Archiv für die Kategorie ‘Presse’

Auto Bild 100.000 Kilometer-Dauertest mit der Mercedes-Benz E-Klasse – wir haben schon lange nicht mehr soviel gelacht!

Montag, 10. Februar 2014
Auto Bild 100.000 Kilometer-Dauertest mit der Mercedes-Benz E-Klasse – wir haben schon lange nicht mehr soviel gelacht!

Auto Bild 100.000 Kilometer-Dauertest mit der Mercedes-Benz E-Klasse – wir haben schon lange nicht mehr soviel gelacht!

Sehr geehrte Auto Bild. Was ist denn bitte bei euch los? Der Auftrag bei einem 100.000 Kilometer-Dauertest ist doch eigentlich klar definiert. Was eure Leserinnen und Leser interessiert, solltet Ihr wissen. Nimmt man sich euer Heft Nummer 5 vom 31. Januar 2014, dann kann man es kaum glauben, was Ihr da auf gut deutsch für einen Mist geschrieben habt!

Nach dem Rekordabsatz 2013 startet Mercedes-Benz mit einem satten Plus ins neue Jahr

Mittwoch, 05. Februar 2014
Nach dem Rekordabsatz 2013 startet Mercedes-Benz mit einem satten Plus ins neue Jahr. Steigende Nachfrage verzeichnete Mercedes-Benz bei den Modellen der E-Klasse Familie: Allein von Limousine (W212) und T-Modell (S212) wurden im Januar über 20.000 Fahrzeuge abgesetzt, ein Plus von 32,0%.

Nach dem Rekordabsatz 2013 startet Mercedes-Benz mit einem satten Plus ins neue Jahr. Steigende Nachfrage verzeichnete Mercedes-Benz bei den Modellen der E-Klasse Familie: Allein von Limousine (W212) und T-Modell (S212) wurden im Januar über 20.000 Fahrzeuge abgesetzt, ein Plus von 32,0%.

Mercedes-Benz ist mit einem Absatzplus von 15,4% in das neue Jahr gestartet. Weltweit lieferte das Unternehmen 109.477 Fahrzeuge an Kunden aus, so viele wie in keinem Januar zuvor.

Bilanz: 2013 wurden rund 4,2 Prozent weniger Pkw neu zugelassen

Samstag, 04. Januar 2014
Bilanz: 2013 wurden insgesamt rund 4,2 Prozent weniger Pkw neu zugelassen. Von den deutschen Premiummarken konnte sich Mercedes-Benz (- 1,4 Prozent) am besten behaupten.

Bilanz: 2013 wurden rund 4,2 Prozent weniger Pkw neu zugelassen. Von den deutschen Premiummarken konnte sich Mercedes-Benz (- 1,4 Prozent) am besten behaupten.

Im Dezember 2013 wurden 215.320 Fahrzeuge erstmals mit einem Kennzeichen versehen. Insgesamt erreichte die Zahl der neu zugelassenen Fahrzeuge im Dezember die Zahl von 252.020. Das entspricht einem Zuwachs von 7,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr. 

Im Jahresverlauf notierte das Kraftfahrt Bundesamt in Flensburg (KBA) für 2013 2.952.431 Pkw-Neuzulassungen, was einem Minus von 4,2 Prozent gegenüber 2012 entspricht. In der Gesamtbilanz für 2013 ergeben 3.443.921 Kraftfahrzeugneuzulassungen ein Minus von 3,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Mercedes-Benz verzeichnet erneut zweistelliges Absatzwachstum – 133.441 Fahrzeuge im November ausgeliefert

Freitag, 06. Dezember 2013
Mercedes-Benz verzeichnet erneut zweistelliges Absatzwachstum – 133.441 Fahrzeuge im November ausgeliefert. Die neue E-Klasse ist inzwischen in allen Märkten verfügbar und war auch im November sehr gefragt: Insgesamt wurden 32.693 Fahrzeuge des E-Klasse Segments verkauft, ein Plus von 17,9%.

