Artikel mit ‘Setra’ getagged

Sieben neue Setra auf einen Streich für AM Turist

Montag, 09. April 2018
Sieben neue Setra auf einen Streich für AM Turist

Sieben neue Setra auf einen Streich für AM Turist

Der kroatische Reiseanbieter AM Turist hat seine Busflotte mit sieben S 515 HD erneuert. Die Fahrzeuge der Setra ComfortClass 500 sind mit jeweils 48 Sitzplätzen ausgestattet. Insgesamt stellt der Betrieb aus Zapresic Reiseveranstaltern 20 Busse der Ulmer Marke für mehrtägige Rundreisen durch ganz Europa zur Verfügung.

Für Marijo und Anto Juric gilt: Einmal Setra, immer Setra. Insgesamt orderten die beiden Inhaber seit Markteinführung der Setra ComfortClass vor sechs Jahren 28 Fahrzeuge dieser Baureihe.

Vorstellung: Maximale Effizienz, Variabilität, Komfort und Sicherheit, aufregendes Design – Der neue Setra Doppelstockbus S 531 DT

Montag, 26. März 2018
Vorstellung: Maximale Effizienz, Variabilität, Komfort und Sicherheit, aufregendes Design – Der neue Setra Doppelstockbus S 531 DT

Vorstellung: Maximale Effizienz, Variabilität, Komfort und Sicherheit, aufregendes Design – Der neue Setra Doppelstockbus S 531 DT

Maximale Effizienz und Variabilität, höchster Komfort und größte Sicherheit: Der neue Setra-Doppelstockbus S 531 DT der TopClass 500 setzt erneut Maßstäbe in seiner Klasse. Der beeindruckende Reisebus ist mit Aerodynamik-Bestwerten auf dem Weg zu neuen Verbrauchsrekorden in seinem Segment. Aufgrund des flexiblen Unterdecks deckt er alle Einsätze im Reise- und Linienverkehr ab. Das Interieur beeindruckt durch Komfort. Schließlich feiern im neuen Doppelstockbus die Assistenzsysteme Active Brake Assist 4 und Sideguard Assist ihre Omnibus-Weltpremiere. Sie steigern das ohnehin hohe Sicherheitsniveau nochmals. Dies alles haben die Gestalter in ein faszinierendes Design gehüllt, das eigene Wege geht.

Jubiläum: Fünf Jahre Gebrauchtbusmarke BusStore

Samstag, 17. März 2018
Jubiläum: Fünf Jahre Gebrauchtbusmarke BusStore

Jubiläum: Fünf Jahre Gebrauchtbusmarke BusStore

BusStore feiert Geburtstag: Die Qualitätsmarke von EvoBus für Gebrauchtbusse hat sich fünf Jahre nach ihrer Gründung eine führende Position im Gebrauchtbusgeschäft in Europa erarbeitet. Im Jubiläumsjahr rückt BusStore noch näher an seine Kunden: Das betrifft zusätzliche Standorte und Services sowie die BusStore Show. Die Messe für Gebrauchtbusse findet erstmals in der polnischen Hauptstadt Warschau statt.

Rast Reisen macht Setra zum Extra Star

Donnerstag, 01. März 2018
Rast Reisen macht Setra zum Extra Star

Rast Reisen macht Setra zum Extra Star

Die badische Rast Reisen GmbH holte im Neu-Ulmer Setra Kundencenter einen neuen S 516 HDH ab.

Das Fahrzeug der TopClass, das unter anderem mit TopSky-Panoramadach, raumgewinnender 2+1-Bestuhlung mit nur drei Sitzen pro Reihe sowie mit verstellbaren Kopfstützen ausgestattet ist, wird als „Extra Star“ auf Reisen durch ganz Europa eingesetzt.

