, Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars, der amerikanische Sänger Usher und Professor Dr. Thomas Weber, Mitglied des Vorstands der Daimler AG, verantwortlich für Konzernforschung und Entwicklung Mercedes-Benz Cars, präsentieren den neuen A 45 AMG auf der Mercedes-Pressekonferenz in Genf.

Erster Reisebus der neuen Baureihe Setra ComfortClass 500 wurde in Frankreich ausgeliefert

Montag, 28. Januar 2013
Der erste Reisebus der neuen Baureihe ComfortClass 500 , ein Setra S 515 HD, geht an das Omnibusunternehmen Groupe Lacroix.

Der erste Reisebus der neuen Baureihe ComfortClass 500 , ein Setra S 515 HD, geht an das Omnibusunternehmen Groupe Lacroix.

An das Omnibusunternehmen Groupe Lacroix in Beauchamp bei Paris in der Region Île-de-France, seit über 40 Jahren treuer Setra Kunde, ist der erste Reisebus der neuen Baureihe ComfortClass 500 ausgeliefert worden. Der zweiachsige Setra S 515 HD mit dem neuen Reihensechszylinder OM 470 (Euro VI) hat eine Leistung von 428 PS bei 1.800 min-1. Der Antriebsstrang ist mit dem neuen Achtgang-Getriebe GO 250-8 PS3 ausgestattet. Der 12.295 mm lange Reisebus mit 49 Sitzplätzen hat in seiner Komfort-Ausstattung eine beachtliche Aufwertung erfahren. Mit seiner aufwendigen Designlackierung des französischen Busdesigners Graphibus (Nantes), die im EvoBus Omnibuswerk in Neu-Ulm realisiert worden ist und den elektrisch ausklappbaren Video-/TV-Monitoren ist dieser Setra S 515 HD ein echtes Referenzfahrzeug für den französischen Reisebus-Markt.

Ab April beim Händler: die neue Mercedes-Benz E-Klasse

Dienstag, 15. Januar 2013
Ab April beim Händler: die neue Mercedes-Benz E-Klasse (W212)

Ab April beim Händler: die neue Mercedes-Benz E-Klasse (W212)

Mit neuen effizienten Motoren, neuen Assistenzsystemen und einer neuen Formensprache hat Mercedes-Benz die E-Klasse umfassend modernisiert. Einen deutlichen Schritt vorwärts macht die neue E-Klasse auch in puncto Effizienz und Ökologie. Dafür sorgen unter anderem neue, kraftvolle BlueDIRECT Vierzylinder-Benzinmotoren mit aufwendiger Direkteinspritztechnik. Neue Maßstäbe bei Performance, Dynamik und Effizienz bietet der E 63 AMG, der künftig auch mit 4MATIC und als S-Modell lieferbar ist. Die neue E-Klasse kann ab sofort bestellt werden. Ab April 2013 steht sie bei den Mercedes-Benz Händlern zur Abholung bereit.

Vorstellung: der neue Mercedes-Benz CLA

Montag, 14. Januar 2013
Der neue Mercedes-Benz CLA (C117)

Der neue Mercedes-Benz CLA (C117)

Mit weltbester Aerodynamik (cw 0,22), avantgardistischem Coupé-Design und dem Allradantrieb 4MATIC (auf Wunsch) begründet der CLA ein neues Segment. Als neues viertüriges Coupé folgt er der Idee des CLS, dessen Konzept seit seinem Debüt 2003 bereits zahlreiche Nachahmer fand. Mit seinen rahmenlosen Türen übernimmt das Coupé das Design des Konzeptfahrzeugs Concept Style Coupé und überträgt es nahtlos in die Serie. Serienmäßig verfügt der Newcomer über ein radargestütztes Bremssystem (COLLISION PREVENTION ASSIST), das ab 7 km/h den Fahrer vor einem Hindernis warnt und beim Betätigen des Bremspedals eine zielgenaue Bremsung einleitet. Bestellt werden kann der CLA ab sofort, zu den Händlern fährt er im April 2013. Die Preise beginnen bei 28.977 Euro[1] für den CLA 180.

