Artikel mit ‘X156’ getagged

Von der Pole Position ins neue Jahr – Mercedes-Benz auf der North American International Auto Show (NAIAS) 2017

Montag, 16. Januar 2017

 

Von der Pole Position ins neue Jahr - Mercedes-Benz auf der North American International Auto Show (NAIAS) 2017

Von der Pole Position ins neue Jahr – Mercedes-Benz auf der North American International Auto Show (NAIAS) 2017

Mercedes-Benz startet im Formel-1-Stil ins Automobiljahr 2017: von der Pole Position. Die Grundlage dafür bildet das im Vorjahr erstmals erzielte Absatzergebnis von mehr als zwei Millionen Personenwagen. Mit dem sechsten Rekordjahr in Folge fährt die Marke mit dem Stern zugleich an die Spitze des Premiumsegments. Weitere Impulse für 2017 setzt Mercedes-Benz mit zahlreichen Weltpremieren in Detroit. Zusammen mit dem neuen E-Klasse Coupé debütieren die Neuauflage des erfolgreichen Kompakt-SUVs GLA und der Mercedes-AMG GT C Edition 50, den die Performance Marke aus Affalterbach zum Auftakt ihres 50. Jubiläumjahres präsentiert. Parallel treibt der Erfinder des Automobils den Ausbau der E-Mobilität voran.

Exklusive Sondermodelle: An der Spitze mit der Mercedes-Benz PEAK Edition

Samstag, 14. Januar 2017
Exklusive Sondermodelle: An der Spitze mit der Mercedes-Benz PEAK Edition

Exklusive Sondermodelle: An der Spitze mit der Mercedes-Benz PEAK Edition

Bei Mercedes-Benz beginnt das Jahr 2017 mit einem Höhepunkt – im wahrsten Sinne des Wortes. Die Mercedes-Benz Kompaktmodelle der PEAK Edition überzeugen mit attraktiven Ausstattungspaketen und ganz besonderem Exterieur: Sportliche Eleganz und Fahrfreude werden mittels AMG-Modellierungen auf die Spitze getrieben. Die A- und B-Klasse sowie CLA Coupé, CLA Shooting Brake und GLA sind als PEAK Edition ab sofort bestellbar.

Die neuen Modelle von Mercedes-Benz 2017

Dienstag, 10. Januar 2017

 

Die neuen Modelle von Mercedes-Benz 2017

Die neuen Modelle von Mercedes-Benz 2017

In den nächsten Jahren sind einige neue Modelle bei Mercedes-Benz geplant. Wir geben einen Ausblick, was in diesem Jahr erwartet wird.

In diesem Jahr startet als Erster die E-Klasse All-Terrain (Foto oben). Im Frühjahr schließt das T-Modell für´s Grobe die Lücke zwischen klassischem Kombi und leichtem SUV. Ab 55.000 Euro ist der neue All-Terrain erhältlich.

Im März wird dann der Mercedes-AMG GT R losgelassen. Mindestens 165.000 Euro wird der Fahrspaß mit 585 PS kosten. Ebenfalls im März kommt das neue E-Klasse Coupé (C238) auf den Markt. Ab 50.000 Euro ist der schlichte und elegante Zweitürer zu haben.

Vorstellung: Der neue Mercedes-Benz GLA – Fitnesskur für kompakten SUV

Montag, 09. Januar 2017

 

Vorstellung: Der neue Mercedes-Benz GLA - Fitnesskur für kompakten SUV

Vorstellung: Der neue Mercedes-Benz GLA – Fitnesskur für kompakten SUV

Mit erweitertem Motorenangebot, einer gezielten optischen Akzentuierung im Innen- und Außendesign sowie aktualisierten Ausstattungsvarianten startet der neue GLA ins kommende Modelljahr. Der Auftritt des kompakten SUV wird dadurch deutlich präsenter, die Karosserie überzeugt mit deutlich kraftvollerer Formensprache. An der Spitze der Modellreihe steht der Mercedes-AMG GLA 45 4MATIC, einen besonders sportlichen Ausstattungsumfang bietet die Yellow Night Edition. Die Weltpremiere war am 8. Januar 2017 im Rahmen der North American International Auto Show NAIAS in Detroit.

