Artikel mit ‘Nürburgring’ getagged

AMG Kundensport 2013: Der Mercedes-Benz SLS AMG GT3 geht auf fünf Kontinenten an den Start

Samstag, 30. März 2013

Das Kundensportprogramm von Mercedes-AMG ist 2013 weltweit aktiv. Erstmals geht der SLS AMG GT3 auch in den USA an den Start. In der Motorsport-Saison 2013 tritt der Renn-Flügeltürer in mehr als 22 Rennserien auf fünf Kontinenten an. 

AMG Kundensport 2013: Der Mercedes-Benz SLS AMG GT3 geht auf fünf Kontinenten an den Start. Saisonvorbereitungen auf dem Autódromo Internacional do Algarve“ in Portimão (Portugal).

AMG Kundensport 2013: Der Mercedes-Benz SLS AMG GT3 geht auf fünf Kontinenten an den Start. Saisonvorbereitungen auf dem Autódromo Internacional do Algarve“ in Portimão (Portugal).

DTM 2013: die neue Saison startet am 5. Mai schon um 13:30 Uhr

Freitag, 01. Februar 2013
DTM AMG Mercedes C-Coupé

DTM AMG Mercedes C-Coupé

In der neuen DTM-Saison beginnt 2013 eine neue Zeitrechnung. 14:40 Uhr und 13:30 Uhr sind die neuen Konstanten für die Zuschauer an den Rennstrecken und die Fans zu Hause vor dem Fernseher. Mit Beginn der Saison 2013 am 5. Mai in Hockenheim starten die Rennen der populärsten internationalen Tourenwagenserie sonntags um 13:30 Uhr – wie gewohnt live übertragen von Fernsehpartner ARD. Das Qualifying am Samstag beginnt in der Regel um 14:40 Uhr.

Rennserie „Youngtimer Trophy“ – Mercedes-Benz Classic ist in der Saison 2013 mit dabei

Mittwoch, 30. Januar 2013

Mercedes-Benz Classic engagiert sich ab der Saison 2013 auch in der Rennsport-Serie „Youngtimer Trophy“. Die Classic-Sparte des ältestesten Automobilunternehmens der Welt plant unter anderem den Einsatz eines eigens aufgebauten Fahrzeugs einer Baureihe mit großer Rennsport-Tradition. Dieser Young Classic soll bereits in diesem Jahr bei Läufen der Youngtimer Trophy starten. Außerdem wird die Teilnahme am Dunlop FHR Langstreckencup mit dem Mercedes-Benz 220 SE fortgesetzt.

Rennserie „Youngtimer Trophy“ - Mercedes-Benz Classic ist in der Saison 2013 mit dabei. Foto: Mercedes-Benz Typ 220 SE (W 111), von Mercedes-Benz Classic aufgebaut für den historischen Rennsport.

Rennserie „Youngtimer Trophy“ – Mercedes-Benz Classic ist in der Saison 2013 mit dabei. Foto: Mercedes-Benz Typ 220 SE (W111), von Mercedes-Benz Classic aufgebaut für den historischen Rennsport.

The BossHoss und die neuen Mercedes-Benz Antos und Actros rockten die IAA Nutzfahrzeuge 2012

Freitag, 28. September 2012

An allen Messetagen überzeugten die Asphalt-Cowboys der Country-Rock-Band BossHoss auf der Truckbühne jeweils zur vollen Stunde mit dem dem neuen Antos gewidmeten Song „Truckstar“ ihre Fans. Ebenfalls Teil der Show: die beiden Stars der Messe, der neue Actros und der neue Antos und natürlich vier aparte Tänzerinnen.

The BossHoss und die neuen Mercedes-Benz Antos und Actros rockten die IAA Nutzfahrzeuge 2012 in Hannover

The BossHoss und die neuen Mercedes-Benz Antos und Actros rockten die IAA Nutzfahrzeuge 2012 in Hannover

Platz vier für Jamie Green im Mercedes-Benz AMG C-Coupé beim sechsten DTM-Rennen 2012

Sonntag, 19. August 2012
Platz vier für Jamie Green (Mercedes-Benz AMG C-Coupé) beim sechsten DTM-Rennen 2012 auf dem Nürburgring

Platz vier für Jamie Green (Mercedes-Benz AMG C-Coupé) beim sechsten DTM-Rennen 2012 auf dem Nürburgring

