Apr10
2015
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 5 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Ab 45.350 Euro: Start frei für die neue Mercedes-Benz GLE-Familie

Ab 45.350 Euro: Start frei für die neue Mercedes-Benz GLE-Familie

Der neue GLE startet im Vergleich zum Vorgängermodell mit stabilen Preisen bei einem erweiterten Ausstattungsniveau. Kunden können den Bestseller im SUV-Programm von Mercedes-Benz ab 45.350,- Euro* bestellen, die Auslieferung beginnt im August.

Zu den Highlights des neuen GLE gehören eine neu gestaltete Front- und Heckpartie sowie umfangreiche Maßnahmen, die bei Emissionen und Antrieb neue Bestwerte ermöglichen. Über die angebotenen Motorisierungen reduzieren sich im Vergleich zur Vorgängerbaureihe der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen um durchschnittlich 17 Prozent. So bietet Mercedes-Benz erstmals in seiner SUV-Historie mit dem GLE 500 e 4MATIC ein Plug-In Hybridmodell an, das höchste Energieeffizienz mit herausragender Performance verbindet. Dieser wird die geringen Verbrauchswerte des Effizienzchampions GLE 250 d mit Vierzylinder-Dieselmotor nochmals unterbieten, dabei aber die Leistungsfähigkeit des V8-Modells GLE 500 4MATIC erreichen. Zusätzlich überzeugt der GLE 500 e 4MATIC mit einer attraktiven Preisgestaltung: Ab 62.100,- Euro* ist der Plug In-Hybrid lieferbar. Für besonders leistungsorientierte Kunden stehen mit den Modellen Mercedes-AMG GLE 63 4MATIC und GLE 63 S 4MATIC erstmals zwei Leistungsstufen des High-Performance-SUV bereit. Hier beginnt die Preisspanne bei 93.600,- Euro*.

Das heckgetriebene Basismodell GLE 250 d liegt mit 45.350,- Euro* 1.900,- Euro unter dem bisherigen Einstiegspreis für diese Baureihe. Bei den anderen beiden Dieselmodellen GLE 250 d 4MATIC und GLE 350 d 4MATIC liegt der Preis bei einer attraktiveren Ausstattung auf nahezu unverändertem Niveau. Diese ausstattungsbereinigte Preisstabilität bieten im Vergleich zum Vorgänger ebenso die V6- und V8-Benzinvarianten GLE 400 4MATIC und GLE 500 4MATIC. Gleiches gilt für den Mercedes-AMG GLE 63 4MATIC.

Ab 45.350 Euro: Start frei für die neue Mercedes-Benz GLE-Familie

Ab 45.350 Euro: Start frei für die neue Mercedes-Benz GLE-Familie

Die Preise im Überblick**:

Nettopreis Bruttopreis
GLE 250 d150 kW (204 PS) 45.350,00 € 53.966,50 €
GLE 250 d 4MATIC150 kW (204 PS) 47.650,00 € 56.703,50 €
GLE 350 d 4MATIC190 kW (258 PS) 51.050,00 € 60.749,50 €
GLE 400 4MATIC245 kW (333 PS) 51.200,00 € 60.928,00 €
GLE 500 e 4MATIC245+85 kW (333+166PS)

Systemleistung 325 kW (442 PS)

62.100,00 € 73.899,00 €
GLE 500 4MATIC320 kW (435 PS) 64.600,00 € 76.874,00 €
Mercedes-AMG GLE 63 4MATIC410 kW (557 PS) 93.600,00 € 111.384,00 €
Mercedes-AMG GLE 63 S 4MATIC430 kW (585 PS) 101.900,00 € 121.261,00 €

** Preisangaben für den deutschen Markt

Ab 45.350 Euro: Start frei für die neue Mercedes-Benz GLE-Familie

Ab 45.350 Euro: Start frei für die neue Mercedes-Benz GLE-Familie

Die umfangreiche Serienausstattung des neuen GLE basiert auf dem erfolgreichen Vorgängermodell, angereichert mit neuen Assistenzsystemen wie dem Seitenwindassistent oder dem COLLISION PREVENTION ASSIST PLUS. Eine ECO Start-Stopp-Funktion, der DYNAMIC SELECT Controller in der Mittelkonsole, das überarbeitete Multifunktionslenkrad sowie das Infotainmentsystem Audio 20 CD mit dem neuen, teilintegrierten Media-Display und dem Kommunikationsmodul für die Nutzung von Mercedes connect me Diensten gehören ebenso zum serienmäßigen Lieferumfang. Beide Dieselmodelle überzeugen zudem mit der Neunstufenautomatik 9G-TRONIC.

Dieses hohe serienmäßige Ausstattungsniveau kann mit attraktiven Ausstattungspaketen weiter aufgewertet werden. Das Fahrassistenz-Paket Plus umfasst DISTRONIC PLUS mit Lenk-Assistent und Stop&Go Pilot, PRE-SAFE® Bremse mit Fußgängererkennung, BAS PLUS mit Kreuzungs-Assistent, Aktivem Totwinkel-Assistenten, Aktivem Spurhalte-Assistenten und PRE-SAFE® PLUS. Das Park-Paket garantiert mit 360°-Kamera und Aktivem Park-Assistenten mit PARKTRONIC beste Übersicht und mühelose Ein- und Ausparkmanöver.

