Archiv für die Kategorie ‘Vertrieb’

Starkes Absatzplus im Mai – Weltweit 193.741 Mercedes-Benz verkauft

Freitag, 23. Juni 2017

 

 

Starkes Absatzplus im Mai - Weltweit 193.741 Mercedes-Benz verkauft

Starkes Absatzplus im Mai – Weltweit 193.741 Mercedes-Benz verkauft

Mercedes-Benz hat den Absatz im Mai erneut zweistellig gesteigert und weltweit 193.741 Fahrzeuge verkauft (+13,5 Prozent). Seit Jahresbeginn wurden dank eines Wachstums von 14,3 Prozent insgesamt 934.965 Pkw mit dem Stern an Kunden weltweit ausgeliefert. Damit haben sich im Vergleich zu den ersten fünf Monaten des Vorjahres über 100.000 Kunden mehr für einen Mercedes-Benz entschieden. Das Stuttgarter Unternehmen mit dem Stern war im Mai unter anderem in den europäischen Märkten Deutschland und der Schweiz sowie in Japan, Australien, Taiwan, den USA, Kanada und Mexiko die zulassungsstärkste Premiummarke.

Mercedes-AMG eröffnete neu gestalteten Showroom in Affalterbach

Freitag, 09. Juni 2017
Mercedes-AMG eröffnete neu gestalteten Showroom in Affalterbach

Mercedes-AMG eröffnete neu gestalteten Showroom in Affalterbach

Nach zwölfwöchiger Umbauzeit wurde am 23. Mai der neugestaltete Showroom der Mercedes-AMG GmbH in Affalterbach eröffnet. Mit dem neuen Look in Rennstrecken-Optik rückt die 50-jährige Sportwagen- und Performance-Marke ihre Motorsport-Wurzeln in den Mittelpunkt. Verdeutlicht wird dies durch einen speziellen Gussasphaltbelag im Innen- und Außenbereich sowie durch typische Bodenmarkierungen wie Pit-Lane, Reifenabriebspuren oder auch Start- und Ziellinie. Blickfang im Inneren ist eine große Tunnelgrafik, die den Raum dynamisch verlängert. Für die GT Sportwagenfamilie wurde im Eingangsbereich eine gesonderte Fläche gestaltet, auf der Interessenten und Kunden kontinuierlich ein anderes AMG Familienmitglied präsentiert wird.

Mercedes-Benz im April: 50. Absatzrekord in Folge

Dienstag, 16. Mai 2017
Mercedes-Benz im April: 50. Absatzrekord in Folge

Mercedes-Benz im April: 50. Absatzrekord in Folge

Mercedes-Benz hat im April den 50. Monat in Folge einen Absatzrekord erzielt: Zu Beginn des zweiten Quartals wurden weltweit 180.599 Fahrzeuge mit Stern an Kunden ausgeliefert und damit 10,1 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Seit Jahresbeginn stiegen die Verkäufe noch stärker. Im Vergleich zu den ersten vier Monaten 2016 wurden dieses Jahr bereits 14,5 Prozent mehr Fahrzeuge abgesetzt, insgesamt 741.224 Einheiten. Mercedes-Benz war im April unter anderem in Deutschland, Großbritannien, Spanien, der Schweiz, Portugal, Japan, Australien, Taiwan, den USA und Kanada die zulassungsstärkste Premiummarke.

Mercedes-Benz im März: Absatzstärkster Monat mit erstmals mehr als 228.000 Pkw

Freitag, 14. April 2017

 

Mercedes-Benz im März: Absatzstärkster Monat mit erstmals mehr als 228.000 Pkw

Mercedes-Benz im März: Absatzstärkster Monat mit erstmals mehr als 228.000 Pkw

Mercedes-Benz kann nach den ersten drei Monaten dieses Jahres eine äußerst positive Bilanz zu den Absatzzahlen in der Pkw-Sparte ziehen. Der März 2017 war mit einem Wachstum von 14,8 Prozent und 228.296 ausgelieferten Fahrzeugen der absatzstärkste Monat in der Geschichte von Mercedes-Benz. Auch das erste Quartal 2017 übertrifft alle bisherigen Quartale; die Verkäufe stiegen auf 560.625 Einheiten, ein Plus von 16 Prozent. Im März sicherte sich Mercedes-Benz die Premiummarktführerschaft unter anderem in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien, der Schweiz, Japan, Südkorea, Australien, Kanada und Mexiko.

