Archiv für die Kategorie ‘AMG’

Bilanz: 2013 – Rekordjahr für Mercedes-AMG

Samstag, 01. Februar 2014

Bilanz: 2013 - Rekordjahr für Mercedes-AMG

Bilanz: 2013 – Rekordjahr für Mercedes-AMG

2013 war das erfolgreichste Jahr in der Geschichte von Mercedes-AMG. Mit insgesamt rund 32.200 ausgelieferten Sportwagen und Performance-Modellen erzielte die Performance-Marke von Mercedes-Benz einen Absatzrekord.

„Wir blicken auf das stärkste Jahr in der Geschichte unseres Unternehmens zurück“, sagte Tobias Moers, Vorsitzender der Geschäftsführung der Mercedes-AMG GmbH. „Das außerordentliche Wachstum hat sogar unsere eigenen Erwartungen deutlich übertroffen. Dies zeigt einmal mehr, dass wir mit unserer Wachstumsstrategie „AMG Performance 50“ auf dem richtigen Weg sind. Wir werden unsere Wachstumsstrategie konsequent fortsetzen und weiter ausbauen.“

Neue Länder und Fahrzeuge – die AMG Driving Academy wächst weiter

Mittwoch, 14. August 2013
Neue Länder und Fahrzeuge - die AMG Driving Academy wächst weiter. Fahrspaß pur mit dem brandneue Mercedes-Benz A 45 AMG beim Winter Sporting BASIC auf dem österreichischen Lungauring im Salzburger Land.

Neue Länder und Fahrzeuge – die AMG Driving Academy wächst weiter. Fahrspaß pur mit dem brandneuen Mercedes-Benz A 45 AMG beim Winter Sporting BASIC auf dem österreichischen Lungauring im Salzburger Land.

Die AMG Driving Academy baut ihr Angebot an Events weiter aus: Neben den Vereinigten Arabischen Emiraten finden ab sofort auch in Polen Fahrtrainings statt. Veranstaltungen gibt es mittlerweile in neun Ländern weltweit; die Events finden auf bekannten und legendären Rennstrecken statt. Neu im Programm: AMG Winter Sporting BASIC. Beim neuen Fahrtraining in Österreich sammeln die Teilnehmer Erfahrungen der besonderen Art. Zum Einsatz kommen die brandneuen Modelle A 45 AMG und CLA 45 AMG. Die AMG Driving Academy wächst weiter: Zum Team der rennsporterfahrenen Top-Instruktoren gehören seit neuestem Cindie Allemann, Lance David Arnold, Jan Seyffarth und Maximilian Götz.

Performance trifft Effizienz: Markteinführung für 18 neue AMG High-Performance-Automobile

Donnerstag, 20. Juni 2013
Performance trifft Effizienz: Markteinführung für 18 neue AMG High-Performance-Automobile. Sechs der insgesamt 18 AMG Modelle, die im Juni ihre Premiere bei den Mercedes-Benz Händlern feiern.

Performance trifft Effizienz: Markteinführung für 18 neue AMG High-Performance-Automobile. Sechs der insgesamt 18 AMG Modelle, die im Juni ihre Premiere bei den Mercedes-Benz Händlern feiern.

Mercedes-AMG startet durch: Im Juni feiern 18 neue AMG High-Performance-Automobile ihre Premiere bei den Mercedes-Benz Händlern. Mit einem Leistungsspektrum von 360 PS bis 751 PS zeigen die neuen AMG Fahrzeuge Performance und höchste Effizienz. Die einzigartige Modelloffensive von Mercedes-AMG steht stellvertretend für die Zukunftsstrategie „AMG Performance 50“ bis zum 50. Geburtstag der Mercedes-AMG GmbH im Jahr 2017.

„sport auto-Award 2013“: Dreifachsieg für Mercedes-AMG

Dienstag, 18. Juni 2013
„sport auto-Award 2013“: Dreifachsieg für Mercedes-AMG. Sportlichstes Auto 2013 in der Kategorie Coupés über 150.000 Euro: Mercedes-Benz SLS AMG GT (C197).

„sport auto-Award 2013“: Dreifachsieg für Mercedes-AMG. Sportlichstes Auto 2013 in der Kategorie Coupés über 150.000 Euro: Mercedes-Benz SLS AMG GT (C197).

Das sportliche Herz von Mercedes-Benz schlägt kräftig und leidenschaftlich. Das bestätigt die jüngste Leserwahl des Fachmagazins „sport auto“, das seine Leser aufgerufen hatte, „die sportlichsten Autos 2013“ zu wählen. In drei Kategorien setzten sie AMG, die Performance-Marke von Mercedes-Benz, auf den ersten Platz. Gewinner des „sport auto-Awards 2013“ wurden der A 45 AMG, der C 63 AMG sowie der SLS AMG GT. Auch das Mercedes-Benz C 63 AMG Coupé Black Series schaffte es aufs Podium.