Mercedes-Benz E-Klasse Coupé und Cabriolet 2013 im neuen Gewand – Fahrvergnügen auf höchstem Niveau: Leidenschaftlich, sportlich, intelligent

Freitag, 04. Januar 2013
Mercedes-Benz E-Klasse Coupé (C207) und Cabriolet (A207) 2013 im neuen Gewand - Fahrvergnügen auf höchstem Niveau: Leidenschaftlich, sportlich, intelligent

Mercedes-Benz E-Klasse Coupé (C207) und Cabriolet (A207) 2013 im neuen Gewand – Fahrvergnügen auf höchstem Niveau: Leidenschaftlich, sportlich, intelligent

Wie Limousine und T-Modell hat Mercedes-Benz auch Coupé und Cabriolet der E-Klasse Familie komplett überarbeitet. Neu an Bord sind unter anderem kraftvolle und effiziente BlueDIRECT Vierzylindermotoren mit wegweisender Einspritztechnik sowie zukunftsweisende Assistenzsysteme, die unter dem Begriff „Intelligent Drive“ zusammengefasst werden. Dazu zählen beispielsweise Systeme, die Unfälle mit querenden Fahrzeugen oder mit Fußgängern verhindern können, ein Aktiver Spurhalte-Assistent oder ein blendfreies Dauerfernlicht. Optisch werden Coupé und Cabriolet an die neue Formensprache von Mercedes-Benz herangeführt. Eine exklusive, luxuriöse Ausstattung für vollendete Fahrkultur unterstreicht die enge Verwandtschaft mit der E-Klasse Familie.

Effizient, intelligent, emotional – die neue Mercedes-Benz E-Klasse

Freitag, 14. Dezember 2012
Effizient, intelligent, emotional – die neue Mercedes-Benz E-Klasse Modelljahr 2013, Limousine und T-Modell (W212)

Effizient, intelligent, emotional – die neue Mercedes-Benz E-Klasse Modelljahr 2013, Limousine (W212) und T-Modell (S212)

Mit neuen effizienten Motoren, neuen Assistenzsystemen und einer neuen Formensprache hat Mercedes-Benz die E-Klasse umfassend modernisiert und will damit seine Spitzenposition in der Oberklasse weiter ausbauen. Sowohl in der Limousine als auch im T-Modell feiern bereits elf neue oder optimierte Assistenzsysteme aus der künftigen S-Klasse Weltpremiere. Sie verschmelzen Komfort und Sicherheit. Mercedes-Benz nennt dies „Intelligent Drive“. Dazu zählen unter anderem Systeme, die erstmals Unfälle mit querenden Fahrzeugen oder mit Fußgängern verhindern können, ein aktiver Spurhalte-Assistent, der auch Unfälle mit dem Gegenverkehr verhindern kann oder ein blendfreies Dauerfernlicht. Damit unterstreicht Mercedes-Benz seine Vorreiterstellung als Sicherheitspionier. Einen deutlichen Schritt vorwärts macht die neue E-Klasse auch in puncto Effizienz und Ökologie. Dafür sorgen neue, kraftvolle BlueDIRECT Vierzylinder-Benzinmotoren mit aufwendiger Direkteinspritztechnik. Diesen kräftigen technischen Entwicklungsschub spiegelt das Design der E-Klasse spannend wieder. Mit ihrem neuen Design bringt sie Effizienz, Intelligenz und Emotion optisch souverän auf den Punkt.

ADAC AutoMarxX-Studie 2012: Mercedes-Benz ist erneut stärkste Automarke Deutschlands

Samstag, 01. Dezember 2012

Mercedes-Benz konnte sich in der neusten ADAC AutomarxX-Studie als stärkste Automarke Deutschlands behaupten. Für die Marke ist dies nach dem Erfolg in der AutomarxX-Studie im Juni 2012 die zweite Spitzenposition in Folge. In der 27. Ausgabe seit der Einführung des AutomarxX im Jahre 2001 steht Mercedes-Benz zum 15. Mal an der Spitze der Auswertung. So oft wie keine andere Automobilmarke.

