Artikel mit ‘Robert Wickens’ getagged

DTM 2014: Mercedes-Benz startet am 3. Mai mit sieben Fahrzeugen in die neue Saison

Sonntag, 09. März 2014
DTM 2014: Mercedes-Benz startet am 3. Mai mit sieben Fahrzeugen in die neue Saison.

DTM 2014: Mercedes-Benz startet am 3. Mai mit sieben Fahrzeugen in die neue Saison.

Der Mercedes-Benz Fahrerkader für die DTM-Saison 2014 ist komplett. Neben den DTM-Champions Gary Paffett und Paul Di Resta gehen in dieser Saison der frühere Formel 1-Pilot Vitaly Petrov sowie die letztjährigen Mercedes-Benz DTM-Piloten Daniel Juncadella, Christian Vietoris, Pascal Wehrlein und Robert Wickens für die Marke mit dem Stern in der DTM an den Start. Beim Fitnesstraining im österreichischen Seefeld bereiteten sich alle sieben Fahrer eines DTM Mercedes AMG C-Coupés auf den Saisonstart am 4. Mai in Hockenheim vor. Im Fitnesscamp in Seefeld arbeitete die Mannschaft am letzten Feinschliff für die anstehenden Testfahrten und den Saisonstart in Hockenheim.

DTM 2013: Roberto Merhi erkämpft sich beim Finale in Hockenheim Platz zwei

Sonntag, 20. Oktober 2013
DTM 2013: Roberto Merhi erkämpft sich beim Finale in Hockenheim im THOMAS SABO Mercedes AMG C-Coupé Platz zwei

DTM 2013: Roberto Merhi erkämpft sich beim Finale in Hockenheim im THOMAS SABO Mercedes AMG C-Coupé Platz zwei

Überraschung zum Ende der diesjährigen DTM-Saison auf dem Hockenheimring. Ex-Formel-1-Pilot Timo Glock holte sich in seinem ersten DTM-Jahr den ersten Sieg. Roberto Merhi erkämpft sich im THOMAS SABO Mercedes AMG C-Coupé den zweiten Platz.

Auf regennasser Strecke spielte der 31-Jährige Timo Glock seine gesamte Routine aus und setzte sich gegen Roberto Merhi im THOMAS SABO Mercedes AMG C-Coupé und den Trainingsschnellsten Bruno Spengler (BMW) durch. Merhi war zwischenzeitlich auf Rang eins vorgefahren, nachdem Spengler zuvor lange geführt hatte. Das Besondere: Merhi war von Platz 21 gestartet und musste wegen eines Frühstarts zudem eine Boxendurchfahrtstrafe hinnehmen.

DTM 2013: Gary Paffett wird bei seinem 100sten DTM-Rennen in Oschersleben Sechster

Montag, 16. September 2013
DTM 2013: Gary Paffett wird beim seinem 100sten DTM-Rennen in Oschersleben Sechster

DTM 2013: Gary Paffett wird bei seinem 100sten DTM-Rennen in Oschersleben Sechster

Mercedes-Benz Pilot Gary Paffett (EURONICS Mercedes AMG C-Coupé) fuhr beim drittletzten Saisonrennen der DTM 2013 in Oschersleben sein 100. DTM-Rennen. Nach einem schwierigen Qualifying und einer Zurückversetzung um fünf Plätze in der Startaufstellung kämpfte sich Paffett im Verlauf der 51 Rennrunden von Startposition zwölf bis auf Platz sechs nach vorne.

DTM 2013: Erster DTM-Sieg für Mercedes-Junior Robert Wickens auf dem Nürburgring

Montag, 19. August 2013
DTM 2013: Erster DTM-Sieg für Mercedes-Junior Robert Wickens auf dem Nürburgring im STIHL Mercedes AMG C-Coupé

DTM 2013: Erster DTM-Sieg für Mercedes-Junior Robert Wickens auf dem Nürburgring im STIHL Mercedes AMG C-Coupé

Mercedes-Junior Robert Wickens (STIHL Mercedes AMG C-Coupé) gewann am Sonntagnachmittag bei schwierigen Wetterbedingungen vor 84.000 Zuschauern (am gesamten Wochenende) den siebten Saisonlauf der DTM auf dem Nürburgring. Für den Kanadier ist es der erste DTM-Sieg in seiner zweiten Saison in der populärsten internationalen Tourenwagenserie der Welt. Mit Wickens siegte zum ersten Mal ein Mercedes-Junior in der DTM. Nach Podestplatzierungen in Brands Hatch und beim Saisonhighlight auf dem Norisring war es der dritte Podiumsplatz des Kanadiers in dieser Saison.