Jamie Green (Mercedes AMG C-Coupé) belegte beim sechsten Saisonlauf der DTM auf dem Nürburgring Platz vier. Das Rennen gewann Bruno Spengler (BMW). Mit Platz sechs verteidigte Gary Paffett (THOMAS SABO Mercedes AMG C-Coupé) seine Führung in der Fahrerwertung der DTM. Paffett liegt mit 103 Punkten 20 Zähler vor dem Zweiten Bruno Spengler (BMW). Green ist mit 81 Punkten Dritter. Das Team THOMAS SABO / Mercedes-Benz Bank AMG führt mit 127 Punkten die Teamwertung an. In der Herstellerwertung liegt Mercedes-Benz mit 237 Punkten an der Spitze.

Weiter geht´s – die DTM startet wieder am 19. August auf dem Nürburgring

Mittwoch, 15. August 2012
Weiter geht´s – die DTM startet wieder am 19. August auf dem Nürburgring

Weiter geht´s – die DTM startet wieder am 19. August auf dem Nürburgring

Am 19. August 2012 geht´s wieder los. Die DTM startet in die zweite Saisonhälfte auf der 3,629 km langen Streckenvariante des Nürburgrings. Die Renndistanz beträgt 49 Runden (177,821 km). Die Pflichtboxenstopps müssen zwischen Runde 12 und 37 absolviert werden. Mercedes-Benz gewann knapp die Hälfte (29 von 59 Läufen, 49,1%) aller DTM-Rennen auf dem Nürburgring seit 1988.

Erfolgreiches Rennwochenende für AMG Kundensport: Fünf Siege für den SLS AMG GT3

Mittwoch, 11. Juli 2012
Erfolgreiches Rennwochenende für AMG Kundensport: Fünf Siege für den SLS AMG GT3

Erfolgreiches Rennwochenende für AMG Kundensport: Fünf Siege für den SLS AMG GT3

Erfolgreicher kann ein Motorsport-Wochenende kaum verlaufen! In vier verschiedenen Rennserien konnten die AMG Kundensportteams insgesamt fünf Siege für sich verbuchen – darunter zwei Doppelsiege. Mit den Erfolgen am vergangenem Wochenende unterstreicht der Mercedes-Benz SLS AMG GT3 abermals seine Konkurrenzfähigkeit. In der Motorsportsaison 2012 gehen damit bereits 23 Siege auf das Konto des Flügeltürers aus Affalterbach, der weltweit in mehr als 15 Rennserien auf vier Kontinenten am Start ist.

Jubiläum: Mercedes-Benz 300 SL Rennsportwagen – 60 Jahre Vierfachsieg beim „Großen Jubiläumspreis“ auf dem Nürburgring

Mittwoch, 04. Juli 2012
Vierfach-Sieg im Großen Jubiläumspreis vom Nürburgring für Sportwagen, 3. August 1952. Startnummer 21: Sieger Hermann Lang vor Startnummer 24: Karl Kling, Startnummer 22: Fritz Rieß und (Startnummer: 23, links im Hintergrund, Theo Helfrich) alle auf Rennsportwagen Mercedes-Benz Typ 300 SL (W 194, 1952).

Vierfach-Sieg im Großen Jubiläumspreis vom Nürburgring für Sportwagen, 3. August 1952. Startnummer 21: Sieger Hermann Lang vor Startnummer 24: Karl Kling, Startnummer 22: Fritz Rieß und (Startnummer: 23, links im Hintergrund, Theo Helfrich) alle auf Rennsportwagen Mercedes-Benz Typ 300 SL (W 194, 1952).

Die Rennsaison 1952 ist in vollem Gange, und der 300 SL Rennsportwagen hat seine Qualitäten bereits mehrfach unter Beweis gestellt. In Bern und Le Mans feierten die Mercedes-Benz Piloten bedeutende Erfolge mit ihren Dreifach- und Doppelsiegen.

Erfolgreiche erste Saisonhälfte 2012 für AMG Kundensport: 18 Siege für den SLS AMG GT3

Montag, 02. Juli 2012
Erfolgreiche erste Saisonhälfte 2012 für AMG Kundensport: 18 Siege für den SLS AMG GT3

Erfolgreiche erste Saisonhälfte 2012 für AMG Kundensport: 18 Siege für den SLS AMG GT3

25 Kundenteams haben mit dem SLS AMG GT3 weltweit beachtliche Erfolge erzielt. In der Motorsportsaison 2012 ist die Rennversion des Flügeltürers in mehr als 15 Rennserien und auf vier Kontinenten am Start. Bis heute konnten Kundenteams 18 Siege im Jahr 2012 erringen (Stand: 25. Juni 2012).