Erlkönig: Modellpflege für den Mercedes-Benz GLA

Mittwoch, 02. November 2016
Erlkönig: Modellpflege für den Mercedes-Benz GLA

Erlkönig: Modellpflege für den Mercedes-Benz GLA

Der Mercedes-Benz GLA bekommt eine Modellpflege. Bereits im Frühjahr 2017 fährt die aktualisierte Version vor. Das Facelift fällt recht dezent aus. Den Fotografen der Zeitschrift „auto motor und sport“ fuhr der Erlkönig vor die Kamera. 

Die aktuelle Baureihe X156 wurde 2013 auf der IAA präsentiert und Mitte 2014 in Deutschland eingeführt. Nun bekommt der GLA eine Modellpflege. Das Facelift beschränkt sich hauptsächlich auf die Optik des Modells und wird weitgehend von der gelifteten A-Klasse vorbestimmt wird.

Erlkönig: Modellpflege für den Mercedes-Benz GLA

Erlkönig: Modellpflege für den Mercedes-Benz GLA

Flottenerweiterung bei car2go in Frankfurt am Main

Samstag, 24. September 2016

Flottenerweiterung bei car2go in Frankfurt am Main

Flottenerweiterung bei car2go in Frankfurt am Main

car2go ist für seine kleinen und stadttauglichen Autos bekannt. Seit 21. September 2016 haben die 260 smart Modelle in Frankfurt am Main Verstärkung von Mercedes-Benz bekommen. Mit 80 A-Klassen und GLA´s bringt der weltweit führende stationsunabhängige Carsharing-Anbieter noch mehr Fahrspaß auf die Straßen und bietet somit nach Berlin, dem Rheinland, München und Hamburg auch in Frankfurt Mercedes-Benz Fahrzeuge zum Teilen an.

Am Mietvorgang ändert sich dabei nichts: Per car2go App mieten und einfach losfahren. Abgerechnet wird wie gewohnt auf Minutenbasis, aber mit neuen Preisen: 31 Cent kostet die A-Klasse. Der GLA wird mit 34 Cent berechnet. Der smart fortwo kostet bis Ende des Jahres nur noch 24 Cent pro Minute und wird damit günstiger.

Absatzstärkster August: weltweit 156.246 Mercedes-Benz ausgeliefert

Freitag, 16. September 2016
Absatzstärkster August: weltweit 156.246 Mercedes-Benz ausgeliefert

Absatzstärkster August: weltweit 156.246 Mercedes-Benz ausgeliefert

Mercedes-Benz hat im August mehr als 156.000 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert – ein Plus von 11,8 Prozent. Dazu beigetragen hat vor allem das starke Absatzplus bei den SUVs von rund 40 Prozent. Auch dank des zweistelligen Wachstums in der Region Asien-Pazifik und auf dem Heimatmarkt konnte Mercedes-Benz den bisher stärksten August aus dem Vorjahr übertreffen. Im vergangenen Monat gab es zudem zwei Absatzjubiläen: Mehr als vier Millionen SUVs und 15.000 Mercedes-Maybach S-Klassen wurden seit ihrer Markteinführung ausgeliefert.

Jetzt auch in Hamburg: Fahrzeuge von Mercedes-Benz in der car2go-Flotte

Mittwoch, 14. September 2016
Jetzt auch in Hamburg: Fahrzeuge von Mercedes-Benz in der car2go-Flotte

Jetzt auch in Hamburg: Fahrzeuge von Mercedes-Benz in der car2go-Flotte

Moin Moin Mercedes-Benz! Seit 8. September können car2go-Kunden nun auch in Hamburg Fahrzeuge von Mercedes-Benz mieten. Der Marktführer im free-floating Carsharing car2go bringt 170 Mercedes-Benz A-Klasse Fahrzeuge und 70 GLA`s auf Hamburgs Straßen. Zusammen mit den stadtweit bekannten smart fortwos umfasst das Angebot von car2go 800 Autos in der Hansestadt.    

