Artikel mit ‘7G-TRONIC PLUS’ getagged

Mehr Leistung, mehr Ausstattung – der neue Mercedes-Benz ML 500 4MATIC BlueEFFICIENCY

Mittwoch, 20. Juni 2012

Die dritte Generation der M-Klasse ist seit September 2011 auf dem Markt und hat wie ihre Vorgänger die SUV-Welt nachhaltig beeinflusst. Mit dem ML 500 4MATIC BlueEFFICIENCY komplettiert eine weitere V8-Benzinversion das Angebot. Zusätzlich ergänzen neue Sicherheitsfeatures wie der COLLISION PREVENTION ASSIST (CPA) den Ausstattungsumfang.* Ab 22. Juni ist der neue ML 500 4MATIC BlueEFFICIENCY bestellbar und wird im Herbst 2012 zu den Händlern kommen.

Mehr Leistung, mehr Ausstattung - der neue Mercedes-Benz ML 500 4MATIC BlueEFFICIENCY (W166)

Mehr Leistung, mehr Ausstattung - der neue Mercedes-Benz ML 500 4MATIC BlueEFFICIENCY (W166)

Vorstellung: Die neue Generation der Mercedes-Benz G-Klasse

Mittwoch, 11. April 2012
Mercedes-Benz G-Klasse, Modelljahr 2012 (W463)

Die neue Generation der Mercedes-Benz G-Klasse: Forever young

Mercedes-Benz hat die G-Klasse nochmals deutlich aufgewertet und untermauert damit ihre Spitzenstellung unter den Offroad-Fahrzeugen. Eine hochwertige Ausstattung mit edlen Materialien prägt das Interieur. Die Instrumententafel und die Mittelkonsole wurden komplett neu gestaltet. Zwischen den beiden neuen Rundinstrumenten rückt ein Farbbildschirm in das Blickfeld des Fahrers. Serienmäßig mit an Bord ist das moderne Infotainmentsystem COMAND Online mit Navigation und Internetzugang. Neue LED-Tagfahrleuchten und Außenspiegel verändern den äußeren Look des Luxus-Geländewagens nur dezent. Die Palette der Sicherheitsfeatures ergänzen auf Wunsch ein Totwinkel-Assistent, die Einparkhilfe PARKTRONIC sowie der Abstandsregel-Tempomat DISTRONIC PLUS. Neu im Programm sind der G 63 AMG mit einem Achtzylinder-Biturbomotor und serienmäßiger ECO Start-Stopp Funktion sowie der G 65 AMG mit Zwölfzylinder-Biturbomotor.

Vorstellung: Die neue Mercedes-Benz GL-Klasse

Donnerstag, 05. April 2012
Der neue Mercedes-Benz GL (X166)

Der neue Mercedes-Benz GL (X166)

Komfort, Sicherheit, Eleganz, Effizienz – die neue GL-Klasse von Mercedes-Benz beweist in allen entscheidenden SUV-Disziplinen Führungsqualität. Innovationen wie der serienmäßige Seitenwind-Assistent, der Lenk-Assistent, die Beladungserkennung oder der COLLISION PREVENTION ASSIST (CPA) erhöhen die aktive Sicherheit. Ebenfalls neu im Angebot sind Assistenzsysteme wie aktiver Spurhalte- und Totwinkel-Assistent oder ein Parkpaket mit automatischer Einpark- und Ausparkfunktion sowie 360°-Kamera. Mit exzellenter Fahrdynamik und hohem Fahrkomfort sowohl auf der Straße wie auf unwegsamem Terrain verwöhnt die GL-Klasse ihre Insassen mit First-Class-Komfort einer luxuriösen Limousine. Bis zu sieben Passagiere genießen ein hervorragendes Platzangebot. Zahlreiche BlueEFFICIENCY-Maßnahmen steigern die Energieeffizienz deutlich. So konsumiert das Dieselmodell GL 350 BlueTEC 4MATIC mit 7,4 Liter Diesel je hundert Kilometer rund 20 Prozent weniger als der Vorgänger und unterbietet gleichzeitig die zukünftigen Abgasvorschriften nach EU 6. Beim 408 PS starken Benzinmodell GL 500 4MATIC BlueEFFICIENCY reduziert sich der Kraftstoffverbrauch um 18 Prozent.

Roadster mit Powerdiesel: Mercedes-Benz SLK 250 CDI

Freitag, 04. November 2011

Mit dem neuen SLK 250 CDI setzt Mercedes-Benz nicht nur seine einzigartige Diesel-Tradition fort, sondern widerlegt auch eindrucksvoll das Vorurteil, dass Dieselmotor und Sportwagen nicht zusammenpassen. Der Vierzylinder-Dieselmotor des Roadsters schöpft aus knapp 2,2 Liter Hubraum 204 PS und verleiht dem Zweisitzer sportliches Temperament. Lediglich 6,7 Sekunden vergehen für den Spurt von null auf 100 km/h – ein Wert für Sportwagen. Außerdem ist der SLK 250 CDI mit 4,9 Liter Dieselverbrauch (NEFZ kombiniert) der sparsamste und damit umweltfreundlichste Roadster in seinem Segment.