Mercedes-Benz Monat für Monat auf Erfolgskurs: 4 Jahre durchgängiges Wachstum

Dienstag, 14. März 2017

 

Mercedes-Benz Monat für Monat auf Erfolgskurs: 4 Jahre durchgängiges Wachstum

Mercedes-Benz Monat für Monat auf Erfolgskurs: 4 Jahre durchgängiges Wachstum

Mercedes-Benz ist auch im zweiten Monat des neuen Jahres zweistellig gewachsen und hat 153.862 Fahrzeuge an Kunden übergeben (+15,0 Prozent). Seit Jahresbeginn stieg der Absatz um 16,8 Prozent auf 332.329 Einheiten. Dank der hohen Verkaufszahlen konnte das Stuttgarter Unternehmen mit dem Stern im und per Februar einen neuen Bestwert erzielen. Der Februar war gleichzeitig der 48. Rekordmonat in Folge; damit ist der Absatz seit vier Jahren jeden Monat kontinuierlich gestiegen. Mercedes-Benz war im vergangenen Monat unter anderem in der Schweiz, Portugal, Japan, Australien, den USA, Kanada und Mexiko die zulassungsstärkste Premiummarke.

Neuzulassungen im Januar – 8 Mercedes-Benz und der smart in den Top 50

Donnerstag, 16. Februar 2017

 

Neuzulassungen im Januar – 8 Mercedes-Benz und der smart in den Top 50

Neuzulassungen im Januar – 8 Mercedes-Benz und der smart in den Top 50

Der Januar ist vorbei und nach Angaben des Kraftfahrtbundesamtes in Flensburg sehen die Top 10 der aktuellen Zulassungsstatistik genauso aus, wie im Dezember des letzten Jahres.

Die ersten vier Plätze belegt VW mit Golf, Passat, Tiguan und Polo. Auf Position fünf in der Tabelle fuhr die Mercedes-Benz C-Klasse (W205/S205) mit 5.941 Neuzulassungen. Es folgen der Astra von Opel und der BMW X1. Komplettiert werden die Top 10 durch den Audi A4, dem VW Touran und den Skoda Octavia.

Mercedes-Benz beginnt das neue Jahr mit über 18 Prozent Wachstum und neuem Bestwert

Montag, 06. Februar 2017

 

Mercedes-Benz beginnt das neue Jahr mit über 18 Prozent Wachstum und neuem Bestwert

Mercedes-Benz beginnt das neue Jahr mit über 18 Prozent Wachstum und neuem Bestwert

Mercedes-Benz ist mit zweistelligem Wachstum und dem 47. Rekordmonat in Folge in das neue Jahr gestartet. Im vergangenen Monat wurden 178.467 Fahrzeuge mit dem Stern an Kunden ausgeliefert (+18,3 Prozent), mehr als je zuvor in einem Januar. Mercedes-Benz war im ersten Monat des Jahres unter anderem in Deutschland, Schweiz, Portugal, Japan, den USA und Kanada die zulassungsstärkste Premiummarke.

Daimler war 2016 Marktführer in Brasilien mit Lkw und Bussen

Dienstag, 17. Januar 2017

 

Daimler war 2016 Marktführer in Brasilien mit Lkw und Bussen

Daimler war 2016 Marktführer in Brasilien mit Lkw und Bussen

Im 60. Jahr ihres Bestehens blickt die Daimler-Tochter Mercedes-Benz do Brasil auf eine Reihe von Erfolgen in Brasilien zurück. Trotz einer äußerst schwierigen Wirtschaftslage und rückläufigen Nutzfahrzeugmärkten in den vergangenen drei Jahren konnte Mercedes-Benz do Brasil 2016 seine Marktanteile im Truck-, Bus- und Van-Geschäft steigern.

Bilanz: Mercedes-Benz setzt sich 2016 an die Spitze im Premiumsegment

Donnerstag, 12. Januar 2017

 

Bilanz: Mercedes-Benz setzt sich 2016 an die Spitze im Premiumsegment

Bilanz: Mercedes-Benz setzt sich 2016 an die Spitze im Premiumsegment

Mercedes-Benz ist 2016 erneut zweistellig gewachsen und hat erstmals in einem Jahr mehr als zwei Millionen Fahrzeuge mit dem Stern an Kunden weltweit ausgeliefert (+11,3 Prozent). Mercedes-Benz war 2016 in vielen Ländern die zulassungsstärkste Premiummarke, so auch auf dem Heimatmarkt und in den USA. Mercedes-AMG stellte im letzten Jahr mit rund 100.000 Fahrzeugen einen neuen Absatzrekord auf (+44,1 Prozent). Die Marke smart hat im vergangenen Jahr den historisch höchsten Absatz erzielt (144.479 Einheiten, +21 Prozent).