Für Geschäftsführer Alfred Sedelmeier (links), der den Dreiachser von Dr. Jens Heinemann, Leiter Vertrieb Setra Deutschland, übernahm, ist klar: „Mit diesem Setra Bus können wir alle Komfortwünsche und Sicherheitsansprüche unserer Kunden erfüllen.“

Neue Setra-Reisebusse für Litauen

Freitag, 09. Februar 2018
Neue Setra-Reisebusse für Litauen

Neue Setra-Reisebusse für Litauen

Die litauische Vilneda GmbH (Uab) übernahm in Vilnius neun Setra Busse. Die acht Fahrzeuge der ComfortClass sowie ein Doppelstockbus S 431 DT sind Teil eines Gesamtauftrags über 32 Einheiten.

Die neuen Reisebusse werden im Anmietverkehr für verschiedene Reiseanbieter sowohl in den drei baltischen Ländern Litauen, Lettland und Estland sowie in Westeuropa und Skandinavien eingesetzt.

Für Tautvydas Zilinskas hat das einen einfachen Grund: „Setra ist der modernste Reisebus auf dem Markt“, so der Vilneda-Geschäftsführer, der neben dem Reisekomfort, der Zuverlässigkeit, dem Design und dem niedrigen Kraftstoffverbrauch vor allem auf das gute Image der Marke setzt.

Setra Posterkalender 2018 – Entspannende Setra Momente

Donnerstag, 28. Dezember 2017
Setra Posterkalender 2018 - Entspannende Setra Momente

Setra Posterkalender 2018 – Entspannende Setra Momente

Mit dem Setra Posterkalender 2018 kann man die Faszination Busreise auch im Büro oder zuhause genießen. Unter dem Titel „2gether“ zeigt der Kalender 13 eindrucksvolle Momente des Innehaltens von Fahrer und Bus.

Der Setra Posterkalender 2018 bringt den Betrachter an Orte, an denen das Träumen so richtig leicht fällt – das ganze Jahr über. Das Besondere an dem Kalender: Mittels QR-Codes auf den einzelnen Kalenderblättern können die Betrachter im jeweiligen Monat zusätzlich ein kurzes Video zum Motiv genießen.

16 neue Setra Low Entry bei Regiobus Mittelsachsen unterwegs

Montag, 25. Dezember 2017
16 neue Setra Low Entry bei Regiobus Mittelsachsen unterwegs

16 neue Setra Low Entry bei Regiobus Mittelsachsen unterwegs

Die Regiobus Mittelsachsen GmbH verjüngt ihre Busflotte mit 16 Setra Low Entry Fahrzeugen. Die S 415 LE business der MultiClass werden auf Überlandlinien im Landkreis Mittelsachsen eingesetzt, die zwischen Dresden, Leipzig und Chemnitz liegen.

Das Unternehmen aus Mittweida baut mit der Übernahme der Neufahrzeuge die seit 1992 bestehende Partnerschaft mit der Marke aus. Prokurist Ulrich Reichel ist deshalb aus Erfahrung sicher, dass sich die neuen Busse gut in die bestehende Flotte einfügen werden: „Unsere hohen Ansprüche, vor allem im Bereich der Niederflurigkeit, werden von den S 415 LE business zuverlässig und dauerhaft erfüllt.“

Mercedes-Benz Wandkalender 2018

Sonntag, 26. November 2017
Mercedes-Benz Wandkalender 2018

Mercedes-Benz Wandkalender 2018

Auch für das Jahr 2018 bietet Mercedes-Benz wieder die beliebten und limitierten Wandkalender an – in den unterschiedlichsten Ausführungen. Zum Kauf stehen Kalender verschiedenster Themen zur Verfügung, so z.B. PKW, Classic, Motorsport oder AMG-Kalender – aber auch für Nutzfahrzeug- oder Unimog-Fans gibt es eine spezielle Ausgabe. Die Kalender sind ab sofort exklusiv im Online-Shop erhältlich.