DTM 2013: Am 4. August startet die zweite Saisonhälfte in Moskau

Mittwoch, 31. Juli 2013
DTM 2013: Am 4. August startet die zweite Saisonhälfte in Moskau

DTM 2013: Am 4. August startet die zweite Saisonhälfte in Moskau

Die zweite Hälfte der DTM-Saison 2013 beginnt am 03. und 04. August mit einer Premiere: zum ersten Mal in der 28-jährigen Geschichte der DTM treten die Piloten der international populärsten Tourenwagenserie zu einem Wertungslauf in Russland an. Das sechste Saisonrennen findet auf dem neuen Moscow Raceway vor den Toren der russischen Hauptstadt statt.

DTM 2013: Dreifachsieg für Mercedes-Benz am Norisring nach Entscheidung der Stewards

Montag, 15. Juli 2013
DTM 2013: Dreifachsieg für Mercedes-Benz am Norisring nach Entscheidung der Stewards. Robert Wickens (STIHL Mercedes AMG C-Coupé) gewinnt das fünfte Rennen der Saison

DTM 2013: Dreifachsieg für Mercedes-Benz am Norisring nach Entscheidung der Stewards. Robert Wickens (STIHL Mercedes AMG C-Coupé) gewinnt das fünfte Rennen der Saison

Das fünfte Rennen der Saison – es war wirklich spannend und aufregend! Schon beim Start ging es richtig rund. Der Audi von Timo Scheider wollte irgendwie nicht losfahren – gelbe Flagge und das Aus für den zweimaligen DTM-Meister. Grund war ein Komplettausfall der Bremse. Tragischer Held dieses Rennes auf dem Norisring: Gary Paffett (EURONICS Mercedes AMG C-Coupé). Erst hatte der Engländer einen klassischen Frühstart hingelegt und dafür eine Boxen-Durchfahrtstrafe kassiert und dann knallte ihm Edoardo Mortara drei Runden vor dem Ende ins Heck und weg war der schon sichere zweite Platz. Auch Martin Tomczyk hatte auf dem Stadtkurs richtig Pech. Er wurde abgedrängt und landete mit seinem BMW in der Mauer. Einige Probleme in der Box hatte Mercedes. Bei Pascal Wehrlein (DTM Mercedes AMG C-Coupé) kam es zweimal zu Verzögerungen und auch bei Gary Paffetts Stopps gab es Probleme.

DTM 2013: Mercedes-Benz feiert sein 25-jähriges DTM-Jubiläum auf dem Norisring

Freitag, 12. Juli 2013
DTM 2013: Mercedes-Benz feiert sein 25-jähriges DTM-Jubiläum auf dem Norisring. Gary Paffett (EURONICS Mercedes AMG C-Coupé), Roberto Merhi (THOMAS SABO Mercedes AMG C-Coupé), Christian Vietoris (DTM Mercedes AMG C-Coupé), Robert Wickens (STIHL Mercedes AMG C-Coupé), Daniel Juncadella (stern Mercedes AMG C-Coupé) und Pascal Wehrlein (DTM Mercedes AMG C-Coupé).

DTM 2013: Mercedes-Benz feiert sein 25-jähriges DTM-Jubiläum auf dem Norisring. Gary Paffett (EURONICS Mercedes AMG C-Coupé), Roberto Merhi (THOMAS SABO Mercedes AMG C-Coupé), Christian Vietoris (DTM Mercedes AMG C-Coupé), Robert Wickens (STIHL Mercedes AMG C-Coupé), Daniel Juncadella (stern Mercedes AMG C-Coupé) und Pascal Wehrlein (DTM Mercedes AMG C-Coupé).

Im Rahmen des fünften DTM-Laufs dieses Jahr beim Saisonhighlight auf dem Norisring feiert Mercedes-Benz sein 25-jähriges DTM-Jubiläum. Aus diesem Anlass veranstaltet Mercedes-Benz am Samstag (16:05 Uhr) und Sonntag (11:50 Uhr) in Nürnberg einen Autokorso mit Piloten und historischen DTM-Fahrzeugen aus verschiedenen Epochen.

