Archiv für die Kategorie ‘DTM’

DTM 2015: ART Grand Prix startet in die Herausforderung DTM

Samstag, 14. März 2015
DTM 2015: ART Grand Prix startet in die Herausforderung DTM

DTM 2015: ART Grand Prix startet in die Herausforderung DTM

Die Vorbereitung auf die kommende DTM-Saison 2015 nimmt weiter Schwung auf. In der zurückliegenden Woche testete das Mercedes-AMG DTM Team von Montag bis Mittwoch auf dem portugiesischen Autódromo Internacional do Algarve in Portimão. Mit dabei: Das neue Einsatzteam ART Grand Prix.

Die Mannschaft von Teamchef Frédéric Vasseur steigt in diesem Jahr als drittes Einsatzteam der Marke mit dem Stern in die DTM ein. In Portugal absolvierte ART seine ersten Testkilometer mit einem DTM-Fahrzeug. Bei diesem Test überließ Teamleader Gary Paffett sein EURONICS Mercedes-AMG C 63 DTM den beiden Rookies Lucas Auer und Maximilian Götz. Der Grund dafür: Das Reglement schreibt vor, dass ein weiteres Auto nur eingesetzt werden darf, wenn es von einem Neuling gefahren wird.

DTM 2015: Mercedes-Benz startet mit zwei neuen Piloten in die nächste Saison

Montag, 02. Februar 2015
DTM 2015: Mercedes-Benz startet mit zwei neuen Piloten in die nächste Saison

DTM 2015: Mercedes-Benz startet mit zwei neuen Piloten in die nächste Saison

Start frei für die DTM-Saison 2015: Die acht Mercedes-Benz Werksfahrer sind bereit für die neue Herausforderung. Sechs der acht Piloten waren bereits in der vergangenen Saison für die Marke mit dem Stern in der DTM im Einsatz. Neu im Fahrerteam sind Lucas Auer und Maximilian Götz.

Beide Neuzugänge sind tief in der Motorsportwelt von Mercedes-Benz verwurzelt. Der 20-jährige Österreicher Lucas Auer startete in den vergangenen beiden Jahren erfolgreich mit Mercedes-Power für das Prema Powerteam und Mücke Motorsport in der FIA Formel 3 Europameisterschaft. Beim Macau Grand Prix 2014 belegte er auf dem legendären Guia Straßenkurs Platz zwei.

DTM 2015: Maximilian Götz startet im Mercedes-AMG C 63 DTM Coupé in die neue Saison

Dienstag, 27. Januar 2015
DTM 2015: Maximilian Götz startet im Mercedes-AMG C 63 DTM Coupé in die neue Saison

DTM 2015: Maximilian Götz startet im Mercedes-AMG C 63 DTM Coupé in die neue Saison

Der amtierende Fahrer-Champion der Blancpain Sprint Series, Maximilian Götz (28, Deutschland), verstärkt ab der Saison 2015 den Fahrerkader von Mercedes-Benz in der DTM. Götz wechselt nach vier erfolgreichen Jahren im AMG Kundensportprogramm aus dem Renn-Flügeltürer in den Mercedes-AMG C 63 DTM.

Der 28-Jährige konnte in der Vergangenheit schon Erfahrung mit einem DTM-Fahrzeug sammeln. Bereits im September 2013 durfte er als Belohnung für seine Erfolge mit dem SLS AMG GT3 eine DTM Mercedes AMG C-Klasse auf dem Lausitzring testen. Im Dezember 2014 gab er bei Testfahrten im spanischen Jerez de la Frontera sein Debüt im Mercedes-AMG C 63 DTM.

DTM 2015: Mercedes-Benz startet mit acht DTM Mercedes AMG C-Coupés

Dienstag, 02. Dezember 2014
DTM 2015: Mercedes-Benz startet mit acht DTM Mercedes AMG C-Coupés

DTM 2015: Mercedes-Benz startet mit acht DTM Mercedes AMG C-Coupés

Mercedes-Benz geht in der DTM-Saison 2015 mit acht DTM Mercedes AMG C-Coupés an den Start und setzt auf drei Einsatzteams. Neben den etablierten Teams des DTM-Entwicklungspartners HWA AG und von Mücke Motorsport gibt der französische Rennstall ART Grand Prix im Jahr 2015 sein Debüt in der international populären Tourenwagenserie.