Der Mercedes-Benz PKW Kalender 2018 nimmt Sie mit auf eine Reise mit den neuen EQ Power Fahrzeugen. Freuen Sie sich auf die faszinierende Reise mit #MBSocialCar Photographen und lassen Sie sich über 12 Monate lang inspirieren. (Größe: ca. 69 x 49 cm für 32,90 Euro)

Fünf Auszeichnungen für Daimler Buses auf der „Busworld“ in Kortrijk

Freitag, 10. November 2017
Fünf Auszeichnungen für Daimler Buses auf der „Busworld“ in Kortrijk

Fünf Auszeichnungen für Daimler Buses auf der „Busworld“ in Kortrijk

Daimler Buses ist auf der internationalen Fachmesse „Busworld“ im belgischen Kortrijk (20. – 25. Oktober 2017) mit fünf Preisen geehrt worden. Die Fachjury der Busworld Awards, die frühere European Coach & Bus Week (ECW), bedachte die beiden Omnibusse Tourismo M und Citaro hybrid von Mercedes-Benz mit jeweils zwei Preisen. Der Setra Reisebus S 516 HD der ComfortClass bekam den Nachhaltigkeitspreis 2018 einer internationalen Jury des „Sustainable Bus Award“

Touren durch Nordamerika und Kanada mit Setra Omnibussen und europäischem Komfort- und Sicherheitsstandard

Montag, 23. Oktober 2017
Touren durch Nordamerika und Kanada mit Setra Omnibussen und europäischem Komfort- und Sicherheitsstandard

Touren durch Nordamerika und Kanada mit Setra Omnibussen und europäischem Komfort- und Sicherheitsstandard

Die World Wide Gruppenreisen GmbH aus Dachau bietet ihre Touren durch Nordamerika und Kanada nun mit zwei Setra Omnibussen S 417 TC an.

Die beiden in Deutschland produzierten US-Varianten der europäischen Setra TopClass sind jeweils mit Glasdach, 42 Sitzen, USB-Anschlüssen und LED-Laufgangbeleuchtung ausgestattet. Zudem können es sich die Reisenden aus Deutschland, Österreich und aus der Schweiz in einer luxuriös ausgestalteten Clubecke mit Konferenztisch gemütlich machen. Die VIP-Busse erfüllen alle erforderlichen US-Anforderungen im Bereich der aktiven Sicherheit sowie mit dem umweltfreundlichen Motor OM 471 LA (336 kW) die Kriterien der amerikanischen Abgasnorm EPA 10 MY16 für Stickoxide und Rußpartikel.

Sportler starten mit neuen Setra Teambussen in die Saison 2017/18

Montag, 16. Oktober 2017
Sportler starten mit neuen Setra Teambussen in die Saison 2017/18

Sportler starten mit neuen Setra Teambussen in die Saison 2017/18

Die Profis des Basketball-Bundesligisten „ratiopharm ulm“, des schweizerischen Fußballvereins FC St. Gallen 1879 sowie der Krefelder KEV Pinguine Eishockey GmbH starten mit neuen Setra Teambussen in die aktuelle Saison 2017/18.

Die Korbjäger von „ratiopharm ulm“ setzen auf den Komfort eines neuen Setra Doppelstockbusses. Der S 431 DT wird dem Basketball-Bundesligisten in der nun beginnenden Saison von seinem neuen Kooperationspartner, Omnibusreisen Baumeister-Knese, zur Verfügung gestellt. Während die Spieler auf ihren Fahrten zu den Auswärtsspielen im Oberdeck ausspannen, nehmen Thorsten Leibenath und sein Betreuerteam im Unterdeck Platz. Auf bequemen Reisesitzen und an zwei Bistrotischen kann der Trainerstab hier nach Partieende bereits erste Spielanalysen durchführen. „Mit dieser Aufteilung ist der Setra für uns der beste Reisebus für die mitunter langen Fahrten durch ganz Deutschland“, so der Trainer, der den Bus gemeinsam mit der kompletten Mannschaft vor dem Heimspielort, der Neu-Ulmer ratiopharm Arena, offiziell entgegennahm.