Faszinierender Einstieg in die Welt von AMG: A 45 AMG und CLA 45 AMG

Mittwoch, 12. Juni 2013
Faszinierender Einstieg in die Welt von AMG: A 45 AMG und CLA 45 AMG

Faszinierender Einstieg in die Welt von AMG: A 45 AMG und CLA 45 AMG

Mit dem A 45 AMG und dem CLA 45 AMG startet Mercedes-AMG in eine neue Ära. Erstmals in der über 45-jährigen Unternehmensgeschichte bietet die Performance-Marke von Mercedes-Benz zwei High-Performance-Automobile mit Vierzylindermotor an. Beide neuen Modelle ermöglichen einen faszinierenden Einstieg in die Welt von AMG. Der AMG 2,0-Liter-Turbomotor ist mit einer Leistung von 360 PS und einem maximalen Drehmoment von 450 Newtonmetern der weltweit stärkste in Serie produzierte Vierzylindermotor. Gleichzeitig überzeugt er durch höchste Effizienz und erfüllt die EU6-Abgasnorm. Mit einem Kraftstoffverbrauch von 6,9 Litern je 100 Kilometer nach NEFZ gesamt stehen A 45 AMG und CLA 45 AMG an der Spitze in ihren Segmenten. Neue Maßstäbe bei der Fahrdynamik setzt der Performance-orientierte AMG Allradantrieb 4MATIC.

Mercedes-AMG wird Hauptsponsor des Clubs MOTORRAD-HELDEN

Dienstag, 28. Mai 2013
Mercedes-AMG wird Hauptsponsor des Clubs MOTORRAD-HELDEN

Mercedes-AMG wird Hauptsponsor des Clubs MOTORRAD-HELDEN

Mercedes-AMG, die erfolgreiche Performance-Marke von Mercedes-Benz, wird Hauptsponsor des neu gegründeten Clubs MOTORRAD-HELDEN und unterstreicht damit das sportliche Image der Marke und ihrer Produkte. Ziel der Kooperation ist es, neben bestehenden AMG-Kunden eine weitere, neue Zielgruppe anzusprechen.

Mercedes-AMG ist bereits seit über zehn Jahren als Partner des MOTORRAD action teams im sportlichen Zweiradsektor präsent. Pünktlich zum Start der Motorradsaison 2013 baut die Performance-Marke ihr Engagement weiter aus. „Motorradfahrer stellen für uns eine sehr attraktive Zielgruppe dar, denn wer sportlich auf zwei Rädern unterwegs ist, hat auch eine Affinität zu High-Performance-Automobilen“, so Mario Spitzner, Bereichsleiter Branding & Marketing bei der Mercedes-AMG GmbH. „MOTORRAD-HELDEN ist für uns ein idealer Partner für unsere Marke und unsere Produkte und der damit verbundenen Faszination. Darüber hinaus bietet die Zusammenarbeit viele Möglichkeiten, die Kompetenzen von MOTORRAD-HELDEN im Trainings- und Reisebereich für weitere spannende Projekte gemeinsam mit Mercedes-AMG zu nutzen“, so Spitzner weiter.

Konzeptstudie „Concept Cigarette AMG Electric Drive“ – Das weltweit stärkste Powerboat mit Elektroantrieb

Samstag, 16. Februar 2013

Auf der Miami International Boat Show 2013 präsentierten Mercedes-AMG und Cigarette Racing das neueste Ergebnis ihrer Kooperation – die Konzeptstudie „Concept Cigarette AMG Electric Drive“.

Konzeptstudie „Concept Cigarette AMG Electric Drive“ - Das weltweit stärkste Powerboat mit Elektroantrieb

Konzeptstudie „Concept Cigarette AMG Electric Drive“ – Das weltweit stärkste Powerboat mit Elektroantrieb

Bei der Konzeptstudie kommen zahlreiche Komponenten des Mercedes-Benz SLS AMG Coupé Electric Drive zum Einsatz. Der High-Performance Antrieb des Elektro-Supersportwagens macht das Offshore-Powerboat aktuell zum stärksten und schnellsten elektrisch betriebenen Motorboot weltweit. Das „Concept Cigarette AMG Electric Drive“ fasziniert mit einer Leistung von 1.656 Kilowatt und einem maximalen Drehmoment von 3.000 Newtonmetern. Die Inspiration für das US-amerikanische Unternehmen liegt nahe, denn der Mercedes-Benz SLS AMG Coupé Electric Drive ist zu Lande das stärkste und schnellste elektrisch angetriebene Serienfahrzeug der Welt. Sowohl Technik und Performance als auch das Design des Cigarette Powerboats orientieren sich stark am Elektro-Supersportwagen aus Affalterbach. Mit diesem gemeinsamen Projekt unterstreichen Mercedes-AMG und Cigarette Racing ihre Technologieführerschaft.

