Artikel mit ‘Sondermodell’ getagged

Die Geschichte von AMG – Von der Zweimannfirma zum Weltunternehmen

Freitag, 02. April 2010

Rund 750 Mitarbeiter, eine breite Modellpalette verschiedener AMG-Fahrzeuge, Kunden in aller Welt und eine Marke mit großem Bekanntheitsgrad – die Mercedes-AMG GmbH hat sich in den vergangenen 43 Jahren vom reinen Motorsport- und Veredlungsbetrieb zum Anbieter exklusiver Hochleistungs-Automobile entwickelt.

Familienfoto zum Vierzigsten: Erste Reihe v.l.: 300 E 6.0, 300 SEL 6.8 AMG, E 50 AMG; zweite Reihe v.l.: SL 55 AMG, C 36 AMG und SL 73 AMG

Familienfoto zum Vierzigsten: Erste Reihe v.l.: 300 E 6.0, 300 SEL 6.8 AMG, E 50 AMG; zweite Reihe v.l.: SL 55 AMG, C 36 AMG und SL 73 AMG

R129 Kaufberatung startet in die dritte Auflage

Dienstag, 23. März 2010
Die dritte Auflage der R129 Kaufberatung

Die dritte Auflage der R129 Kaufberatung

Seit nunmehr sieben Jahren bietet unser Mercedes-Benz R129 SL-Club Interessenten eines gebrauchten SL der Baureihe R129 seine Kaufberatung an. Ab April 2010 wird diese in der dritten Auflage offeriert. Im Vergleich zur vorherigen Ausgabe wurde das Booklet in Wort und Bild komplett überarbeitet und inhaltlich stark erweitert.

SL Night Edition und SLK Grand Edition: Zwei neue Roadster-Sondermodelle am Start

Montag, 11. Januar 2010

Mercedes-Benz SL Night Edition und SLK Grand Edition

Mercedes-Benz SL Night Edition und SLK Grand Edition

Mercedes-Benz bietet ab sofort den SL und den SLK als Sondermodell an. Beide Editionen glänzen mit einem stilvoll gestalteten Interieur. Auf Wunsch unterstreicht der neue Mattlack designo magno nachtschwarz den sportlichen Auftritt der SL Night Edition. Der Sonderlack designo graphit macht den SLK Grand Edition zum aufregenden Blickfang.

20 Jahre SL-Roadster aus Bremen

Montag, 06. Juli 2009

Mit dem SL-Roadster der Baureihe R129 beginnt für das Mercedes-Benz Werk Bremen vor 20 Jahren die Produktion von offenen Fahrzeugen. Erstmals wird der SL nicht in Sindelfingen sondern in der Hansestadt gefertigt.

Das Werk Bremen mit dem Kundencenter und der Einfahrbahn im Jahre 1998 (Quelle: Daimler AG)
Das Werk Bremen mit dem Kundencenter und der Einfahrbahn im Jahre 1998 (Quelle: Daimler AG)

Das Fahrzeug gehört 1989 mit seinen technischen Innovationen und einem gut abgestimmten Verhältnis von klassischen Elementen und neuem Design zu den großen Sensationen auf dem damaligen Genfer Automobilsalon. Der R129 ist modern, elegant, sportlich und doch ganz klar der Spross einer großen Tradition: Er steht in der bereits 1954 mit dem legendären 300 SL Flügeltürer begründeten SL-Tradition.


QR Code Business Card