Mercedes-Benz übertrifft bereits im November den Vorjahresabsatz

Freitag, 09. Dezember 2016

 

Mercedes-Benz übertrifft bereits im November den Vorjahresabsatz

Mercedes-Benz übertrifft bereits im November den Vorjahresabsatz

Mercedes-Benz hat im November die Verkäufe um 12,7 Prozent auf 182.602 Fahrzeuge gesteigert und damit den 45. Rekordmonat in Folge eingefahren. Besonders absatzstark mit einem Wachstum von rund 40 Prozent waren im vergangenen Monat die neue E-Klasse Limousine und das T-Modell, die einen neuen Bestwert verbuchen konnten. Mit mehr als 1.893.000 ausgelieferten Fahrzeugen seit Jahresbeginn wurde der Jahresabsatz von Mercedes-Benz aus 2015 bereits nach elf Monaten übertroffen.

173.096 Fahrzeuge ausgeliefert – Erfolgreicher Oktober dank starkem Absatz in China

Donnerstag, 10. November 2016
173.096 Fahrzeuge ausgeliefert - Erfolgreicher Oktober dank starkem Absatz in China

173.096 Fahrzeuge ausgeliefert – Erfolgreicher Oktober dank starkem Absatz in China

Mercedes-Benz hat seine Verkäufe zweistellig auf einen neuen Bestwert im Oktober gesteigert und 173.096 Fahrzeuge ausgeliefert (+11,5 Prozent). In Europa und Asien-Pazifik erzielte das Stuttgarter Unternehmen mit dem Stern den bisher höchsten Absatz in einem Oktober. Im größten Einzelmarkt China hat Mercedes-Benz bereits im vergangenen Monat den Gesamtabsatz aus dem Vorjahr übertroffen. Zudem wurden inzwischen mehr als 5 Millionen Kompaktwagen seit ihrer Markteinführung verkauft.

Mercedes-Benz verkauft erstmals mehr als 200.000 Fahrzeuge in einem Monat

Montag, 10. Oktober 2016

Mercedes-Benz verkauft erstmals mehr als 200.000 Fahrzeuge in einem Monat

Mercedes-Benz verkauft erstmals mehr als 200.000 Fahrzeuge in einem Monat

Mercedes-Benz hat im September 211.286 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert (+12,1 Prozent), so viele wie nie zuvor in einem Monat. Damit beendet Mercedes-Benz das dritte Quartal als bisher absatzstärkstes Quartal. In den drei Kernregionen Europa, Asien-Pazifik und NAFTA wurden im und per September sowie im dritten Quartal neue Absatzrekorde erzielt. Im vergangenen Monat waren die SUVs und die E-Klasse besonders absatzstark. Bei smart gab es ein Jubiläum von mehr als zwei Millionen verkauften Fahrzeugen seit 1998 zu feiern. 

Neuer Mercedes-Benz Pkw-Betrieb in Frankfurt am Main eröffnet

Mittwoch, 28. September 2016

Neuer Mercedes-Benz Pkw-Betrieb in Frankfurt am Main eröffnet

Neuer Mercedes-Benz Pkw-Betrieb in Frankfurt am Main eröffnet

Mit einer Festveranstaltung wurde am 21. September der neue Mercedes-Benz Pkw-Betrieb „Am Kaiserlei“ der Mercedes-Benz Vertriebsdirektion Rhein-Main eröffnet. Mathias Samson, Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung, Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars, sowie Vertriebsdirektor Burkhard Wagner weihten den Neubau ein. Veronica Ferres und Burkhard Wagner übergaben einen Spendenscheck der Vertriebsdirektion Rhein-Main in Höhe von 25.000 EUR an die Kinderhilfestiftung e.V. Frankfurt am Main. Neben Vertretern der beiden Städte Frankfurt und Offenbach nahmen über 700 geladene Gäste an den Feierlichkeiten teil.

