Jul13
2014

Zulassungszahlen – 1.538.268 neue Fahrzeuge im ersten Halbjahr 2014 zugelassen

Geschrieben am 13. Juli 2014 (vor 2 Wochen) von Maik Jürß, bislang 1.167 Besuche
Veröffentlicht in Presse Keine Kommentare »

Zulassungszahlen - 1.538.268 neue Fahrzeuge im ersten Halbjahr 2014 zugelassen. Im Juni wurden von der A-Klasse 3.052, dem CLA 863 und der B-Klasse 3.455 Neuzulassungen registriert..

Zulassungszahlen – 1.538.268 neue Fahrzeuge im ersten Halbjahr 2014 zugelassen. Im Juni wurden von der A-Klasse 3.052, dem CLA 863 und der B-Klasse 3.455 Neuzulassungen registriert.

Nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) Flensburg wurden im ersten Halbjahr 2014 insgesamt 1.538.268 neue Personenkraftwagen zugelassen. Im Vergleich zum ersten Halbjahr 2013 zeigte sich damit ein Plus von +2,4 Prozent. Mit 277.614Pkw-Neuzulassungen und damit -1,9 Prozent schließt der Juni mit einem Minus zum Vorjahresmonat. Der Anteil gewerblicher Halter lag im ersten Halbjahr mit 62,8 Prozent um +4,3 Prozent oberhalb des Vorjahreswertes, der Anteil der privaten Zulassungen ging um -0,8 Prozent zurück.


Jul11
2014

Für mehr Sicherheit im Straßenverkehr: CharterWay setzt sich für Verkehrssicherheit ein und unterstützt die Aktion „Lkw und toter Winkel“

Für mehr Sicherheit im Straßenverkehr: CharterWay setzt sich für Verkehrssicherheit ein und unterstützt die Aktion „Lkw und toter Winkel“

Die Gefahren im Straßenverkehr sind besonders für die jüngsten Verkehrsteilnehmer ein alltägliches Risiko, das leider zu oft unterschätzt oder schlichtweg nicht wahrgenommen wird. Vor allem die Wahrnehmung und das Wissen um den sogenannten „toten Winkel“ bei Lkw sind von großer Bedeutung. Was sieht der Fahrer eines Lkw? Und vor allem: Was sieht er nicht? Das sind die zwei Hauptfragen der Verkehrssicherheitsbeauftragten der Polizei, die zusammen mit Fünftklässlern der nahegelegenen Schulen in Berlin-Gatow bei der Aktion „Lkw und toter Winkel“ einmal im Jahr geklärt werden sollen.


Jul11
2014

Emissionsfrei und flüsterleise – Acht neue Fuso Canter E-Cell für ein Jahr im Praxistest bei Kunden

Geschrieben am 11. Juli 2014 (vor 2 Wochen) von Maik Jürß, bislang 1.374 Besuche
Veröffentlicht in LKW Keine Kommentare »

Emissionsfrei und flüsterleise - Acht neue Fuso Canter E-Cell für ein Jahr im Praxistest bei Kunden

Emissionsfrei und flüsterleise – Acht neue Fuso Canter E-Cell für ein Jahr im Praxistest bei Kunden

Für jeden Einsatzzweck die sauberste Technologie – Fuso ist Vorreiter für „grüne“ Antriebe im Nutzfahrzeugbereich. Bei der Daimler Tochter in Japan ist das Hybrid-Kompetenzcenter von Daimler Trucks angesiedelt, Fuso hat mit diesem Erfahrungshorizont ebenfalls den neuen batterie-elektrisch angetriebenen und lokal emissionsfreien Canter E-Cell entwickelt. Der erste in einer Kleinserie gefertigte rein elektrisch angetriebene leichte Lastwagen fährt emissionsfrei und nahezu geräuschlos. Gebaut wird der Canter E-Cell für Europa im Werk Tramagal in Portugal. Jetzt sind acht Fahrzeuge für einen Kundenversuch ausgeliefert worden.