„Mit unserem Zusatzangebot von Mercedes-Benz Fahrzeugen reagieren wir auf die unterschiedlichen Bedürfnisse unserer Kunden und möchten ihnen vielfältige Nutzungsmöglichkeiten anbieten“, sagt Thomas Beermann, Geschäftsführer von car2go Europe. Ausflügen, Geschäftsfahrten oder Shoppingtouren mit zwei- bis fünfköpfigen Gruppen steht nun nichts mehr im Weg.

Mercedes-Benz ruft die AMG-Versionen der A-Klasse, des CLA und GLA in die Werkstatt

Freitag, 09. September 2016

Mercedes-Benz ruft die AMG-Versionen der A-Klasse, des CLA und GLA in die Werkstatt

Mercedes-Benz ruft die AMG-Versionen der A-Klasse, des CLA und GLA in die Werkstatt

Fahrer der Mercedes-AMG-Modelle A-Klasse, CLA und GLA aus dem Produktionszeitraum Oktober bis November 2015 werden in die Werkstatt gerufen. Grund für den Rückruf ist eine Überprüfung des Getriebes. Es wird eine spezielle Schweißnaht geprüft. Unter Umständen wird das Getriebe getauscht.

An den AMG-Modellen der Baureihen W176, C117 und X156 besteht die Option, dass eine Schweißnaht am Getriebe reißen kann, weil diese fehlerhaft zwischen Lamellenträger und Nabe einer Kupplung ausgeführt worden sein kann. Wenn diese Schweißnaht reißt, kann die Kupplung keine Kraft mehr übertragen; das Getriebe fällt daraufhin in den Notlauf oder versucht, in „N“ zu schalten. In diesem Fall würde das Fahrzeug ohne Vortrieb ausrollen.

Münchner car2go-Flotte jetzt mit Fahrzeugen von Mercedes-Benz

Samstag, 03. September 2016
Münchner car2go-Flotte jetzt mit Fahrzeugen von smart und Mercedes-Benz

Münchner car2go-Flotte jetzt mit Fahrzeugen von Mercedes-Benz

Für seine kleinen, stadttauglichen Autos ist car2go in München längst bekannt. Am 29. August 2016 erhält die Münchner Flotte des Marktführers im free-floating Carsharing jedoch Zuwachs: 105 Mercedes-Benz A-Klasse Fahrzeuge und 45 Mercedes-Benz GLAs ergänzen die blau-weißen smart Autos in der bayerischen Landeshauptstadt. Insgesamt sind 490 Fahrzeuge von car2go in München verfügbar.

„Auch unsere Münchner Kunden sollen von einer größeren Modellvielfalt in unserer Flotte profitieren. Die Frage nach einer spontanen Carsharing-Lösung für zwei oder mehr Personen stellt sich mit dem Mix aus Fahrzeugen von smart und Mercedes-Benz in der car2go-Flotte in Zukunft nicht mehr“ sagt Roland Keppler, Geschäftsführer von car2go.

car2go-Flotte in Köln und Düsseldorf jetzt auch mit Mercedes-Benz

Sonntag, 21. August 2016
car2go-Flotte in Köln und Düsseldorf jetzt auch mit Mercedes-Benz

car2go-Flotte in Köln und Düsseldorf jetzt auch mit Mercedes-Benz

Erst Berlin, jetzt das Rheinland: Seit 18. August 2016 können auch Kunden in Köln und Düsseldorf von den neuen Mercedes-Benz Fahrzeugen in der car2go-Flotte profitieren. Nach der positiven Resonanz in Berlin folgt für car2go damit der nächste Schritt – mit 60 Mercedes-Benz GLAs und 140 Mercedes-Benz A-Klassen bringt der weltweit führende stationsunabhängige Carsharing-Anbieter noch mehr Fahrspaß auf die Straßen im Rheinland.