Daimler Financial Services ist weltweit größter Nutzfahrzeugfinanzierer

Sonntag, 25. September 2016
Daimler Financial Services ist weltweit größter Nutzfahrzeugfinanzierer

Daimler Financial Services ist weltweit größter Nutzfahrzeugfinanzierer

Daimler Financial Services ist der weltweit größte Finanzierer von Nutzfahrzeugen: Rund 940.000 Nutzfahrzeuge im Volumen von etwa 34 Milliarden Euro sind mit einem Leasing-, Finanzierungs- oder Mietvertrag von Daimlers Finanzsparte unterwegs. Das entspricht einem Plus von acht Prozent der Einheiten zum Vorjahr. Gut die Hälfte der Verträge entfallen dabei auf den europäischen Markt. Allein in Deutschland bringt die Mercedes-Benz Bank mit einem Vertragsbestand von über 250.000 Einheiten mehr als jedes zweite Nutzfahrzeug mit Stern auf die Straße. Im Portfolio von Daimler Financial Services sind Nutzfahrzeuge der Marken Mercedes-Benz, Freightliner, Western Star, Fuso sowie BharatBenz. Auf der diesjährigen Nutzfahrzeug-IAA ist die Mercedes-Benz Bank in den Hallen 14 und 15 vertreten.

Absatzstärkster August: weltweit 156.246 Mercedes-Benz ausgeliefert

Freitag, 16. September 2016
Absatzstärkster August: weltweit 156.246 Mercedes-Benz ausgeliefert

Absatzstärkster August: weltweit 156.246 Mercedes-Benz ausgeliefert

Mercedes-Benz hat im August mehr als 156.000 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert – ein Plus von 11,8 Prozent. Dazu beigetragen hat vor allem das starke Absatzplus bei den SUVs von rund 40 Prozent. Auch dank des zweistelligen Wachstums in der Region Asien-Pazifik und auf dem Heimatmarkt konnte Mercedes-Benz den bisher stärksten August aus dem Vorjahr übertreffen. Im vergangenen Monat gab es zudem zwei Absatzjubiläen: Mehr als vier Millionen SUVs und 15.000 Mercedes-Maybach S-Klassen wurden seit ihrer Markteinführung ausgeliefert.

Mercedes-Benz startet mit bestem Juli-Absatz aller Zeiten in das zweite Halbjahr 2016

Dienstag, 09. August 2016
Mercedes-Benz startet mit bestem Juli-Absatz aller Zeiten in das zweite Halbjahr 2016

Mercedes-Benz startet mit bestem Juli-Absatz aller Zeiten in das zweite Halbjahr 2016

Zu Beginn des zweiten Halbjahrs hat Mercedes-Benz im Juli 163.770 Fahrzeuge an Kunden weltweit ausgeliefert (+9,4 Prozent), ein neuer Bestwert. In allen drei Kernregionen Europa, Asien-Pazifik und NAFTA konnte Mercedes-Benz seinen Absatz im Vergleich zum Vorjahresmonat steigern. Dazu beigetragen haben auch die neue E-Klasse Limousine und die Dream Cars von Mercedes-Benz.

Am Puls der Zeit: Pokémon GO-Monster jagen bei Mercedes-Benz

Sonntag, 24. Juli 2016

Am Puls der Zeit: Pokémon GO-Monster jagen bei Mercedes-Benz

Am Puls der Zeit: Pokémon GO-Monster jagen bei Mercedes-Benz

Pokémon GO liegt voll im Trend. Millionen Menschen rund um den Globus sind im Spielfieber, in dem reale und virtuelle Welt verschmelzen. Überall werden die kleinen Monster gejagt. Als erste Automobilmarke nutzt Mercedes-Benz jetzt diese Begeisterung für den Vertrieb. Über sogenannte „Lockmodule“ in der Nähe von PokéStops, die Pokémon-Monster anziehen, können Mercedes-Benz Händler Pokémon GO-Spieler in ihre Showrooms oder zu lokalen Events „locken“. Die Module sind für jeden Pokémon-Spieler, der sich in der Nähe eines PokéStops aufhält, sichtbar und animieren ihn, die Mercedes-Benz Niederlassung oder das Event zu besuchen. Mercedes-Benz ist damit erneut Vorreiter beim Beschreiten innovativer Vertriebswege. Bereits seit langem nutzt die Marke mit dem Stern gezielt Video- und Online-Spiele für die Ansprache von Kunden und Interessenten.