Mercedes-Benz verzeichnet erneut zweistelliges Absatzwachstum – 133.441 Fahrzeuge im November ausgeliefert. Die neue E-Klasse ist inzwischen in allen Märkten verfügbar und war auch im November sehr gefragt: Insgesamt wurden 32.693 Fahrzeuge des E-Klasse Segments verkauft, ein Plus von 17,9%.

Mercedes-Benz hat im November 133.441 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert (+10,9%). Seit Jahresbeginn wurden 1.322.500 Pkw abgesetzt, ein Plus von 10,7%. Besonders in China (+26,1%) und in der NAFTA-Region (+13,2%) konnte die Marke mit dem Stern ihre Absätze kräftig steigern. In den USA und auf dem deutschen Markt war Mercedes-Benz erneut der zulassungsstärkste Premiumhersteller. Die S-Klasse ist kurz nach ihrem Modellwechsel die meistverkaufte Luxuslimousine der Welt. Die neuen Kompakten sind sehr gefragt und auch die neue E-Klasse trug zu dem kräftigen Absatzwachstum bei. Mercedes-Benz ist seit Jahresbeginn die am schnellsten wachsende Premiummarke.

Besoffen, zu schnell, gefährlich – Narrenfreiheit für Diplomaten in der Hauptstadt?

Sonntag, 13. Oktober 2013
Besoffen, zu schnell, gefährlich - Narrenfreiheit für Diplomaten in der Hauptstadt? Im Vergleich zu 2011 stieg die Zahl der Verstöße im letzten Jahr um mehr als 1.800. Insgesamt wurden 20.714 Ordnungswidrigkeiten registriert.

Besoffen, zu schnell, gefährlich – Narrenfreiheit für Diplomaten in der Hauptstadt? Im Vergleich zu 2011 stieg die Zahl der Verstöße im letzten Jahr um mehr als 1.800. Insgesamt wurden 20.714 Ordnungswidrigkeiten registriert.

Durch die Hauptstadt rasen, andere Verkehrsteilnehmer bedrohen, total besoffen fahren: Ausländische Botschafter und ihre Mitarbeiter treiben es bunt auf den Straßen der deutschen Hauptstadt. Im vergangenen Jahr verzeichneten die Berliner Polizei und die Ordnungsämter insgesamt 20.714 Ordnungswidrigkeiten von Fahrzeugen mit Diplomatenkennzeichen.

Auf jedes sogenanntes Diplomaten-Auto in Berlin kommen sieben Verkehrsverstöße – eine beachtliche Quote. Das teilte Innensenator Frank Henkel auf eine parlamentarische Anfrage seiner Fraktionskollegen von der CDU mit. Mehr als 20.000 Mal registrieren die Behörden Falschparker oder Raser mit Diplomatenpass.

Perfekter Abschluss des dritten Quartals – Mercedes-Benz verzeichnet im September stärksten Absatzmonat der Unternehmensgeschichte

Sonntag, 06. Oktober 2013
Perfekter Abschluss des dritten Quartals - Mercedes-Benz verzeichnet im September stärksten Absatzmonat der Unternehmensgeschichte. Die SUVs von Mercedes-Benz sind schon seit langem auf Erfolgskurs. Seit Jahresbeginn wurden 236.129 SUVs mit Stern abgesetzt, so viele wie nie zuvor (+17,3%). Die M-Klasse (W166) ist weltweit das meistverkaufte Fahrzeug in ihrem Segment. Seit Jahresbeginn gingen 89.342 Fahrzeuge in Kundenhand über (+10,5%).

Perfekter Abschluss des dritten Quartals – Mercedes-Benz verzeichnet im September stärksten Absatzmonat der Unternehmensgeschichte. Die SUVs von Mercedes-Benz sind schon seit langem auf Erfolgskurs. Seit Jahresbeginn wurden 236.129 SUVs mit Stern abgesetzt, so viele wie nie zuvor (+17,3%). Die M-Klasse (W166) ist weltweit das meistverkaufte Fahrzeug in ihrem Segment. Seit Jahresbeginn gingen 89.342 Fahrzeuge in Kundenhand über (+10,5%).