Dabei ändert sich am Mietvorgang nichts: Kunden können per car2go-App einen Mercedes-Benz mieten, losfahren und ihn überall im Geschäftsgebiet wieder abstellen. Natürlich sind auch die blau-weißen smarts weiterhin im Einsatz. Insgesamt stehen den Kunden in Köln und Düsseldorf 570 Fahrzeuge von car2go zur Verfügung.

Mercedes-Benz ruft in Deutschland die V-Klasse, den Vito, die B-Klasse und den GLA in die Werkstatt

Donnerstag, 04. August 2016
Mercedes-Benz ruft in Deutschland die V-Klasse, den Vito, die B-Klasse und den GLA in die Werkstatt

Mercedes-Benz ruft in Deutschland die V-Klasse, den Vito, die B-Klasse und den GLA in die Werkstatt

Mercedes-Benz ruft aktuell vier Modelle in die Werkstatt. Grund des Rückrufes sind mögliche Probleme mit der Bremsanlage. Betroffen sind die V-Klasse und der Vito sowie die Erdgas-Variante der B-Klasse und der GLA.

Bei den beiden Großraum-Limousinen sorgt ein unzureichend befestigter Bremsflüssigkeitsbehälter für Ärger, wie ein Warnhinweis des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) belegt. Dieser kann laut der Fachzeitschrift „kfz-betrieb“ bei Fahrzeugen aus der Produktion von Oktober 2013 bis April 2016 aus der Halterung rutschen und sich teilweise oder ganz leeren. Beim notwendigen Werkstatt-Aufenthalt wird der Behälter bei Bedarf neu fixiert. Weltweit handele es sich um knapp 22.000 Fahrzeuge.

Los geht´s! Nun sind die Mercedes-Benz Fahrzeuge von car2go ab Montag in Berlin verfügbar

Montag, 27. Juni 2016
Los geht´s! Nun sind die Mercedes-Benz Fahrzeuge von car2go ab Montag in Berlin verfügbar

Los geht´s! Nun sind die Mercedes-Benz Fahrzeuge von car2go ab Montag in Berlin verfügbar

300 Mercedes-Benz Fahrzeuge von car2go stehen ab heute den Kunden in Berlin für die spontane Anmietung zur Verfügung. Wer kurzfristig ein Auto braucht, das Stauraum und Fahrspaß bietet, kann über die car2go-App einen Mercedes-Benz mieten, losfahren und ihn überall im Geschäftsgebiet wieder abstellen. Natürlich sind auch die blau-weißen smarts weiterhin für car2go im Einsatz.

Off Road Award 2016: Unimog, G-Klasse, GLA zu den Geländewagen des Jahres 2016 gewählt

Mittwoch, 22. Juni 2016
Off Road Award 2016: Unimog, G-Klasse, GLA zu den Geländewagen des Jahres 2016 gewählt

Off Road Award 2016: Unimog, G-Klasse, GLA zu den Geländewagen des Jahres 2016 gewählt

Zur Wahl des Geländewagen des Jahres 2016 standen in zwölf Kategorien 126 Fahrzeuge zur Wahl. Die Leser der Zeitschrift „Off Road“ haben abgestimmt. Der Unimog, die G-Klasse und der GLA wurden in ihren Kategorien zu den Siegern gewählt.

In der Kategorie Luxus-Geländewagen wurde die Mercedes-Benz G-Klasse (W463) mit 30,4 Prozent der Stimmen zum Sieger gewählt. Platz 4 in dieser Kategorie holte sich der Mercedes-Benz GLS (X166). Der GLE (W166) wurde von des Lesern auf Platz 8 gewählt. Bei den SUV unter 40.000 Euro konnte der Mercedes-Benz GLC (X253) auf Platz 3 fahren.

