Jun29
2014
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 2 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


DTM 2014: Robert Wickens erkämpft sich am Norisring den Sieg

DTM 2014: Robert Wickens erkämpft sich am Norisring den Sieg

Das vierte Rennen der Saison 2014 startete bei Regen auf dem Norisring. Vom Startplatz 1 aus startete im Mercedes: Robert Wickens neben Teamkollege Paul Di Resta. Aus der zweiten Reihe gingen Jamie Green im Audi und Pascal Wehrlein im Mercedes vor Gary Pafftet und Christian Vietoris (beide Mercedes) ins Rennen.

Die ersten drei Runden folgte das Feld dem Safety Car. Gleich nach der Startfreigabe berührt Jamie Green den Mercedes von Paul Di Resta – Dreher. Den Pflichtboxenstopp absolvieren die ersten Fahrer bereits in der siebten Runde.

Nach zehn von insgesamt 83 Runden führt Robert Wickens im Mercedes vor Jamie Green (Audi) und Gary Paffett (Mercedes).

Die Ideallinie wird ab Runde 13 trocken, der Regen lässt nach. Erste Überrundung in der 17sten Runde. Im Kampf um die vorletzte Position setzt sich Vitaly Petrov im Mercedes in der 21sten Runde ziemlich rabiat gegen Nico Müller durch.

Nach 25 Runden führt weiterhin Wickens vor Green und Paffett. Durchfahrtstrafe für Vitaly Petrov (Mercedes) weil er blaue Flaggen ignoriert hatte. In der 32sten Runde begann es wieder zu regnen. Boxenstopp von Gary Paffett in der 34sten Runde.

Christian Vietoris fährt im Mercedes die schnellste Rennrunde. Timo Glock dreht sich mit seinem BMW in der 38sten Runde – Eigenverschulden. Robert Wickens führt im Mercedes nach 40 Runden weiter vor Jamie Green (Audi) und Christian Vietoris (Mercedes).

In der 42sten Runde wird der Regen kurz etwas stärker. Das Rennen geht recht unspektakulär weiter. Bruno Spengler lässt sich in der 51sten Runde die Trockenreifen an seinen BMW montieren. Jamie Green absolviert in der 54sten Runde die 5 Sekunden Zeitstrafe wegen der Kollision mit Paul Di Resta zu Beginn des Rennens. Gedränge an der Box: großes Reifenwechseln aller Teams, denn die Strecke ist trocken.

Kollision in der Boxengasse zwischen Glock und Martin Tomczyk (beide BMW). Glock bekam das die Startfreigabe, aber in diesem Moment kam Tomczyk im toten Winkel angerauscht. Fehler der Boxencrew.

Martin Tomczyk (BMW) knallt Gary Paffet in der 59sten Rund ins Heck – Paffett dreht sich mit seinem Mercedes. Nach 60 Runden führt Wickens im Mercedes vor Teamkollege Vietoris. Ihnen folgen Mortara, Ekström und Green im Audi.

Martin Tomczyk fährt in der 60sten Runde an die Box und stellt seinen BMW ab. Teamkollege Timo Glock fährt ein absolutes Chaos-Rennen. In der 65sten Runde touchiert er die Mauer. Adrien Tambay rauscht mit seinem Audi Pascal Wehrlein (Mercedes) ins Heck und dreht ihn in der 68sten Runde raus – unsportliches Verhalten.

Robert Wickens führt mit 20 Sekunden Vorsprung in der 69sten Runde vor Teamkollege Vietoris. Miguel Molina fährt in Runde 73 mit seinem Audi an die Box und beendet das Rennen.

Unglaublich: Christian Vietoris verliert hinten rechts in der 74sten Runde den Reifen. Offensichtlich war der Reifen nicht richtig beim Boxenstopp befestigt worden. Ab Runde 76 wird nur noch auf Zeit gefahren – gut 3 Minuten. Vorne fährt immer noch Robert Wickens. Er hat vier Audi am Heckflügel zu kleben.

Robert Wickens erkämpft sich am Norisring den Sieg. Jamie Green wird Zweiter vor Mattias Ekström (beide Audi).

DTM 2014: Robert Wickens gewinnt das vierte Saisonrennen auf dem Norisring

DTM 2014: Robert Wickens gewinnt das vierte Saisonrennen auf dem Norisring

DTM 2014 – Fahrerwertung nach 5 von 10 Rennen:

Mit 56 Punkten führt Marco Wittmann (BMW) die Tabelle an. Zweiter ist Edoardo Mortara (Audi) mit 39 Punkten. Den dritten Platz in der Liste sichert sich mit 36 Punkten Adrien Tambay (Audi). Platz 4 mit 35 Punkten sichert sich Mattias Ekström vor Mike Rockenfeller mit 33 Punkte (beide Audi).

Das nächste Rennen startet am 13. Juli in Moskau.

Fotos: Daimler AG

Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie uns weiter. Vielen Dank!

Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie uns weiter. Vielen Dank!

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Sonntag, den 29. Juni 2014 um 15:11 Uhr  |  5.431 Besuche

Abgelegt unter DTM

Tags: , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card