ADAC AutoMarxX-Studie 2012: Mercedes-Benz ist erneut stärkste Automarke Deutschlands. Neben dem Gesamtsieg erreichte Mercedes-Benz auch in der Kategorie „Sicherheit“ die Spitzenposition. So verfügt beispielsweise die neue A-Klasse (W176) serienmäßig über den COLLISION PREVENTION ASSIST, eine radargestützte Kollisionswarnung, den Bremsassistenten BAS und ein adaptives Bremslicht. Optional ist auch der Müdigkeitswarner ATTENTION ASSIST erhältlich.

ADAC AutoMarxX-Studie 2012: Mercedes-Benz ist erneut stärkste Automarke Deutschlands. Neben dem Gesamtsieg erreichte Mercedes-Benz auch in der Kategorie „Sicherheit“ die Spitzenposition. So verfügt beispielsweise die neue A-Klasse (W176) serienmäßig über den COLLISION PREVENTION ASSIST, eine radargestützte Kollisionswarnung, den Bremsassistenten BAS und ein adaptives Bremslicht. Optional ist auch der Müdigkeitswarner ATTENTION ASSIST erhältlich.

15. und 16. September – Premiere der neuen Mercedes-Benz A-Klasse – zur Markteinführung: umfangreiches Zubehörprogramm, Accessoires, Modellautos

Samstag, 15. September 2012

Mit dem Sportler unter den Kompakten schlägt Mercedes-Benz ein neues Kapitel auf: Die neue A-Klasse (W176) ist ausgesprochen emotional im Design, dynamisch mit Motoren von 109 PS bis 211 PS, hocheffizient mit Emissionswerten ab 98 g CO2/km und dem Klassenbesten cw-Wert von 0,27 und vorbildlich bei der Sicherheit. Unter anderem ist das radargestützte Assistenzsystem COLLISION PREVENTION ASSIST serienmäßig an Bord. Zur Markteinführung stehen bei den Vertriebspartnern außerdem ein umfangreiches Zubehörprogramm, außergewöhnliche Accessoires und liebevoll detaillierte Modellautos bereit.

15. und 16. September – Premiere der neuen Mercedes-Benz A-Klasse – zur Markteinführung: umfangreiches Zubehörprogramm, Accessoires, Modellautos

15. und 16. September – Premiere der neuen Mercedes-Benz A-Klasse – zur Markteinführung: umfangreiches Zubehörprogramm, Accessoires, Modellautos

Der neue Mercedes-Benz GL 63 AMG – Weltpremiere auf dem Moscow International Automobile Salon

Freitag, 31. August 2012
Der neue Mercedes-Benz GL 63 AMG (X166) - Weltpremiere auf dem Moscow International Automobile Salon

Der neue Mercedes-Benz GL 63 AMG (X166) – Weltpremiere auf dem Moscow International Automobile Salon

Die offizielle Mercedes-Benz Pressekonferenz eröffnete den Pressetag auf dem Moscow International Automobile Salon 2012. Der neue Luxus-Offroader Mercedes-Benz GL 63 AMG wurde bei seiner Weltpremiere in Moskau erstmals zahlreichen Pressevertretern vorgestellt. Das neue High-Performance-SUV verbindet faszinierende Technologien mit einer reichhaltigen Serienausstattung und perfektem Fahrkomfort für bis zu sieben Passagiere. Souveränität pur ermöglicht der AMG 5,5-Liter-V8-Biturbomotor mit einer Höchstleistung von 557 PS und einem maximalen Drehmoment von 760 Newtonmetern. Das AMG RIDE CONTROL-Sportfahrwerk mit Wankstabilisierung ACTIVE CURVE SYSTEM überzeugt durch hohe Fahrdynamik und Mercedes-typischen Komfort.

First Class-Angebot in der SUV-Welt: die neue Mercedes-Benz GL-Klasse startet mit umfangreicher Serienausstattung ohne Aufpreis

Dienstag, 10. Juli 2012

Zum Marktstart der neuen GL-Klasse stehen drei Modelle zur Auswahl: der GL 350 BlueTEC 4MATIC mit V6-Dieselmotor, der V8-Benziner GL 500 4MATIC BlueEFFICIENCY sowie die High-Performance-Variante GL 63 AMG mit V8-Biturbo-Benzinmotor. Die neuen Modelle bieten zahlreiche Ausstattungen serienmäßig, die beim Vorgänger nicht oder nur gegen Aufpreis lieferbar waren. Mit einem Einstiegspreis von 60.900 Euro (72.471 € inkl. MwSt.) bietet der neue GL eine äußerst attraktive Preisgestaltung.

