Artikel mit ‘DMG’ getagged

Fusion im Jahr 1926: Aus DMG und Benz & Cie. entsteht die Daimler-Benz AG

Dienstag, 28. Juni 2016
Fusion im Jahr 1926: Aus DMG und Benz & Cie. entsteht die Daimler-Benz AG

Fusion im Jahr 1926: Aus DMG und Benz & Cie. entsteht die Daimler-Benz AG

Am 28. Juni 1926 unterzeichnen Vertreter der Daimler-Motoren-Gesellschaft (DMG) sowie Benz & Cie. in Mannheim den Vertrag zur Verschmelzung der beiden ältesten Automobilhersteller der Welt. So entstehen vor 90 Jahren die Daimler-Benz AG und ihre Marke Mercedes-Benz mit dem weltweit bekannten Markenzeichen: dem Dreizackstern im Lorbeerkranz. Die Fusion schafft die Grundlage für das heutige Unternehmen Daimler. Das allein zeigt die nachhaltige Tragkraft der damaligen Verschmelzung.

10 Jahre Mercedes-Welt am Salzufer – ein Rückblick auf Mercedes-Benz in Berlin

Samstag, 02. Oktober 2010

10 Jahre Mercedes-Welt am Salzufer

In diesen Tagen feiert die Mercedes-Welt am Berliner Salzufer ihren zehnten Geburtstag – Grund genug für uns, einen Blick zurück auf die Anfänge von Mercedes-Benz an der Spree zu werfen. Die Mercedes-Benz Niederlassung Berlin ist eine von 34 herstellereigenen Niederlassungen in Deutschland und für den Vertrieb und Service der Marken Mercedes-Benz, smart und Maybach in Berlin zuständig. In den insgesamt 11 Standorten der Niederlassung sind über 1.300 Mitarbeiter beschäftigt, damit zählt das Stuttgarter Weltunternehmen zu einem der größten Arbeitgebern der Stadt. Mit der zentral gelegenden Mercedes-Welt am Salzufer verfügt die größte und umsatzstärkste Niederlassung des ältesten Automobilherstellers der Welt über einen Standort, an dem das Konzept des kombinierten Autohauses, des Marken- und Eventcenters erstmals erfolgreich umgesetzt wurde. Denn längst werden hier nicht mehr nur Autos verkauft und repariert: Das Herzstück der Niederlassung Berlin hat sich mit rund einer Million Besuchern und rund 200 Events jährlich zu einem kulturellen und gesellschaftlichen Treffpunkt der deutschen Hauptstadt entwickelt.

Historie

Donnerstag, 22. April 2010

Eingetragene Warenzeichen, Ursprung und Wandlung. Nach der Fusion der Daimler-Motoren-Gesellschaft mit der Firma Benz & Cie. wurde 1926 ein die Gemeinsamkeit der beiden Firmen betonendes Warenzeichen geschaffen. Vom Benz-Symbol wurde der Lorbeerkranz übernommen, von der DMG der Dreizack-Stern.

Nach der Fusion der Daimler-Motoren-Gesellschaft mit der Firma Benz & Cie. wurde 1926 ein die Gemeinsamkeit der beiden Firmen betonendes Warenzeichen geschaffen. Vom Benz-Symbol wurde der Lorbeerkranz übernommen, von der DMG der Dreizack-Stern.

Mit der Erfindung des schnelllaufenden Motors und des Automobils legten Gottlieb Daimler und Karl Benz in den achtziger Jahren des 19. Jahrhunderts unabhängig voneinander den Grundstein für den motorisierten Individualverkehr. Beide brachten ihre privaten Entwicklungsarbeiten mit Hilfe von Geldgebern und Teilhabern in eigene Unternehmen ein: in Mannheim gründete Benz im Oktober 1883 die Firma Benz & Cie., in Cannstatt entstand im November 1890 die Daimler-Motoren-Gesellschaft (DMG).

Neuer Elektromotor für Hybrid-Fahrzeuge kommt aus Berlin

Mittwoch, 31. März 2010

Werk Marienfelde

Werk Marienfelde

Das Mercedes-Benz Werk in Berlin wird ab 2012 eine neue Generation von getriebe-integrierten Elektromotoren für Hybrid-Fahrzeuge  produzieren. Durch die Entscheidung nimmt der Standort eine zukünftige Schlüsseltechnologie in sein Produktionsportfolio auf. Durch die intensive Zusammenarbeit zwischen dem Werk und den Forschungs- und Entwicklungsabteilungen bestehen hervorragende Voraussetzungen zur Weiterentwicklung und Fertigung neuester Technologien.

Mit dieser Entscheidung setzt Mercedes-Benz Cars seine Strategie fort, Technologien zur Elektrifizierung des Antriebs – auch in der Produktion – als Kernkompetenz aufzubauen. Die Vergabeentscheidung zur Entwicklung und Produktion des neuen getriebe-integrierten Elektromotors nach Berlin ist im Rahmen der Gesamtstrategie zur aktiven Gestaltung nachhaltiger Mobilität gefallen. Im Rahmen dieser Strategie hat Daimler durch zwei Gemeinschaftsunternehmen mit der Evonik Industries AG auch eine führende Rolle in der Entwicklung und Fertigung von Batteriezellen sowie der künftigen Produktion von Lithium-Ionen-Batteriesystemen übernommen.

Zu Besuch in der größten Mercedes–Benz Niederlassung in Berlin

Samstag, 31. Oktober 2009

100 Jahre Mercedes – Benz Niederlassung Berlin

 

Der 1. Januar 1909 gilt als offizielles Gründungsdatum der Niederlassung Berlin der Daimler-Motoren-Gesellschaft (DMG): Sie entsteht aus dem schon bestehenden Ausstellungsraum mit der repräsentativen Anschrift Unter den Linden 78 und einer separaten Reparaturwerkstatt. Nur ein paar Jahre später eröffnet die DMG am 30. September 1913 in Berlin Mitte, Unter den Linden 50/51 ein Ausstellungshaus, das bereits damals Verkauf mit Markenwelt und Unterhaltung verbindet.

Der 1. Januar 1909 gilt als offizielles Gründungsdatum der Niederlassung Berlin der Daimler-Motoren-Gesellschaft (DMG): Sie entsteht aus dem schon bestehenden Ausstellungsraum mit der repräsentativen Anschrift Unter den Linden 78 und einer separaten Reparaturwerkstatt. Nur ein paar Jahre später eröffnet die DMG am 30. September 1913 in Berlin Mitte, Unter den Linden 50/51 ein Ausstellungshaus, das bereits damals Verkauf mit Markenwelt und Unterhaltung verbindet.

IMG_2010Auf einer Gesamtfläche von 35.500 qm erwartet den Besucher auf vier Ebenen die ganze Welt von Mercedes Benz. Auf einer Ausstellungsfläche von 14.000 qm präsentieren sich über 300 Fahrzeuge aller Baureihen.


QR Code Business Card