DTM 2014: Saisonfinale auf dem Hockenheimring – Paul Di Resta fährt im Mercedes-AMG C-Coupé auf Platz 4

Sonntag, 19. Oktober 2014
DTM 2014: Saisonfinale auf dem Hockenheimring - Paul Di Resta fährt im Mercedes-AMG C-Coupé auf Platz 4

DTM 2014: Saisonfinale auf dem Hockenheimring – Paul Di Resta fährt im Mercedes-AMG C-Coupé auf Platz 4

Die 30-jährige Jubiläumssaison der DTM endete am Sonntag vor 155.000 Zuschauern (am gesamten Wochenende) beim Heimrennen von Mercedes-Benz in Hockenheim. Mercedes-Benz Pilot Paul Di Resta (DTM Mercedes AMG C-Coupé) fuhr beim Saisonfinale der international populären Tourenwagenserie mit zwei Zehnteln Rückstand auf den Dritten als Vierter ins Ziel. Er verbesserte sich im Rennverlauf vom zehnten Startplatz um sechs Positionen. Das Rennen gewann Audi-Pilot Mattias Ekström.

DTM 2015: Mercedes-Benz und EURONICS verlängern Partnerschaft

Freitag, 17. Oktober 2014
DTM 2015: Mercedes-Benz und EURONICS verlängern Partnerschaft

DTM 2015: Mercedes-Benz und EURONICS verlängern Partnerschaft

Mercedes-Benz und EURONICS, eine der führenden Verbundgruppen im deutschen Markt für Consumer Electronics, setzen ihre erfolgreiche Partnerschaft in der nächsten DTM-Saison fort.

Bereits seit Beginn der DTM-Saison 2013 ist Euronics Hauptsponsor des in Blau mit dem gelben Stern erscheinenden EURONICS Mercedes AMG C-Coupés von Gary Paffett. Mit 20 Siegen ist der Brite der siegreichste aktive Fahrer in der DTM. Im Rahmen ihrer Partnerschaft traten EURONICS und Mercedes-Benz im Verlauf der Saison 2014 bei einer Vielzahl von gemeinsamen Veranstaltungen auf. Eines der Highlights war wie schon im Vorjahr die Internationale Funkausstellung (IFA) in Berlin. Der EURONICS Messestand stand ganz im Zeichen der DTM. Die Verbundgruppe lud ihre Besucher zum „Trend Race“ und zu einer Fahrt im Rennsimulator ein, der natürlich auch von Gary Paffet getestet wurde. Ein EURONICS Mercedes AMG DTM-Fahrzeug war in Berlin ebenfalls vor Ort und auf dem Messestand ausgestellt.

DTM 2014: Doppelsieg für Mercedes-Benz auf dem Lausitzring, Marco Wittmann (BMW) holt sich den Sieg in der Gesamtwertung

Sonntag, 14. September 2014
DTM 2014: Doppelsieg für Mercedes-Benz auf dem Lausitzring, Marco Wittmann (BMW) holt sich den Sieg in der Gesamtwertung. Foto: Pascal Wehrlein gewinnt im gooix Mercedes AMG C-Coupé vor Christian Vietoris im Original-Teile Mercedes AMG C-Coupé.

DTM 2014: Doppelsieg für Mercedes-Benz auf dem Lausitzring, Marco Wittmann (BMW) holt sich den Sieg in der Gesamtwertung. Foto: Pascal Wehrlein (links) gewinnt im gooix Mercedes AMG C-Coupé vor Christian Vietoris im Original-Teile Mercedes AMG C-Coupé.

Mercedes-Junior Pascal Wehrlein (gooix Mercedes AMG C-Coupé) erzielte bei schwierigen Wetterbedingungen auf dem Lausitzring seinen ersten DTM-Sieg. Damit ist Wehrlein der jüngste Sieger in der Geschichte der DTM.

