Artikel mit ‘Kfz-Versicherung’ getagged

Wer zu schnell fährt zahlt bald mehr für die Kfz-Versicherung

Freitag, 02. Juni 2017
Wer zu schnell fährt zahlt bald mehr für die Kfz-Versicherung

Wer zu schnell fährt zahlt bald mehr für die Kfz-Versicherung

Beim letzten Blitzer-Marathon hat die Polizei trotz Vorankündigung wieder Zehntausende Temposünder in Deutschland erwischt. Mit teuren Folgen. Neben Geldstrafen und Punkten erwartet Raser in Zukunft wohl auch eine höhere Versicherungsprämie.

Rasen tötet. Immer noch. So war ein Großteil der 3.280 Verkehrstoten des vergangenen Jahres wegen „nicht angepasster Geschwindigkeit“ zu beklagen. Wenn es nicht so schlimm kommt, muss der Temposünder nur ein Bußgeld berappen oder auch zusätzlich den einen oder anderen Punkt im Flensburger Verkehrszentralregister hinnehmen.

Mercedes-Benz Bank setzt Bestmarken und treibt Digitalisierung weiter voran

Dienstag, 22. März 2016
Mercedes-Benz Bank setzt Bestmarken und treibt Digitalisierung weiter voran

Mercedes-Benz Bank setzt Bestmarken und treibt Digitalisierung weiter voran

Die Mercedes-Benz Bank setzt ihr Wachstum fort und verzeichnet neue Bestmarken. Beflügelt vom Absatzerfolg von Daimler konnte sie 2015 beim Neugeschäft ein Plus von 8 Prozent verbuchen und die historische Bestmarke von 10,7 Milliarden Euro erreichen. Damit stehen insgesamt 812.144 Pkw, Vans, Lkw und Busse im Volumen von 19,8 Milliarden Euro in den Büchern der Automobilbank. Wichtigste Wachstumstreiber sind das Flottenmanagement mit 20 Prozent Zuwachs beim Leasing von Firmenwagen und die Gebrauchtwagenfinanzierung für Privatkunden mit 10 Prozent Wachstum. Auch im Januar und Februar 2016 konnte die Bank kräftig wachsen und das Volumen im Neugeschäft um 16 Prozent steigern.

Seit 1. Juli erhältlich: das Wechselkennzeichen

Donnerstag, 12. Juli 2012
Bundesverkehrsminister Ramsauer mit dem neuen Wechselkennzeichen

Bundesverkehrsminister Ramsauer mit dem neuen Wechselkennzeichen

Seit Beginn diesen Monats ist es nun erhältlich: das Wechselkennzeichen. Damit können in Deutschland zwei Fahrzeuge mit nur einem Kennzeichen genutzt werden. Vorteil: Autobesitzer werden flexibler. Nachteil: die Kfz-Steuer wird für beide Autos in voller Höhe fällig.

Ähnlich wie in Österreich und der Schweiz gibt es nun das Wechselkennzeichen auch in Deutschland. Nun können also hierzulande auch maximal zwei Fahrzeuge mit nur einem Kennzeichen angemeldet werden. Spielverderber ist aber das Finanzministerium. Das will auf keinen Cent bei der Kfz-Steuer verzichten und verhindert somit einen echten Erfolg der Schilder.

Auto angeschrammt worden – reicht da ein Kostenvoranschlag?

Sonntag, 12. Februar 2012

Es kann viele Gründe haben, wenn ein Geschädigter nach einem Unfall sein Auto nicht reparieren lassen will und mit der Autoversicherung des Gegners nach Kostenvoranschlag abrechnen will. Grundsätzlich ist dies auch möglich, man sollte aber bei der Regelung beim Kostenvoranschlag einiges beachten.

Will ein Geschädigter auf Basis eines Kostenvoranschlags fiktiv abrechnen, bekommt er nur die Reparaturkosten, die anhand der kostengünstigeren Stundensätze der Partnerwerkstätten anfallen. Die liegen aber häufig bis zu 25 Prozent unter den sonst üblichen Preisen. Das heißt konkret: Der Geschädigte kriegt weniger Geld, als ihm objektiv zustünde.

Hinweise zur Kfz-Versicherung

Mittwoch, 23. November 2011

Die Kraftfahrzeugversicherung ist eine Pflichtversicherung für Halter eines Kfz, die von verschiedenen Versicherungsgesellschaften in Deutschland angeboten wird. Unterschiedliche Tarifmodelle berücksichtigen den Zustand des versicherten Fahrzeuges. Die richtige Auswahl ist oft nicht leicht, jedoch wird dem Versicherungsnehmer durch die Möglichkeit, jährlich bis zum 30. November die Versicherung zu wechseln, die Möglichkeit geboten, jedes Jahr neuerlich eine günstige bzw. seinen Anforderungen entsprechende Autoversicherung zu finden.

Jährlich zu überprüfen, ob man immer noch mit dem günstigsten Tarif versichert ist, lohnt sich allemal: Die Typklassen für die einzelnen Kfz-Modelle werden jährlich anhand der Unfallstatistiken neu eingestuft und damit wechseln auch meist jährlich die Beitragshöhen. Am einfachsten geht dies mit einem kostenlosen Auto-Versicherungs-Vergleich, zum Beispiel auf kfzversicherungvergleich.com. Darüber hinaus gibt es aber einiges, was man über die Kfz-Versicherung wissen sollte.


QR Code Business Card