DTM 2013: Drei Mercedes-Benz Piloten in Spielberg in den Top-10 – Christian Vietoris fuhr auf den siebten Platz

Montag, 03. Juni 2013
DTM 2013: Drei Mercedes-Benz Piloten in Spielberg in den Top-10. Mercedes-Junior Vietoris beendete das dritte Saisonrennen auf dem siebten Platz.

DTM 2013: Drei Mercedes-Benz Piloten in Spielberg in den Top-10. Mercedes-Junior Vietoris beendete das dritte Saisonrennen auf dem siebten Platz.

Das dritte Saisonrennen der DTM fand am letzten Sonntag auf dem Red Bull Ring in Spielberg Österreich statt. Am Rennwochenende sahen 44.000 Zuschauer die populärste Tourenwagenserie der Welt auf der Rennstrecke in der Steiermark. Mit Christian Vietoris (DTM Mercedes AMG C-Coupé), Gary Paffett (EURONICS Mercedes AMG C-Coupé) und Pascal Wehrlein (VfB Mercedes AMG C-Coupé) fuhren drei Mercedes-Benz Piloten in die Punkteränge.

DTM 2013: Dritter Platz für Robert Wickens beim zweiten Rennen in Brands Hatch

Sonntag, 19. Mai 2013
DTM 2013: Dritter Platz für Robert Wickens im STIHL Mercedes AMG C-Coupé beim zweiten Rennen in Brands Hatch

DTM 2013: Dritter Platz für Robert Wickens im STIHL Mercedes AMG C-Coupé beim zweiten Rennen in Brands Hatch

Das zweite Rennen der DTM-Saison 2013 im englischen Brands Hatch startete bei herrlichem Sonnenschein. Es galt 98 Runden und eine Gesamtdistanz von 189,042. Kilometer Strecke zu absolvieren. Der Start war recht unspektakulär. In der ersten Runde, die etwas enger ist, ließen sich alle Piloten ausreichend Platz. Mike Rockenfeller (Audi) verteidigt seine Führungsposition.

In der sechsten Runde berührte Roberto Merhi (Mercedes-Benz) mit seinem Timo Glock im und schickte ihn kurz in die Wiese. Zwischenstand nach 15 Runden: Mike Rockenfeller (Audi), Augusto Farfus (BMW) und Bruno Spengler (BMW) vorne.

DTM 2013: Saisonauftakt an diesem Wochenende in Hockenheim

Freitag, 03. Mai 2013
DTM 2013: Saisonauftakt an diesem Wochenende in Hockenheim

DTM 2013: Saisonauftakt an diesem Wochenende in Hockenheim

Mit neuen Fahrern, neuer Aufstellung und neuen Sponsoren startet Mercedes-Benz am ersten Mai-Wochenende beim Heimrennen in Hockenheim in die DTM-Saison 2013. Die Marke mit dem Stern setzt beim Fahrerkader in diesem Jahr ganz bewusst auf die Jugend. Neben dem siegreichsten aktiven DTM-Fahrer und amtierenden DTM-Vizemeister, Gary Paffett, gehen fünf talentierte „junge Wilde“ in den insgesamt sechs DTM Mercedes AMG C-Coupés an den Start. Mit einem Durchschnittsalter von 23 Jahren ist das Mercedes-Benz Fahrerteam das jüngste der drei DTM-Hersteller.

DTM 2013: Saisonvorbereitung in Spanien

Dienstag, 26. März 2013

Der Winter war lang, doch pünktlich zum Frühlingsanfang gibt es einen Lichtblick für alle Motorsport-Fans: Die DTM geht mit Vollgas in die heiße Phase der Saisonvorbereitung. Vor dem Auftaktrennen am 5. Mai auf dem Hockenheimring Baden-Württemberg stehen für die drei Premium-Automobilhersteller Audi, BMW und Mercedes-Benz offizielle gemeinsame ITR-Tests auf dem Programm. Vom 26. bis 29. März gehen die Teams in die Saisonvorbereitung in Barcelona. Die Fahrer und Teams werden diese Tage nutzen, um intensiv an ihren Boliden zu arbeiten und die perfekte Abstimmung für die neue Saison zu finden.