Mercedes-Benz wächst im Mai weltweit zweistellig

Mittwoch, 08. Juni 2016
Mercedes-Benz wächst im Mai weltweit zweistellig

Mercedes-Benz wächst im Mai weltweit zweistellig

Mercedes-Benz ist erneut zweistellig gewachsen und hat im vergangenen Monat 170.625 Fahrzeuge ausgeliefert, mehr als je zuvor in einem Mai (+12,9 Prozent). In Europa und Asien-Pazifik erzielte das Stuttgarter Unternehmen mit dem Stern im vergangenen Monat jeweils einen Verkaufsbestwert. Mercedes-Benz war im Mai Marktführer in den USA, Japan, Kanada, Australien und Taiwan.

Mercedes-Benz hat den Mai erfolgreich abgeschlossen: Der Absatz stieg auf 170.625 Einheiten, ein Plus von 12,9 Prozent. Seit Jahresbeginn konnten 818.175 Fahrzeuge mit dem Stern an Kunden übergeben werden (+12,3 Prozent), so viele wie nie zuvor in den ersten fünf Monaten eines Jahres.

A-Klasse, CLA, B-Klasse und GLA – die Neuen bei car2go in Berlin

Mittwoch, 08. Juni 2016

A-Klasse, CLA, B-Klasse und GLA – die Neuen bei car2go in Berlin

A-Klasse, CLA, B-Klasse und GLA – die Neuen bei car2go in Berlin

car2go erweitert seine Flotte um fünfsitzige Fahrzeuge der komfortablen Mercedes-Benz Kompaktklasse. Seit Anfang Juni stehen den car2go-Kunden in Berlin im ersten Schritt 300 Mercedes-Benz Fahrzeuge vom Typ A-Klasse, B-Klasse, GLA und CLA zur spontanen Anmietung zur Verfügung. Bislang konnten die in Deutschland registrierten rund 350.000 car2go-Kunden an den sieben deutschen Standorten nur die etwa 3.700 weiß-blauen smart fortwo Modelle fahren.

Mitfeiern. Mitfieber. Mitfahren- Die Mercedes-Benz „Fan-Klasse“ zur Fußball-EM 2016

Dienstag, 24. Mai 2016

Mitfeiern. Mitfieber. Mitfahren- Die Mercedes-Benz „Fan-Klasse“ zur Fußball-EM 2016

Mitfeiern. Mitfieber. Mitfahren- Die Mercedes-Benz „Fan-Klasse“ zur Fußball-EM 2016

Wenn zur Europameisterschaft das Fußballfieber ausbricht, startet Mercedes-Benz mit der „Fan-Klasse“ durch. Der offizielle Sponsor des DFB-Teams lädt in ganz Deutschland zur Probefahrt ein. Seit 22. April fährt die „Fan-Klasse“ bei einer Roadshow durch 21 Städte. Bis zum 10. Juli präsentiert sich ein unschlagbares Dream-Team von insgesamt 13 Modellen. Mit von der Partie: Fußball-Stars der Deutschen Nationalmannschaft – als virtuelle Gastgeber und Stimmungsmacher.

Mercedes-Benz erfolgreich ins zweite Quartal gestartet – 164.063 Fahrzeuge im April an Kunden übergeben

Mittwoch, 11. Mai 2016
Mercedes-Benz erfolgreich ins zweite Quartal gestartet - 164.063 Fahrzeuge im April an Kunden übergeben

Mercedes-Benz erfolgreich ins zweite Quartal gestartet – 164.063 Fahrzeuge im April an Kunden übergeben

Mercedes-Benz hat im April 164.063 Fahrzeuge an Kunden übergeben (+10,8%) und damit den 38. Rekordmonat in Folge eingefahren. In Europa, Asien-Pazifik sowie der NAFTA-Region wurde im vergangenen Monat jeweils ein neuer Bestwert erreicht. Mercedes-Benz hatte im April die Premiummarktführerschaft in den USA, Deutschland, Japan, Kanada, Australien und Taiwan inne. Besonders beliebt waren im vergangenen Monat die SUVs von Mercedes-Benz.

