Artikel mit ‘M278’ getagged

Der neue Mercedes-Benz SL

Donnerstag, 15. Dezember 2011
SL 500, AMG Sportpaket, Cerrusitgrau MAGNO, Leder Schwarz (R231)

SL 500, AMG Sportpaket, Cerrusitgrau MAGNO, Leder Schwarz (R231)

Mit dem komplett neu entwickelten SL R231 setzt Mercedes-Benz eine Tradition fort, die vor 60 Jahren begann. Das Buchstabenkürzel „SL“ steht seitdem für die Symbiose von Sportlichkeit, Stil und Komfort – und für bahnbrechende Innovationen. Der neue SL ist zum ersten Mal fast vollständig aus Aluminium gefertigt und wiegt bis zu 140 Kilogramm weniger als der Vorgänger. Sein hochsteifer Vollaluminium-Rohbau bildet die Basis für ein sportlich deutlich geschärftes, agiles Fahrverhalten bei gleichzeitig beispielhaftem Abroll- und Fahrkomfort. Für noch bessere Fahrdynamik sorgen neue BlueDIRECT-Motoren; sie sind stärker, aber gleichzeitig bis zu 29 Prozent sparsamer als die Motoren der Vorgänger-Generation.

Neue Motoren für die E-Klasse

Dienstag, 03. Mai 2011

Mercedes-Benz E-Klasse, E 350 CGI BlueEFFICIENCY

Neue Benzinmotoren und ein optimierter Antriebsstrang bietet Mercedes-Benz für seine E-Klasse ab sofort an. Mit einem kombinierten Kraftstoffverbrauch von ledig­lich 6,8-7,0 Liter bzw. 8,9 Liter (Vorläufiger Wert für Limousine) Superbenzin pro 100 Kilometer profilieren sich der E 350 BlueEFFICIENCY und der E 500 BlueEFFICIENCY als spar­samste Modelle ihrer jeweiligen Leistungsklassen. Nach Einführung der neuen BlueDIRECT V6- und V8-Modelle verfügen jetzt alle Benzin- und Dieselmotoren der E-Klasse über Direkteinspritzung. Zur Verbrauchssen­kung um bis zu 20 Prozent tragen außerdem die serienmäßige ECO Start-Stopp-Funktion und die optimierte 7-Stufen-Automatik 7G-TRONIC PLUS bei, die ab sofort auch für die Vierzylinder-Varianten zur Verfügung steht (Ausnahme E 200 NGT).

Update für den Mercedes-Benz S 500

Donnerstag, 28. Oktober 2010
Mercedes-Benz S-Klasse

Mercedes-Benz S-Klasse

Im Mercedes-Benz S 500 arbeitet nun statt des 5,5-Liter Saugmotors der neue 4,7-Liter V8-Direkteinspriter M278. Mit zwei Turboladern leistet der Motor 435 PS. Der enorm kräftige Biturbo ist kultiviert und dank der Siebengangautomatik und dem Start-Stopp-System angemessen sparsam. 700 Nm Drehmoment ab 1800/min., Durchschnittsverbrauch 13 Liter/ 100 km. Wie gewohnt überzeugt der S 500 auch nach dem Motor-Downsizing mit hervorragendem Federungskomfort durch Adaptivdämpfer und Luftfederung, sehr bequemen Sitzen und einem umfangreichen Assistenzsystem-Angebot.

Im Stand ist der neue 4,7-Liter durch die exzellente Geräuschdämmung sehr leise. Er kann aber beim beherzten Tritt auf das Gaspedal mit einem subtilen Laderpfeifen wie verrückt nach vorne schieben. Die Direktlenkung ermöglicht dem Zweitonner dann auch das Kurvenfahren mit einer angemessenen Dynamik.

Ab Sommer 2012: Die siebte Generation des Mercedes-Benz SL

Montag, 09. August 2010

Im Frühjahr 2012 ist es soweit. Der neue Mercedes-Benz SL (R231) fährt pünktlich zum Sommer vor. Die schwäbische Sportwagen-Ikone wurde deutlich schärfer gezeichnet. Das Design hat wieder mehr Ecken und Kanten. In der siebten Auflage wirkt der SL breit und bullig. Die L-förmigen Scheinwerfer sind Vergangenheit. Der große Kühlergrill mit Stern steht dem Fußgängerschutz zuliebe steiler und die Rückleuchten sind seitlich weiter herumgezogen. Etwas gewöhnungsbedürftig ist der neue Platz des dritten Bremslichtes. Wenn alles dabei bleibt, wird es unterhalb des Stoßfängers platziert. Insgesamt wirkt der Sportler edel und elegant.


QR Code Business Card