Artikel mit ‘C-Klasse AMG Coupé’ getagged

45 Jahre AMG: Die Performance-Marke von Mercedes-Benz feiert Jubiläum

Freitag, 15. Juni 2012
45 Jahre AMG: Die Performance-Marke von Mercedes-Benz feiert Jubiläum

45 Jahre AMG: Die Performance-Marke von Mercedes-Benz feiert Jubiläum

Zum Jubiläum „45 Jahre AMG“ gibt Mercedes-AMG exklusive Einblicke in die Highlights des A 45 AMG. Mit dem leistungsstarken Topmodell der neuen A-Klasse startet die Performance-Marke von Mercedes-Benz in eine neue Ära. Erstmals in der 45-jährigen Unternehmensgeschichte wird AMG ein faszinierendes High-Performance-Fahrzeug in der Kompaktklasse anbieten. Der A 45 AMG steht stellvertretend für die ambitionierte Zukunftsstrategie „AMG Performance 50“ bis zum 50. Geburtstag der Mercedes-AMG GmbH. Mit einer einzigartigen Modelloffensive, zu der weitere High-Performance-Kompaktwagen sowie zahlreiche AMG Automobile in höheren Klassen mit hocheffizientem Antrieb zählen, setzt das Unternehmen aus Affalterbach eindeutige Signale für dynamisches Wachstum. Die neuen Modelle SLS AMG GT und GL 63 AMG bilden noch in diesem Sommer den Auftakt dazu.

Viertes DTM-Rennen in Spielberg – Platz 3 für Garry Paffett im THOMAS SABO Mercedes-Benz AMG C-Coupé

Sonntag, 03. Juni 2012
Platz 3 für Gary Paffett im THOMAS SABO Mercedes-Benz AMG C-Coupé beim vierten DTM-Rennen in Spielberg

Platz 3 für Gary Paffett im THOMAS SABO Mercedes-Benz AMG C-Coupé beim vierten DTM-Rennen in Spielberg

Der Engländer Gary Paffett (31) starte zum vierten Saisonlauf von Startplatz zwei und nach vielen spannenden Zweikämpfen während des gesamten Rennens fuhr er im THOMAS SABO Mercedes-Benz AMG C-Coupé nach 47 Runden auf dem Red Bull Ring in Spielberg verdient auf den dritten Platz. Das Rennen gewinnt der Italiener Edoardo Montara (Playboy Audi A5 DTM) – der erste Sieg in der Saison für Audi. Platz zwei für Martin Tomczyk (BMW M Performance Zubehör M3 DTM).

Die Gesamtwertung führt Gary Paffett nach dem vierten Saisonlauf immer noch mit 83 Punkten an.

Zweites DTM-Rennen: Gary Paffett wird mit einer Sekunde Abstand Zweiter

Sonntag, 06. Mai 2012

Gary Paffett (THOMAS SABO Mercedes AMG C-Coupé) fuhr eine Woche nach seinem Auftaktsieg beim ersten Rennen der neuen DTM-Ära in Hockenheim erneut auf das Podium. Der Brite belegte beim zweiten Saisonlauf der DTM 2012 auf dem Lausitzring Platz zwei.

Gary Paffett (THOMAS SABO Mercedes-Benz AMG C-Coupé) sichert sich den 2. Platz beim DTM-Rennen auf dem Lausitzring: „Schade, mein THOMAS SABO Mercedes AMG C-Coupé hatte heute den Speed, um erneut zu gewinnen. Der Abstand vor dem Stopp war leider etwas zu groß, aber mein Auto war sehr schnell und super abgestimmt – großes Lob an meine Truppe. Leider war ich so nah an Bruno Spenglers Auto dran, dass ich etwas an Abtrieb verloren habe, aber ich habe alles gegeben und der zweite Podestplatz innerhalb einer Woche ist nach dem Auftaktsieg in Hockenheim ein sehr gutes Resultat für uns.“

Gary Paffett (THOMAS SABO Mercedes-Benz AMG C-Coupé) sichert sich den 2. Platz beim DTM-Rennen auf dem Lausitzring: „Schade, mein THOMAS SABO Mercedes AMG C-Coupé hatte heute den Speed, um erneut zu gewinnen. Der Abstand vor dem Stopp war leider etwas zu groß, aber mein Auto war sehr schnell und super abgestimmt – großes Lob an meine Truppe. Leider war ich so nah an Bruno Spenglers Auto dran, dass ich etwas an Abtrieb verloren habe, aber ich habe alles gegeben und der zweite Podestplatz innerhalb einer Woche ist nach dem Auftaktsieg in Hockenheim ein sehr gutes Resultat für uns.“

Das neue DTM Safety Car: C 63 AMG Coupé Black Series

Donnerstag, 26. April 2012

Nicht nur als Rennfahrzeug kommt ab dieser DTM-Saison das C-Klasse AMG Coupé zum Einsatz, auch als Safety Car setzt die DTM 2012 auf das C-Klasse Coupé:  Ab sofort sorgt das C 63 AMG Coupé Black Series in der populärsten Tourenwagen-Serie der Welt für Sicherheit. Mit einer Höchstleistung von 380 kW (517 PS) ist der Zweisitzer die stärkste C-Klasse aller Zeiten.

C 63 AMG Coupé Black Series DTM Safety Car (2012)

Am Wochenende startet die neue DTM-Saison

Donnerstag, 26. April 2012

An diesem Wochenende startet die DTM in eine neue Ära: Neue Autos, drei Hersteller und zahlreiche neue Fahrer starten in insgesamt 10 Wertungsläufen die Jagd nach der DTM-Meisterschaft 2012. Jamie Green gewann das DTM-Saisonfinale 2011 in Hockenheim – das letzte Rennen der AMG Mercedes C-Klasse, dem mit 85 Siegen in 159 Rennen erfolgreichsten Fahrzeug in der Geschichte der DTM.

DTM 2012: Audi A5, BMW M3, Mercedes AMG C-Klasse Coupé

Start frei zur neuen DTM

Mittwoch, 04. April 2012

Alles neu in der DTM – nicht nur durch den Zuwachs aus München: Nachdem die letzten Jahre des technische Reglement eingefroren war, wurde die DTM für 2012 neu erfunden. Es geht alles auf Anfang. Neue Autos, neue technische Regeln, neue Fahrer – aber auch viele vertraute Gesichter.

DTM 2012: Audi A5, BMW M3, Mercedes AMG C-Klasse Coupé


QR Code Business Card