Änderungen bei car2go: Ab Juni neue Preise und neue Autos in Berlin

Montag, 02. Mai 2016
Änderungen bei car2go: Ab Juni neue Preise und neue Autos

Änderungen bei car2go: Ab Juni neue Preise und neue Autos in Berlin

Gute Nachrichten für car2go Kunden in Berlin, für die der smart fortwo etwas klein geraten ist. Die Fahrzeugflotte von Daimlers Carsharing-Tochter wächst – und zwar nicht nur bezüglich der Anzahl der Fahrzeuge, die Kunden anmieten können, sondern auch hinsichtlich deren Größe.

Ab Mitte Juni will das Unternehmen die Kompakt-Modelle von Mercedes-Benz in seine Flotte aufnehmen. Das Angebot car2go Black mit B-Klasse-Fahrzeugen fällt im Gegenzug weg.

Zunächst verstärken 300 Exemplare der A- und B-Klasse sowie das kleine SUV GLA und die Coupé-Limousine CLA den Fuhrpark des stationsunabhängigen Carsharers in Berlin, teilt Geschäftsführer Roland Keppler mit. Weitere Städte sollen folgen.

Mercedes-Benz startet Pkw-Produktion in Brasilien – Werkseröffnung in Iracemápolis

Dienstag, 29. März 2016
Mercedes-Benz startet Pkw-Produktion in Brasilien - Werkseröffnung in Iracemápolis

Mercedes-Benz startet Pkw-Produktion in Brasilien – Werkseröffnung in Iracemápolis

Mercedes-Benz hat die Produktion im neuen Pkw-Werk in Brasilien gestartet und erweitert damit im Zuge der Wachstumsstrategie „Mercedes-Benz 2020“ das weltweite Produktionsnetzwerk. Der neue Standort in Iracemápolis im Großraum Sao Paulo wurde offiziell von Vertretern der Daimler AG sowie Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft eröffnet. Als erstes Fahrzeug lief eine schwarze C-Klasse Limousine vom Band.

Mercedes-Benz erzielt im Februar Verkaufsbestwerte bei SUVs und Kompakten

Samstag, 05. März 2016
Mercedes-Benz erzielt im Februar Verkaufsbestwerte bei SUVs und Kompakten

Mercedes-Benz erzielt im Februar Verkaufsbestwerte bei SUVs und Kompakten

Mercedes-Benz hat im Februar 133.752 Fahrzeuge an Kunden übergeben, so viele wie nie zuvor in einem Februar (+11,2 Prozent). In Europa, Asien-Pazifik und der NAFTA-Region konnte jeweils ein Absatzrekord erzielt werden. Mercedes-Benz war im Februar Premiummarktführer in Japan, Australien, Kanada und Taiwan. Sowohl bei den SUVs als auch bei den Kompaktwagen erzielte Mercedes-Benz neue Bestwerte.

Mercedes-Benz ist im Februar zweistellig gewachsen und hat 133.752 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert. Damit erzielte das Stuttgarter Unternehmen mit dem Stern sowohl im Februar einen neuen Verkaufsrekord, als auch in den ersten beiden Monaten des Jahres.

“Vive La Mannschaft” – Mercedes-Benz startet Kampagne zur Europameisterschaft in Frankreich

Freitag, 12. Februar 2016
“Vive La Mannschaft” - Mercedes-Benz startet Kampagne zur Europameisterschaft in Frankreich

“Vive La Mannschaft” – Mercedes-Benz startet Kampagne zur Europameisterschaft in Frankreich

Rund vier Monate vor dem Eröffnungsspiel startet Mercedes-Benz seine Kampagne zur Fußballeuropameisterschaft in Frankreich. Bereits Anfang Februar feierte der emotionale EM-Spot seine Premiere im deutschen Fernsehen: Hauptdarsteller in „Vive La Mannschaft“ sind Spieler der deutschen Nationalmannschaft sowie die SCORE! Sondermodelle von Mercedes-Benz.