Jul10
2014

Der neue Stil der Unabhängigkeit – der neue Marco Polo von Mercedes-Benz

Geschrieben am 10. Juli 2014 (vor 2 Wochen) von Maik Jürß, bislang 1.591 Besuche
Veröffentlicht in V-Klasse Keine Kommentare »

Der neue Stil der Unabhängigkeit - der neue Marco Polo von Mercedes-Benz

Der neue Stil der Unabhängigkeit – der neue Marco Polo von Mercedes-Benz

Mit dem neuen Marco Polo präsentiert Mercedes-Benz auf dem Caravan Salon 2014 in Düsseldorf ein kompaktes Reisemobil, das ein Maximum an Funktionalität mit Ästhetik und Stil verbindet. Der Innenraum überzeugt durch ein Ambiente mit einzigartigem Wohlfühlcharakter, höchstem Komfort und gehobenem Ausstattungsniveau, das an eine exklusive Lounge erinnert. Gleichzeitig besticht das in Zusammenarbeit mit dem langjährigen Kompetenzpartner Westfalia entwickelte Fahrzeug durch außergewöhnlich praktische Lösungen – von den Stauräumen über die Sitz- und Schlafmöglichkeiten bis hin zur Campingausrüstung für den Außenbereich. Bereits die Serienausstattung setzt im Segment der kompakten Reise- und Freizeitmobile neue Standards in Wertanmutung, Wohnlichkeit und komfortabler Funktionalität.


Jul10
2014

Nur noch wenige Tage: der neue smart fortwo fährt vor

Geschrieben am 10. Juli 2014 (vor 2 Wochen) von Maik Jürß, bislang 1.587 Besuche
Veröffentlicht in smart Keine Kommentare »

Nur noch wenige Tage: der neue smart fortwo fährt vor

Nur noch wenige Tage: der neue smart fortwo fährt vor

In wenigen Tagen ist es soweit: die neue Generation des smart fortwo fährt vor. Kurz zusammengefasst: der Neue wird nicht länger, nur etwas breiter und preislich bleibt alles so wie bisher.

Vor gut 20 Jahren begann in Böblingen die Geschichte des kleinen City-Flitzers. Damals lieferte der Swatch-Vater Nicolas Hayek die Grundidee für den smart. Bei der neuen Generation (C453) holte sich die Mercedes-Mannschaft Unterstützung aus Frankreich. Der neue smart wurde in Kooperation mit Renault entwickelt.


Jul09
2014

Formel 1 Motorsports Selection 2014 – Neue attraktive MERCEDES AMG PETRONAS F1-Accessoires

Geschrieben am 9. Juli 2014 (vor 3 Wochen) von Maik Jürß, bislang 1.631 Besuche
Veröffentlicht in Formel 1 Keine Kommentare »

Formel 1 Motorsports Selection 2014 - Neue attraktive MERCEDES AMG PETRONAS F1-Accessoires. Foto: Cap Hamilton Flat Brim. Artikelnummer: B6 799 52 54, Farbe: schwarz, Einheitsgröße (Umfang ca. 58 cm).

Formel 1 Motorsports Selection 2014 – Neue attraktive MERCEDES AMG PETRONAS F1-Accessoires. Foto: Cap Hamilton Flat Brim. Artikelnummer: B6 799 52 54, Farbe: schwarz, Einheitsgröße (Umfang ca. 58 cm).

Lewis Hamilton gewann den Großen Preis von Großbritannien 2014 souverän. Damit feierte er am 6. Juli den zweiten Grand-Prix-Sieg im Heimrennen nach 2008. Hut ab für Hamilton – oder aber Kappe auf für Motorsport-Fans: den Sieg von Lewis können Fans nun mit einer exklusiven Kopfbedeckung feiern: der ab sofort erhältlichen Limited Edition der Lewis Hamilton Flat Brim Cap zum Grand Prix in Silverstone. Viele weitere attraktive F1-Accessoires können online und bei den Mercedes-Benz Partnern erworben werden.


