Archiv für die Kategorie ‘Baureihen’

Große Auswahl bei der neuen Mercedes-Benz B-Klasse: vier effiziente Benziner- und sparsame Dieselmodelle

Freitag, 24. Oktober 2014
Große Auswahl bei der neuen Mercedes-Benz B-Klasse: vier effiziente Benziner- und sparsame Dieselmodelle. Foto: (v.l.n.r.) B 220 CDI 4MATIC, B-Klasse Electric Drive und B 250 4MATIC

Große Auswahl bei der neuen Mercedes-Benz B-Klasse: vier effiziente Benziner- und sparsame Dieselmodelle. Foto: (v.l.n.r.) B 220 CDI 4MATIC, B-Klasse Electric Drive und B 250 4MATIC

Mercedes-Benz hat die B-Klasse bei der Modellpflege außen wie innen aufgewertet. Den erfolgreichen Sports Tourer gibt es nun mit neu definierten Ausstattungslinien und Motoren. Vier sparsame Diesel mit einer Verbrauchsspanne von 3,6 bis 5,0 l/100 km, vier effiziente Benziner mit einem Verbrauch von 5,4 bis 6,6 l/100 km, alternative Antriebe (B 200 Natural Gas Drive und B-Klasse Electric Drive) sowie auf Wunsch Allradantrieb 4MATIC sorgen für eine einzigartige Auswahl im Segment. Darüber hinaus bleibt der Sports Tourer mit einem cw-Wert unter 0,25 weiter Vorbild seiner Klasse. Die Preise starten bei 27.102,25 Euro für den B 180. Zu den Händlern rollen die überarbeiteten Modelle ab dem 29. November 2014.

Die G-Klasse fährt weiter – Mercedes-Benz und Magna arbeiten weiter zusammen

Donnerstag, 23. Oktober 2014
Die G-Klasse fährt weiter - Mercedes-Benz und Magna arbeiten weiter zusammen

Die G-Klasse fährt weiter – Mercedes-Benz und Magna arbeiten weiter zusammen

Mercedes-Benz hat den Vertrag mit dem Auftragsfertiger Magna für die Fertigung der G-Klasse am österreichischen Standort Graz bis zum Jahr 2022 verlängert.

Seit 35 Jahren rollt die Mercedes-Benz G-Klasse (W463) bereits im Grazer Magna Steyr-Werk von den Fertigungsbändern. Im vergangenen Jahr wurde der 63.000 Quadratmeter große Fertigungsbereich der G-Klasse komplett runderneuert und modernisiert. Dank der Modellvielfalt und der großen Beliebtheit der Geländewagenikone in wachsenden Märkten liegen die Produktionsstückzahlen derzeit auf Rekordniveau.

Import Car of the Year Japan 2014 – 2015: Mercedes-C-Klasse als bester Importwagen Japans ausgezeichnet

Mittwoch, 22. Oktober 2014
Import Car of the Year Japan 2014 - 2015: Mercedes-C-Klasse als bester Importwagen Japans ausgezeichnet

Import Car of the Year Japan 2014 – 2015: Mercedes-C-Klasse als bester Importwagen Japans ausgezeichnet

Die neue Generation der Mercedes-Benz C-Klasse ist wie ihre Vorgänger zum besten Importauto Japans gewählt worden. Damit setzt die Mittelklasse-Limousine eine beeindruckende Sieges-Tradition fort.

Bereits die vier Vorläufer-Generationen der C-Klasse trugen den Titel “Import Car of the Year Japan“. Für 2014 – 2015 entschied sich das vor allem mit japanischen Motorjournalisten besetzte Wahlkomitee für die neue Mercedes-Benz C-Klasse (W205), die letztes Jahr Weltpremiere gefeiert hat. Das Komitee begründete seine Wahl vor allem damit, dass die C-Klasse technologische Quantensprünge verwirklicht und beispielsweise eine ausgefeilte radargestützte Sicherheitstechnologie verfügbar gemacht hat.

900.000 Kilometer, 215 Nationen – Gunter Holtorf war rund 26 Jahre mit der Mercedes-Benz G-Klasse unterwegs

Mittwoch, 22. Oktober 2014
900.000 Kilometer, 215 Nationen – Gunter Holtorf war rund 26 Jahre mit der Mercedes-Benz G-Klasse unterwegs