Daimler Buses macht Produktionsnetzwerk fit für die Zukunft

Samstag, 14. Oktober 2017
Daimler Buses macht Produktionsnetzwerk fit für die Zukunft

Daimler Buses macht Produktionsnetzwerk fit für die Zukunft

Daimler Buses ist der größte und rentabelste Bushersteller der Welt. Um an den europäischen Standorten fit für die Zukunft zu bleiben, haben sich Unternehmen und Betriebsrat auf ein Zukunftspaket zur Effizienzsteigerung in der Produktion verständigt. Zudem wird Daimler Buses konsequent weiter die Mobilität der Zukunft gestalten. Insgesamt werden dazu in den nächsten Jahren rund 340 Millionen Euro investiert. Davon werden rund 140 Millionen Euro an den europäischen Standorten in optimierte Strukturen und effizientere Prozesse fließen. In diesem Zusammenhang verlängert die EvoBus GmbH auch die Zukunftssicherung für ihre Beschäftigten an den deutschen Standorten bis Ende 2024.

Daimler Buses auf der Busworld Europe 2017 in Kortrijk, Belgien

Dienstag, 26. September 2017
Daimler Buses auf der Busworld Europe 2017 in Kortrijk, Belgien

Daimler Buses auf der Busworld Europe 2017 in Kortrijk, Belgien

Ein wahres Premierenfeuerwerk brennt Daimler Buses mit seinen Marken auf der Messe Busworld Europe in Kortrijk, Belgien ab. Anlässlich der größten Omnibus-Fachmesse der Welt präsentieren Mercedes-Benz und Setra vom 20. – 25. Oktober mehrere neue Omnibus-Baureihen, feiern einzigartige neue Sicherheitssysteme ihre Premiere sowie kundenorientierte Services der Dienstleistungsmarke Omniplus.

Daimler Buses auf der Busworld Europe 2017 in Kortrijk, Belgien Foto: Mercedes-Benz Citaro hybrid

Daimler Buses auf der Busworld Europe 2017 in Kortrijk, Belgien Foto: Mercedes-Benz Citaro hybrid

Jubiläen mit Setra Omnibussen

Freitag, 08. September 2017
Jubiläen mit Setra Omnibussen

Jubiläen mit Setra Omnibussen

Drei schwäbische Traditionsbetriebe krönen ihr 90stes Firmenjubiläum mit der Übernahme neuer Setra Omnibusse der TopClass, ComfortClass und MultiClass.

Der schwäbische Familienbetrieb Weis aus Neuler im Ostalbkreis nahm zu seinem 90-jährigen Bestehen einen S 516 HDH in seinen Fuhrpark auf (Foto oben). Das neue 4-Sterne-Flaggschiff der Setra TopClass, mit Platz für 50 Fahrgästen auf bequemen Reisesitzen, hat sämtliche Sicherheitssysteme an Bord, die die Marke derzeit anbietet, wie Beispielsweise Abstandsregeltempomat ART mit Active Brake Assist ABA 3, Spurassistent SPA und Attention Assist an Bord.

Vorstellung: Der neue Setra Doppelstockbus S 531 DT der TopClass 500

Montag, 17. Juli 2017
Vorstellung: Der neue Setra Doppelstockbus S 531 DT der TopClass 500

Vorstellung: Der neue Setra Doppelstockbus S 531 DT der TopClass 500

Maximale Effizienz und Variabilität, höchster Komfort und größte Sicherheit: Der neue Setra-Doppelstockbus S 531 DT der TopClass 500 setzt erneut Maßstäbe in seiner Klasse. Der beeindruckende Reisebus ist mit Aerodynamik-Bestwerten auf dem Weg zu neuen Verbrauchsrekorden in seinem Segment. Aufgrund des flexiblen Unterdecks deckt er alle Einsätze im Reise- und Linienverkehr ab. Das Interieur beeindruckt durch Komfort. Schließlich feiern im neuen Doppelstockbus die Assistenzsysteme Active Brake Assist 4 und Sideguard Assist ihre Omnibus-Weltpremiere. Sie steigern das ohnehin hohe Sicherheitsniveau nochmals. Dies alles haben die Gestalter in ein faszinierendes Design gehüllt, das eigene Wege geht. 