Jul09
2014

Happy Birthday, Mister DTM! – Bernd Schneider wird 50

Geschrieben am 9. Juli 2014 (vor 3 Wochen) von Maik Jürß, bislang 1.568 Besuche
Veröffentlicht in Personen Keine Kommentare »

Happy Birthday, Mister DTM! - Bernd Schneider wird 50

Happy Birthday, Mister DTM! – Bernd Schneider wird 50

Mercedes-Benz und AMG ist Bernd Schneiders sportliche Heimat: In 226 Rennen mit Tourenwagen von Mercedes-Benz gewinnt er 43 Mal und fährt 100 Mal aufs Podium. Den Spitznamen „Mister DTM“ trägt er völlig zurecht. Am 20. Juli 2014 feiert Bernd Schneider seinen 50. Geburtstag.

Fünf Titel in der DTM sowie je einer in der ITC- und in der FIA-GT-Weltmeisterschaft stehen in seiner Vita. Damit ist Bernd Schneider einer der erfolgreichsten deutschen Rennfahrer überhaupt. „Wir gratulieren Bernd Schneider zu seinem fünfzigsten Geburtstag“, sagt Michael Bock, Leiter Mercedes-Benz Classic und Kundencenter. „Bei seinen Test- und Renneinsätzen mit Fahrzeugen von Mercedes-Benz wünschen wir ihm auch weiterhin viel Erfolg.“


Jul08
2014

Kabelloses Laden von Hybrid- und Elektrofahrzeugen: PLUG IN HYBRID – unplugged

Geschrieben am 8. Juli 2014 (vor 3 Wochen) von Maik Jürß, bislang 1.620 Besuche
Veröffentlicht in Entwicklung Keine Kommentare »

Kabelloses Laden von Hybrid- und Elektrofahrzeugen: PLUG IN HYBRID - unplugged. Foto: Kabelloses Laden vom S 500 PLUG-IN HYBRID

Kabelloses Laden von Hybrid- und Elektrofahrzeugen: PLUG IN HYBRID – unplugged. Foto: Kabelloses Laden vom S 500 PLUG-IN HYBRID

Einer der nächsten Schritte auf dem Weg zum perfekten Elektrofahrzeug und Plug-in-Hybrid ist das kabellose Laden. Daimler und BMW haben sich auf die gemeinsame Entwicklung und den Einsatz einer entsprechenden, einheitlichen Technologie verständigt.

Das induktive Laden der Batterie macht den Umgang mit Elektrofahrzeugen und Plug-in-Hybriden noch komfortabler. Mercedes-Benz wird diese „unplugged“-Technologie in einer Testflotte mit dem S 500 PLUG IN HYBRID erproben, um für das Laden der Hochvolt-Batterie eine echte S-Klasse Lösung hinsichtlich Komfort und einfacher Bedienung zu entwickeln.


Jul08
2014

MercedesCup 2014: Showmatch auf dem Dach des Mercedes-Benz Museums – ein Tennismatch der besonderen Art

Geschrieben am 8. Juli 2014 (vor 3 Wochen) von Maik Jürß, bislang 1.584 Besuche
Veröffentlicht in Events Keine Kommentare »

MercedesCup 2014: Showmatch auf dem Dach des Mercedes-Benz Museums - ein Tennismatch der besonderen Art. Foto: (v.l.) Feliciano Lopez und Mikhail Youzhny

MercedesCup 2014: Showmatch auf dem Dach des Mercedes-Benz Museums – ein Tennismatch der besonderen Art. Foto: (v.l.) Feliciano Lopez und Mikhail Youzhny