Ab 45.350 Euro: Start frei für die neue Mercedes-Benz GLE-Familie. Foto: Interieur GLE 500 e (Plug-In Hybrid) - Nappaleder designo espressobraun, Zierelemente Holz Esche braun offenporig

Ab 45.350 Euro: Start frei für die neue Mercedes-Benz GLE-Familie. Foto: Interieur GLE 500 e (Plug-In Hybrid) – Nappaleder designo espressobraun, Zierelemente Holz Esche braun offenporig

Frei kombinierbare Pakete verleihen dem GLE zusätzliche Attraktivität. Mit der AMG Line Exterieur tritt der GLE dynamischer und athletischer auf. Das Paket umfasst unter anderem Front- und Heckschürzen im prägnanten AMG Styling und 50,8 cm (20 Zoll) AMG Leichtmetallräder. Wer es noch exklusiver mag, kombiniert dieses Feature mit dem Night-Paket, bei dem beispielsweise die Lamellen des Kühlergrills, die Außenspiegelgehäuse und Fenstereinfassungen schwarz-glänzend ausgeführt sind. Schwarz-glänzend lackierte und glanzgedrehte 50,8 cm (20 Zoll) AMG Leichtmetallräder vervollständigen dieses Angebot.

Die AMG Line Interieur überträgt mit Sportsitzen in Ledernachbildung ARTICO (optional Leder Nappa), einem Multifunktions-Sportlenkrad in schwarzem Leder-Nappa, dem Kombiinstrument mit differenziertem Zifferblatt in Zielflaggen-Optik und der Sportpedalanlage aus gebürstetem Edelstahl den dynamischen Auftritt in den Innenraum.

Ab 45.350 Euro: Start frei für die neue Mercedes-Benz GLE-Familie. Foto: Interieur Mercedes-AMG GLE 63 S - Nappaleder Schwarz, Zierteile Carbon / Klavierlack schwarz, Sportlenkrad in Nappaleder mit 12-Uhr-Markierung

Ab 45.350 Euro: Start frei für die neue Mercedes-Benz GLE-Familie. Foto: Interieur Mercedes-AMG GLE 63 S – Nappaleder Schwarz, Zierteile Carbon / Klavierlack schwarz, Sportlenkrad in Nappaleder mit 12-Uhr-Markierung

Noch hochwertiger und exklusiver sind die beiden Mercedes-AMG Versionen GLE 63 4MATIC und GLE 63 S 4MATIC. Exquisite Materialien, erstklassige Verarbeitungsqualität und höchste Präzision im Interieur erzeugen ein einzigartiges Ambiente. Zierteile aus Aluminium mit Längsschliff setzen auf der Instrumententafel in Ledernachbildung ARTICO schwarz attraktive Akzente. Die Sportsitze in perforiertem Nappaleder mit spezieller Sitzgrafik und Ziernähten sowie AMG Plaketten sorgen für eine exklusive Haptik und Optik. Dazu passend das unten abgeflachte Performance-Lenkrad im 3-Speichen-Design mit silbernen Aluminium-Schaltpaddles. Zwei tubenförmige Rundinstrumente mit Einfassung in Silberchrom und das zentrale 11,4 cm (4,4“) Multifunktionsdisplay informieren den Fahrer umfassend. Zum AMG-typischen Umfang zählen Zifferblätter in Carbon-Optik mit 320-km/h-Tachoskala, AMG Schriftzug und roten Zeigern sowie das Hauptmenü inklusive RACETIMER, manueller Ganganzeige und AMG Start-up-Bildschirm. Der Mercedes-AMG GLE 63 S bietet zusätzlich die Polsterung Leder Exklusiv Nappa AMG – ein optisches und haptisches Highlight.

Ab 45.350 Euro: Start frei für die neue Mercedes-Benz GLE-Familie. Foto: Interieur GLE 250 d - Leder Nappa Porzallan/Schwarz, AMG Line Interieur, Zierelemente Holz Pappel schwarz glänzend

Ab 45.350 Euro: Start frei für die neue Mercedes-Benz GLE-Familie. Foto: Interieur GLE 250 d – Leder Nappa Porzallan/Schwarz, AMG Line Interieur, Zierelemente Holz Pappel schwarz glänzend

Kunden der AMG Modelle haben darüber hinaus die Möglichkeit, ihr Fahrzeug mit Komponenten aus dem AMG Performance Studio zu individualisieren. Das Angebot reicht von der Carbon-Motorabdeckung über verschiedene Leichtmetallräder oder dem Performance-Lenkrad bis hin zur Performance-Abgasanlage mit betont sportlicher Klangcharakteristik.

Weitere Informationen zum neuen Mercedes-Benz GLE finden Sie hier.

Fotos: Daimler AG

Mehr aus diesem Bereich:



Geschrieben von Maik Jürß
Erschienen am Freitag, den 10. April 2015 um 00:10 Uhr  |  5.266 Besuche

Abgelegt unter GLE

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar schreiben oder Diskussion führen



Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Diskutiere oder kommentiere ...





QR Code Business Card