Artikel mit ‘Plug-in-Hybrid’ getagged

Hybridoffensive von Mercedes-Benz: Zehn neue Plug-In Hybride bis 2017

Sonntag, 22. März 2015
Hybridoffensive von Mercedes-Benz: Zehn neue Plug-In Hybride bis 2017

Hybridoffensive von Mercedes-Benz: Zehn neue Plug-In Hybride bis 2017

Extra-Schub für die Hybridoffensive bei Mercedes-Benz: Bis 2017 bringt das Unternehmen insgesamt zehn Plug-In Hybrid Modelle auf den Markt – im Schnitt alle vier Monate eine Neuheit mit Hightech-Hybridantrieb. Nach dem erfolgreich gestarteten S 500 PLUG-IN HYBRID rollt in diesem Monat mit dem C 350 e bereits das zweite Modell mit dem fortschrittlichen Antriebskonzept zu den Händlern. Und wie es mit der Hybridoffensive weitergehen könnte, hat gerade die Studie Concept V-ision e auf dem Genfer Automobilsalon gezeigt. In der neuen Nomenklatur von Mercedes-Benz ersetzt ein „e“ den Schriftzug PLUG-IN HYBRID.

Die „Intelligent Drive“-Philosophie von Mercedes-Benz: Intelligenz = Effizienz

Samstag, 21. März 2015
Die „Intelligent Drive“-Philosophie von Mercedes-Benz: Intelligenz = Effizienz

Die „Intelligent Drive“-Philosophie von Mercedes-Benz: Intelligenz = Effizienz

„Intelligent Drive“ steht bei Mercedes-Benz für die Vernetzung von Systemen, Sensoren und Algorithmen für mehr Komfort und Sicherheit. Auch der Antrieb profitiert von der zunehmenden Intelligenz im Fahrzeug. Nach der Mercedes-Benz S-Klasse PLUG-IN HYBRID ist der neue Mercedes-Benz C 350 e ein weiterer beeindruckender Beweis dafür, wie Dynamik und Effizienz miteinander verschmelzen. So eröffnet die vorausschauende Betriebsstrategie eine neue Dimension des Autofahrens. Und wie „Intelligent Drive“ morgen aussehen könnte, zeigt als Vorbote einer Mobilitätsrevolution das autonom fahrende Forschungsauto F 015 Luxury in Motion.

Ausgezeichnet: Umweltzertifikat für den Mercedes-Benz C 350 e

Freitag, 20. März 2015
Ausgezeichnet: Umweltzertifikat für den Mercedes-Benz C 350 e

Ausgezeichnet: Umweltzertifikat für den Mercedes-Benz C 350 e

Die hohe Umweltverträglichkeit des Mercedes-Benz C 350 e bestätigten jetzt auch die neutralen Prüfer des TÜV Süd: Der neue Plug-In Hybrid erfüllt alle Kriterien einer konsequent umweltgerechten Produktentwicklung nach ISO-Richtlinie TR 14062. Die Auszeichnung basiert auf einer umfassenden Öko-Bilanz des Modells, bei der jedes umweltrelevante Detail dokumentiert wird.

Seit 2009 präsentiert die Broschüre „Lifecycle“ die Umweltzertifikate. Ganz neu ist die parallel erscheinende Ausgabe „Lifecycle COMPACT“, jetzt erstmals für den C 350 e verfügbar. Diese kompakte Übersicht stellt leicht verständlich die hohe Umweltverträglichkeit der Mercedes-Benz Fahrzeuge während des gesamten Lebenszyklus dar und bringt zugleich das Umweltengagement von Mercedes-Benz auf den Punkt. Die Dokumentationen sind hier zum Download hinterlegt.

Effizient, dynamisch und komfortabel: Mercedes-Benz C 350 e Plug-in-Hybrid

Freitag, 06. Februar 2015
Effizient, dynamisch und komfortabel: Mercedes-Benz C 350 e Plug-in-Hybrid

Effizient, dynamisch und komfortabel: Mercedes-Benz C 350 e Plug-in-Hybrid

Der neue Mercedes-Benz C 350 e vereint als Plug-in-Hybrid Effizienz, Dynamik und Komfort auf außergewöhnlichem Niveau. Sowohl Limousine als auch Kombi überzeugen durch die Fahrleistungen eines Sportwagens, verbrauchen zertifiziert dennoch nur 2,1 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer und ermöglichen bis zu 31 Kilometer rein elektrisches Fahren. Zudem sind Limousine und T-Modell serienmäßig mit Luftfederung sowie einer Vorklimatisierung ausgestattet und bieten damit einzigartigen Fahr- und Klimakomfort. Der C 350 e kann ab sofort zu Preisen von 50.961,75 Euro für die Limousine und 52.627,75 Euro (jeweils inkl. MwSt.) für das T-Modell bestellt werden. Beide Fahrzeuge stehen ab März 2015 beim Händler.