Ein letztes Mal werden die Tennisprofis beim diesjährigen ATP-Turnier auf dem Gelände des TC Weissenhof in Stuttgart auf Sand aufschlagen. Mit der Umstellung auf Rasen geht somit die langjährige Ära des Sandplatztennis in der Landeshauptstadt zu Ende. Der Wechsel auf Rasen läutet eine neue Epoche des MercedesCup ein. Ab 2015 bildet das hochrenommierte Tennis-Turnier und gleichzeitig Aushängeschild des Landes Baden-Württemberg den Startschuss in die Rasensaison. Von diesem Zeitpunkt an wird der MercedesCup den weltbesten Spielern als optimale Vorbereitung auf das Grand-Slam-Turnier in Wimbledon dienen.


Jul08
2014

Die neue Mercedes-Benz V-Klasse mit dem „Red Dot Award: Product Design 2014“ ausgezeichnet

Geschrieben am 8. Juli 2014 (vor 3 Wochen) von Maik Jürß, bislang 1.636 Besuche
Veröffentlicht in Auszeichnung Keine Kommentare »

Die neue Mercedes-Benz V-Klasse (W447) mit dem „Red Dot Award: Product Design 2014“ ausgezeichnet

Die neue Mercedes-Benz V-Klasse (W447) mit dem „Red Dot Award: Product Design 2014“ ausgezeichnet

Im Rahmen der Red Dot Gala am 07. Juli 2014 in Essen wurde die neue Mercedes-Benz V-Klasse beim Red Dot Award: Product Design ausgezeichnet, einem der weltweit größten Produktwettbewerbe für Designqualität.


Jul06
2014

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt in Silverstone den Großen Preis von Großbritannien 2014

Geschrieben am 6. Juli 2014 (vor 3 Wochen) von Maik Jürß, bislang 1.806 Besuche
Veröffentlicht in Formel 1 Keine Kommentare »

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt in Silverstone den Großen Preis von Großbritannien 2014

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt in Silverstone den Großen Preis von Großbritannien 2014

Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Großbritannien 2014 in Silverstone gewonnen. Es war sein fünfter Erfolg in diesem Jahr und insgesamt der 27ste Formel 1-Sieg von Lewis. Damit hat er genau so viele Rennen gewonnen wie Sir Jackie Stewart. Durch diesen Sieg hat Hamilton seinen bisherigen Rückstand in der Fahrerwertung zu Teamkollege Nico Rosberg fast aufgeholt. Zusammen mit Lewis Hamilton (Mercedes) standen auch Valtteri Bottas (Williams) und Daniel Ricciardo (Red Bull) auf dem Podium. 


Jul06
2014

Groß, rot und stark – der Abschleppwagen Western Star 4900 Big Red

Geschrieben am 6. Juli 2014 (vor 3 Wochen) von Maik Jürß, bislang 1.919 Besuche
Veröffentlicht in LKW Keine Kommentare »

Groß, rot und stark – der Abschleppwagen Western Star 4900 Big Red

Groß, rot und stark – der Abschleppwagen Western Star 4900 Big Red

Haben Trucks auf den amerikanischen Highways mal ein Problem und bleiben liegen, dann ist Kraft und Stärke erforderlich. Und hier kommt dann der Western Star 4900 Big Red zum Einsatz. Dieser Abschlepptruck erledigt jeden Job.

David Holzwarth, Sales Manager beiTracey Road Equipment von East Syracuse, NY, und Ron Pullen, Operations Manager vonBig Red Abschleppservice in Syracuse, NY sind begeistert von dem roten Kraftpaket: „Der Truck überzeugt auf ganzer Linie. Er erfüllt alle Umweltanforderungen, ist leistungsstark und bietet zudem Komfort und viel Platz.“ sagt Holzwarth.