Ola Källenius, Vorsitzender der Geschäftsführung der Mercedes-AMG GmbH: „Wir freuen uns über die zahlreichen Erfolge unserer Kundenteams mit der Rennversion des Flügeltürers. Bis heute haben wir 49 SLS AMG GT3 weltweit ausgeliefert.“

Mercedes-Benz SLS AMG GT3 (AMG Kundenteam ALL-INKL.COM Münnich Motorsport)

Mercedes-Benz SLS AMG GT3 (AMG Kundenteam ALL-INKL.COM Münnich Motorsport)

Platz 3 für Mercedes-Benz beim 24-Stunden-Rennen am Nürburgring

Sonntag, 20. Mai 2012

Zum 40. Mal startete am 19. Mai das 24-Stunden-Rennen am Nürburgring. Seit nunmehr 26 Jahren fasziniert die über 20 Kilometer lange Rennstrecke in der Eifel. Um den Sieg fuhren reinrassige Rennwagen der GT3-Klasse. Das Team Heico Motorsport (Simonsen / Kaffer / Frankenhout / Arnold) ging mit einem Mercedes-Benz SLS AMG GT3 an den Start und fuhr am Ende auf den dritten Platz. Das Audi Sport Team Phoenix (Basseng, Haase, Stippler, Winkelhock) gewinnt mit einem Audi R8 vor 235.000 Zuschauern zum ersten Mal das 24-Stunden-Rennen.

Das Team von Heico Motorsport fuhr mit einem Mercedes-Benz SLS AMG GT3 beim 24-Stunden-Rennen am Nürburgring auf Platz 3

Das Team von Heico Motorsport fuhr mit einem Mercedes-Benz SLS AMG GT3 beim 24-Stunden-Rennen am Nürburgring auf Platz 3

AMG Kundensport Saisonvorschau 2012: Über 45 Mercedes-Benz SLS AMG GT3 weltweit in 2012 am Start

Samstag, 31. März 2012

Das Kundensportprogramm von Mercedes-AMG startet voller Elan in die Saison 2012. In diesem Jahr werden insgesamt über 45 SLS AMG GT3 in mehr als 15 Rennserien und auf vier Kontinenten an den Start gehen. In der neuen FIA GT1 World Championship setzt das deutsche Team ALL-INKL.COM Münnich Motorsport zwei SLS AMG GT3 ein. Voraussichtlich sechs Flügeltürer werden beim 24-Stunden-Rennen am Nürburgring um den Gesamtsieg kämpfen. Acht SLS AMG GT3 treten in der deutschen ADAC GT Masters an. Das neu formierte französische Team um den achtmaligen Rallye-Weltmeister Sébastien Loeb geht in der französischen GT Meisterschaft an den Start. Das Kooperationsteam HEICO-GRAVITY CHAROUZ TEAM wird sich als Titelverteidiger dem Wettbewerb in der FIA GT3 Europameisterschaft stellen.

Rétromobile 2012 – Treffen der Sieger von Le Mans

Donnerstag, 02. Februar 2012
24 Stunden von Le Mans, 1952. Rennsportwagen Mercedes-Benz 300 SL (W 194). Rennplakat des Künstlers Hans Liska.

24 Stunden von Le Mans, 1952. Rennsportwagen Mercedes-Benz 300 SL (W 194). Rennplakat des Künstlers Hans Liska.

Auf der Rétromobile 2012 erinnert Mercedes-Benz Classic in diesem Jahr an einen ganz besonderen Triumph. Vor 60 Jahren endet das legendäre 24-Stunden-Rennen von Le Mans mit einem spektakulären Doppelsieg, eingefahren mit dem Sportwagen vom Typ 300 SL (Baureihe W 194). Die beeindruckenden Rennerfolge des „Flügeltürers“ werden zum Grundstein der bis heute rund um den Globus anzutreffenden Begeisterung für die SL-Baureihe von Mercedes-Benz. Der Messeauftritt wird in Abstimmung mit Mercedes-Benz France gestaltet.


QR Code Business Card