DTM 2014: Fünf Mercedes-Benz-Piloten fahren am Nürburgring in die Top 10

Sonntag, 17. August 2014
DTM 2014: Mercedes-Benz DTM-Pilot Paul Di Resta (DTM Mercedes AMG C-Coupé) beendete das siebte Saisonrennen der DTM auf dem Nürburgring auf dem vierten Platz

DTM 2014: Mercedes-Benz DTM-Pilot Paul Di Resta (DTM Mercedes AMG C-Coupé) beendete das siebte Saisonrennen auf dem Nürburgring auf dem vierten Platz

Beim siebten DTM-Rennen der Saison 2014 am Nürburgring fuhren Paul Di Resta (DTM Mercedes AMG C-Coupé), Daniel Juncadella (Petronas Mercedes AMG C-Coupé) und Christian Vietoris (Original-Teile Mercedes AMG C-Coupé) auf die Plätze vier bis sechs. Marco Wittmann (BMW) gewinnt das Rennen vor Mike Rockenfeller und Edoardo Mortara (beide Audi).

DTM 2014: Christian Vietoris fährt beim sechsten Saisonrennen in Spielberg auf den neunten Rang

Sonntag, 03. August 2014
DTM 2014: Christian Vietoris fährt beim sechsten Saisonrennen in Spielberg auf den neunten Rang

DTM 2014: Christian Vietoris fährt beim sechsten Saisonrennen in Spielberg auf den neunten Rang

Die DTM startete an diesem Wochenende beim sechsten Saisonlauf in Spielberg Österreich vor 47.500 Zuschauern in die zweite Saisonhälfte. Mercedes-Benz Pilot Christian Vietoris (Original-Teile Mercedes AMG C-Coupé) beendete das Rennen in der Steiermark auf Platz neun.

Seine Markenkollegen Daniel Juncadella (Petronas Mercedes AMG C-Coupé), Gary Paffett (EURONICS Mercedes AMG C-Coupé), Paul Di Resta (DTM Mercedes AMG C-Coupé) und Vitaly Petrov (DTM Mercedes AMG C-Coupé) kamen nach 47 Runden auf den Positionen 15, 17, 18 und 20 ins Ziel.

DTM 2014: Christian Vietoris fährt mit dem AMG C-Coupé in Moskau auf Platz 7

Sonntag, 13. Juli 2014
DTM 2014: Christian Vietoris fährt mit dem AMG C-Coupé in Moskau auf Platz 7

DTM 2014: Christian Vietoris fährt mit dem AMG C-Coupé in Moskau auf Platz 7

Zum zweiten Mal in ihrer 30-jährigen Geschichte startete die DTM an diesem Wochenende auf dem Moscow Raceway in der Nähe der russischen Hauptstadt.

Mercedes-Benz Pilot Christian Vietoris (Original-Teile Mercedes AMG C-Coupé) beendete das Rennen auf dem siebten Platz. Sein Markenkollege Pascal Wehrlein (gooix Mercedes AMG C-Coupé) fuhr als Achter über die Ziellinie.

Der Kanadier Robert Wickens (FREE MAN’S WORLD Mercedes AMG C-Coupé) und seine Markenkollegen Daniel Juncadella (Petronas Mercedes AMG C-Coupé) sowie Gary Paffett (EURONICS Mercedes AMG C-Coupé) belegten die Positionen 14 bis 16. Vitaly Petrov (DTM Mercedes AMG C-Coupé) beendete sein Heimrennen auf dem Moscow Raceway auf Platz 18.

DTM 2014: Robert Wickens erkämpft sich am Norisring den Sieg

Sonntag, 29. Juni 2014
DTM 2014: Robert Wickens erkämpft sich am Norisring den Sieg

DTM 2014: Robert Wickens erkämpft sich am Norisring den Sieg

Das vierte Rennen der Saison 2014 startete bei Regen auf dem Norisring. Vom Startplatz 1 aus startete im Mercedes: Robert Wickens neben Teamkollege Paul Di Resta. Aus der zweiten Reihe gingen Jamie Green im Audi und Pascal Wehrlein im Mercedes vor Gary Pafftet und Christian Vietoris (beide Mercedes) ins Rennen.

Die ersten drei Runden folgte das Feld dem Safety Car. Gleich nach der Startfreigabe berührt Jamie Green den Mercedes von Paul Di Resta – Dreher. Den Pflichtboxenstopp absolvieren die ersten Fahrer bereits in der siebten Runde.