DTM 2013: Robert Wickens startet im STIHL-DTM Mercedes AMG C-Coupé

Mittwoch, 20. März 2013

STIHL fokussiert sein DTM-Engagement in der Saison 2013 bei Mercedes-Benz auf das Fahrzeugsponsoring. Ab dem Saisonstart am 5. Mai in Hockenheim prangt das Logo der weltweit meistverkauften Motorsägenmarke auf dem in den Unternehmensfarben Orange und Weiß lackierten STIHL Mercedes AMG C-Coupé. Die RTL II TV-Sendung „GRIP – Das Motormagazin“ und das entsprechende Print-Magazin werden Co-Sponsoren des von Robert Wickens gefahrenen Autos.

DTM 2013: Robert Wickens startet im STIHL-DTM Mercedes AMG C-Coupé

DTM 2013: Robert Wickens startet im STIHL-DTM Mercedes AMG C-Coupé

DTM 2013: Gary Paffett und Christian Vietoris starten mit EURONICS Branding in der DTM

Sonntag, 24. Februar 2013

Gary Paffett (31, England) und Christian Vietoris (23, Deutschland) gehen ab dem DTM-Saisonstart in Hockenheim vom 3.-5. Mai 2013 mit dem Logo des neuen Mercedes-Benz DTM-Sponsorpartners EURONICS an den Start.

DTM 2013: Gary Paffett und Christian Vietoris starten mit Mercedes AMG C-Coupé EURONICS Branding in der DTM.

DTM 2013: Gary Paffett und Christian Vietoris starten mit Mercedes AMG C-Coupé EURONICS Branding in der DTM.

Ihren ersten gemeinsamen Auftritt für EURONICS, eine der führenden Verbundgruppen im deutschen Markt für Consumer Electronics, haben Paffett und Vietoris im Rahmen einer landesweiten EURONICS TV-Werbekampagne. Die Erstausstrahlung des TV-Spots erfolgte am Samstag, 23. Februar 2013 um 18:24 Uhr im Rahmen der Bundesliga-Sportschau in der ARD. Der Werbespot wird bis zum 1. März 2013 insgesamt 116 Mal in quotenstarken Programmen ausgestrahlt.

DTM 2013: Mercedes-Benz präsentiert die neuen Fahrer

Donnerstag, 21. Februar 2013

Mercedes-Benz gab seinen Fahrerkader für die DTM-Saison 2013 bekannt. In diesem Jahr setzt die Marke mit dem Stern sechs DTM Mercedes AMG C-Coupés in der populärsten Tourenwagenserie der Welt ein. Dieser Schritt dient dazu, die freiwerdenden Ressourcen stärker auf eine kleinere, aber schlagkräftigere DTM-Einsatztruppe bei den erfahrenen DTM-Teams von HWA und Mücke Motorsport zu konzentrieren.

DTM 2013: Ralf Schumacher, Gary Paffett, Christian Vietoris, Robert Wickens, Roberto Merhi, Daniel Juncadella und die DTM Mercedes AMG C-Coupés

DTM 2013: Ralf Schumacher, Gary Paffett, Christian Vietoris, Robert Wickens, Roberto Merhi, Daniel Juncadella und die DTM Mercedes AMG C-Coupés

Mit Gary Paffett (31, England) geht der DTM-Vizemeister von 2012 und Champion des Jahres 2005 für Mercedes-Benz auf Titeljagd. Er ist mit 19 DTM-Siegen der siegreichste aktive DTM-Pilot.

Achtes DTM-Rennen in Oschersleben: Zweiter Platz für den Tabellenführer Gary Paffett und Platz Drei für Jamie Green

Montag, 17. September 2012
Platz Zwei für Gary Paffett (THOMAS SABO Mercedes AMG C-Coupé) beim achten DTM-Rennen 2012 in Oschersleben

Platz Zwei für Gary Paffett (THOMAS SABO Mercedes AMG C-Coupé) beim achten DTM-Rennen 2012 in Oschersleben

DTM-Tabellenführer Gary Paffett (THOMAS SABO Mercedes AMG C-Coupé) fuhr beim achten Saisonlauf der DTM in Oschersleben in seinem 90. DTM-Rennen auf Platz zwei. Für Paffett war es der 30. Podestplatz in seiner DTM-Karriere und der dritte in Oschersleben. Sein Teamkollege Jamie Green (Mercedes AMG C-Coupé) erzielte mit Platz drei seinen 20. Podiumsplatz in der DTM. Das Rennen gewann Bruno Spengler (BMW). Insgesamt war es der 488. Podiumsplatz für Mercedes-Benz in 351 DTM-Rennen seit 1988 und der achte Podestrang in der Saison 2012.