Busse von Setra und Mercedes-Benz – Bayernbus und Syntus kombinieren ihre neue Flotte

Sonntag, 04. Juni 2017
Busse von Setra und Mercedes-Benz - Bayernbus und Syntus kombinieren ihre neue Flotte

Busse von Setra und Mercedes-Benz – Bayernbus und Syntus kombinieren ihre neue Flotte

Das niederländische Nahverkehrsunternehmen Syntus aus Deventer sowie die Bayernbus GmbH setzen bei ihren neuen Flotten auf die Kombination beider Marken von Daimler Buses.

Insgesamt 181 Linienbusse, darunter 145 Setra Low Entry Überlandlinien–busse S 415 LE business, 28 Fahrzeuge des Typs S 418 LE business sowie acht Mercedes-Benz Großraum-Gelenkbusse CapaCity L gingen seit Ende des vergangenen Jahres in den Besitz des niederländischen Bus- und Bahnlinienbetreibers Syntus über. Es ist der bislang größte Auftrag für die holländische Tochtergesellschaft EvoBus Nederland B.V. im Segment Überlandlinienbusse.

Schlienz Tours setzt mit Setra TopClass auf Optimum an Komfort

Mittwoch, 17. Mai 2017
Schlienz Tours setzt mit Setra TopClass auf Optimum an Komfort

Schlienz Tours setzt mit Setra TopClass auf Optimum an Komfort

Die Schlienz-Tours GmbH & Co. KG aus Kernen schickt vier neue Omnibusse der Setra TopClass auf Reisen.

Die Fahrzeuge des Typs S 516 HDH sind mit 50, beziehungsweise 36 ergonomisch geformten Setra Ambassador-Reisesitzen mit breiten Armlehnen und Komfort-Kopfstützen ausgestattet. Die Omnibusse zeichnen sich durch ebene Fahrzeugböden in edler Holzoptik, TopSky Panorama-Glasdächer sowie modernste Entertainment Anlagen aus. Zwei der Busse erweitern die firmeneigene Flotte der SuperClass 2+1. Sie sind mit der raumgewinnen–den Bestuhlungsvariante von nur drei Sitzen pro Reihe ausgestattet.

Setra präsentierte luxuriösen S 417 TC auf der UMA Motorcoach Expo in St. Louis

Dienstag, 21. März 2017

 

Setra präsentierte den luxuriösen S 417 TC auf der UMA Motorcoach Expo in St. Louis

Setra präsentierte luxuriösen S 417 TC auf der UMA Motorcoach Expo in St. Louis

Die Marke Setra präsentierte auf der Busfachmesse der United Motorcoach Association (UMA) Expo in St. Louis, Missouri einen exklusiv ausgestatteten Reisebus des Typs S 417 TC.

Der modellgepflegte Reisebus zeichnet sich unter anderem durch das Setra Markenlogo aus Chrom, neugestaltete Nebelscheinwerfer sowie eine überarbeitete Stoßstange aus. Der in Neu-Ulm produzierte, 13,7 m lange Dreiachser bietet 56 Fahrgästen auf Setra Composition-Stoff-Sitzen des Typs Voyage Ambassador Platz. Diese sind allesamt mit Fußstützen und 3-Punkt-Gurten ausgestattet. Der moderne Reisebus mit rückenschonendem Fahrersitz, Freisprecheinrichtung, LED-Laufgangbeleuchtung und Brandmeldeanlage im Motorraum erfüllt alle erforderlichen US-Anforderungen im Bereich der aktiven Sicherheit sowie mit dem umweltfreundlichen Mercedes-Benz Motor OM 471 LA die Kriterien der amerikanischen Abgasnorm EPA 10 MY16 für Stickoxide und Rußpartikel.