DTM 2014: Keine Punkte beim dritten Rennen in Budapest für Mercedes-Benz

Dienstag, 03. Juni 2014
DTM 2014: Keine Punkte beim dritten Rennen in Budapest für Mercedes-Benz. Robert Wickens fuhr im FREE MAN'S WORLD Mercedes AMG C-Coupé auf Platz 11

DTM 2014: Keine Punkte beim dritten Rennen in Budapest für Mercedes-Benz. Robert Wickens fuhr im FREE MAN’S WORLD Mercedes AMG C-Coupé auf Platz 11

Die DTM gastierte am vergangenen Wochenende zum ersten Mal seit 1988 auf dem Hungaroring vor den Toren Budapests. Mercedes-Benz DTM-Pilot Robert Wickens (FREE MAN’S WORLD Mercedes AMG C-Coupé) kam bei der DTM-Rückkehr nach Ungarn als Elfter ins Ziel. Mercedes-Junior Pascal Wehrlein (gooix Mercedes AMG C-Coupé) beendete das Rennen auf Position 14. Seine Kollegen Daniel Juncadella (Petronas Mercedes AMG C-Coupé), Vitaly Petrov (DTM Mercedes AMG C-Coupé) und Paul Di Resta (DTM Mercedes AMG C-Coupé) belegten die Ränge 16 bis 18. Der Sieger des vorangegangenen Rennens in Oschersleben, Christian Vietoris (Original-Teile Mercedes AMG C-Coupé), schied nach 36 Runden vorzeitig aus. Für seinen Markenkollege Gary Paffett war das dritte Saisonrennen bereits nach einer Runde beendet. Sein EURONICS Mercedes AMG C-Coupé wurde bei einer Berührung mit einem anderen Fahrzeug beschädigt, weshalb er sein Auto an der Box abstellen musste.

DTM 2014: Christian Vietoris gewinnt im Mercedes AMG C-Coupé in Oschersleben

Montag, 19. Mai 2014
DTM 2014: Christian Vietoris gewinnt im Mercedes AMG C-Coupé in Oschersleben

DTM 2014: Christian Vietoris gewinnt im Mercedes AMG C-Coupé in Oschersleben

Mercedes-Benz Pilot Christian Vietoris (Original-Teile Mercedes AMG C-Coupé) gewann vor 65.000 Zuschauern (am gesamten Wochenende) das zweite Saisonrennen der DTM in der Motorsport Arena Oschersleben. Für Vietoris ist es der erste Sieg in seinem 34. Rennen in der international populären Tourenwagenserie.

Das Rennen fand bei schwierigen und wechselhaften Wetterbedingungen statt. Vietoris absolvierte seinen ersten Boxenstopp bereits nach der Einführungsrunde und wechselte auf Regenreifen. In einem spannenden und ereignisreichen Rennen mit drei Safety Car-Phasen stoppte er nur noch einmal und übernahm so kurz vor Rennende die Führung, die er bis ins Ziel verteidigte.

DTM 2014: Kein guter Start für Mercedes-Benz in die neue Saison – Pascal Wehrlein sicherte sich den elften Platz

Sonntag, 04. Mai 2014
DTM 2014: Kein guter Start für Mercedes-Benz in die neue Saison – Pascal Wehrlein sicherte sich den elften Platz

DTM 2014: Kein guter Start für Mercedes-Benz in die neue Saison – Pascal Wehrlein sicherte sich den elften Platz

Die DTM 2014 startete an diesem Wochenende vor 75.000 Zuschauern in ihre 30-jährige Jubiläumssaison. Zu den prominenten Gästen beim Heimrennen von Mercedes-Benz gehörten unter anderem Fußball-Legende und Laureus-Botschafter Franz Beckenbauer sowie MERCEDES AMG PETRONAS Formel 1-Fahrer Nico Rosberg.

Mercedes-Junior Pascal Wehrlein (gooix Mercedes AMG C-Coupé) beendete das erste Saisonrennen auf Position elf. Hinter ihm fuhr sein Markenkollege Gary Paffett (EURONICS Mercedes AMG C-Coupé) als Zwölfter ins Ziel. DTM-Rückkehrer Paul Di Resta (DTM Mercedes AMG C-Coupé) belegte in seinem ersten DTM-Rennen seit seinem Titelgewinn 2010 Position 14. Christian Vietoris (Original-Teile Mercedes AMG C-Coupé) beendete den Saisonauftakt auf Platz 15.