AMG wird 45 – MB Accessories feiert das Jubiläum mit der AMG Retro Edition

Sonntag, 24. Juni 2012

Am 1. Juni 1967 taten sich die Mercedes-Benz Ingenieure Hans-Werner Aufrecht und Erhard Melcher zusammen und gründeten AMG. 1971 wurde die Firma durch den 2. Platz des roten Tourenwagens 300 SEL 6.8 mit der Startnummer 35 beim 24-Stunden-Rennen in Spa-Francorchamps schlagartig bekannt. Beide Ereignisse feiert die AMG Retro Edition der Mercedes-Benz Accessories GmbH im Look der 1970er Jahre, die jetzt bei den Mercedes-Partnern und im Onlineshop erhältlich ist.

AMG wird 45 – MB Accessories feiert das Jubiläum mit der AMG Retro Edition

AMG wird 45 – MB Accessories feiert das Jubiläum mit der AMG Retro Edition

45 Jahre AMG: Die Performance-Marke von Mercedes-Benz feiert Jubiläum

Freitag, 15. Juni 2012
45 Jahre AMG: Die Performance-Marke von Mercedes-Benz feiert Jubiläum

45 Jahre AMG: Die Performance-Marke von Mercedes-Benz feiert Jubiläum

Zum Jubiläum „45 Jahre AMG“ gibt Mercedes-AMG exklusive Einblicke in die Highlights des A 45 AMG. Mit dem leistungsstarken Topmodell der neuen A-Klasse startet die Performance-Marke von Mercedes-Benz in eine neue Ära. Erstmals in der 45-jährigen Unternehmensgeschichte wird AMG ein faszinierendes High-Performance-Fahrzeug in der Kompaktklasse anbieten. Der A 45 AMG steht stellvertretend für die ambitionierte Zukunftsstrategie „AMG Performance 50“ bis zum 50. Geburtstag der Mercedes-AMG GmbH. Mit einer einzigartigen Modelloffensive, zu der weitere High-Performance-Kompaktwagen sowie zahlreiche AMG Automobile in höheren Klassen mit hocheffizientem Antrieb zählen, setzt das Unternehmen aus Affalterbach eindeutige Signale für dynamisches Wachstum. Die neuen Modelle SLS AMG GT und GL 63 AMG bilden noch in diesem Sommer den Auftakt dazu.

Das Boot passend zum Auto

Dienstag, 13. März 2012

‚Black Series‘ 50′ Marauder Cigarette boat, inspired by the C63 AMG Black Series auf der Miami Boat-Show 2012.

'Black Series' 50' Marauder Cigarette boat, inspired by the C63 AMG Black Series

Bereits seit einigen Jahren arbeiten die beiden legendären Performance-Marken Mercedes-AMG und Cigarette-Racing zusammen. Die Werft in Miami entwickelte Speedboote, inspiriert von der Technik und dem Design der schwäbischen Autohersteller. Boote und Wagen traten gewissermassen im Partnerlook auf. Ganz offensichtlich ist diese Kooperation von den handverlesenen Kunden sehr gut angenommen worden. Am 11. Februar 2012 haben die beiden Hersteller im Rahmen einer exklusiven Vorschau auf der Miami International Boat-Show ihr neues gemeinsam entwickeltes Cigarette-Racing-Boot enthüllt. Pate stand diesmal der Mercedes-Benz C 63 Black Series, dem stärksten C-Klasse-Vertreter aller Zeiten.

Mercedes-Benz SLK 55 AMG und Ducati Streetfighter 848 bei der Bologna Motorshow

Montag, 05. Dezember 2011

Gemeinsamer Auftritt von Mercedes-AMG und Ducati auf der Bologna Motorshow (3. bis 11. Dezember 2011): Der neue SLK 55 AMG und die neue Ducati Streetfighter 848 zeigen sich dem Publikum auf der norditalienischen Automobil-Ausstellung. Beide Modelle sind in „Streetfighter yellow“ lackiert und unterstreichen damit die Bedeutung der vor einem Jahr geschlossenen Kooperation zwischen Mercedes-AMG und Ducati.