Mercedes-Benz SLK 250 CDI - Roadster (R172) und der C111 II D

Mercedes-Benz SLK 250 CDI - Roadster (R172) und der C111 II D

Die neue Mercedes-Benz M-Klasse

Freitag, 10. Juni 2011

ML 250 BLUETEC (W166) 2011

Die dritte Generation der M-Klasse (Baureihe W166*) von Mercedes-Benz soll neue Maßstäbe in der immer größer werdenden Welt der SUVs setzen – besonders im Bereich der Verbrauchs- und Emissionswerte, gelten doch SUV immer noch als Spritfresser. Die neue Modellpalette konsumiert im Vergleich zum Vorgänger durchschnittlich 25 Prozent weniger Kraftstoff. Herausragend dabei ist der ML 250 BlueTEC 4MATIC, der sich mit einem NEFZ-Verbrauch von 6,0 l/100 km (158 g CO2/km) begnügt und mit einer Tankfüllung bis zu 1.500 Kilometer weit reisen kann. Bei aller Effizienz bleibt die Faszination der M-Klasse mit einzigartiger Synthese aus Agilität, Fahrspaß und Komfort erhalten. Zudem besticht der ML durch den permanenten Allradantrieb 4MATIC, neue Fahrwerkentwicklungen und innovative Fahrdynamiksysteme, die sowohl den Onroad- wie Offroadeinsatz verbessern. Markentypisch präsentieren sich das passive und das aktive Sicherheitspaket.

Neue Motoren für die E-Klasse

Dienstag, 03. Mai 2011

Mercedes-Benz E-Klasse, E 350 CGI BlueEFFICIENCY

Neue Benzinmotoren und ein optimierter Antriebsstrang bietet Mercedes-Benz für seine E-Klasse ab sofort an. Mit einem kombinierten Kraftstoffverbrauch von ledig­lich 6,8-7,0 Liter bzw. 8,9 Liter (Vorläufiger Wert für Limousine) Superbenzin pro 100 Kilometer profilieren sich der E 350 BlueEFFICIENCY und der E 500 BlueEFFICIENCY als spar­samste Modelle ihrer jeweiligen Leistungsklassen. Nach Einführung der neuen BlueDIRECT V6- und V8-Modelle verfügen jetzt alle Benzin- und Dieselmotoren der E-Klasse über Direkteinspritzung. Zur Verbrauchssen­kung um bis zu 20 Prozent tragen außerdem die serienmäßige ECO Start-Stopp-Funktion und die optimierte 7-Stufen-Automatik 7G-TRONIC PLUS bei, die ab sofort auch für die Vierzylinder-Varianten zur Verfügung steht (Ausnahme E 200 NGT).

50 Jahre Mercedes-Benz Automatikgetriebe

Sonntag, 01. Mai 2011

Das von Mercedes-Benz entwickelte erste Siebengang-Automatikgetriebe für Personenwagen, 7G-TRONIC, hat im Jahr 2003 Premiere.

„Fahren in Vollendung“ verspricht im Jahr 1961 der Prospekt zum ersten von Mercedes-Benz selbst entwickelten Automatikgetriebe. Mehrere Jahre intensiver Entwicklung stecken in der Viergang-Kupplungsautomatik, die im April 1961 als Sonderausstattung im 220 SEb der Baureihe W111 Premiere hat. Im Mercedes-Benz 300 SE, der im August 1961 präsentiert wird, gehört das Automatikgetriebe sogar zum serienmäßigen Lieferumfang. Damit beginnt ein besonderes Erfolgskapitel der Marke innerhalb von 125 Jahren Automobil.

Weltpremiere in Genf: Das neue Coupé der C-Klasse

Montag, 14. Februar 2011

Mit dem neuen Coupé der C-Klasse betritt Mercedes-Benz im 125. Jahr der Unternehmens­geschichte ein neues Marktsegment und bietet erstmals ein kompaktes klassi­sches Coupé an. Das neue Modell nützt die progressive Technik der jüngst eingeführten aktuellen Generation der C-Klasse und kleidet diese in ein ausdruckstarkes Coupé-Kleid. Geboten wird Fahrspaß pur bei vorbildlicher Effizienz. Der sportliche Zweitürer feiert seine Welt­premiere auf dem Genfer Automobilsalon Anfang März. Die Markteinführung des C-Klasse Coupés startet ab Juni 2011.