DTM 2014: Robert Wickens startet im FREE MAN’S WORLD Mercedes AMG C-Coupé und fährt für Laureus

Donnerstag, 01. Mai 2014
DTM 2014: Robert Wickens startet im FREE MAN'S WORLD Mercedes AMG C-Coupé und fährt für Laureus

DTM 2014: Robert Wickens startet im FREE MAN’S WORLD Mercedes AMG C-Coupé und fährt für Laureus

Neue Saison, neues Abenteuer: Der Kanadier Robert Wickens startet mit einem neuen Fahrzeugsponsor in seine dritte DTM-Saison. Ab dem ersten Saisonrennen in Hockenheim (02.-04. Mai 2014) wirbt das neue Männermagazin „FREE MAN’S WORLD“ (eine BurdaNews Marke) auf dem DTM Mercedes AMG C-Coupé des Kanadiers.

Vorstellung: Mercedes-Benz in der DTM 2014 – Alle Fahrer und Rennwagen

Donnerstag, 17. April 2014
Vorstellung: Mercedes-Benz in der DTM 2014

Vorstellung: Mercedes-Benz in der DTM 2014

Mercedes-Benz setzt in der DTM-Saison 2014 sieben DTM Mercedes AMG C-Coupés ein. Der Nachfolger der AMG Mercedes C-Klasse, des erfolgreichsten DTM Fahrzeugs in der Geschichte der Serie, wurde für die 30-jährige Jubiläums-Saison der international populären Tourenwagenserie noch einmal überarbeitet. Eines der auffälligsten Merkmale des aktualisierten DTM Mercedes AMG C-Coupés ist der neue Kühlergrill, der sich am Design des Serienmodells orientiert.

Neben den DTM-Champions Gary Paffett und Paul Di Resta gehen in dieser Saison der frühere Formel 1-Pilot Vitaly Petrov sowie die letztjährigen Mercedes-Benz DTM-Piloten Daniel Juncadella, Christian Vietoris, Pascal Wehrlein und Robert Wickens für die Marke mit dem Stern an den Start. Wie im vergangenem Jahr bilden Juncadella, Vietoris, Wickens und Wehrlein das Mercedes-Benz Junior-Team.

DTM 2014: Pascal Wehrlein startet im DTM Mercedes AMG C-Coupé im neuen gooix Design

Mittwoch, 02. April 2014
DTM 2014: Pascal Wehrlein startet im DTM Mercedes AMG C-Coupé im neuen gooix Design

DTM 2014: Pascal Wehrlein startet im DTM Mercedes AMG C-Coupé im neuen gooix Design

Die österreichische Uhren- und Schmuckmarke gooix steigt als Partner von Mercedes-Benz in die DTM ein. Das erfolgreiche österreichische Unternehmen und die Marke mit dem Stern einigten sich auf eine mehrjährige Zusammenarbeit im Rahmen der international populärsten Tourenwagenserie. Am Steuer des neuen gooix Mercedes AMG C-Coupés nimmt Pascal Wehrlein Platz, der in diesem Jahr in seine zweite DTM-Saison startet.

Die Lifestylemarke gooix steht für trendige Uhren- und Schmuckdesigns, die jedem die Freiheit gibt, sein persönliches Fashion-Statement zu setzen. Mit dem Engagement und der Partnerschaft mit Mercedes in der DTM unterstreicht die Marke ihre Internationalisierung und starke Expansion. Hoher Qualitätsanspruch, Lifestylecharakter und die Designlinien verbinden die Markenwelten von gooix und Mercedes-Benz.

DTM 2014: Christian Vietoris fährt Original-Teile Mercedes AMG C-Coupé

Mittwoch, 12. März 2014
DTM 2014: Christian Vietoris fährt Original-Teile Mercedes AMG C-Coupé

DTM 2014: Christian Vietoris fährt Original-Teile Mercedes AMG C-Coupé

Das DTM Mercedes AMG C-Coupé von Christian Vietoris erhält in der DTM-Saison 2014 einen neuen Look. Das DTM-Fahrzeug des bestplatzierten Mercedes-Benz Fahrers der vergangenen Saison startet in diesem Jahr in den Farben von „Mercedes-Benz Original-Teile“.