Zulassungszahlen August 2013 – Kleines Plus für Mercedes-Benz, großes Minus für smart

Mittwoch, 25. September 2013

Im vergangenen Monat sank die Zahl der Neuzulassungen nach dem Zwischenhoch im Juli wieder ab. Insgesamt wurden im August 214.044 Fahrzeuge neu zugelassen. Im Vergleich zum Vorjahr sind das fünfeinhalb Prozent weniger. Seit Jahresbeginn bleibt die Zahl der Neuzulassungen knapp unter zwei Millionen – ein Minus von 6,6 Prozent. Bis auf Mercedes-Benz (plus 0,4 Prozent) und Porsche (plus 0,8 Prozent) mussten alle deutschen Hersteller deutliche Verluste einstecken.

Im August entschieden sich 4.472 Kunden für die Mercedes-Benz A-Klasse (W176). Seit Jahresbeginn wurden insgesamt 34.679 A-Klassen neu zugelassen. In den Top 50 der Neuzulassungen positioniert sich die A-Klasse auf Platz 5.

Im August entschieden sich 4.472 Kunden für die Mercedes-Benz A-Klasse (W176). Seit Jahresbeginn wurden insgesamt 34.679 A-Klassen neu zugelassen. In den Top 50 der Neuzulassungen positioniert sich die A-Klasse auf Platz 5. 

108.417 verkaufte Fahrzeuge – 18,7 Prozent Absatzplus im August und Umsatzsteigerung seit Jahresbeginn um 9,3 Prozent

Samstag, 07. September 2013

108.417 verkaufte Fahrzeuge - 18,7 Prozent Absatzplus im August und Umsatzsteigerung seit Jahresbeginn um 9,3 Prozent. Der Absatz der neuen Modelle im E-Klasse Segment legte im August kräftig zu. Von Limousine und T-Modell verkaufte Mercedes-Benz im August 29,9% mehr als im Vorjahresmonat (19.525 E.).

108.417 verkaufte Fahrzeuge – 18,7 Prozent Absatzplus im August und Umsatzsteigerung seit Jahresbeginn um 9,3 Prozent. Der Absatz der neuen Modelle im E-Klasse Segment legte im August kräftig zu. Von Limousine und T-Modell verkaufte Mercedes-Benz im August 29,9% mehr als im Vorjahresmonat (19.525 E.).

Mercedes-Benz startet mit Rekordmonat und einem Plus von 20% in die zweite Jahreshälfte

Montag, 05. August 2013
Mercedes-Benz startet mit Rekordmonat und einem Plus von 20% in die zweite Jahreshälfte. Die Kompakten von Mercedes-Benz sind bei den Kunden gefragt wie nie - für viele neue Kunden sind Sie der Einstieg zur Marke mit Stern. So fuhren rund 50% der A-Klasse Kunden in Europa zuvor ein Fahrzeug eines anderen Herstellers.

Mercedes-Benz startet mit Rekordmonat und einem Plus von 20% in die zweite Jahreshälfte. Die Kompakten von Mercedes-Benz sind bei den Kunden gefragt wie nie – für viele neue Kunden sind Sie der Einstieg zur Marke mit Stern. So fuhren rund 50% der A-Klasse Kunden in Europa zuvor ein Fahrzeug eines anderen Herstellers.

Absatzrekord – Mercedes-Benz verkaufte im ersten Halbjahr 2013 mehr Fahrzeuge als je zuvor

Donnerstag, 04. Juli 2013
Absatzrekord - Mercedes-Benz verkaufte im ersten Halbjahr 2013 mehr Fahrzeuge als je zuvor. Der Geländewagen GL (X166), der seit seinem Marktstart 2006 über 250.000 Mal verkauft wurde, verbuchte in den vergangenen sechs Monaten mit einem Zuwachs von 35,1% einen Verkaufsrekord.