BusStore Show 2017: Nachfrage bei gebrauchten Omnibussen ungebremst

Samstag, 11. Februar 2017

 

BusStore Show 2017: Nachfrage bei gebrauchten Omnibussen ungebremst

BusStore Show 2017: Nachfrage bei gebrauchten Omnibussen ungebremst

Die Nachfrage nach Omnibussen aus erster und zweiter Hand ist ungebremst. Dies bewies die nunmehr bereits vierte internationale BusStore Show, die am 3. und 4. Februar 2017 stattfand.

Rund 1.000 Besucher aus 21 Ländern kamen auf das Gelände des BusStore Centers Neu-Ulm. Mit 250 Fahrzeugen – vom Minibus bis zum Doppelstockbus – waren in diesem Jahr rund 80 Fahrzeuge mehr im Angebot als im Vorjahr. Die Verkaufszahl der sorgfältig geprüften und aufbereiteten Ausstellungsbusse aller gängigen Marken und Bauarten lag auf Vorjahresniveau. Neu in diesem Jahr: Die Besucher konnten sich beim Rundgang über das Ausstellungsgelände alle relevanten Fahrzeugdaten der Exponate schnell und einfach auf ihre Smartphones herunterladen.

Hessische Landesbahn setzt auf Setra Low Entry Busse

Montag, 19. Dezember 2016

 

Hessische Landesbahn setzt auf Setra Low Entry Busse

Hessische Landesbahn setzt auf Setra Low Entry Busse

Die Hessische Landesbahn GmbH (HLB) in Frankfurt am Main nahm 23 neue Überlandbusse der Setra MultiClass in ihren Fuhrpark auf.

Die Low Entry Busse des Typs S 415 LE business werden von der HLB Hessenbus GmbH mit Sitz in Hofheim in den Kreisen Main-Taunus und Hochtaunus auf Überlandlinien eingesetzt. Die HLB Hessenbus GmbH ist eine Tochter des regionalen Verkehrsunternehmens Hessische Landesbahn GmbH.

Fromm Reisen übernimmt 1000sten Setra Bus des Jahres 2016 in Deutschland

Samstag, 10. Dezember 2016

 

Fromm Reisen übernimmt 1000sten Setra Bus des Jahres 2016 in Deutschland

Fromm Reisen übernimmt 1000sten Setra Bus des Jahres 2016 in Deutschland

Das Busunternehmen Fromm Reisen übernahm seinen 80sten Setra Omnibus. Der S 517 HDH der Setra TopClass 500 ist zugleich das 1000ste Fahrzeug, das die Ulmer Marke im Jahr 2016 an einen deutschen Kunden auslieferte.

Dr. Jens Heinemann, Leiter Setra Vertrieb Deutschland, sagte bei der feierlichen Zeremonie im Neu-Ulmer Kundencenter: „Es macht uns sehr stolz, Kunden zu haben, die sich immer wieder für ein Produkt unserer Marke entscheiden.“

Doppeljubiläum: Der 500ste ausgelieferte Low Entry Bus ist zugleich der 50ste Setra für den Gaumann Omnibusbetrieb

Montag, 21. November 2016

 

Doppeljubiläum: Der 500ste ausgelieferte Low Entry Bus ist zugleich der 50ste Setra für den Gaumann Omnibusbetrieb

Doppeljubiläum: Der 500ste ausgelieferte Low Entry Bus ist zugleich der 50ste Setra für den Gaumann Omnibusbetrieb

Der Fritz Gaumann Omnibusbetrieb aus Sulingen feiert mit der Übernahme seines neuen S 415 LE business ein doppeltes Jubiläum. Der Zweiachser ist das 50ste Fahrzeug der Marke, das das niedersächsische Familienunternehmen in Dienst stellt und er ist zugleich der 500ste Low Entry Bus der aktuellen Setra MultiClass, der an einen deutschen Kunden ausgeliefert wurde.