Mercedes-Benz Service & Parts wird in den kommenden beiden Jahren 2014 und 2015 neuer Hauptsponsor des Mercedes AMG DTM-Teams. Vietoris startet somit in der kommenden Saison für das Team „Original-Teile AMG Mercedes“. Der Schriftzug „Mercedes-Benz Original-Teile“ wird neben dem Fahrzeug auch auf dem Rennhelm von Vietoris, seinem Rennanzug und auf den Teamtransportern zu lesen sein. Der erste Renneinsatz des Original-Teile Mercedes AMG C-Coupés findet am 4. Mai beim Saisonauftakt auf dem Hockenheimring Baden-Württemberg statt.

DTM 2014: Mercedes-Benz startet am 3. Mai mit sieben Fahrzeugen in die neue Saison

Sonntag, 09. März 2014
DTM 2014: Mercedes-Benz startet am 3. Mai mit sieben Fahrzeugen in die neue Saison.

DTM 2014: Mercedes-Benz startet am 3. Mai mit sieben Fahrzeugen in die neue Saison.

Der Mercedes-Benz Fahrerkader für die DTM-Saison 2014 ist komplett. Neben den DTM-Champions Gary Paffett und Paul Di Resta gehen in dieser Saison der frühere Formel 1-Pilot Vitaly Petrov sowie die letztjährigen Mercedes-Benz DTM-Piloten Daniel Juncadella, Christian Vietoris, Pascal Wehrlein und Robert Wickens für die Marke mit dem Stern in der DTM an den Start. Beim Fitnesstraining im österreichischen Seefeld bereiteten sich alle sieben Fahrer eines DTM Mercedes AMG C-Coupés auf den Saisonstart am 4. Mai in Hockenheim vor. Im Fitnesscamp in Seefeld arbeitete die Mannschaft am letzten Feinschliff für die anstehenden Testfahrten und den Saisonstart in Hockenheim.

DTM 2014: Der ehemalige Formel-1-Fahrer Vitaly Petrov gibt sein Renndebüt am Steuer eines DTM Mercedes AMG C-Coupés

Freitag, 28. Februar 2014
DTM 2014: Der ehemalige Formel-1-Fahrer Vitaly Petrov gibt sein Renndebüt am Steuer eines DTM Mercedes AMG C-Coupés

DTM 2014: Der ehemalige Formel-1-Fahrer Vitaly Petrov gibt sein Renndebüt am Steuer eines DTM Mercedes AMG C-Coupés

Vitaly Petrov schreibt erneut russische Motorsport-Geschichte: Der erste Formel 1-Pilot seines Landes wird in der kommenden DTM-Saison auch erster russischer DTM-Fahrer. Dies gaben der 29-jährige St. Petersburger und Mercedes-Benz auf einer Pressekonferenz im Gebäude des russischen Staatsfernsehsenders Russia 2 bekannt.

Petrov gibt sein Renndebüt am Steuer eines DTM Mercedes AMG C-Coupés beim DTM-Saisonauftakt am 4. Mai in Hockenheim. Exakt 100 Tage vor seinem ersten DTM-Rennen absolvierte der frühere Formel 1-Fahrer am 23. Januar mit Mercedes-Benz seinen ersten DTM-Test im portugiesischen Portimao. Bereits im vergangenen Jahr fuhr Petrov ein Mercedes-Benz DTM-Renntaxi beim Moscow City Race rund um den Roten Platz und bei der DTM-Premiere auf dem Moscow Raceway.

DTM 2014: Mercedes-Benz startet mit zwei DTM-Champions in die neue Saison

Mittwoch, 22. Januar 2014
DTM 2014: Mercedes-Benz startet mit zwei DTM-Champions in die neue Saison

DTM 2014: Mercedes-Benz startet mit zwei DTM-Champions in die neue Saison

Mercedes-Benz startet mit zwei ehemaligen DTM-Champions in die neue DTM-Saison 2014. Neben dem DTM-Meister des Jahres 2005, Gary Paffett (32, Großbritannien, EURONICS Mercedes AMG C-Coupé), fährt auch der DTM-Champion von 2010, Paul Di Resta (27, Schottland), in der kommenden Saison ein DTM Mercedes AMG C-Coupé. Der Schotte verstärkt damit den Fahrerkader von Mercedes-Benz zum 120-jährigen Motorsport-Jubiläum von Daimler in diesem Jahr.