First Class-Angebot in der SUV-Welt: die neue Mercedes-Benz GL-Klasse (X 166) startet mit umfangreicher Serienausstattung ohne Aufpreis. Zu den zahlreichen Serienausstattungen gehören Komfortdetails wie das große elektrisch betätigte Schiebedach.

First Class-Angebot in der SUV-Welt: die neue Mercedes-Benz GL-Klasse (X 166) startet mit umfangreicher Serienausstattung ohne Aufpreis. Zu den zahlreichen Serienausstattungen gehören Komfortdetails wie das große elektrisch betätigte Schiebedach.

Produktionsjubiläum: Mercedes-Benz Werk Sindelfingen produziert 750.000ste C-Klasse Limousine

Donnerstag, 28. Juni 2012
Michael Balke, Leiter Montage C-Klasse und Dr. Willi Reiss, Leiter Mercedes-Benz Werk Sindelfingen mit dem Jubiläumsfahrzeug in der C-Klasse Montage

Michael Balke, Leiter Montage C-Klasse und Dr. Willi Reiss, Leiter Mercedes-Benz Werk Sindelfingen mit dem Jubiläumsfahrzeug in der C-Klasse Montage

Zum 750.000sten Mal verließ eine C-Klasse Limousine der aktuellen Baureihe die Fertigungslinie des Mercedes-Benz Werks Sindelfingen. „Hinter jedem dieser 750.000 Fahrzeuge steht die Begeisterung der Sindelfinger Autobauer“, sagte Werkleiter Dr. Willi Reiss. „Die Zahl spricht für sich – und zeigt, wie beliebt die C-Klasse Limousine ist.“

Das Jubiläumsfahrzeug, ein C 220 CDI BlueEFFICIENCY in iridiumsilber metallic mit der Ausstattungslinie Avantgarde, geht an einen Kunden aus Karlsruhe. Als zusätzliche Sicherheitsausstattung enthält das Fahrzeug unter anderem den Aufmerksamkeitsassistenten ATTENTION ASSIST sowie einen Spurhalte- und Totwinkelassistenten.

Bühne frei für den neuen Mercedes-Benz SL 63 AMG – die Neuauflage des High-Performance-Roadsters feiert seine Markteinführung

Dienstag, 08. Mai 2012
Der neue Mercedes-Benz SL 63 AMG (R231): Performance-Traumwagen mit Effizienz-Kompetenz

Der neue Mercedes-Benz SL 63 AMG (R231): Performance-Traumwagen mit Effizienz-Kompetenz

Der neue Mercedes-Benz SL 63 AMG glänzt durch konsequenten Leichtbau, mehr Leistung und Fahrdynamik bei um 30 Prozent reduziertem Kraftstoffverbrauch und Emissionen. Dank eines Vollaluminium-Rohbaus konnte das Fahrzeuggewicht um 125 Kilogramm abgesenkt werden. Ein Leergewicht von 1.845 Kilogramm steht einem Leistungsangebot von 537 PS bis 564 PS gegenüber – perfekte Voraussetzungen für eine unvergleichliche Dynamik und ein souveränes Fahrererlebnis. Ein Plus an Performance bietet zudem die Kombination aus weiter verfeinertem AMG Sportfahrwerk auf Basis Active Body Control (ABC), neuer AMG Sport-Parameterlenkung, AMG Hochleistungs-Verbundbremsanlage und AMG SPEEDSHIFT MCT 7-Gang-Sportgetriebe. Die ausdrucksstarke Frontpartie wird vom neuen „Twin blade“-Kühlergrill mit zwei klingenförmigen Lamellen und der unteren Querstrebe in der Frontschürze in Silberchrom dominiert. 


QR Code Business Card