Mercedes-Benz SLK 55 AMG und Ducati Streetfighter 848

Mercedes-Benz SLK 55 AMG und Ducati Streetfighter 848

Neues Einstiegsmodell von AMG geplant

Montag, 10. Januar 2011

Gute Neuigkeiten aus Affalterbach. Der Chef von AMG Ola Källenius hat die Ausweitung der Modellpalette und ein neues Einstiegsmodell angekündigt.

Nach seinen Angaben soll es nicht bei Modellerneuerungen wie dem gerade vorgestellten Mercedes-Benz CLS 63 AMG, den Sportversionen vom Geländewagen M-Klasse, Roadster SLK und der offenen Variante des Flügeltürers SLS bleiben. Vor allem denke man in Affalterbach intensiv über ein neues Einstiegsmodell nach.

Bislang hat man bei AMG um die Mercedes-Benz Modelle A- und B-Klasse einen Bogen gemacht, weil die beiden Fronttriebler mit ihrem hohen Aufbau nicht zum Markenkern passten. Weil aber die nächste Generation der Mercedes-Benz A-Klasse, die 2012 erwartet wird, deutlich flacher und dynamischer werde, könnte sich das bald ändern, deutete AMG Chef Ola Källenius an: „Das könnte ein exklusives Einstiegssegment für uns sein.“

AMG kooperiert mit Ducati

Samstag, 20. November 2010

 

AMG arbeitet fortan eng mit dem italienischen Motorradhersteller Ducati  zusammen. Die Kooperation der Performance-Marke von Mercedes-Benz mit dem hochkarätigen italienischen Motorradhersteller hat zunächst gemeinsame Marketing-Aktivitäten zum Ziel. Der Kooperationsvertrag wurde im Rahmen einer Pressekonferenz auf der Los Angeles Auto Show von Ola Källenius, Geschäftsführer der Mercedes-AMG GmbH, und Gabriele del Torchio, Präsident und CEO der Ducati Motor Holding S.p.A., geschlossen.

S 63 AMG „Thirty-Five“ trifft 300 SEL 6.8 AMG

Dienstag, 08. Juni 2010

Spektakulär im authentischen Rennwagen-Outfit präsentieren sich zwei ganz besondere S-Klasse Limousinen von AMG. Zum Renntourenwagen 300 SEL 6.8 AMG von 1971 gesellt sich der S 63 AMG “Thirty-Five“. Mit identischem Sponsoring und der markanten Startnummer „35“ erinnert das neue High-Performance-Automobil an einen historischen Erfolg: Am 25. Juli 1971 überquerte der feuerrote Viertürer beim 24-Stunden-Rennen von Spa-Francorchamps als Zweiter die Ziellinie. Der Triumph gleich beim allerersten Renneinsatz machte AMG über Nacht weltberühmt.

Mercedes-Benz S 63 AMG “Thirty-Five“ trifft 300 SEL 6.8 AMG

Neue AMG Autoversicherung: Maßgeschneidertes Versicherungs-Paket für AMG Fahrzeuge

Freitag, 30. April 2010

Die Mercedes-Benz Bank bietet attraktive Versicherungsangebote für alle AMG High-Performance-Automobile. Die neue maßge schneiderte AMG Autoversicherung bietet nicht nur günstige Prämien und Selbstbeteiligungen, sondern auch einen einzigartigen Kaufpreisschutz bei einem Totalschaden. Zudem umfasst das Angebot auch die Versicherung eines möglichen Schadens, wenn der Kunde mit seinem Fahrzeug an einem Fahrertraining der AMG Driving Academy teilnimmt. Die neue AMG Autoversicherung ist für sämtliche AMG Modelle im Angebot, vom C 63 AMG bis zum SLS AMG.

Die Geschichte von AMG – Von der Zweimannfirma zum Weltunternehmen

Freitag, 02. April 2010

Rund 750 Mitarbeiter, eine breite Modellpalette verschiedener AMG-Fahrzeuge, Kunden in aller Welt und eine Marke mit großem Bekanntheitsgrad – die Mercedes-AMG GmbH hat sich in den vergangenen 43 Jahren vom reinen Motorsport- und Veredlungsbetrieb zum Anbieter exklusiver Hochleistungs-Automobile entwickelt.

Familienfoto zum Vierzigsten: Erste Reihe v.l.: 300 E 6.0, 300 SEL 6.8 AMG, E 50 AMG; zweite Reihe v.l.: SL 55 AMG, C 36 AMG und SL 73 AMG

Familienfoto zum Vierzigsten: Erste Reihe v.l.: 300 E 6.0, 300 SEL 6.8 AMG, E 50 AMG; zweite Reihe v.l.: SL 55 AMG, C 36 AMG und SL 73 AMG


QR Code Business Card