900.000 Kilometer, 215 Nationen – Gunter Holtorf war rund 26 Jahre mit der Mercedes-Benz G-Klasse unterwegs

Ein Mann, ein G, ein Lebenswerk. So lautet die Kurzform für ein Abenteuer, das die Welt noch nicht erlebt hat. Als Gunther Holtorf und seine Frau Christine sich mit ihrem Mercedes-Benz 300 GD aufmachten, möglichst alle Länder dieser Erde zu bereisen, war die G-Klasse gerade einmal zehn Jahre auf dem Markt. Am vergangenen Samstag, rund 26 Jahre, knapp 900.000 Kilometer und 215 bereiste Länder später, pilotierte Gunther Holtorf seinen liebevoll „Otto“ getauften G zurück in die schwäbische Heimat. Das Marathonmobil erhält einen Platz im Mercedes-Benz Museum in Stuttgart-Untertürkheim, wo es sich ab 21. Oktober im Bereich der Klassiker den Besuchern präsentiert. Als Weltrekordler wird „Otto“ auch bei Guinness World Records verewigt. Der Zieleinlauf erfolgte pünktlich zum 35. Geburtstag der G-Klasse.

Mercedes-Benz Luxuslimousine auf Erfolgskurs: 100.000 verkaufte S-Klassen in nur einem Jahr

Sonntag, 19. Oktober 2014
Mercedes-Benz Luxuslimousine auf Erfolgskurs: 100.000 verkaufte S-Klassen in nur einem Jahr

Mercedes-Benz Luxuslimousine auf Erfolgskurs: 100.000 verkaufte S-Klassen in nur einem Jahr

Ein Jahr nach der Einführung in allen Kernmärkten hat Mercedes-Benz weltweit bereits über 100.000 S-Klassen ausgeliefert. Noch nie zuvor gingen im ersten Jahr der vollen Verfügbarkeit so viele Fahrzeuge der Luxuslimousine in Kundenhand über. Damit handelt es sich um die bisher erfolgreichste Markteinführung einer S-Klasse. Die neue S-Klasse Generation (W222) schreibt jedoch nicht nur mit der erfolgreichsten, sondern auch mit der schnellsten Markteinführung Geschichte: In weniger als zwölf Wochen war die S-Klasse in allen drei Kernmärkten Deutschland (Ende Juli 2013), China (Ende September 2013) und USA (Mitte Oktober 2013) erhältlich.

35 Jahre Mercedes-Benz G-Klasse: Sondermodell zum Jubiläum

Dienstag, 14. Oktober 2014
35 Jahre Mercedes-Benz G-Klasse: Sondermodell zum Jubiläum

35 Jahre Mercedes-Benz G-Klasse: Sondermodell zum Jubiläum

Zum 35sten Geburtstag der legendären G-Klasse präsentiert Mercedes-Benz die exklusiven Sondermodelle G 350 BlueTEC „Edition 35“ und G 500 „Edition 35“.

Wie die seit 35 Jahren unveränderte Karosserie nachhaltig beweist, ist die eigene Linie der einzige Weg, den die G-Klasse nie verlässt. Um dies erneut zu verdeutlichen, gibt es zum Jubiläum das exklusive Sondermodell Edition 35 für die Modelle G 350 BlueTEC und G 500.

Extremer Langzeittest unter Alltagsbedingungen – die Mercedes-Benz B-Klasse F-CELL stellt Dauerlaufrekord auf

Mittwoch, 08. Oktober 2014
Extremer Langzeittest unter Alltagsbedingungen – die Mercedes-Benz B-Klasse F-CELL stellt Dauerlaufrekord auf

Extremer Langzeittest unter Alltagsbedingungen – die Mercedes-Benz B-Klasse F-CELL stellt Dauerlaufrekord auf

Eine B-Klasse F-CELL aus der aktuellen Brennstoffzellenflotte von Mercedes-Benz hat mit mehr als 300.000 km einen Dauerlaufrekord unter ganz normalen Alltagsbedingungen erzielt. Der weltweit einmalige und noch immer laufende Test zeigt, dass Brennstoffzellenautos zuverlässig auch unter extremen Belastungen und über mehrere Jahre hinweg einsetzbar sind.

Für diesen Rekord wurde die Daimler AG mit dem „f-cell Award 2014“ ausgezeichnet und konnte somit bereits zum dritten Mal mit ihren Entwicklungen auf dem Gebiet der Brennstoffzellentechnologie im Wettbewerb um den Innovationspreis Brennstoffzelle überzeugen. „Der Test ist ein Schritt in Richtung serientaugliche Anwendung des Brennstoffzellenantriebsstranges“, heißt es in der Begründung der Jury, besetzt mit Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.