Mercedes-Benz Halbjahresbilanz: zweistelliges Wachstum und 1 Million verkaufte Pkw

Donnerstag, 07. Juli 2016

Mercedes-Benz Halbjahresbilanz: zweistelliges Wachstum und 1 Million verkaufte Pkw

Mercedes-Benz Halbjahresbilanz: zweistelliges Wachstum und 1 Million verkaufte Pkw

Mercedes-Benz hat das erste Halbjahr 2016 mit neuen Bestwerten abgeschlossen. Bis Ende Juni sind 1.006.619 Fahrzeuge mit dem Stern ausgeliefert worden (+12,1 Prozent). Im vergangenen Monat gingen 188.444 Fahrzeuge von Mercedes-Benz an Kunden aus aller Welt (+11,1 Prozent). Damit hat Mercedes-Benz zum 40. Mal in Folge einen Rekordmonat verbucht.

Ola Källenius, Mitglied des Vorstands der Daimler AG, verantwortlich für Mercedes-Benz Cars Vertrieb: „Wir haben dieses Jahr bereits im Juni die Millionenmarke geknackt und damit das bisher stärkste Halbjahr der Unternehmensgeschichte erzielt. Ein Drittel aller verkauften Fahrzeuge von Mercedes-Benz entfällt auf das SUV-Segment. Das zeigt, dass sich unsere Produktoffensive auszahlt und unser rundum erneuertes SUV-Portfolio hervorragend bei den Kunden ankommt.“

Mercedes-Benz wächst im Mai weltweit zweistellig

Mittwoch, 08. Juni 2016
Mercedes-Benz wächst im Mai weltweit zweistellig

Mercedes-Benz wächst im Mai weltweit zweistellig

Mercedes-Benz ist erneut zweistellig gewachsen und hat im vergangenen Monat 170.625 Fahrzeuge ausgeliefert, mehr als je zuvor in einem Mai (+12,9 Prozent). In Europa und Asien-Pazifik erzielte das Stuttgarter Unternehmen mit dem Stern im vergangenen Monat jeweils einen Verkaufsbestwert. Mercedes-Benz war im Mai Marktführer in den USA, Japan, Kanada, Australien und Taiwan.

Mercedes-Benz hat den Mai erfolgreich abgeschlossen: Der Absatz stieg auf 170.625 Einheiten, ein Plus von 12,9 Prozent. Seit Jahresbeginn konnten 818.175 Fahrzeuge mit dem Stern an Kunden übergeben werden (+12,3 Prozent), so viele wie nie zuvor in den ersten fünf Monaten eines Jahres.

Mercedes-Benz erfolgreich ins zweite Quartal gestartet – 164.063 Fahrzeuge im April an Kunden übergeben

Mittwoch, 11. Mai 2016
Mercedes-Benz erfolgreich ins zweite Quartal gestartet - 164.063 Fahrzeuge im April an Kunden übergeben

Mercedes-Benz erfolgreich ins zweite Quartal gestartet – 164.063 Fahrzeuge im April an Kunden übergeben

Mercedes-Benz hat im April 164.063 Fahrzeuge an Kunden übergeben (+10,8%) und damit den 38. Rekordmonat in Folge eingefahren. In Europa, Asien-Pazifik sowie der NAFTA-Region wurde im vergangenen Monat jeweils ein neuer Bestwert erreicht. Mercedes-Benz hatte im April die Premiummarktführerschaft in den USA, Deutschland, Japan, Kanada, Australien und Taiwan inne. Besonders beliebt waren im vergangenen Monat die SUVs von Mercedes-Benz.

Rabatte beim Neuwagenkauf gehen zurück

Sonntag, 10. April 2016
Rabatte beim Neuwagenkauf gehen zurück

Rabatte beim Neuwagenkauf gehen zurück

Wenn es gut läuft, dann geben Händler keine Preisnachlässe – so auch die Autoverkäufer. Die Branche dreht die Rabattschraube für Neuwagen wieder zurück.

Das Rabattniveau auf dem deutschen Neuwagenmarkt sinkt – außer bei den Wolfsburgern. Dort sollen hohe Nachlässe offenbar vor allem die beim Dieselskandal verärgerte Stammkundschaft beruhigen. Bis Ende April gewährt VW seinen Kunden beim Eintausch eines Hauseigenen Gebrauchtwagens gegen einen Neuwagen rund 2.000 Euro Treue-Prämie, wie das Center of Automotive Research (CAR) an der Universität Duisburg-Essen ermittelt hat. Auch die überdurchschnittlichen Rabatte bei Internet-Neuwagenvermittler von bis zu 28 Prozent sowie eine relativ hohe Eigenzulassungsquote von 32 Prozent sprechen den Experten zufolge für den Versuch, einer schwächer werdenden Kundennachfrage mit Macht und Rabatten entgegenzutreten.