Absatzrekord – Mercedes-Benz verkaufte im ersten Halbjahr 2013 mehr Fahrzeuge als je zuvor. Der Geländewagen GL (X166), der seit seinem Marktstart 2006 über 250.000 Mal verkauft wurde, verbuchte in den vergangenen sechs Monaten mit einem Zuwachs von 35,1% einen Verkaufsrekord.

Mercedes-Benz hat im ersten Halbjahr 2013 mit 694.433 verkauften Fahrzeugen erneut einen Absatzrekord verbucht (+6,4%). Im Monat Juni erreichte das Absatzwachstum mit 131.609 abgesetzten Einheiten (+8,3%) ebenfalls Rekordniveau, wozu auch das starke Wachstum in China (+16,0%) beitrug. Das Wachstum in den ersten sechs Monaten wurde vor allem von stabilen Zuwächsen in vielen europäischen Märkten sowie in den USA getragen. Auch in den BRIC-Staaten verbuchte Mercedes-Benz ein starkes erstes Halbjahr. Zudem konnte die Marke mit dem Stern ihre Marktführerschaft in Deutschland, in den USA und in Japan weiter behaupten und gewann in nahezu allen westeuropäischen Märkten weitere Marktanteile hinzu.

121.360 Fahrzeuge im Mai ausgeliefert – Mercedes-Benz setzt Wachstumskurs fort

Mittwoch, 05. Juni 2013
121.360 Fahrzeuge im Mai ausgeliefert - Mercedes-Benz setzt Wachstumskurs fort. Von der M-Klasse (W166) wurden seit Januar 18,6% mehr Einheiten verkauft als im Vorjahreszeitraum, damit behauptet sie weiterhin weltweit die Segmentführerschaft.

121.360 Fahrzeuge im Mai ausgeliefert – Mercedes-Benz setzt Wachstumskurs fort. Von der M-Klasse (W166) wurden seit Januar 18,6% mehr Einheiten verkauft als im Vorjahreszeitraum, damit behauptet sie weiterhin weltweit die Segmentführerschaft.

Mercedes-Benz konnte seinen Absatz im Mai erneut steigern und lieferte so viele Fahrzeuge an Kunden aus, wie in keinem Mai zuvor (121.360 E., +7,3%). Für den Zeitraum seit Jahresbeginn verzeichnete der Stuttgarter Hersteller mit 562.824 Einheiten ebenfalls einen Absatzrekord (+5,9%). In der NAFTA-Region, Russland und den asiatischen Märkten, aber auch in Westeuropa konnte die Marke mit dem Stern starke Zuwächse verzeichnen. Dazu trugen allen voran die neuen Kompakten sowie die SUVs von Mercedes-Benz bei.

Mercedes-Benz steigerte den Absatz im April um 11,7% auf neues Rekordniveau

Dienstag, 07. Mai 2013

Mercedes-Benz hat im April 116.566 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert (+11,7%), so viele wie in keinem April zuvor. Seit Jahresbeginn wurden 441.464 Fahrzeuge abgesetzt (+5,6%).

Mercedes-Benz steigerte den Absatz im April um 11,7% auf neues Rekordniveau. Der Mercedes-Benz CLS (C218) konnte deutliche Zuwächse verbuchen (+6,5%) und war im April Marktführer in seiner Vergleichsklasse.

Mercedes-Benz steigerte den Absatz im April um 11,7% auf neues Rekordniveau. Der Mercedes-Benz CLS (C218) konnte deutliche Zuwächse verbuchen (+6,5%) und war im April Marktführer in seiner Vergleichsklasse.