Für Gaby Gaumann, die den Traditionsbetrieb von ihrem Vater übernommen hat und in der dritten Generation leitet, war diese feierliche Übernahme im Neu-Ulmer Setra Kundencenter ein weiterer Meilenstein in der langjährigen Partnerschaft: „Ich bin mit Setra groß geworden und fühle mich bei der Marke wie in einer Familie gut aufgehoben.“

Mit der Setra MultiClass durch das Havel- und Ruppiner Land zur Mecklenburgischen Seenplatte

Sonntag, 06. November 2016
Mit der Setra MultiClass durch das Havel- und Ruppiner Land zur Mecklenburgischen Seenplatte

Mit der Setra MultiClass durch das Havel- und Ruppiner Land zur Mecklenburgischen Seenplatte

Die Omnibusse der Setra MultiClass 400 stehen zum Einsteigen bereit. Die Teststrecke führt vom Flughafen Berlin-Tegel durch das Havel- und Ruppiner Land (Brandenburg) zur Mecklenburgischen Seenplatte und über Fürstenberg/Havel und Oranienburg zurück nach Berlin. Ziel des ersten Tages ist das Veranstaltungshotel „Maritim Hafenhotel“ in Rheinsberg am Rheinsberger See.

66. IAA Nutzfahrzeuge: Daimler Trucks zeigte in Hannover die ganze Bandbreite seines Portfolios

Sonntag, 16. Oktober 2016
66. IAA Nutzfahrzeuge: Daimler Trucks zeigte in Hannover die ganze Bandbreite seines Portfolios

66. IAA Nutzfahrzeuge: Daimler Trucks zeigte in Hannover die ganze Bandbreite seines Portfolios

Auf der diesjährigen IAA Nutzfahrzeuge in Hannover war Daimler Trucks mit insgesamt acht Nutzfahrzeug-Marken aus allen Regionen der Welt vertreten. So global aufgestellt ist kein anderer Hersteller. Neben Exponaten der Marken Mercedes-Benz und Setra waren auch schwere Fahrzeuge für den amerikanischen Kontinent, Afrika, Asien und China zu sehen.

Firmenverbund „Reisefreunde“ setzt auf Setra MultiClass

Sonntag, 07. August 2016
Firmenverbund „Reisefreunde“ setzt auf Setra MultiClass

Firmenverbund „Reisefreunde“ setzt auf Setra MultiClass

Die Hülsmann Reisen GmbH, einer der größten Omnibusbetriebe Norddeutschlands, setzt auf Fahrzeuge der Setra MultiClass 400. Der 1929 gegründete Familienbetrieb aus dem niedersächsischen Voltlage, nahm nach einer europaweiten Ausschreibung zehn Überlandbusse des Typs S 415 LE business in seinen Fuhrpark auf. Die jeweils mit 45 Sitz- und 46 Stehplätzen ausgestatteten Low-Entry-Busse kommen in den niedersächsischen Landkreisen Ammerland und Osnabrück zum Einsatz.

Für Karl Hülsmann jr., Geschäftsführer der aus fünf Omnibusbetrieben bestehenden Hülsmann Gruppe, die seit dem Jahr 2000 unter dem Namen „Reisefreunde“ firmiert, stimmt das Gesamtkonzept der Fahrzeuge: „Wir haben uns für die Marke Setra entschieden, da uns vor allem das gute Preis-Leistungs-Verhältnis der LE business Omnibusse überzeugt.“


QR Code Business Card