Per Smartphone zum Strom: Neue kostenlose App vereinfacht Laden von E-Autos

Mittwoch, 22. Oktober 2014
Per Smartphone zum Strom: Neue kostenlose App vereinfacht Laden von E-Autos

Per Smartphone zum Strom: Neue kostenlose App vereinfacht Laden von E-Autos

Rund 3.000 Ladepunkte, 230 Betreiber, unzählige Ladekarten und Bezahlsysteme – wer heute sein E-Auto im öffentlichen Raum laden möchte, muss gut vorbereitet sein. Damit das in Zukunft bequemer funktioniert, bietet Mercedes-Benz jetzt „Charge&Pay für Mercedes-Benz“ an. Über diese App finden Kunden von Mercedes-Benz und smart freie Ladesäulen und steuern den Lade- und Abrechnungsprozess. Bezahlt wird einfach und transparent per PayPal. Die Besonderheit: „Charge&Pay für Mercedes-Benz“ funktioniert ohne Vertragsbindung und Grundgebühr. Ab Dezember 2014 ist die App kostenlos für die Betriebssysteme iOS und Android verfügbar.

Kabelloses Laden von Hybrid- und Elektrofahrzeugen: PLUG IN HYBRID – unplugged

Dienstag, 08. Juli 2014
Kabelloses Laden von Hybrid- und Elektrofahrzeugen: PLUG IN HYBRID - unplugged. Foto: Kabelloses Laden vom S 500 PLUG-IN HYBRID

Kabelloses Laden von Hybrid- und Elektrofahrzeugen: PLUG IN HYBRID – unplugged. Foto: Kabelloses Laden vom S 500 PLUG-IN HYBRID

Einer der nächsten Schritte auf dem Weg zum perfekten Elektrofahrzeug und Plug-in-Hybrid ist das kabellose Laden. Daimler und BMW haben sich auf die gemeinsame Entwicklung und den Einsatz einer entsprechenden, einheitlichen Technologie verständigt.

Das induktive Laden der Batterie macht den Umgang mit Elektrofahrzeugen und Plug-in-Hybriden noch komfortabler. Mercedes-Benz wird diese „unplugged“-Technologie in einer Testflotte mit dem S 500 PLUG IN HYBRID erproben, um für das Laden der Hochvolt-Batterie eine echte S-Klasse Lösung hinsichtlich Komfort und einfacher Bedienung zu entwickeln.

Effizienz-Bestwerte in allen Klassen – Flottenverbrauch von Mercedes-Benz Cars sinkt auf 134 g CO2/km

Freitag, 11. April 2014
Effizienz-Bestwerte in allen Klassen - Flottenverbrauch von Mercedes-Benz Cars sinkt auf 134 g CO2/km. Mercedes-Benz E 300 BlueTEC HYBRID (W212) - mit einem Verbrauch von nur 4,1 L/100 km und einem CO2 Wert von 107 g/km ist dieses E-Klasse Modell das sparsamste Oberklassefahrzeug der Welt.

Effizienz-Bestwerte in allen Klassen – Flottenverbrauch von Mercedes-Benz Cars sinkt auf 134 g CO2/km. Mercedes-Benz E 300 BlueTEC HYBRID (W212) – mit einem Verbrauch von nur 4,1 L/100 km und einem CO2 Wert von 107 g/km ist dieses E-Klasse Modell das sparsamste Oberklassefahrzeug der Welt.

Vorteil für Umwelt und Kunden: In fast allen Fahrzeugklassen bietet Mercedes-Benz das effizienteste Fahrzeug im Wettbewerbsumfeld. Darüber hinaus hat das Unternehmen Verbrauch und CO2-Emissionen[1] seiner Mercedes-Benz Cars EU-Neuwagenflotte im Jahr 2013 um weitere sechs Gramm auf 134 g CO2/km gesenkt. Damit lag der durchschnittliche Flottenverbrauch im Jahr 2013 bei 5,4 Liter/100 km – eine Senkung um 24,7 Prozent seit 2007.

In Zukunft noch sicherer – die neue Mercedes-Benz S-Klasse ab 2013

Mittwoch, 27. Juli 2011

2013 stellt sich die Neuauflage der Mercedes-Benz S-Klasse vor. Mit neuer Form und einer Vielzahl von Sicherheitssystemen präsentieren die Stuttgarter Ihre neue Oberklasselimousine.

Thomas Weber – Mercedes-Benz Entwicklungsvorstand: „Ich habe die Vision vom unfallfreiem Fahren.“ Mit der neuen S-Klasse kommt man dieser Vision ein weiteres Stück näher. Mit modernster Technik und innovativen Sicherheitsfeatures setzt die S-Klasse Akzente. Sie erkennt rechtzeitig Unfälle und die passive Sicherheit wurde noch einmal entscheidend erhöht.

Neben Sensoren, die das gesamte Fahrzeugumfeld überwachen und dann vor Fußgängern, Radfahrern oder Querverkehr warnen, findet sich in der neuen S-Klasse eine Kombination aus Sicherheitsgurt und Airbag – der Belt Bag. Dieses System verringert das Verletzungsrisiko erheblich. Der Belt Bag verdoppelt bei einem Unfall in Bruchteilen von Sekunden seine Breite, wodurch Flächenpressungen verringert werden.


QR Code Business Card