Platz vier für Jamie Green im Mercedes-Benz AMG C-Coupé beim sechsten DTM-Rennen 2012

Sonntag, 19. August 2012
Platz vier für Jamie Green (Mercedes-Benz AMG C-Coupé) beim sechsten DTM-Rennen 2012 auf dem Nürburgring

Platz vier für Jamie Green (Mercedes-Benz AMG C-Coupé) beim sechsten DTM-Rennen 2012 auf dem Nürburgring

Jamie Green (Mercedes AMG C-Coupé) belegte beim sechsten Saisonlauf der DTM auf dem Nürburgring Platz vier. Das Rennen gewann Bruno Spengler (BMW). Mit Platz sechs verteidigte Gary Paffett (THOMAS SABO Mercedes AMG C-Coupé) seine Führung in der Fahrerwertung der DTM. Paffett liegt mit 103 Punkten 20 Zähler vor dem Zweiten Bruno Spengler (BMW). Green ist mit 81 Punkten Dritter. Das Team THOMAS SABO / Mercedes-Benz Bank AMG führt mit 127 Punkten die Teamwertung an. In der Herstellerwertung liegt Mercedes-Benz mit 237 Punkten an der Spitze.

Gary Paffett und Jamie Green erzielen Doppelsieg beim Debüt des DTM Mercedes-Benz AMG C-Coupés

Sonntag, 29. April 2012

Gary Paffett (THOMAS SABO Mercedes-Benz AMG C-Coupé) gewann das DTM-Auftaktrennen 2012 in Hockenheim von Startplatz sechs mit 4,7 Sekunden Vorsprung auf Jamie Green (Mercedes-Benz AMG C-Coupé). Es war Paffetts 18. Sieg in der DTM und der vierte in Hockenheim. Für den Briten war es der 26. Podestplatz im 82. DTM-Rennen seiner Karriere und der siebte bei einem DTM-Lauf in Hockenheim. Mit 18 Siegen und einer Siegquote von 22% ist Paffett der siegreichste aktive DTM-Fahrer. Paffett und Green erzielten den 100. Doppelsieg von Mercedes-Benz in der DTM seit 1988.

Gary Paffett (THOMAS SABO Mercedes-Benz AMG C-Coupé) gewann das DTM-Auftaktrennen 2012 in Hockenheim von Startplatz sechs.

Gary Paffett (THOMAS SABO Mercedes-Benz AMG C-Coupé) gewann das DTM-Auftaktrennen 2012 in Hockenheim von Startplatz sechs.

Start frei zur neuen DTM

Mittwoch, 04. April 2012

Alles neu in der DTM – nicht nur durch den Zuwachs aus München: Nachdem die letzten Jahre des technische Reglement eingefroren war, wurde die DTM für 2012 neu erfunden. Es geht alles auf Anfang. Neue Autos, neue technische Regeln, neue Fahrer – aber auch viele vertraute Gesichter.

DTM 2012: Audi A5, BMW M3, Mercedes AMG C-Klasse Coupé

Neue Talentförderung in der DTM – Mercedes-Benz Junior-Team

Montag, 02. April 2012

Mercedes-Benz baut seine erfolgreiche Nachwuchsförderung im Motorsport in der Saison 2012 mit einem Junior-Team in der DTM aus. Roberto Merhi (Spanien, 20, Junge Sterne Mercedes AMG C-Coupé, Persson Motorsport), Christian Vietoris (Deutschland, 23, Mercedes-Benz Bank AMG C-Coupé, HWA) und Robert Wickens (Kanada, 22, stern Mercedes AMG C-Coupé, Mücke Motorsport) starten als Mitglieder des Mercedes-Benz Junior-Teams mit dem DTM Mercedes AMG C-Coupé in der populärsten Tourenwagenserie der Welt.

Mercedes-Benz, DTM, Roberto Merhi, Christian Vietoris, Robert Wickens, Michael Schumacher, MERCEDES AMG PETRONAS

Roberto Merhi, Christian Vietoris, Robert Wickens und Michael Schumacher vor dem DTM Mercedes-Benz AMG C-Coupé und dem Formel 1 MERCEDES AMG PETRONAS Rennwagen


QR Code Business Card