„Der neue Vito. Will, kann, macht.“ – die Kampagne zur Markteinführung des neuen Mercedes-Benz Vito

Dienstag, 07. Oktober 2014
„Der neue Vito. Will, kann, macht.“ – die Kampagne zur Markteinführung des neuen Mercedes-Benz Vito

„Der neue Vito. Will, kann, macht.“ – die Kampagne zur Markteinführung des neuen Mercedes-Benz Vito

Wie entsteht eigentlich ein Transporter? Mercedes-Benz Vans gibt auf diese Frage jetzt eine verblüffende Antwort und präsentiert den neuen Vito augenzwinkernd als „Kind der Liebe“. Der neue Mid-Size Van ist demnach das Resultat einer zärtlich-leidenschaftlichen Begegnung zwischen einem Mercedes-Benz Actros und einem S-Klasse Coupé. Der Clip, der die Geschichte dieser „automobilen Romanze“ erzählt, ist das Highlight der breit angelegten, multimedialen Markteinführungskampagne zum neuen Vito. Die Kampagne mit dem Claim „Der neue Vito. Will, kann, macht.“ setzt ebenso Maßstäbe wie der Transporter selbst.

Original-Zubehör von Mercedes-Benz Accessories: sportliche Akzente für die neue C-Klasse

Samstag, 04. Oktober 2014
Original-Zubehör von Mercedes-Benz Accessories: sportliche Akzente für die neue C-Klasse

Original-Zubehör von Mercedes-Benz Accessories: sportliche Akzente für die neue C-Klasse

Wie sich Fahrzeuge mit Original-Zubehör hochwertig individualisieren lassen, zeigt Mercedes-Benz auf dem Pariser Salon beispielhaft an einer Mercedes-Benz C-Klasse Limousine.

Noch individueller und vielseitiger lässt sich die neue C-Klasse Limousine mit dem Original-Zubehör-Programm von Mercedes-Benz Accessoires GmbH konfigurieren. Eine Auswahl dieser hochwertigen und praktischen Produkte zeigt Mercedes-Benz auf dem Pariser Salon beispielhaft an einem C 200 BlueTEC in Iridiumsilber mit einem 5-Doppelspeichen-Rad 48,3cm (19”) von Mercedes-Benz Sport Equipment [2]

Der neue Mercedes-Benz Vito – ab 11. Oktober im Handel erhältlich

Donnerstag, 02. Oktober 2014
Der neue Mercedes-Benz Vito ab 11. Oktober im Handel erhältlich

Der neue Mercedes-Benz Vito – ab 11. Oktober im Handel erhältlich

Ab dem 11. Oktober 2014 ist der neue Mercedes-Benz Vito im Mercedes-Benz Handel erhältlich. Dank intelligenter Sicherheitssysteme, bedürfnisgerechter Antriebsarten und effizienten Fahrverhaltens ist der neue Vito jeder Herausforderung gewachsen.

„Unsere Kunden im Mid-Size Segment setzen auf robuste und effiziente Transporter – genau diese Voraussetzungen erfüllt der neue Vito. Als verlässlicher Partner eignet sich der neue Vito für alle Arbeitseinsätze und überzeugt durch technische Innovationen“, so Matthias Hindemith, Leiter Mercedes-Benz Deutschland Vertrieb Transporter und Vans. Die Markteinführung steht unter dem Motto „Der neue Vito. Will, kann, macht.“. In Deutschland ist der neue Mercedes-Benz Vito ab 17.990 Euro (zzgl. MwSt.) erhältlich.

Mercedes-Benz ruft in Deutschland den Transporter Citan in die Werkstatt

Sonntag, 28. September 2014
Mercedes-Benz ruft in Deutschland den Transporter Citan in die Werkstatt

Mercedes-Benz ruft in Deutschland den Transporter Citan in die Werkstatt

Mercedes-Benz ruft bestimmte Modelle des Transporters Citan zurück. Grund ist ein mögliches Problem bei den Bremsen.

Geprüft werden Modelle des Transporters Citan (C415), die zwischen September 2012 und Mai 2013 produziert worden sind. Grund ist eine möglicherweise falsch montierte Bremsleitung. Bei einigen wenigen Modellen ist die Anschlussreihenfolge am Anti-Blockier-System bei der Montage vertauscht worden.

Offen ist, ob tatsächlich eine Reparatur durchgeführt werden muss,- vorsorglich werden die Modelle zurückgerufen und in den Werkstätten überprüft. Über Anzahl der eventuell betroffenen Fahrzeuge gibt es derzeit keine Aussagen, nach unbestätigten Medienberichten soll die Zahl jedoch bei rund 6.000 Einheiten liegen.

Der neue Mercedes-AMG C 63 „Edition 1“ – Kraftvoller Hochleistungssportler

Samstag, 27. September 2014
Der neue Mercedes-AMG C 63 „Edition 1“ - Kraftvoller Hochleistungssportler

Der neue Mercedes-AMG C 63 „Edition 1“ – Kraftvoller Hochleistungssportler

Faszination pur und beeindruckende Dynamik: Der neue Mercedes-AMG C 63 setzt Maßstäbe. Ein einzigartiges Fahrerlebnis garantieren der Hightech-Antrieb, die AMG-typische Fahrdynamik und höchste Individualität bei der Ausstattung. Die besonders exklusive „Edition 1“ ist ab Markteinführung verfügbar.