„Unsere Nationalspieler sind Vorbilder in puncto Leistung, Mannschaftsgeist und gegenseitigem Respekt“, sagt Dr. Jens Thiemer, Vice President Marketing Mercedes-Benz Pkw. „Sie sind damit die idealen Botschafter für unsere Mercedes-Benz SCORE!-Sondermodelle – auf dem Rasen wie auf der Straße.“

Mercedes-Benz startet mit zweistelligem Wachstum in das Jahr 2016

Mittwoch, 10. Februar 2016
Mercedes-Benz startet mit zweistelligem Wachstum in das Jahr 2016

Mercedes-Benz startet mit zweistelligem Wachstum in das Jahr 2016

Mercedes-Benz ist mit einem Rekordabsatz in das Jahr 2016 gestartet. Im Januar gingen 150.814 Fahrzeuge mit dem Stern in Kundenhand über, ein Plus von 19,9 Prozent. Das kräftige Absatzwachstum ist auf Bestwerte in allen drei Kernregionen Europa, Asien-Pazifik und NAFTA zurückzuführen. Besonders hoch fiel das Wachstum im vergangenen Monat in China aus, wo die Verkäufe im Vergleich zum Vorjahresmonat um mehr als 50 Prozent stiegen. Mercedes-Benz war im Januar Premiummarktführer in den USA, Großbritannien, Südkorea, Japan, Australien, Kanada, Taiwan, der Schweiz und Portugal. Bei den Modellen haben insbesondere die SUVs mit mehr als 60 Prozent Wachstum im Vergleich zum Vorjahresmonat zum guten Ergebnis beigetragen.

Bilanz: Mercedes-Benz erzielt fünftes Rekordjahr in Folge

Sonntag, 10. Januar 2016
Bilanz: Mercedes-Benz erzielt fünftes Rekordjahr in Folge

Bilanz: Mercedes-Benz erzielt fünftes Rekordjahr in Folge

Mercedes-Benz hat im vergangenen Jahr so viele Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert wie in keinem Jahr zuvor. Die Stuttgarter Premiummarke mit dem Stern verkaufte insgesamt 1.871.511 Pkw (+13,4 Prozent) und verbuchte damit das fünfte Rekordjahr in Folge. Das Jahr 2015 endete für Mercedes-Benz zudem mit dem bisher absatzstärksten Dezember (178.017 Einheiten, +9,1 Prozent) und dem besten Quartal (495.159 Einheiten, +8,8 Prozent).

Apple® CarPlay®: Weitere Mercedes-Benz Modelle sind ab 2016 kompatibel

Sonntag, 20. Dezember 2015
Mercedes-Benz mit Apple® CarPlay®

Mercedes-Benz mit Apple® CarPlay®

Ein Dokument, das Mercedes-Benz an seine US-Händler geschickt hat, verrät uns, welche 2016er-Modelle des Herstellers mit Apples CarPlay kompatibel sein werden. Die Produktion läuft bereits. 

Um Apple® CarPlay® zu nutzen, verbindet der Anwender sein iPhone mit einem speziellen USB-Anschluss in der Mittelkonsole. Der spezielle USB-Port ist mit einer „2“ und einem Smartphone-Symbol gekennzeichnet.

USB-Port für Apple® CarPlay®

USB-Port für Apple® CarPlay®

Mercedes-Benz weist im Schreiben darauf hin, dass es sich bei Apple® CarPlay® um eine komplett andere Systemoberfläche handelt. Das hauseigene Infotainment-System steht damit nicht in Verbindung. Für den Kunden bedeutet das: Er kann beide Systeme nicht zeitgleich benutzen. Wer beispielsweise Musik über Spotify hört, kann Mercedes’ COMAND-Navigation nicht mehr verwende.


QR Code Business Card