DTM 2014: nach dreijähriger Pause startet die international populärste Tourenwagenserie wieder in China

Freitag, 22. November 2013
DTM 2014: nach dreijähriger Pause startet die international populärste Tourenwagenserie wieder in China. Mika Häkkinen und Bernd Schneider mit dem EURONICS Mercedes AMG C-Coupé in Guangzhou China.

DTM 2014: nach dreijähriger Pause startet die international populärste Tourenwagenserie wieder in China. Mika Häkkinen und Bernd Schneider mit dem EURONICS Mercedes AMG C-Coupé in Guangzhou China.

Mercedes-Benz kehrt in der DTM-Saison 2014 nach dreijähriger DTM-Rennpause nach China zurück. Vom 26. bis 28. September 2014 tritt die international populärste Tourenwagenserie beim vorletzten Saisonlauf des Jahres zum dritten Mal in ihrer Geschichte auf chinesischem Boden an.

DTM 2013: Roberto Merhi erkämpft sich beim Finale in Hockenheim Platz zwei

Sonntag, 20. Oktober 2013
DTM 2013: Roberto Merhi erkämpft sich beim Finale in Hockenheim im THOMAS SABO Mercedes AMG C-Coupé Platz zwei

DTM 2013: Roberto Merhi erkämpft sich beim Finale in Hockenheim im THOMAS SABO Mercedes AMG C-Coupé Platz zwei

Überraschung zum Ende der diesjährigen DTM-Saison auf dem Hockenheimring. Ex-Formel-1-Pilot Timo Glock holte sich in seinem ersten DTM-Jahr den ersten Sieg. Roberto Merhi erkämpft sich im THOMAS SABO Mercedes AMG C-Coupé den zweiten Platz.

Auf regennasser Strecke spielte der 31-Jährige Timo Glock seine gesamte Routine aus und setzte sich gegen Roberto Merhi im THOMAS SABO Mercedes AMG C-Coupé und den Trainingsschnellsten Bruno Spengler (BMW) durch. Merhi war zwischenzeitlich auf Rang eins vorgefahren, nachdem Spengler zuvor lange geführt hatte. Das Besondere: Merhi war von Platz 21 gestartet und musste wegen eines Frühstarts zudem eine Boxendurchfahrtstrafe hinnehmen.

DTM 2014: EURONICS verlängert DTM-Engagement mit Mercedes-Benz

Samstag, 19. Oktober 2013
DTM 2014: EURONICS verlängert DTM-Engagement mit Mercedes-Benz

DTM 2014: EURONICS verlängert DTM-Engagement mit Mercedes-Benz

EURONICS und Mercedes-Benz bilden auch in der DTM-Saison 2014 ein erfolgreiches Team: Im Rahmen des DTM-Saisonfinales in Hockenheim gaben EURONICS, eine der führenden Verbundgruppen für Consumer Electronics im deutschen Markt und die größte in Europa, und der Stuttgarter Premium-Hersteller die Fortführung der in diesem Jahr begonnenen Partnerschaft in der DTM bekannt.

EURONICS ist seit Saisonbeginn 2013 Hauptsponsor des in EURONICS Blau mit dem gelben Stern beklebten EURONICS Mercedes AMG C-Coupés von Gary Paffett. Zusätzlich ist die Verbundgruppe mit ihrer Marke media@home Co-Sponsor des DTM Mercedes AMG C-Coupés von Christian Vietoris.

DTM 2014: Rückkehr nach China und Ungarn

Mittwoch, 16. Oktober 2013

Vorerst das letzte Rennen in den Dünen: 2014 macht die DTM keine Station im niederländischen Zandvoort (Foto vom Rennen 2013)

Wiesbaden. Vor dem Saisonfinale am kommenden Sonntag (20. Oktober) auf dem Hockenheimring Baden-Württemberg wirft die DTM bereits einen Blick auf die Saison 2014. Die populärste internationale Tourenwagenserie kehrt im kommenden Jahr nach China und Ungarn zurück. Die DTM macht 2014 zum zweiten Mal nach 1988 auf dem Formel-1-Kurs vor den Toren von Budapest Station; China wird zum dritten Mal nach 2004 und 2010 Schauplatz eines DTM-Rennens sein.


QR Code Business Card