Jul06
2014

Mit ALSA ist die Setra ComfortClass 500 jetzt auch in Spanien unterwegs

Geschrieben am 6. Juli 2014 (vor 3 Wochen) von Maik Jürß, bislang 1.856 Besuche
Veröffentlicht in Bus Keine Kommentare »

Mit ALSA ist die Setra ComfortClass 500 jetzt auch in Spanien unterwegs. Das spanische Busunternehmen Alsa hat seine moderne Flotte um Busse der Setra ComfortClass 500 erweitert.

Mit ALSA ist die Setra ComfortClass 500 jetzt auch in Spanien unterwegs. Das spanische Busunternehmen Alsa hat seine moderne Flotte um 28 Busse der Setra ComfortClass 500 erweitert.

Alsa, das größte spanische Busunternehmen, baut seine Flotte mit 15 Reisebussen der Setra ComfortClass 500 aus. Die S 517 HD sind die ersten Fahrzeuge der Baureihe für die iberische Halbinsel und Teil eines Auftrags über insgesamt 28 Omnibusse, die bis Ende des Jahres ausgeliefert werden. Die Dreiachser werden zukünftig im Fernliniennetz des international operierenden Unternehmens eingesetzt.


Jul05
2014

BRABUS baut ab 2015 für Mercedes-Benz die S-Klasse Pullman

Geschrieben am 5. Juli 2014 (vor 3 Wochen) von Maik Jürß, bislang 1.816 Besuche
Veröffentlicht in S-Klasse Keine Kommentare »

BRABUS baut ab 2015 für Mercedes-Benz die S-Klasse Pullman

BRABUS baut ab 2015 für Mercedes-Benz die S-Klasse Pullman

Nach Angaben des Onlinemagazins „Automobilwoche.de“ wird der Autotuner und Veredler BRABUS ab Dezember 2015 für Mercedes-Benz die Pullman-Version der S-Klasse bauen.

Die über sechs Meter lange Luxuslimousine ist der Nachfolger der 2012 eingestellten Maybach Limousine. Zum Produktionsende von Maybach hatte Daimler Konzernchef Dr. Dieter Zetsche bereits angekündigt, dass Mercedes-Benz wieder in die Klasse der High-End-Fahrzeuge zurückkehren werde.

BRABUS ist auf die Veredelung von Mercedes-Modellen spezialisiert und wird die Pullman-Version der S-Klasse in einer Kleinserie fertigen. In der gepanzerten Version kann der Pullman dann bis zu einer Million Euro kosten.


Jul05
2014

80.000 Kunden, 700 Fahrzeuge – car2go fährt erfolgreich in Hamburg

Geschrieben am 5. Juli 2014 (vor 3 Wochen) von Maik Jürß, bislang 2.535 Besuche
Veröffentlicht in car2go Keine Kommentare »

80.000 Kunden, 700 Fahrzeuge - car2go fährt erfolgreich in Hamburg

80.000 Kunden, 700 Fahrzeuge – car2go fährt erfolgreich in Hamburg

car2go wächst weiterhin besonders erfolgreich in der Hansestadt. Rund 80.000 Kunden nutzen bereits die 700 Fahrzeuge im 130 km² großen Geschäftsgebiet zwischen Alster und Elbe. Mit insgesamt fast 11.000 Fahrzeugen und rund 800.000 Kunden ist car2go auf dem Weg, weltweit das größte Carsharing-Unternehmen zu werden.

Das Wachstum von car2go in Hamburg hält weiterhin an. Rund 80.000 registrierte Kunden kann der Pionier im flexiblen Carsharing in der Hansestadt begrüßen. Darunter befinden sich mit 40 Prozent im Vergleich zu anderen Carsharing-Unternehmen überdurchschnittlich viele Nutzerinnen. Die mittlerweile 700 umweltfreundlichen smart fortwo Fahrzeuge werden wöchentlich mehr als 30.000mal angemietet, bei weiterhin steigender Tendenz. car2go ist damit ein fester Bestandteil des Hamburger Mobilitäts-Mix geworden.


Seite 2 von 12412345...102030...»

QR Code Business Card