Das neue Coupe der C-Klasse (C204)

Mercedes-Benz SLK – Die dritte Generation startet

Mittwoch, 19. Januar 2011

Der neue Mercedes-Benz SLK

Der neue Mercedes-Benz SLK

Einer der aufregendsten und erfolgreichsten Sportwagen startet in diesem Jahr in die dritte Runde. Der völlig neu entwickelte Mercedes-Benz SLK hebt Fahrvergnügen und Open-Air-Genuss kompromisslos auf ein neues Niveau. Er vereint leichtfüßige Sportlichkeit mit stilvollem Komfort, markantes Sportwagen-Design mit absoluter Alltagstauglichkeit, Spitzen-Performance mit beispielhafter Ökologie. Außerdem bietet der Mercedes-Benz SLK als Weltpremiere das Panorama-Variodach mit MAGIC SKY CONTROL, das sich auf Knopfdruck hell oder dunkel schalten lässt. Beispielhafte Effizienz und sportliches Temperament garantieren neue kraftvolle 4- und 6-Zylinder-Motoren mit serienmäßiger ECO-Start-Stopp-Funktion. Bei hervorragenden Fahrleistungen sind sie bis zu 25 Prozent genügsamer als ihre Vorläufer. Außerdem verleiht eine einzigartige Sicherheitsausstattung dem Mercedes-Benz SLK Vorbildfunktion in diesem Segment. Mit der Fülle an technischen Innovationen wird der Roadster erneut zum Maßstab in seiner Klasse.

Im März 2011 startet die neue Generation der C-Klasse

Donnerstag, 23. Dezember 2010

Modellpflege 2011: Die C-Klasse, Baureihe W204

Umfassend modernisiert präsentiert sich die C-Klasse zum Frühjahr 2011. Neben den markanten Änderungen an Front- und Heckpartie des W204 sowie die Neugestaltung der Mittelkonsole konnte der Verbrauch der Modelle um bis zu 31 Prozent gesenkt werden. Zu den effizienzsteigernden Maßnahmen zählen neue Motoren, das weiter entwickelte Automatikgetriebe 7G-TRONIC PLUS sowie die ECO Start-Stopp-Funktion. Zehn neue Fahrassistenzsysteme von der Müdigkeitserkennung ATTENTION ASSIST bis zur Abstandsregelung DISTRONIC PLUS halten Einzug in die Baureihe. Die neue Telematik-Generation bietet unter anderem Internetanschluss und bei der Navigation 3D-Optik mit plastischen Stadt-Modellen.

T-Modell und Limousine W204, Modelljahr 2011

Mercedes-Benz Werkteil Hedelfingen: 50 Jahre Mercedes-Benz Automatikgetriebe

Mittwoch, 01. Dezember 2010

Das neue 7-Gang-Automatik 7G-Tronic Plus wird im Werkteil Hedelfingen montiert

K4A 025 – unter diesem nüchternen Kürzel brachte Mercedes-Benz zu Beginn der 1960er Jahre eine wegweisende technische Neuerung auf den deutschen Automobilmarkt: ein automatisches Getriebe mit hydraulischer Kupplung, vier Gängen und einer geschwindigkeitsabhängigen Gangwahl. Eine Erfolgsgeschichte: Seit nunmehr 50 Jahren entwickelt und produziert Mercedes-Benz am Standort Untertürkheim Mercedes-Benz Automatikgetriebe – mittlerweile in fünfter Produktgeneration.

Technisch betrachtet liegen zwischen dem Urahnen und der neuesten Getriebegeneration Welten. Der Anspruch, Komfort und Effizienz der Automatikgetriebe ständig weiter zu verbessern, ist jedoch unverändert geblieben und noch immer die treibende Kraft im Getriebewerk Hedelfingen.

Neue Motoren für die S-Klasse

Donnerstag, 23. September 2010

Mercedes-Benz S-Klasse Änderungsjahr 2010, S 250 CDI BlueEFFICIENCY

Mit insgesamt vier neuen Diesel- und Benzinmotoren überarbeitet Mercedes-Benz das Motorenangebot seiner S-Klasse-Baureihe W221. Das Prädikat „Sparsamste Luxuslimousine der Welt“ sichert sich der neue S 250 CDI BlueEFFICIENCY. Der Hightech-Turbodiesel ist der erste Vierzylindermotor in der fast 60-jährigen Erfolgsgeschichte der S-Klasse. Bei einer Leistung von 150 kW (204 PS) erzielt der S 250 CDI BlueEFFICIENCY einen Kraftstoffverbrauch von nur 5,7 Liter pro 100 Kilometer (NEFZ), was einem CO2-Ausstoß von 149 Gramm pro Kilometer entspricht. Der ebenfalls neue V6-Diesel im S 350 BlueTEC leistet 190 kW (258 PS) bei einem kombinierten Verbrauch von 6,8 Liter pro 100 Kilometer (177 g CO2/km) und ist dank AdBlue®-Abgasreinigung einer der saubersten Dieselmotoren der Welt. Mit 225 kW (306 PS) im S 350 BlueEFFICIENCY bzw. 320 kW (435 PS) im S 500 BlueEFFICIENCY geht jetzt auch die neue BlueDIRECT Motorengeneration als V6- und V8-Benziner an den Start.


QR Code Business Card