Mercedes-Benz Vans Online-Vertriebskanal in den Niederlanden erfolgreich gestartet

Freitag, 08. April 2016
Mercedes-Benz Vans Online-Vertriebskanal in den Niederlanden erfolgreich gestartet

Mercedes-Benz Vans Online-Vertriebskanal in den Niederlanden erfolgreich gestartet

Als erster Hersteller gewerblich genutzter Transporter hat Mercedes-Benz Vans einen Online-Vertriebskanal eröffnet. Der Pilot startet in den Niederlanden mit dem Mercedes-Benz Citan und in Zusammenarbeit mit dem lokalen Händlernetzwerk.

Der Online-Kauf von Produkten ist im Trend – bei privaten aber auch gewerblichen Kunden. Geschwindigkeit und Effizienz sowie attraktive Angebote spielen bei der Online-Kaufentscheidung eine wichtige Rolle. Diese Entwicklungen berücksichtigt Mercedes-Benz Vans jetzt in den Niederlanden mit seiner neuen Online-Plattform.

198.921 Fahrzeuge – Mercedes-Benz erzielt absatzstärksten Monat der Unternehmensgeschichte

Donnerstag, 07. April 2016
198.921 Fahrzeuge - Mercedes-Benz erzielt absatzstärksten Monat der Unternehmensgeschichte

198.921 Fahrzeuge – Mercedes-Benz erzielt absatzstärksten Monat der Unternehmensgeschichte

Mercedes-Benz lieferte im März 198.921 Fahrzeuge an Kunden aus, so viele wie nie zuvor in einem Monat (+8,4 Prozent). Im ersten Quartal lag der Absatz bei einem neuen Rekord von 483.487 Einheiten (+12,6 Prozent). In Europa und der Region Asien-Pazifik wurde im vergangenen Monat jeweils ein neuer Bestwert erzielt. Mercedes-Benz war im März Premiummarktführer in Japan, Kanada, Australien, Taiwan und Portugal. Die Marke smart erreichte im vergangenen Monat ein neues Absatzhoch.

Mercedes-Benz Bank setzt Bestmarken und treibt Digitalisierung weiter voran

Dienstag, 22. März 2016
Mercedes-Benz Bank setzt Bestmarken und treibt Digitalisierung weiter voran

Mercedes-Benz Bank setzt Bestmarken und treibt Digitalisierung weiter voran

Die Mercedes-Benz Bank setzt ihr Wachstum fort und verzeichnet neue Bestmarken. Beflügelt vom Absatzerfolg von Daimler konnte sie 2015 beim Neugeschäft ein Plus von 8 Prozent verbuchen und die historische Bestmarke von 10,7 Milliarden Euro erreichen. Damit stehen insgesamt 812.144 Pkw, Vans, Lkw und Busse im Volumen von 19,8 Milliarden Euro in den Büchern der Automobilbank. Wichtigste Wachstumstreiber sind das Flottenmanagement mit 20 Prozent Zuwachs beim Leasing von Firmenwagen und die Gebrauchtwagenfinanzierung für Privatkunden mit 10 Prozent Wachstum. Auch im Januar und Februar 2016 konnte die Bank kräftig wachsen und das Volumen im Neugeschäft um 16 Prozent steigern.

Mercedes-Benz startet mit zweistelligem Wachstum in das Jahr 2016

Mittwoch, 10. Februar 2016
Mercedes-Benz startet mit zweistelligem Wachstum in das Jahr 2016

Mercedes-Benz startet mit zweistelligem Wachstum in das Jahr 2016

Mercedes-Benz ist mit einem Rekordabsatz in das Jahr 2016 gestartet. Im Januar gingen 150.814 Fahrzeuge mit dem Stern in Kundenhand über, ein Plus von 19,9 Prozent. Das kräftige Absatzwachstum ist auf Bestwerte in allen drei Kernregionen Europa, Asien-Pazifik und NAFTA zurückzuführen. Besonders hoch fiel das Wachstum im vergangenen Monat in China aus, wo die Verkäufe im Vergleich zum Vorjahresmonat um mehr als 50 Prozent stiegen. Mercedes-Benz war im Januar Premiummarktführer in den USA, Großbritannien, Südkorea, Japan, Australien, Kanada, Taiwan, der Schweiz und Portugal. Bei den Modellen haben insbesondere die SUVs mit mehr als 60 Prozent Wachstum im Vergleich zum Vorjahresmonat zum guten Ergebnis beigetragen.


QR Code Business Card