Der neue Mercedes-AMG C 63 und C 63 S sind ab Markteinführung auch als „Edition 1“ lieferbar: Diese außergewöhnliche Kombination exklusiver Design- und Ausstattungsmerkmale besitzt höchste Anziehungskraft. Zur Wahl stehen sechs attraktive Außenlackierungen: Polarweiß, designo diamantweiß bright, Iridiumsilber metallic, Palladiumsilber metallic, Obsidianschwarz metallic und der AMG-spezifische Sonderlack designo iridiumsilber magno. Die „Edition 1“ ist als Limousine und T-Modell erhältlich und gibt sich im Exterieur durch zahlreiche Design-Highlights zu erkennen:

Kraftvolle Hochleistungssportler: Mercedes-AMG C 63 und C 63 S

Mittwoch, 24. September 2014
Kraftvoller Hochleistungssportler: der neue Mercedes-AMG C 63

Kraftvoller Hochleistungssportler: der neue Mercedes-AMG C 63 S

Faszination pur und beeindruckende Dynamik: Der neue Mercedes-AMG C 63 setzt Maßstäbe. Ein einzigartiges Fahrerlebnis garantieren der Hightech-Antrieb, die AMG-typische Fahrdynamik und höchste Individualität bei der Ausstattung. Das Topmodell der C-Klasse wird von einem 4,0-Liter-V8-Biturbomotor angetrieben: Der Motor ist eng mit dem Aggregat verwandt, das im Mercedes-AMG GT für atemberaubenden Vortrieb sorgt. Das Leistungsspektrum reicht von 476 PS im C 63 bis zu 510 PS im C 63 S. Mit einem konkurrenzlos niedrigen Verbrauchswert von 8,2 Liter je 100 Kilometern (NEFZ gesamt) ist der C 63 das sparsamste Achtzylinder-Automobil im High-Performance-Segment. Das AMG RIDE CONTROL Sportfahrwerk mit elektronisch geregelten Stoßdämpfern, das mechanische Hinterachs-Sperrdifferenzial sowie die AMG DYNAMIC SELECT Fahrprogramme zählen zur umfangreichen Serienausstattung. Die besonders exklusive „Edition 1“ ist ab Markteinführung verfügbar.

Die neue Mercedes-Benz V-Klasse mit permanentem Allradantrieb 4MATIC

Freitag, 19. September 2014
Die neue Mercedes-Benz V-Klasse mit permanentem Allradantrieb 4MATIC

Die neue Mercedes-Benz V-Klasse mit permanentem Allradantrieb 4MATIC

Mercedes-Benz präsentiert auf dem Autosalon in Paris Anfang Oktober erstmals die V-Klasse mit Allradantrieb 4MATIC. Ab Dezember 2014 ist der V 250 BlueTEC 4MATIC beim Händler bestellbar. Damit erweitert Mercedes-Benz die Modellpalette der neuen V-Klasse um die Allradvariante.

Das in vielen Mercedes-Benz Pkw-Modellen bewährte 4MATIC System gewährleistet in jeder Fahrsituation ein deutliches Plus an Traktion und Fahrstabilität. Ob holprige Pisten, matschige Feldwege, verschneite oder vereiste Straßen – der V 250 BlueTEC 4MATIC meistert souverän jeden Untergrund. Darüber hinaus ermöglicht der Allradantrieb besseres Anfahren und Beschleunigen, besonders auf schlechtem Fahrbahnbelag oder bei ungünstigen Wetterbedingungen.

Jubiläum: 30 Jahre Baureihe 124 – Vorbildlich in Aerodynamik, Leichtbau und Sicherheit

Donnerstag, 18. September 2014
Jubiläum: 30 Jahre Baureihe 124 - Vorbildlich in Aerodynamik, Leichtbau und Sicherheit

Jubiläum: 30 Jahre Baureihe 124 – Vorbildlich in Aerodynamik, Leichtbau und Sicherheit

Willkommen im erlesenen Kreis: Die ersten Exemplare der Mercedes-Benz Baureihe 124 erhalten in diesem Jahr das begehrte H-Kennzeichen und erreichen damit endgültig den Status von jungen Klassikern. Die Baureihe punktet mit diversen Karosserieformen, zahlreichen Innovationen und überzeugt die Kunden weltweit: Zwischen 1984 und 1997 wurden insgesamt mehr als 2,7 Millionen Fahrzeuge produziert.


QR Code Business Card