Insbesondere in der NAFTA-Region, in Russland und den asiatischen Märkten konnte die Marke mit dem Stern kräftig wachsen. Auch in Europa verzeichnete Mercedes-Benz im April einen zweistelligen Zuwachs, konnte Marktanteile hinzugewinnen und sicherte sich gleich in mehreren Märkten die Marktführerschaft. Auf dem Heimatmarkt behauptete sich Mercedes-Benz weiter als zulassungsstärkster Premiumhersteller mit einem Marktanteil von 9,6% im April und 9,4% per April. Die neuen Kompakten sowie die SUVs von Mercedes-Benz legten erneut deutlich zu, aber auch die neuen Modelle der E-Klasse und der CLA starteten sehr erfolgreich.

139.920 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert – der Monat März 2013 war der beste Verkaufsmonat der Unternehmensgeschichte

Samstag, 06. April 2013

Mercedes-Benz hat im März 139.920 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert, so viele wie in keinem Monat zuvor (+6,5%). Damit wurden im ersten Quartal 3,5% mehr Einheiten abgesetzt als im Vorjahreszeitraum (324.898 E.).

139.920 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert – der Monat März 2013 war der beste Verkaufsmonat der Unternehmensgeschichte. Weiterhin erfreulich entwickeln sich die SUVs mit Stern: Im ersten Quartal wurden weltweit 77.227 Einheiten abgesetzt (+30,6%). Dabei verzeichnete die M-Klasse (+27,6%) neue Verkaufsbestwerte - diese war zudem weltweit Marktführer in ihrem Segment.

139.920 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert – der Monat März 2013 war der beste Verkaufsmonat der Unternehmensgeschichte. Weiterhin erfreulich entwickeln sich die SUVs mit Stern: Im ersten Quartal wurden weltweit 77.227 Einheiten abgesetzt (+30,6%). Dabei verzeichnete die M-Klasse (+27,6%) neue Verkaufsbestwerte – diese war zudem weltweit Marktführer in ihrem Segment.

Neues aus dem Schilderwald

Donnerstag, 04. April 2013

Mit Wirkung zum 1. April 2013 gibt es einige neue Verkehrszeichen. Somit raschelt es endlich wieder einmal im Schilderwald. Ursprünglich sollte die Fülle der Schilder reduziert werden, aber nun gibt es noch mehr.

Neues aus dem Schilderwald. Das neue Zeichen für die Parkzone

Neues aus dem Schilderwald. Das neue Zeichen für die Parkzone.

Ganz neu ist zum Beispiel das Hinweisschild, dass eine Parkzone beginnt und endet. Dezent und unauffällig, weil im gleichen Format wie das Tempo 30 Zonen-Schild.

Ebenfalls neu und wirklich kreativ gestaltet ist ein Schild, dass Inlineskatern und auch Rollstuhlfahrern erlaubt, Radwege und Fahrbahnen zu nutzen. Es bleibt abzuwarten, ob Rollstuhlfahrer zukünftig wirklich auf der Straße fahren werden, nur weil es jetzt erlaubt ist.

Ausgabe 1 des Mercedes-Benz magazins 2013

Mittwoch, 20. März 2013

Mit neuem Design, einer großen Themenvielfalt und vielen Fotos präsentiert sich die erste Ausgabe des neuen Mercedes-Benz magazins 2013 und informiert über die Neuheiten und Innovationen des Automobils.

Ausgabe 1 des Mercedes-Benz magazin 2013. Die neue E-Klasse (W212) Modelljahr 2013

Ausgabe 1 des Mercedes-Benz magazins 2013. Die neue E-Klasse (W212) Modelljahr 2013

Im neuen Heft fährt die neue Mercedes-Benz E-Klasse (W212) vor. Sie ist in Berlin mit dem Galeristen Mehdi Chouakri unterwegs.

Ausgabe 1 des Mercedes-Benz magazin 2013. Das neue viertürige Coupé CLA (C117)

Ausgabe 1 des Mercedes-Benz magazins 2013. Das neue viertürige Coupé CLA (C117)

Einen Blick auf das Design des neuen CLA (C117) wirft der Fotograf Anatol Kotte im Mercedes-Benz magazin. Er zeigt das viertürige Coupé in schwarz weiß.


QR Code Business Card